Was macht eine MILF bzw. eine reife Frau eigentlich aus?

Von Marco Dorada
Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten
Was macht eine MILF bzw. eine reife Frau eigentlich aus?
4.7/5 - (7 votes)

Reife Frauen und ihre besonderen Reize

Viele jüngere Männer fühlen sich reifen Frauen sexuell hingezogen. Diese Frauen werden auch als „MILF“ bezeichnet. Aber was bedeutet dieser Ausdruck? Und was macht eine MILF attraktiv? Dem gehen wir auf den Grund.


Eronite empfiehlt dir diese XXX Videos, Livecams & privaten Kontakte:


Was ist eine MILF?

Der Begriff kommt aus dem Englischen und steht für „Mother I’d like to fuck“ – Was übersetzt so viel heißt wie: „Mutter, die ich gerne ficken würde“.

Eine MILF ist eine reife Frau, in der Regel Anfang 30 bis Mitte 40. Der Begriff wird häufig in einem sexuellen Kontext verwendet und kann sowohl als Kompliment als auch abwertend verstanden werden. MILFs werden oft als attraktiv für jüngere Männer angesehen, und der Begriff wird manchmal verwendet, um eine reife Frau zu beschreiben, die noch sexuell aktiv ist. Und MILFS und reife Frauen finden muss gar nicht so schwierig sein.

Was macht eine MILF bzw. eine reife Frau eigentlich aus?

Während der Begriff ursprünglich in den frühen 2000er Jahren an Popularität gewann, hat er sich seitdem zu einem Mainstream-Begriff entwickelt und wird häufig im Bereich der Erotik verwendet.

Kann der Begriff MILF beleidigend aufgenommen werden?

Es kommt immer darauf an und hängt vom Kontext ab, in dem das Wort verwendet wird, und wie die Frau dem Ausdruck gegenübersteht.

Manche Frauen empfinden den Begriff MILF als Kompliment, da er ihnen suggeriert, dass sie trotz ihrer Mutterschaft und des fortgeschrittenen Alters von Männern als attraktiv angesehen würden.

Andere empfinden ihn als diskriminierend oder erniedrigend, da er impliziert, dass sie nichts weiter als Sexualobjekte seien.

Deutsche Erotikstars

Wieder andere sehen es einfach als neutrale Bezeichnung ohne besondere Wertung. Letztendlich kommt es immer auf die einzelne Frau an, wie sie mit dem Begriff umgeht. Daher lässt sich die Frage, ob MILF eine Beleidigung darstellt, nicht pauschal beantworten.

Gibt es auch einen Begriff wie MILF für reife Männer?

Eine solche Bezeichnung gibt es tatsächlich auch für reifere Männer – nämlich „DILF“. Der Ausdruck kommt ebenfalls aus dem Englischen und bedeutet übersetzt dasselbe wie „MILF“ – nur dass der erste Buchstabe für „Dad“ anstatt „Mom“ steht.

Dieser Ausdruck ist aber bei weitem nicht so bekannt wie MILF. Reife Männer haben zwar auch ihren Reiz auf einige Frauen, aber der Begriff MILF ist mittlerweile auch eine Marke – speziell in der Pornobranche. Auf DILF trifft das nicht zu.

Was macht eine reife Frau so anziehend?

Es gibt viele Faktoren, die eine reife Frau für jüngere Männer attraktiv machen können. Zum einen haben viele MILFs ein Selbstbewusstsein und eine Reife, die jüngeren Frauen fehlen. Sie stehen mit beiden Beinen im Leben und fühlen sich in der Regel auch wohler in ihrer eigenen Haut. Und sie wissen, wie sie sich kleiden und verhalten müssen, um ihre besten Eigenschaften in den Vordergrund zu stellen.

Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
• Milf meets Twen: Jenny Stella und Daynia – Heißes Duo im Interview
• Warum entscheiden sich ältere Frauen für jüngere Liebhaber?
• MILF und Toyboy: Gegensätze ziehen sich aus
• Sexuelle Reife von Frauen und Müttern
• 5 Gründe, warum du es mit einer MILF tun solltest

Darüber hinaus haben MILFs oft mehr Erfahrung als jüngere Frauen – sowohl in Bezug auf Beziehungen als auch im Bett. Daher können sie aufregendere und befriedigendere Partnerinnen sein. Letztendlich gibt es nicht nur eine Sache, die eine MILF für jüngere Männer so attraktiv macht. Vielmehr ist es eine Kombination von mehreren Punkten, die eine ältere Frau unwiderstehlich machen können.

Wo kann man MILFs kennenlernen?

MILFS und reife Frauen finden ist gar nicht so schwer. Wir begegnen ihnen jeden Tag auf der Straße oder beim Einkaufen. Es gibt aber auch genügend Möglichkeiten, reife Frauen online kennenzulernen – sollte der Mut fehlen, sie im echten Leben anzusprechen. Dafür gibt es genügend Portale im Internet.

Ist eine reife Frau besser im Bett?

Das kann man so allgemein nicht beantworten. In den meisten Fällen verfügen reifere Frauen über mehr sexuelle Erfahrung. Das bedeutet aber nicht immer gleich, dass der Sex mit ihnen besser ist, als mit einer jüngeren Dame.

Ficken gegen Hausarbeit: die Währung Sex

Der Vorteil von reifen Frauen ist, dass sie in den meisten Fällen exakt wissen, was sie wollen. Hinzu kommt, dass sie ihren eigenen Körper gut kennen. Das bedeutet, dass sie genau wissen, was ihnen gefällt. Welche Berührungen sie erregen. Welche Körperstellen wie berührt werden müssen. Wie sie am besten zum Orgasmus kommen. All das sind Faktoren, die den Sex mit einer MILF aufregender machen können, als mit einer jüngeren unerfahrenen Frau. Eine reife Frau kann also durchaus besser im Bett sein.

Fazit:

Reife Frauen haben auf viele Männer ihren Reiz. Und der Begriff MILF ist weit verbreitet hat sich zu einer echten Marke entwickelt. Mit dem Ausdruck sollte man allerdings vorsichtig umgehen, da ihn nicht jede Frau als Kompliment aufnimmt.


Mach dir eine geile Zeit und genieße private XXX Videos & Livedates:




Nicht klicken!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen
Sexchat Live Cam