Eronite wird persönlicher: Wir stellen unsere Redakteure vor

Von Mario Meyer
Voraussichtliche Lesedauer: 13 Minuten
Eronite wird persönlicher: Wir stellen unsere Redakteure vor
4.9/5 - (8 votes)

Das Team der Redakteure und Autoren

Einer wohnt mit seinem Ehemann auf einer Finca, eine möchte einen Frühstücksservice für Schulkinder gründen und eine andere wiederum engagiert sich gegen die Großwildjagd auf Elefanten. Die Redakteure der Eronite sind vielfältig und keinesfalls einfältig. Und eines haben sie alle gemein: mit Herzblut arbeiten unsere Schreiberlinge an den Artikeln, Berichten, Beiträgen, Produkttests und Interviews für das Erotikmagazin.

Bisher nur ein Team aus Avataren, wird die Redaktion der Eronite nun menschlicher. Mit je einem Foto und einer kleinen Beschreibung zum Tätigkeitsfeld sowie zur Freizeitbeschäftigung stellen wir unseren Leserinnen und Lesern alle Redakteur vor:

Wer schreibt hier eigentlich die Artikel?

Mario Meyer – Chefredaktion

Eronite wird persönlicher: Wir stellen unsere Redakteure vorSchon seit 2006 schreibt der ehemalige Theaterkritiker, geboren 1976 im damaligen Westteil der Stadt Berlin, für sein Leben gern spannende Reportagen, interessante Hintergrundberichte und satirische Texte für das Erotikmagazin Eronite, seit Mitte 2019 gibt es die Erotiknews in drei Sprachen, neben deutsch auch in englisch (www.eronite.uk) sowie auf spanisch (www.eronite.es).

Daneben ist unser Chefredakteur verantwortlich für alle Redakteure und freien Mitarbeiter bzw. Gastautoren, die Koordination des umfangreichen Redaktionsplans, das Erstellen der Themenfelder der verschiedenen Kategorien, das breit gefächerte Fetisch- und Erotiklexikon sowie das optische Erscheinungsbild unserer Website. Nicht zuletzt obliegt ihm die Schlussredaktion. Außerdem kümmert er sich gemeinsam mit seiner Assistentin um die Werbekunden des Magazins.

Wenn Mario nicht gerade am Rechner sitzt, unsere Redakteure mit Aufträgen versorgt oder Freizeit mit seiner Familie verbringt, geht er seinem größten Hobby nach: dem Tauchen. Mittlerweile sind über 180 Tauchgänge zusammengekommen, angefangen hat er mit dieser Leidenschaft im Jahre 2010 auf den Malediven im Baa-Atoll und ist inzwischen SSI Master Diver.

Daneben kocht er ziemlich gern und bewirtet seine Gäste mit den leckersten Kreationen, die er in der Küche zaubern kann. Sein Hauptaugenmerk liegt hier auf diversen edlen Eiskremvariationen und feinsten Desserts zum Schlemmen. Mario lebt an einem der schönsten Fleckchen der Erde und liebt das Leben in all seinen Facetten.

» zu all seinen Aritkeln


Julia Moreno – Redakteurin

julia moreno redakteurin eroniteBereits seit 2009 im Team und somit eine der dienstältesten Redakteure der Eronite. Geboren 1981 im westfälischen Hagen, entdeckte sie schnell ihre Liebe fürs Reisen und sagte Deutschland schon in jungen Jahren adé. Sie spricht neben deutsch fließend italienisch, denn ihr Vater stammt aus San Gimignano in der Toskana, wo sie auch die ersten sechs Jahre nach ihrer Geburt aufwuchs, bevor in Deutschland bei ihrer Mutter die Schule rief. Bella Italia bleibt sie aber weiterhin verbunden, insbesondere der Squadra Azzurra, der italienischen Nationalmannschaft, drückt sie bei allen Spielen fest die Daumen.

Für das dreisprachige Erotikmagazin schreibt Julia die Fragen für die Interviews mit den Stars und Sternchen der Porno- und Erotikbranche und bringt Hintergrundinformationen über die Darstellerinnen und Darsteller in Erfahrung. Daneben ist sie hauptverantwortlich für unsere Sexspielzeug-Testreihe und recherchiert zu komplexen Themen in Zusammenarbeit mit unserer Diplom-Psychologin Dr. Dorothea Flogger.

