Start Porno‑, Fetisch- & Erotiklexikon

Porno‑, Fetisch- & Erotiklexikon

Wir erklä­ren im Lexi­kon ver­ständ­lich und anschau­lich Begrif­fe aus der Ero­tik- und Pornoszene.

 


Erotik- und Sexlexikon – mit Fachausdrücken glänzen!

Unser Por­no­le­xi­kon bie­tet allen Inter­es­sier­ten aus­gie­bi­ge Infor­ma­tio­nen zu Begriff­lich­kei­ten aus dem Ero­tik­be­reich. Ein­zel­ne Wör­ter wer­den anschau­lich erklärt, so dass der Leser dazu befä­higt wird, die­se zu ver­ste­hen und im eige­nen Sprach­ge­brauch sicher ein­zu­set­zen. Es ist neben dem Por­no­le­xi­kon zudem ein Fetisch­le­xi­kon ent­hal­ten, das Begrif­fe aus dem Fetisch­be­reich (BDSM‑, Fetisch- und Bon­da­ge­le­xi­kon) erläu­tert. Ein man­cher Leser wird erstaunt sein, dass es für sexu­el­le Vor­lie­ben, die man bis­her anhand zahl­rei­cher Wör­ter beschrie­ben hat, ein ein­zi­ges Wort gibt, das die Sache auf den Punkt bringt. So kann man mit dem Sex­le­xi­kon den eige­nen Wort­schatz und das ero­ti­sche Fach­wis­sen um ein paar inter­es­san­te Aus­drü­cke erweitern.

Erotiklexikon & Fetisch – eine große Hilfe beim Austauschen über sexuelle Vorlieben

Ler­nen sich zwei Per­so­nen, die sich gern zum Sex tref­fen möch­ten, ken­nen, dann kommt es meist zu irgend­ei­nem Zeit­punkt zu der Fra­ge "Wor­auf stehst du beim Sex?" Erhält man dann als Ant­wort bei­spiels­wei­se Sito­p­hi­lie, dann kann man bequem in unse­rem Sexua­li­täts­le­xi­kon oder Fetisch­le­xi­kon nach­schla­gen, was das eigent­lich bedeu­tet. Wer sich in unse­rem Por­no-Lexi­kon beliest, kann beim "Talk about Sex" einen wesent­lich gebil­de­te­ren Ein­druck machen.

Pornolexikon & Co: Mit Fachwissen punkten

Wer etwa gern wis­sen möch­te, wie man eine bestimm­te Sex­stel­lung nennt, die er beson­ders gern mag, kann im Lexi­kon BDSM & Fetisch ler­nen, dass die Wie­ner Aus­ter eine erwei­ter­te Form der Mis­sio­nars­stel­lung ist, bei der die Frau ihre Bei­ne um die Schul­tern des Man­nes legt. Im Fetisch­le­xi­kon wie­der­um lernt man bei­spiels­wei­se, was eine Zofe ist.

Das Por­no­le­xi­kon bie­tet Pro­fi-Voka­bu­lar für Insider

Wem etwa der Begriff FLR (Fema­le Led Rela­ti­onship) über die Lip­pen kommt, der macht sich gleich "ver­däch­tig", tie­fer in der Sze­ne zu ste­cken. Genau das kann jedoch vom einen oder ande­ren Gesprächs­part­ner erwünscht sein. Bevor man die ein­zel­nen Wör­ter ein­setzt, ist es also wich­tig, das eige­ne Gegen­über gut ein­schät­zen zu kön­nen. Ansons­ten besteht die Gefahr, dass ein poten­zi­el­ler Sex­part­ner vor­zei­tig Reiß­aus nimmt, obwohl ihm die Sache, die man mit dem jewei­li­gen Fach­be­griff bezeich­net hat, ihm wahr­schein­lich eigent­lich gefal­len hätte.

Fetischlexikon & Co: Die eigenen sexuellen Bedürfnisse besser artikulieren können

Man wird in unse­rem BDSM-Lexi­kon also zahl­rei­che Begrif­fe im Lie­bes­le­xi­kon erler­nen, mit denen man in den rich­ti­gen Situa­tio­nen als Exper­te glän­zen kann. So zeigt man, dass man sich tie­fer­ge­hend mit der Mate­rie beschäf­tigt und sich auch über das por­no­gra­fi­sche Fach­wis­sen das ent­spre­chen­de Voka­bu­lar ange­eig­net hat, um sich mit ande­ren Per­so­nen bes­ser aus­tau­schen zu kön­nen oder auch nur die eige­nen Wün­sche bes­ser zum Aus­druck brin­gen zu können.

