Darum hat diese Online Männerzeitschrift mehr Brisanz

Von Mario Meyer
Voraussichtliche Lesedauer: 8 Minuten
Darum hat eine Online Männerzeitschrift mehr Brisanz
Darum hat diese Online Männerzeitschrift mehr Brisanz
4.8
(6)

Online-Magazin übertrifft klassische Männerzeitschriften an Aktualität

Zehn Print­me­di­en gel­ten als bes­te Män­ner­zeit­schrif­ten hier­zu­lan­de. Inhalt­lich wid­men sie sich Gesund­heit, Sport, Tech­nik, Mode und nicht zuletzt der Ero­tik. Eine ein­zel­ne deut­sche Män­ner­zeit­schrift kann wei­ter­hin als typi­sches Her­ren­ma­ga­zin ab 18 Jah­ren gel­ten, weil es dar­in vor­wie­gend um Frau­en und Sex geht. Doch ein deut­sches Män­ner­ma­ga­zin im Netz läuft allen den Rang ab.


Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


Deutsche Männerzeitschrift Eronite online lesen

Bri­sant, aktu­ell und frei­zü­gig – mit die­sen Attri­bu­ten punk­tet das Online-Maga­zin Ero­ni­te. Die The­men rund um Ero­tik und Sex sind weit gefä­chert und rich­ten sich an eine brei­te auf­ge­schlos­se­ne Leser­schaft. Übri­gens lesen auch Frau­en die­se deut­sche Män­ner­zeit­schrift mit gro­ßem Inter­es­se. Erfah­ren sie doch auf www​.ero​ni​te​.com, was Män­ner wirk­lich beschäf­tigt und geil macht.

Deut­sche Erotikstars

Täg­lich kom­men aktu­el­le Mel­dun­gen, Berich­te, Repor­ta­gen und Inter­views hin­zu. Als deut­sches Män­ner­ma­ga­zin hält Ero­ni­te die Gren­zen zwi­schen Sex und Por­no bewusst flie­ßend. Jeder Mann fin­det hier pri­ckeln­den Lese­stoff zu den unter­schied­lichs­ten Aspek­ten. Das pep­pi­ge Ero­tik-Maga­zin erscheint auch auf Eng­lisch und in spa­ni­scher Spra­che. So kön­nen sogar Sprach­kennt­nis­se auf locke­re Art auf­ge­frischt werden.

Darum hat eine Online Männerzeitschrift mehr Brisanz
»» Direkt zur eng­lisch­spra­chi­gen Aus­ga­be springen

Ver­schie­de­ne Rubri­ken erleich­tern den Über­blick. Vie­le Leser haben eine beson­de­re Vor­lie­be für die spe­zi­el­le The­ma­tik der Sex­ge­schich­ten. Ande­re wol­len sich in dem umfang­rei­chen Lexi­kon für Ero­tik- und Por­no­be­grif­fe schlau machen. Wer mit Age­play, Bas­tona­de oder DDLG nichts anzu­fan­gen weiß, fin­det im Ero­ni­te-Lexi­kon leicht ver­ständ­li­che Erklärungen.

Girls heißt eine stark begehr­te Rubrik, die nach Cam­girls, Cas­ting-Girls und Dating-Girls auf­ge­teilt ist. Hier ist natür­lich nack­te Haut Trumpf. Und es kom­men stän­dig neue auf­re­gen­de Girls hin­zu. Nie­mand muss meh­re­re Wochen bis zum Erschei­nen einer neu­en Aus­ga­be mit fri­schen Rei­zen zu warten.

Eronite – deutsches Männermagazin mit Pep

Wor­in liegt die Bri­sanz des Online Maga­zins begrün­det? Wohl vor allem dar­in, dass es so gut wie kei­ne Tabus kennt. Hier wird wirk­lich nahe­zu alles the­ma­ti­siert, so lan­ge kei­ne straf­recht­li­che Ver­fol­gung droht. Die Leser von Ero­ni­te mögen def­ti­ge Kost zum Stö­bern und Schmökern.

Fans von Dir­ty Talk kom­men eben­so auf ihre Kos­ten wie Anhän­ger von gut recher­chier­ten Geschich­ten. Berich­te von Cas­ting-Teil­neh­mern erfreu­en sich gro­ßer Beliebt­heit. Die deut­sche Män­ner­zeit­schrift im Inter­net über­zeugt zudem mit einer Fül­le von fan­ta­sie­vol­len und detail­rei­chen Sex­sto­rys. Vie­le davon wir­ken abso­lut authen­tisch und rei­ßen die Leser mit.