In ihrer arbeitsfreien Zeit tanzt unsere Redakteurin gern Bachata und Kizomba, treibt sich dafür nächtelang in Latinoclubs und südamerikanischen Bars herum und hat sogar schon den ein oder anderen kleineren Wettbewerb gewonnen. Schwingt sie nicht das Tanzbein, kümmert sie sich um ihre beiden Katzen “Luna” und “kleine Tante”.

Julia ist mit Patrick verheiratet und hat eine erwachsene Tochter.

» zu all ihren Aritkeln


Benno von Sandhayn – Redakteur

benno von sandhayn redakteur eroniteMultitalent Benno ist seit 2012 dabei, scheut keine Mühen und sitzt auch oft noch bis weit in die Nacht hinein vor seinem MacBook, um den neuesten Klatsch und Tratsch der Erotikbranche “zu (digitalem) Papier” zu bringen.

Seine zweite Leidenschaft neben dem Schreiben ist das Sonnenstudio. Er möchte nicht weiß sein wie eine Kalkleiste, doch sein Naturell macht ihm da oft einen Strich durch die Rechnung. So legt er sich auf die Sonnenbank und hofft, dass ihm die künstliche Sonne zumindest ein bisschen Farbe ins Gesicht und auf den Körper zaubert. Ob dies von Erfolg gekrönt ist – darüber scheiden sich die Geister. Auch in der Redaktion.

In seiner Freizeit spielt Benno mit seinen Kumpels gern Fußball und ist überhaupt ein recht sportlicher Typ. Da er momentan kein Freundin hat, bleibt ihm genug Zeit für seine ausgedehnten Hobbys. So wandert er auch gern mal tagelang durch die Walachei, ist aber ständig auf der Suche nach einer Steckdose, um seinen Laptop aufzuladen. Denn der muss immer dabei sein. Seine Experimente mit mobilem Solarstrom stellten ihn bisher nicht wirklich zufrieden.

Benno ist Redakteur der Eronite mit Leib und Seele. Er schreckt vor keinem Thema zurück und würde niemals einen Auftrag ablehnen. Selbst wenn er dafür die ganze Nacht an seinem Computer säße. Bennos Art ist erfrischend und seine Kollegen schätzen das 1968 in Aachen geborene Arbeitstier sehr. Wäre er kein Journalist geworden, hätte er diesen Beruf wahrscheinlich erfunden, denn ohne das Schreiben kann er einfach nicht leben. Möchte er auch gar nicht.

Benno ist Single und hat keine Kinder.

» zu all seinen Aritkeln


Dr. Dorothea Flogger – Redakteurin

dr dorothea flogger redakteurin eroniteSeit 2011 steht die promovierte Diplom-Psychologin (Universität Wien) als praktizierende Sexualwissenschaftlerin und Journalistin den Leserinnen und Lesern als eine Art “Doktor Sommer” für Fragen rund um die Themen BDSM & Fetisch sowie nicht zuletzt Sex & Erotik Rede und Antwort und gibt praxisnahe Tipps und Tricks zum menschlichen Liebesleben.

Gemeinsam mit ihren Kindern engagiert sich Dorothea ehrenamtlich bei der Tafel für Obdachlose und sozial schwache Familien und schenkt dort einmal wöchentlich aus. Sie möchte ihre Kinder zu verantwortungsbewussten Menschen erziehen, die nicht nur sich selbst sehen, sondern auch anderen etwas abgeben und helfen. In Planung hat sie einen Frühstücksservice, der Schüler, deren Eltern zu wenig Geld für gesundes Essen haben, einmal täglich in der Schule mit frischem Obst versorgt.

Die Redakteurin liest selbst viel und gerne, bevorzugt hier aber Sachliteratur oder Dokumentation über die menschliche Psyche – sie liebt ihren Beruf einfach zu sehr. Einen Fernseher besitzt ihre Familie nicht. Dafür geht die 1958 in Frankfurt geborene Dorothea lieber gemeinsam mit ihren Lieben auf den hauseigenen Pferdehof und kümmert sich dort um die Tiere. Ihr Ehemann leitet als Veterinär eine große Tierklinik und hilft seiner Gattin auf dem Gut so viel er kann.

Dorothea ist mit Bernd verheiratet und hat vier Kinder.

