Start Jetzt Pornodarsteller werden bei Eronite & Co.

Jetzt Pornodarsteller werden bei Eronite & Co.

Pornodarsteller werden: So geht’s zum Pornocasting

Die Bewerbung als Pornodarsteller beim Casting

Vermutlich ist dieser Wunsch ein Traum vieler Männer: Pornodarsteller werden und Geld verdienen beim deutschen Erotiklabel Eronite. Was sich jetzt viele schwierig vorstellen, ist einfacher als gedacht. Sie müssen sich lediglich für ein Porno Casting bewerben und können ins Business einsteigen. Produziert wird in der Regel am Set. Das heißt nichts anderes, dass Castingleiter, Regisseur, Kameramänner und Assistentinnen beim Dreh zugegen sind. Professionelle Pornofilme werden nicht im Wohnzimmer gedreht, sondern an einem Ort, der extra für die Produktion vorgesehen ist.

Pornodarsteller werden – was passiert beim Porno Casting?

Wer übrigens als Frau zum Porno Casting geht, darf gerne eine Begleitperson mitbringen, damit sich die Bewerberin wohlfühlen kann. Anders verhält es sich bei männlichen Bewerbern, da Kumpels als „Zuschauer“ nicht erwünscht sind. Außerdem darf beim Porno Casting sehr gerne eine Maske getragen werden. Falls es während des Castings nicht mit dem besten Stück klappt, hat der Bewerber Gelegenheit wiederzukommen, denn selbst Profis sind davon betroffen.

Bewerben als Pornodarsteller bei Eronite!Wer nur mit seiner Partnerin am Porno Casting teilnehmen möchte, darf das gerne tun. Die Verantwortlichen stellen sich darauf ein. Eine Kopie der Aufnahmen kann der Anwärter in der Regel später gern zugeschickt bekommen (direkt beim Casting ist das aus logistischen Gründen nicht möglich). Es besteht die Möglichkeit, sich vor und nach den Probeaufnahmen frischzumachen und zu duschen. Falls die Darstellerin nicht zum Bewerber passt, darf er auch nur beim Porno Casting zuschauen.

Pornodarsteller werden – der Weg zum Pornostar

Der erste Weg, Pornodarsteller werden zu können, führt über eine Bewerbung. Sonst ist es nicht möglich, eine Einladung für ein Porno Casting zu erhalten. Sex vor der Kamera gehört zu den spannendsten Dingen, daher sollte sich der Bewerber ruhig trauen, seine Bewerbung abzuschicken. Die Mitarbeiter der Produktionsgesellschaft kennen sich damit aus und nehmen den Bewerbern Nervosität und Angst. Generell darf sich jeder Mann bewerben, denn es kommt nicht so sehr auf das Erscheinungsbild an, wie manche denken mögen.

Wichtiger sind Pünktlichkeit, gute Manieren, Sympathie und Hygiene. Wer auf Big7 oder Fundorado angemeldet ist, kann vor dem Porno Casting viele Darstellerinnen kennenlernen (bei Big7 bekommt man sogar 40 Euro geschenkt ganz ohne eigene Aufladung. Denn wer die Girls bereits kennt, wird häufig bevorzugt behandelt. Besetzungsassistentinnen und Castingleiter wissen genau, wer von den Darstellern eingesetzt werden kann, da sie alle Darstellerinnen und Darsteller persönlich kennen. Wird ein Darsteller in die Kartei aufgenommen, ist das kostenlos.

Eronite Pornocasting DortmundAuf dem Weg zum Porno Casting – was ist noch wichtig?

Es ist nicht erforderlich, professionelle Fotos mit zum Porno Casting zu bringen oder mit der Bewerbung zu versenden. Private Bilder, die den Bewerber auch in Action zeigen, sind allerdings gerne gesehen. Einige wenige Bilder reichen allerdings, daher sind maximal fünf Fotos erwünscht. Wer lieber anonym bleiben möchte, muss nicht zwingend Bilder mitschicken. Fotos erhöhen jedoch die Chancen, zum Porno Casting eingeladen zu werden. Möchte jemand beim Porno Casting oder beim Dreh nicht erkannt werden, darf er jederzeit eine Maske tragen. Das ist für die Produktionsgesellschaft vollkommen in Ordnung. Wer natürlich auftritt, hat größere Chancen Pornodarsteller zu werden.

Welche Kriterien müssen erfüllt werden, um Pornostar zu werden?