Deut­sche Erotikstars

Mit Ero­ni­te hat sich online eine deut­sche Män­ner­zeit­schrift eta­bliert, die zuneh­mend viel­sei­ti­ger und popu­lä­rer wird. Mit einem Klick blei­ben die Leser auch unter­wegs auf dem Lau­fen­den. Oder sie las­sen sich ganz bewusst von inti­men Sex­beich­ten unter Strom setzen.

Ein deut­sches Män­ner­ma­ga­zin, das scharf und infor­ma­tiv zugleich ist, hat­ten zahl­rei­che Ker­le in Deutsch­land offen­bar schmerz­lich ver­misst. www​.ero​ni​te​.com schließt eine Lücke und erhält dafür ein über­wie­gend posi­ti­ves Echo von sei­nen gele­gent­li­chen Besu­chern und von sei­nen Stammlesern.

Die ganze Bandbreite von www​.ero​ni​te​.com kennenlernen

Offen­bar wün­schen sich unzäh­li­ge Män­ner hier­zu­lan­de so eine offen­her­zi­ge deut­sche Män­ner­zeit­schrift. Denn der Zuspruch ist enorm. Es liegt sicher­lich an dem offe­nen Ton, der auf www​.ero​ni​te​.com herrscht, und an der unge­küns­tel­ten Spra­che. Ver­sau­te Aus­drü­cke wie in der All­tags­spra­che kom­men vor und ver­rin­gern die Schwel­len­ängs­te von poten­zi­el­len Lesern und Lese­rin­nen. Einen guten Über­blick über einen gro­ßen Teil des The­men­spek­trums erlaubt die Sei­te Erotikwelt.

Darum hat eine Online Männerzeitschrift mehr Brisanz
»» Direkt zum Arti­kel springen

Die­se umfasst zunächst die Stich­wör­ter Ange­bo­te & Aktio­nen, Bezie­hungs­rat­ge­ber und die Geburts­ta­ge der Por­no­stars. Tele­fon­sex-Ange­bo­te, Toys und Ver­lo­sun­gen fin­den die Leser unter "Ange­bo­te & Aktio­nen". Die deut­sche Män­ner­zeit­schrift Ero­ni­te bie­tet ihren Fans zudem einen Online-Bezie­hungs­rat­ge­ber, der unter­schied­li­che Pro­ble­me zwi­schen den Geschlech­tern auf­greift und Tipps parat hat.

Als Por­no-affi­nes deut­sches Män­ner­ma­ga­zin fei­ert Ero­ni­te bekann­te Por­nod­a­stel­le­rin­nen wie die bise­xu­el­le Texas Pat­ti gebüh­rend an ihrem Ehren­tag – inklu­si­ve bio­gra­fi­scher Infos und schar­fer Fotos. Ob New­co­me­rin oder erfah­re­ne Milf: Jeder Geburts­tag wird bedacht und kann von den Lesern mit­ge­fei­ert werden.

Fer­ner neh­men Inter­es­san­tes & News, Inter­views & Por­träts sowie inti­me Sex­beich­ten eine Men­ge Raum ein. Da geht es um Stu­di­en über gro­ße Tit­ten oder um die Vor­stel­lung des Lexi­kons zu Ero­tik und Fetisch, wel­ches die deut­sche Män­ner­zeit­schrift eben­falls im Reper­toire hat. In den Inter­views geht es meis­tens um die reiz­volls­ten Girls im Ero­ni­te-Kos­mos, dito bei den Por­träts der Stars und Stern­chen aus der Sex- und Porno-Branche.

Deut­sche Erotikstars

In den inti­men Sex­beich­ten erken­nen sich höchst­wahr­schein­lich diver­se Leser und Lese­rin­nen wie­der. Die sexu­el­len Offen­ba­run­gen sol­len auch als Trost für die­je­ni­gen die­nen, die bestimm­te Nei­gun­gen oder grenz­wer­ti­ge Erfah­run­gen teilen.

Als belieb­tes deut­sches Män­ner­ma­ga­zin hat www​.ero​ni​te​.com noch weit mehr zu bie­ten: bei­spiels­wei­se ein Lie­bes- und Sex­ho­ro­skop, wel­ches den zwölf Stern­zei­chen ero­tisch auf den Grund geht. Wer der all­täg­li­chen sexu­el­len Mono­to­nie gern ent­flie­hen möch­te, kann im Män­ner­ta­ge­buch prak­ti­sche Rat­schlä­ge zum Solo­sex und zu wei­te­ren Prak­ti­ken fin­den. Nicht zuletzt emp­fiehlt sich unter Sex­t­oys im Pra­xis­test neu­es und bewähr­tes Sex­spiel­zeug für Sin­gles und Paare.