» zu all ihren Aritkeln


Carlos Gálvez Otoño – Redakteur

carlos galvez otono redakteur eroniteCarlos stieß im Jahre 2015 zum Team und bereichert seitdem mit seinem südländischen Charme die Redaktion, wenn er sie nicht gar um den Finger wickelt. Besonders die Damenwelt liegt ihm zu Füßen und bewundert seine Lebensfreude. Bei der Eronite zuständig ist er für die Themen Pornocasting und Erotik bzw. Sexualität im Allgemeinen.

Typisch Spanier ist der 1980 bei San Sebastian geborene Carlos in der Regel der Letzte bei den Redaktionssitzungen – wenn er denn überhaupt pünktlich ist! Aber seine lebenslustige und -frohe Stimmung machen all dies wieder wett, wenn er mit seinem entwaffnenden Lächeln den Besprechungsraum zum monatlichen Meeting betritt.

Der Redakteur Carlos bezeichnet sich selbst übrigens als “Quotenschwuchtel” oder “schwulen Spanier”. Sowieso geht er mit seiner Homosexualität sehr offensiv um. Manchen gefällt das, anderen nicht. An ihm schätzen seine Kollegen jedenfalls seine offene, ehrliche Art und mögen seinen speziellen Humor, mit der er das Redaktionsteam oft zum Lachen bringt, bis sich die Balken biegen.

Carlos lebt mit seinem Ehemann Ángel-Luis auf einer Finca in Spanien.

» zu all seinen Aritkeln


Jens Haberlein – Redakteur

jens haberlein redakteur eroniteSein Studium der Literaturwissenschaften hat der kleine Nerd mittlerweile abgeschlossen, überlegt nun, ob er noch eine Promotion hinterher schiebt, weil er liebend gerne einen Doktortitel hätte. Dazu muss er aber einen Doktorvater finden und das gestaltet sich momentan nicht ganz einfach, denn zeitlich ist er bei Eronite ganz gut eingebunden – und das seit 2016 bereits.

Seine überaus außergewöhnlichen Denkanstöße bereichern das Team ungemein und während unser Redakteur den Quellcode der eronite.com liest, fallen ihm immer neue Ideen ein, was verbessert werden könnte. Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist quasi sein Hobby und wir sind froh, dass er bei uns ist.

Wenn er Feierabend hat, fährt er gern Fahrrad oder zockt an seiner Playstation bis weit in die Nacht hinein. Diskotheken sind eher nicht so sein Ding, er trifft sich lieber bei seinen Kumpels zuhause auf ein Bier. Kann man machen.

Jens ist trotz seines jungend Alters schon geschieden, hat aber keine Kinder. Möchte er auch nicht.

» zu all seinen Aritkeln


Daniel Kemper – Redaktion

daniel kemper redakteur eronite1987 in Oberbayern geboren (im Skifahrerparadies Garmisch-Partenkirchen) bereichert Daniel Kemper erst seit 2021 das Team der Eronite. Er überrascht mit der Wahl seines Studiengangs: Katholische Theologie an der LMU in München. Sein Studium hat er aber bereits abgeschlossen und absolvierte beim Bayrischen Rundfunk ein Volontariat.

Er ist Begründer des Männtertagebuchs bei Eronite und erzählt dort seine erotischen Erlebnisse. Nebenbei gibt er unseren Lesern Tipps für ein besseres Sexleben und verrät die besten Tricks eines bayrischen Schürzenjägers. Anfangs war er schüchtern, legte diese Eigenschaft aber schnell ab und sein Erfolg bei Frauen scheint ihm Recht zu geben.

Unser Redakteur Daniel ist das, was man gemeinhin als echte Sportskanone bezeichnet: er läuft Marathon, spielt Badminton in einer Amateurmannschaft und hat den braunen Gürtel im Judo.

Neuer Redakteur: Daniel Kemper schreibt das Männertagebuch

Daniel genießt sein Leben als Single und möchte momentan daran auch nichts ändern.