Por­no- und Fetisch­le­xi­kon: Sich up-to-date halten

Des­halb ist unser Lexi­kon Sex & Fetisch ein prak­ti­sches Nach­schla­ge­werk für alle, die gern über Sex und Fetisch reden. Es lohnt sich zudem, regel­mä­ßig in unse­rem Lexi­kon Sex & BDSM vor­bei­zu­schau­en, da die­ses regel­mä­ßig erwei­tert wird. Auch ent­ste­hen im Lau­fe der Zeit wei­te­re Fach­be­grif­fe zur Bezeich­nung sexu­el­ler Vor­lie­ben oder Sex­prak­ti­ken, die dann in unser Ero­tik­le­xi­kon auf­ge­nom­men wer­den. Will man sich also auf dem Lau­fen­den hal­ten, fährt man mit der regel­mä­ßi­gen Lek­tü­re des Lexi­kon Sex & Fetisch gut.

Das Sexlexikon: Heiße Tipps für noch mehr Lust

Das Sex­le­xi­kon bei ero​ni​te​.com hilft dir wei­ter, wenn du Fra­gen zu ero­ti­schen The­men hast. Wenn du Lust hast, Neu­es ken­nen­zu­ler­nen und aus­zu­pro­bie­ren, bekommst du im Lexi­kon Sex & Fetisch nicht nur Anre­gun­gen. Zu allen Stich­wor­ten gibt es aus­führ­li­che, gut ver­ständ­li­che Erklä­run­gen. Beson­ders im Fetisch-Bereich gibt es vie­le Begrif­fe, bei denen nicht immer klar ist, was sie bedeu­ten. Hier kannst du dich genau infor­mie­ren und weißt dann in Gesprä­chen genau, wor­um es geht.

Der rich­ti­ge Zeit­punkt, das Fetisch­le­xi­kon zu nutzen

Das Lexi­kon steht dir im Inter­net rund um die Uhr zur Ver­fü­gung. Wenn du in einem Gespräch einen Begriff hörst, den du nicht kennst, schaust du am bes­ten sofort nach. Wenn du dann weißt, wor­um es sich han­delt, bekommst du viel­leicht Lust, es aus­zu­pro­bie­ren. Soll­test du den Begriff Penis­ring im Lexi­kon Sex & Ero­tik gesucht haben und ihn aus­pro­bie­ren wol­len, bekommst du durch Kli­cken auf das zuge­hö­ri­ge Foto eine Beschrei­bung, wie der Penis­ring ange­wen­det wird und wor­auf du ach­ten musst. Beim nächs­ten Sex kannst du dann dei­ne Partnerin/​deinen Part­ner mit die­sem Sex­t­oy über­ra­schen und mehr ero­ti­sche Span­nung in dein Sex­le­ben bringen.

BDSM-Lexikon: Lass Dich erregen

Nicht nur zum Nach­le­sen unbe­kann­ter Begrif­fe ist das Sex­le­xi­kon geeig­net. Es macht neu­gie­rig und es ist erre­gend, mehr über Sex­prak­ti­ken zu erfah­ren. Lass dich trei­ben und ler­ne, womit sich Men­schen ver­gnü­gen, die auf BDSM ste­hen. Es ist erstaun­lich, wor­auf Fetisch-Lieb­ha­ber ste­hen. Viel­leicht spürst du ein gewis­ses Pri­ckeln, wenn beschrei­ben wird, wie ein Fuß-Feti­schist sei­ne Lust befrie­digt. Oder dir gefällt der Gedan­ke, dich von einer Domi­na in glän­zen­dem Lack­le­der­aus­peit­schen zu las­sen. Pro­bie­re es aus oder erle­be es in dei­ner Fan­ta­sie. Das BDSM-Lexi­kon kann dir hel­fen, gehei­me Wün­sche zu ergründen.

Lust zu zweit erle­ben mit dem Pornolexikon

Wenn du unsi­cher bist, ob dei­ne Partnerin/​dein Part­ner offen für neue gemein­sa­me Erfah­run­gen beim Sex ist, kann das Lexi­kon Sex & Fetisch hel­fen. Beim gemein­sa­men Stö­bern im Ero­tik­le­xi­kon ist es ein­fach, über Sex zu reden und bekommt Lust, etwas Neu­es auszuprobieren.