Deutsche Männerzeitschrift mit vielfältigen Sexgeschichten

Der Fan­ta­sie ist bei den saf­ti­gen Sto­rys kaum eine Gren­ze gesetzt. Sexu­el­le Fan­ta­sien, Erleb­nis­se und gewag­te Erfah­run­gen kom­men in den viel gele­se­nen Sex­ge­schich­ten vor. Oft sind sie sehr anre­gend, weil dar­in gekonnt ero­ti­sche Span­nung auf­ge­baut wird. Es geht um Ver­füh­rung, Sei­ten­sprün­ge, Bizarr- und Hard­core Sex sowie um bise­xu­el­le oder Inter­ra­cial Begegnungen.

Eronite – Das Online Erotikmagazin
»» Direkt zu den Sex­ge­schich­ten springen

Als deut­sches Män­ner­ma­ga­zin prä­sen­tiert Ero­ni­te eine wirk­lich atem­be­rau­ben­de Viel­falt. Der Strom neu­er und auf­rei­zen­der Sto­rys reißt ein­fach nicht ab. Von Sex­pre­mie­ren ist eben­so die Rede wie von ver­ruch­ten Haus­frau­en, die fremd­fi­cken und ihre Ehe­män­ner zu Cuck­olds machen. Wer sich sexu­ell gern mit­hil­fe der Spra­che und der beim Lesen ent­ste­hen­den Bil­der sti­mu­liert, soll­te sich die deut­sche Män­ner­zeit­schrift und ihre teil­wei­se expli­zit unan­stän­di­gen und sprit­zi­gen Sex­sto­rys vornehmen.

Porno‑, Fetisch- & Erotiklexikon online

Die deut­sche Män­ner­zeit­schrift Ero­ni­te ent­hält ein umfangreiches
Lexi­kon in alpha­be­ti­scher Rei­hen­fol­ge. Wie bereits erwähnt kön­nen dort alle mög­li­chen Aus­drü­cke und Bezeich­nun­gen aus den Berei­chen Por­no, Fetisch und Ero­tik abge­ru­fen wer­den. Wer mit Fach­wör­tern glän­zen möch­te, fin­det anschau­li­che Fotos und sach­li­che Erklä­run­gen zu Young Fem­dom, Hoden­pres­se, Necking, Tan­tra, Tele­go­nie und vie­lem mehr. Das Regis­ter ist bereits sehr umfang­reich und wird wei­ter­hin vervollständigt.

Eronite – Das Erotikmagazin
»» Direkt zum Sex­le­xi­kon springen

Als deut­sches Män­ner­ma­ga­zin www​.ero​ni​te​.com legen die Anbie­ter Wert dar­auf, ihre Leser zu unter­hal­ten, zu inspi­rie­ren und zu infor­mie­ren. Die­se Zie­le wer­den kon­se­quent ver­folgt. Wie es aus­sieht, kommt die Mischung gut an und wird von Tau­sen­den treu­en Lesern akzeptiert.

Deutsche Männerzeitschrift zum Thema Casting

Fünf Unter­punk­te umfasst die Rubrik Cas­ting: Infor­ma­tio­nen, Bewer­bung, Cas­ting Girls, Pri­va­tes Ero­tik­cas­ting und Teil­neh­mer­be­rich­te. Alle, die gern Por­nos schau­en und mit einer Cas­ting-Teil­nah­me lieb­äu­geln, füh­len sich von die­ser Rubrik beson­ders ange­zo­gen. Die aus­führ­li­chen Infor­ma­tio­nen und Vor­aus­set­zun­gen für Por­no­dar­stel­ler und Por­no­dar­stel­le­rin­nen stel­len alles anschau­lich dar, was poten­zi­el­le Bewer­ber und Bewer­be­rin­nen wis­sen müssen.

Lies auch: Ero­ni­te – Das bun­te Ero­tik Online Magazin

Ein deut­sches Män­ner­ma­ga­zin, das mit ech­ten Teil­neh­mer­be­rich­ten Ent­schei­dungs­hil­fe bie­tet, ist das Ero­ni­te Ero­tik Maga­zin eben­falls. Dar­an ist deut­lich zu erken­nen, wie­so das Online-Maga­zin Bri­sanz für sich rekla­miert. Die Por­no­sze­ne ist stän­dig in Bewe­gung, bild­lich gespro­chen am An- und Abschwel­len – und dar­an ori­en­tiert sich die deut­sche Män­ner­zeit­schrift in ihrer Berichterstattung.