» zu all seinen Aritkeln


Laura Buschmann – Freie Mitarbeiterin

laura buschmann redakteurin eroniteLaura wurde 1985 in Wuppertal geboren und absolvierte in Köln eine Ausbildung zur Musikjournalistin. Anschließend zeichnete sie für das Feuilleton einer Lokalzeitung verantwortlich, bevor sie für ein bekanntes Rock’n’Roll-Magazin angeheuert wurde. Das Musikbusiness lässt sie auch heute noch nicht ganz los, aber ihre Erfüllung schließlich fand unsere freie Mitarbeiterin in der Erotikbranche. Sie besucht in ihrer Freizeit immer noch gern Rockkonzerte – egal wo auf der Welt, solange ihr Budget das zulässt.

Im Jahr 2017 wollte sie sich beruflich verändern und ließ die Musikszene hinter sich. Seitdem schreibt sie ihre mitreißenden Berichte für Eronite, widmet sich querbeet einem ausgedehnten Themenfeld und schreckt vor keinem noch so bizarren Fetisch zurück. Sie ist ein echtes Multitalent und begeistert ihre Kollegen oft mit ihrem Witz und Charme. Wenn sie dabei ist, herrscht immer gute Laune und gemeinsam mit dem spanischen Redakteur Carlos Gálvez Otoño ist sie die Stimmungskanonen bei uns.

Weiterhin fährt Laura liebend gern Inline-Skates, am liebsten stundenlang das Rheinufer rauf und runter. Dabei kann sie wunderbar entspannen und die Nähe zum Wasser genießen.

Laura ist verheiratet mit André, Kinder sind noch nicht in Planung.

» zu all ihren Aritkeln


Valérie Francès-Pecker – Freie Mitarbeiterin

valerie frances pecker redakteurin eroniteWie ist das, wenn der Vater Diplomat im Dienste der Bundesrepublik Deutschland ist und die Mutter französische Regierungsangestellte? Man macht einfach etwas ganz anderes, avanciert zur “Esoterik-Tante” bei Eronite und schreibt seit 2017 dort Liebes- und Sexhoroskope für die Männer- und Damenwelt!

Geboren wurde sie 1991 im westafrikanischen Guinea, wo sich auch ihre Eltern kennen und lieben lernten. Noch heute lebt sie dort mit ihrer Familie und engagiert sich in einer NGO (Nichtregierungsorganisation) gegen die Großwildjagd auf Elefanten. Generell liegen ihr Tiere sehr am Herzen, privat hat sie einem Dobermann auf einer großen Farm ein Zuhause gegeben. In ihrer Freizeit fliegt die Hobbypilotin eine eigene Cessna, die unsere freie Mitarbeiterin von ihren Eltern zum 30. Geburtstag geschenkt bekam.

Ihr Freund ist Kameramann und gemeinsam dokumentieren sie vom Flugzeug aus die Verbrechen der Jäger an den vom Aussterben bedrohten Elefanten in dem Land. In Guinea leben aber auch Warzenschweine, Pinselohrschweine und Erdferkel, Kaffernbüffel, der an ein Meerschweinchen erinnernde Klippschliefer, Mosambik-Hasen und Weißbauchschuppentiere. Unter den dortigen Antilopenarten findet man Kuhantilopen, Kleinstböckchen und Gelbbrückenducker. Unter den Raubtieren gibt es Wildkatzen, Servale, Leoparden sowie die Zibetkatze und die Tüpfelhyäne.

Nachgefragt: Haben auch Tiere Analsex miteinander?

Weiterhin findet man im Westen des Landes Pardelroller und im Norden Zebramangusten. Unter den  Affenarten von Guinea findet man u.a. Schimpansen, Guinea Paviane, Grünmeeerkatzen oder Senegal-Galegos. Im Meer vor Guinea leben Afrikanische Manatis (Seekühe) sowie eine Reihe von  verschiedenen Walarten, wie Schweinswale oder der Buckelwale. Auch diverse Haiarten tummeln sich in dem Land in Westafrika. (Quelle: goruma.de).

Valérie lebt mit ihrem Kind, Freund Nick und ihrem Dobermann “Zoran”.

» zu all ihren Aritkeln


Stephan Gubenbauer – Freier Mitarbeiter

stephan gubenbauer redakteur eroniteJetzt ist der Bart ab: noch vor kurzer Zeit zeichnete sich der “Don Quichotte der Erotikbranche” durch seinen extravaganten Bart aus, doch alte Zöpfe müssen auch mal abgeschnitten werden! Auch sein allzu jugendliches Aussehen büßte er mittlerweile ein.