Es gilt, viele Anforderungen zu erfüllen. Prinzipiell kann jeder Mann zum Darsteller werden. Es haben bereits viele versucht, doch bereits die Bewerbung führte nicht zum Erfolg. Grund hierfür ist die schlechte Vorbereitung. Damit nimmt sich der Bewerber selbst die Chance. Wer erfolgreich sein möchte, sollte bereit sein, für die Tätigkeit zu reisen. Der Spaß am Sex mit wechselnden Partnerinnen ist ebenfalls eine Voraussetzung. Der Wille, Pornodarsteller zu werden, muss unbedingt vorhanden sein. Außerdem muss der Bewerber über 18 Jahre alt sein sein und gerne mit einem erfahrenen Team zusammenarbeiten wollen.

Voraussetzungen, um zum Porno Casting eingeladen und Pornodarsteller zu werden

Zuverlässigkeit hat oberste Priorität. Männer, die Pornodarsteller werden möchten, kommen kaum über das Porno Casting hinaus, wenn sie nicht zuverlässig sind. Sie müssen pünktlich sein und zur vereinbarten Zeit am Set sein. Alle Darsteller, die zu spät kommen, waren das letzte Mal am Set. Gemachte Zusagen sollten ebenfalls immer eingehalten werden. Es ist schon vorgekommen, dass beim Porno Casting eingeplante Darsteller aus fadenscheinigen Gründen abgesagt haben. Zu den kreativen Ausreden, die keiner glaubt, gehören plötzliche Unfälle, das unerklärliche Verschwinden des Autoschlüssels, der Zettel mit der Adresse sei verschwunden und vieles mehr wurden schon angegeben, wenn der Mut der Bewerber nachgelassen hat.

Was Bewerber noch wissen sollten

Beim Porno Casting und an den Sets gibt es keine romantische Atmosphäre. Da mit viel Licht gearbeitet wird, ist es hell. Viele Leute befinden sich im Raum, zum Beispiel Kameraleute, Tonassistenten, Aufnahmeleiter, Castingleiter, Visagistin, Regisseur und weitere Personen. Es ist nicht möglich, das Licht zu dimmen oder Kerzen anzuzünden. Wird außen gedreht, kann es im Winter kalt sein. Häufig wird sogar bei Minusgraden gedreht. Das sollten Bewerber unbedingt wissen, bevor sie zum Porno Casting gehen. Die genannten Gründe dürfen sie nicht davon abhalten, ihr bestes Stück regelmäßig im Griff zu haben.

Welche Anforderungen erfüllt werden müssen, um Pornodarsteller zu werden

Wer nicht zuverlässig und pünktlich ist, braucht gar nicht erst zum Porno Casting zu kommen, da er keine Chance haben wird. Hygiene und absolute Sauberkeit sind ein Muss für alle Pornodarsteller. Regelmäßiges Duschen sollte kein Fremdwort sein. Da Pornodarsteller beim Dreh anderen Darstellern sehr nahe kommen, ist Hygiene sehr wichtig. Das Team ist locker, deshalb sollte auch der Darsteller nicht verkrampfen. Profidarstellerinnen sind geübt darin, dem Bewerber die Nervosität beim Porno Casting zu nehmen. Jeder am Set hat Verständnis für einen nervösen Bewerber. Drogen und Alkohol sind vor dem Dreh tabu, da sie die sexuelle Leistungsfähigkeit reduzieren.

Los geht’s, warte nicht zu lange und schick deine Bewerbung noch heute ab!

Pornodarsteller werden bei EroniteDer Darsteller sollte ausgeruht und wach am Set erscheinen. Masturbation vor dem Dreh ist ebenfalls ungünstig, da es wenig sinnvoll ist, wenn beim Filmen nur noch wenig bis nichts vorhanden ist, was aus der Rute spritzt. Auch mit vollem Magen sollten Darsteller nicht zum Dreh erscheinen. Am Set werden allerdings häufig kleine Caterings oder Snacks angeboten. Die Größe des Penis ist nicht das wichtigste Kriterium des Pornodarstellers. Er sollte aber funktionieren. Außerdem sollte der Darsteller mit ihm umgehen können. Bewerber sollten sich gerne zeigen und Spaß an Sex haben, denn wer diese beiden Voraussetzungen nicht besitzt, wird kein guter Pornodarsteller werden. Neue Darsteller müssen immer darauf achten, wo die Kamera sich befindet, denn wenn wichtige Aktionen mit anderen Körperteilen verdeckt werden, ist das für einen Pornofilm eher ungünstig. Der Blick auf das Wesentliche muss immer vorhanden sein.

Fragen? Lies unsere Pornocasting FAQ für die Antworten auf oft gestellte Fragen!

Unsicher? Nimm dir unseren Beitrag zur Pornocasting-Falle zu Herzen!

Eronite Pornocasting Dortmund – So war’s!