25 Jahre VENUS: Die Legende ist zurück

Von Valérie Francès-Pecker
Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten
25 Jahre VENUS: Die Legende ist zurück
4.7/5 - (4 votes)

Erotikmesse feiert vom 20. bis 23. Oktober 2022 runden Geburtstag in Berlin

25 Jahre VENUS – wenn das kein Grund zum Feiern ist. Nach zweijähriger pandemiebedingter Zwangspause startet das VENUS Festival umso fulminanter durch. Zusammen mit den vier Erotik-Influencern Micaela Schäfer, Fiona Fuchs, Hanna Secret und Josy Black repräsentiert mit Top-Influencer Ron Bielecki erstmals in der Geschichte der Erotik- und Lifestylemesse auch ein männliches Gesicht die Jubiläumsausgabe.


Eronite empfiehlt dir diese XXX Videos, Livecams & privaten Kontakte:


Venus-Tickets hier kaufen!

Vier Messetage lang steht die Hauptstadt endlich wieder ganz im Zeichen der Erotik. Vom 20. bis 23. Oktober erwartet Besucher und Besucherinnen ein unverwechselbarer Mix aus Shopping, Unterhaltung und Live-Event. Zahlreiche Bühnenshows versprechen ein Feuerwerk der Erotik.

Highlights und Neues auf der VENUS

Die Jubiläumsausgabe präsentiert sich mit einem neuen Hallenkonzept mit mehreren neuen Bereichen und Areas: In der Shopping Mall können Besucher nach Herzenslust shoppen, in der Messe Area gibt es einen heißen Mix aus Produkten, Stars und Shows während in der Show Area an der Bar, beim Table Dance oder zu chilligen Beats entspannt wird. Die Stars der Branche treffen in der Live Camgirls Area auf ihre Fans. So wird es zum Beispiel eine gemeinsame Lesbenshow von Tittenmodel Xisca Bond, Hauptstadtlöwin Lia Leone und Tamy Love geben, die den Zuschauern ordentlich einheizen werden. [Eronite berichtete über den Lesbendreier]

Heißer Lesbendreier: Lia Leone, Xisca Bond und Tamy Love

Am Stand von cute&dangerous wird Newcomer Xisca Bond ihren Fans auch für Autogramme gemeinsam mit Liz Tyrious zur Verfügung stehen. Akt- und Erotikfotograf Guido Thomasi veranstaltet ein Modelcasting, bei dem die, die sich trauen, nicht nur ihre Fotos gleich mit nach Hause nehmen, sondern sogar ein großes Fotoshooting mit dem Starfotografen (u.a. „Penthouse“) gewinnen können.

In der Kinky Area finden Interessierte nach wie vor alles rund um Lack, Leder und mehr. Premiere feiert auch der VENUS LGBTQIA+ Bereich, der die LGBTQIA+ Szene und die bunte Community aus Berlin und ganz Europa einlädt.

Venus-Tickets hier kaufen!

Aussteller wie Eis, MyDirtyHobby, Bongacams oder Stripchat stellen die neuesten Produkte und Angebote für endlosen Erotikspaß – on- und offline – vor.  Neben Autogrammstunden mit den beliebtesten Stars stehen erotische Live-Hypnose, die legendäre Blindenführung mit Travestie-Star Ella Mortadella sowie gleich drei neue Buchvorstellungen an.

Vor den Messehallen stehen die Sexperten der Free Side Walk Sex Clinic – BesD Edition ratsuchenden Messebesuchern bei allen Fragen rund um die schönste Nebensache der Welt zur Seite. Jeweils Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr findet die kostenlose „Sexberatung to Go“, initiiert vom Berufsverband für erotische und sexuelle Dienstleistungen e. V., statt.

In der Kinky Area feiert in diesem Jahr ein äußerst informatives und unterhaltsames Programm Premiere

PRESSEMITTEILUNG – 26. September 2022Die Eronite Movie Productions und Lady Nadine Bauer laden zu einem Fetischcasting. Die erfahrene Domina wird dort bdsm-affine Besucher mit Peitsche und Paddel auf Herz und Nieren auf ihre Film- und Sklaventauglichkeit testen.

In der Hedonistic Lounge hosted by Insomnia können Besucher nicht nur ein wenig vom Messetrubel entspannen, sondern sich auch in der Sexcoaching Area umschauen, wo Tantra-Spezialisten und Sexualtherapeuten über Sexual Wellness und alternative Liebes- und Beziehungsformen informieren.

Interessante Vorträge bei entspannten Drinks an der extra eingerichteten INSOMNIA-Bar runden das Programm ab. Auch der von Jan Böhmermann produzierte erste öffentlich-rechtlich finanzierte Porno „FFMM straight / queer doggy BJ ORAL orgasm squirting ROYALE (gebührenfinanziert)“ wird zu sehen sein.

Die Legende mit neuem Konzept

Erstmals präsentiert sich auch der FSCE auf der diesjährigen VENUS. Der Berufsverband für die Porno-Industrie in Europa kämpft gegen die Diskriminierung und Zensur und will aktiv dazu beitragen, die Industrie endlich aus der Schmuddelecke rauszuholen. Im Rahmen der Venus stellt sich der Vorstand vor und spricht über die Herausforderungen und Pläne. Moderiert von Madita Oeming, mit Josy Black, Fiona Fuchs, Paulita Pappel und Maria Mia.

Venus-Tickets hier kaufen!

VENUS-Urgestein Micaela Schäfer hat sich anlässlich des 25-jährigen Jubiläums auch wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Sie trägt auf der Messe erstmals ihr neues Brustwarzen-Tattoo. Statt Herzen zieren nun Kussmünder ihre Brüste.

Und nach Messeschluss geht es online erotisch weiter. Das Erfolgskonzept der Dirty Virtual Venus aus den letzten zwei Jahren wird auch in diesem Jahr wiederholt. Für alle Daheimgeblieben öffnet das gemeinsame virtuelle Event von VENUS und MyDirtyHobby täglich ab 22.30 Uhr. So können auch Messebesucher noch virtuell mit den Models weiterfeiern.

Strafe beim BDSM: Nackt an der Tankstelle

Einer der Höhepunkte der VENUS ist die alljährliche Verleihung der VENUS-Awards. Hier trifft sich alles, was in der Branche Rang und Namen hat. Auf dem roten Teppich posieren nicht nur Stars & Sternchen sondern auch Prominente vor den Blitzlichtern der Fotografen. Die Gala wird in diesem Jahr von RoxxyX und dem ehemaligen VIVA-Moderator Mola Adebisi moderiert.


Mach dir eine geile Zeit und genieße private XXX Videos & Livedates:




Nicht klicken!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen
Sexchat Live Cam