Seit 2018 schreibt der junge Saarländer, geboren 1998 in Merzig, für die Eronite News rund um die Themen Pornocasting, Allgemeine Erotik, Frauenverführung und Darstellerinnenakquise. Als freier Mitarbeiter genießt er hier viele Freiheiten und bringt sein Talent, seine Ideen und seinen Esprit oft und gern in den Redaktionssitzungen ein. Seine Mitarbeiter schätzen seinen schier unerschöpflichen Fundus an Ideen. Fast jedoch wäre es gar nicht dazu gekommen, denn seine Eltern drängten ihn dazu, an der Uni etwas “Vernünftiges” zu studieren und nicht sein Glück in der “verruchten Erotikszene” zu suchen. Er aber wollte lieber etwas Pornöses vollbringen und voilá – hier ist er!

Seine Freizeit verbringt Stephan gern auf dem Wasser, er segelt leidenschaftlich gern und hat in seiner Verlobten (immerhin Jugendmeisterin im Mixed Offshore unter Trainer Tim Körger) hierfür die perfekte Partnerin gefunden. Daneben frönt er auch gern dem Tennisspiel.

Stephan ist mit Bianca verlobt und freut sich auf seine anstehende Hochzeit.

» zu all seinen Aritkeln


Faizel Ahman – Gastautor

faizel ahman redakteur eroniteFaizel kam als 8jähriger Junge mit seinen Eltern aus Batna (Algerien) erst nach Frankreich, siedelte aber schlussendlich im Teenageralter nach Deutschland über. In quasi Lichtgeschwindigkeit erlernte der junge Algerier die deutsche Sprache und entdeckte seine Leidenschaft zum Schreiben.

Seit 2019 malträtiert er seine Tastatur als Gastautor für die Eronite. Sein Spezialgebiet ist die deutsche Erotik- und Amateurszene, in der er sich mittlerweile besser auskennt als in seinem eigenen Apartment. Seine Berichte sind nicht vom “Hörensagen” geschrieben, sondern fundiert und bestens recherchiert, denn er mischt selbst kräftig mit in der Szene, früher sogar als Amateur bei Mydirtyhobby und visit-x. Er weiß worüber er spricht und worüber er schreibt, wenn es ans “Eingemachte” und intensive Recherchieren geht.

Freizeit kennt er kaum, denn er möchte viel Geld verdienen und seiner Familie in Algerien ein besseres Leben ermöglichen. Dazu sendet er jeden Monat einen Batzen seiner wohlverdienten Euros in den nordafrikanischen Staat. Faizel bekennt sich übrigens zum christlichen Glauben und unterstützt eine karitative Organisation an seinem Wohnort.

Faizel lebt zusammen mit seiner Freundin Jamina, hat bisher aber keine Kinder.

» zu all seinen Aritkeln


Jasmin Berger – Redaktionsassistenz

jasmin berger redaktionsassistenz eroniteSie gehört auch zum Team, schreibt aber nicht: Jasmin Berger, unsere Assistentin. Ihr obliegen die klassischen Büroarbeiten, das typische “Backoffice” eben. Der Schriftverkehr per Post und Email mit Partnern, Kunden oder Lieferanten gehört ebenso dazu wie das Beantworten von Leserbriefen und Bewerbungen (für die Redaktion oder zum Casting).

Ebenso ist sie seit 2014 Ansprechpartnerin für unsere Produkttester und den Vertrieb bzw. die Marketingabteilungen von Sextoys. Auch für Gastautoren und solche, die es gern werden möchten, hat sie stets ein offenes Ohr.

In ihrer Freizeit unternimmt die 1979 in Sankt Augustin (Rhein-Sieg-Kreis, Nordrhein-Westfalen) geborene Jasmin mit Freunden gern Ausflüge in die Natur, geht wahnsinnig gern – wie eigentlich fast alle Frauen – zum ausgedehnten Shopping. Nebenbei spielt sie, wenn es die Zeit zulässt, Tennis mit ihrem Kollegen Stephan Gubenbauer. Am liebsten auf Sand, da tobt sich Jasmin so richtig aus und kann ihren oftmals anstrengenden Alltag am besten hinter sich lassen.

Jasmin Berger ist alleinerziehende Mutter eines kleinen Sohnes.

Warum das Online-Erotik-Magazin Eronite kein Pornoblog ist
Nicht klicken!

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here