Erotiklexikon: Shemale

    Von Erotiklexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
    Shemale
    Shemale
    « zurück zur Übersicht
    4.9
    (24)

    Transsexuelle(r) vor der Geschlechtsumwandlung

    In den letzten Jahren kam die Kategorie Shemale dazu, die nonbinäre und genderfluide Personen umfasst: Damit User im Internet schneller Pornos finden können, die ihrem Geschmack entsprechen, werden die Filme in eine große Anzahl von Kategorien eingeteilt. Besonders populär sind zum Beispiel die Kategorien Teen Sex oder Milf, aber auch Dreier oder Creampie.


    Eronite empfiehlt dir
    Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


    Was bedeutet Shemale?

    Der Begriff lässt sich nicht einfach übersetzen. Das deutsche Wort Zwitter trifft den Sachverhalt nicht genau. Ein Shemale ist ein Transsexueller vor der Operation zur Geschlechtsumwandlung. Meistens sind es Männer, die sich in ihrem männlichen Körper nicht wohlfühlen und lieber eine Frau wären. In der Regel kleiden sie sich wie Frauen, lassen ihre Vornamen zu weiblichen Namen ändern und versuchen alles, um wie eine Frau auszusehen. Bekannte Beispiele hierfür sind TS Kimber Lee oder auch Gianina-TS.

    Shemale
    Shemales

    Viele gehen sogar so weit, sich einer operativen Geschlechtsumwandlung zu unterziehen. Das bedeutet, der Penis wird entfernt und dafür eine künstliche Scheide angelegt. Ein Shemale ist ein Mann, der diese Operation noch vor sich hat. Er sieht äußerlich wie eine Frau aus, hat aber einen Penis. Dieser Zwischenzustand kann lange dauern, weil die Krankenkassen normalerweise nicht die Kosten der OP übernehmen. Der Ladyboy muss Tausende von Euro aus eigener Tasche aufbringen.

    Shemale im Porno

    Früher spielten Shemales oder Transsexuelle in der Pornobranche kaum eine Rolle. Sie besetzten eine Nische, für die sich kaum jemand interessierte. Das hat sich seit der allgemeinen Verbreitung des Internets geändert. Die Produzenten entdeckten, dass sie mit einem Ladyboy viel Geld verdienen konnten. Gar nicht wenige Männer sind von den Gegensätzen fasziniert: eine Person mit dem Körper einer Frau aber einem kräftigen (und voll funktionsfähigen) Penis.

    ➤ Zu den Penisqueens

    Ab ungefähr 2010 tauchten immer mehr Pornos mit Shemales auf Porno-Websites im Internet auf. Sie spielen sowohl in heterosexuellen als auch homosexuellen Pornos mit. Das liegt sicher auch daran, dass die Menschen heutzutage im Vergleich zu früheren Zeiten wesentlich toleranter gegenüber sexuellen Dingen sind als in der Vergangenheit. Nicht selten sieht ein Ladyboy sogar attraktiver aus als eine “richtige” Frau. Das machen sich viele zu Nutze und verdienen mit ihrem Sonderstatus Geld.

    So etwas ist zum Beispiel in Thailand weit verbreitet. Dort heißen die Shemales Ladyboys bzw. in der Landessprache Kathoey. Schon manch ein Tourist wollte Sex mit einer Frau, geriet aber an einen Ladyboy.

    Auf jede Fall darf man eine Shemale nicht mit Tranvestiten oder Crossdressern verwechseln, die nur an einem Genderplay interessiert sind. Auch nicht mit Hermaphroditen oder Futanaris, die zweigeschlechtlich bereits zur Welt kamen und keine Transition durchlebt haben.

    Gefällt dir dieser Artikel?

    Klick auf einen Stern für deine Bewertung!

    Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 24

    Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

    Da du diesen Beitrag mochtest...

    ... folge uns doch gern auf:

    Es tut uns leid, dass du diesen Artikel nicht magst.

    Lass uns diesen Beitrag noch einmal überprüfen!

    Wie können wir diesen Artikel besser schreiben?

    Synonyme:
    Ladyboy, Penisqueen, Kathoey
    « zurück zum Index

    Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

    Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


    Vorheriger ArtikelErotiklexikon: Prone Bone
    Nächster ArtikelErotiklexikon: Nude in Public
    Erotiklexikon
    Unser Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begrifflichkeiten aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter werden anschaulich erklärt. Es ist neben dem Erotiklexikon zudem ein Fetischlexikon enthalten, das Begriffe aus dem Fetischbereich erläutert.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    guest
    Livecam Bonus
    0 Kommentare
    Inline Feedbacks
    Alle Kommentare sehen

    Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
    "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"