Deut­sche Erotikstars

Per­so­nen, die gern an einem Cas­ting und einem Por­no­dreh teil­neh­men möch­ten, bekom­men online die ent­spre­chen­de Ermun­te­rung und einen prak­ti­schen Leit­fa­den. Schließ­lich zeigt www​.ero​ni​te​.com auch eige­ne Fil­me sowie Ama­teur Pornos.

Sexfilmangebote auf www​.ero​ni​te​.com

Allein über 100 sexy Movies zum güns­ti­gen Down­load befin­den sich im Ange­bot. In denen geht es mun­ter zur Sache, wie bereits vie­le der unver­blüm­ten Titel ver­ra­ten. Im Ero­ni­te Movie Shop war­tet eine Kol­lek­ti­on pikan­ter Fil­me auf ihre Zuschau­er. Die Vor­schau­bil­der und Teaser las­sen an Deut­lich­keit nichts zu wün­schen übrig. Die deut­sche Män­ner­zeit­schrift hat dar­über hin­aus eine gan­ze Rei­he ver­schärf­ter Sex­fil­me auf Lager. Dafür müs­sen sich die Inter­es­sen­ten ein­log­gen und den Kon­di­tio­nen zustim­men. Anschlie­ßend ste­hen die Fil­me für Anhän­ger har­ter Por­nos zur Verfügung.

Lies auch: War­um das Online-Ero­tik-Maga­zin Ero­ni­te kein Por­no­blog ist

Ein deut­sches Män­ner­ma­ga­zin mit Link zu einer span­nen­den MyDir­ty­Hob­by genann­ten Platt­form ist Ero­ni­te außer­dem. Die Anmel­dung ist kos­ten­los. Dort kön­nen Vide­os mit Ama­teur­clips und ‑fil­men abge­ru­fen wer­den. Wer sich davon ange­spro­chen fühlt, klickt abwech­selnd auf die But­tons Top Vide­os, Top Ama­teu­re, Bil­der, Kate­go­rien, Web­cams und Chats.

Deutsches Männermagazin für erotische Kicks

Wer gern ein­mal ein wenig hin­ter die Kulis­sen von Ero­ni­te schau­en möch­te, klickt sich durch die Rubrik Über uns. Dort stellt sich die deut­sche Män­ner­zeit­schrift in zahl­rei­chen Facet­ten vor. Die Leser erfah­ren Wis­sens­wer­tes zum Team der Autoren in der Redak­ti­on. Jede und jeder der Schrei­be­rin­nen und Schrei­ber ist für bestimm­te The­men zustän­dig und besitzt eine eige­ne Hand­schrift. Schon seit vie­len Jah­ren fun­giert der frü­he­re Thea­ter­kri­ti­ker Mario Mey­er als Chef­re­dak­teur des Online Erotik-Magazins.

Die gesam­te ero­ti­sche Viel­falt, die die deut­sche Män­ner­zeit­schrift wider­spie­gelt, ist unter "Ero­ni­te – Das Ero­tik­ma­ga­zin für alle ab 18" zusam­men­ge­fasst. Nicht zuletzt wer­den wei­te­re Rubri­ken vor­ge­stellt: "Das Unter­neh­men", "Der Ero­tik­shop" mit sei­nen diver­sen Toys, "Kon­takt­mög­lich­kei­ten" zu Ero­ni­te, "Jobs bei Ero­ni­te" und schließ­lich der News­let­ter. Die­sen kann jeder bestel­len, der gern brand­ak­tu­ell infor­miert über die deut­sche Män­ner­zeit­schrift wer­den möchte.

Gefällt dir die­ser Artikel? 

Klick auf einen Stern für dei­ne Bewertung! 

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 4.8 /​ 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 6

Bis­her kei­ne Bewer­tun­gen! Sei der Ers­te, der die­sen Bei­trag bewertet. 

Da du die­sen Bei­trag mochtest… 

… fol­ge uns doch gern auf: 

Es tut uns leid, dass du die­sen Arti­kel nicht magst. 

Lass uns die­sen Bei­trag noch ein­mal überprüfen! 

Wie kön­nen wir die­sen Arti­kel bes­ser schreiben? 


Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Livecam Bonus
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
"Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"