Ein Gentleman spritzt einer Frau nicht in die Haare

Von Dr. Dorothea Flogger
Voraussichtliche Lesedauer: 6 Minuten
Ein Gentleman spritzt einer Frau nicht in die Haare
5/5 - (3 votes)

Jeder Gentleman hat eine Rangliste der besten Spritzziele

Als absoluter Gentleman spritzt man der Frau nicht in die Haare. Nicht einmal dann, wenn der Blowjob miserabel war. Der Mann von Welt hat für sein Sperma ganz andere Ziele auserkoren. Auch die Damenwelt verzichtet gerne auf klebrige Haare und empfängt den warmen Liebessaft viel lieber auf anderen Regionen ihrer Körper.

Warum die Haare kein geeignetes Ziel sind

Ein Gentleman spritzt einer Frau nicht in die HaareDas sollte sich im Normalfall von selbst erklären. Keine Frau möchte das klebrige Sperma zwischen ihren Haaren. Ganz abgesehen von dem unguten Gefühl sind Frauen ohnehin oft heikel, wenn es um ihre Frisur geht. Als Mann ist es ebenfalls unschön, wenn die Dame nach dem Blowjob sofort für neunzig Minuten im Badezimmer verschwindet. Duschen, Haare entkleistern und anschließend durchkämmen, da kann je nach Haarlänge schon einige Zeit vergehen.

Zeit, die der Mann vielleicht gerne anderweitig genutzt hätte. Für eine zweite Runde Sex, eine Massage, oder wonach ihm sonst gerade ist. Um derartige Situation gar nicht erst entstehen zu lassen, sei an dieser Stelle ganz klar angemerkt: Ein Gentleman spritzt gezielt. Daneben schießen oder zu früh losballern ist etwas für ungeübte Teenager.

Wenn ein Gentleman spritzt, trifft er sein Ziel

Der Mann von Welt weiß, wie er sich beim Sex zu benehmen hat. Auch beim Liebesspiel umgibt ihn eine machtvolle und dominante Aura. Hier gibt es keine Gesichtsverrenkungen und auch kein übermäßiges Freudengebaren. Männer von Welt sind cool und haben stets die Kontrolle. Selbst beim Blowjob behält der Mann den Überblick und weiß genau, welche Körperteile der Frau er mit seinem Sperma eindecken will. Mögliche Ziele gibt es viele, die auch zu unterschiedlichen Reaktionen seitens der Frau führen.

Lies auch: Wie ich mir vor der Skyline die Kosmetik ins Gesicht spritzen ließ

In Männerkreisen wird oft gefachsimpelt und diskutiert. Wohin ein Gentleman am besten spritzt? Das ist natürlich von Mensch zu Mensch unterschiedlich und obliegt den beiden Akteuren. Wer sich eingehender mit der Thematik beschäftigt und in Gentleman-Kreisen verkehrt, wird schon sehr bald auf eine Rangliste stoßen. Hierbei handelt es sich um nicht mehr und nicht weniger als eine Auflistung der beliebtesten Spritzziele.

Der Klassiker

Eine alte Weisheit besagt: Mögen heißt Blasen, lieben bedeutet Schlucken und vergöttern heißt Gurgeln. Dieser, mittlerweile in die Jahre gekommene, Spruch wird zugegebenermaßen nicht immer zu hundert Prozent umgesetzt. Doch die erste Anlaufstelle für den finalen Schuss, der Cumshot, nach einem guten Blowjob ist nun einmal der Mund der Frau. Dieses Ziel ist vor allem für Anfänger zu empfehlen. Das beste Stück ist ohnehin bereits vor Ort und man braucht keine Energie ins Zielen zu investieren. Großartig konzentrieren braucht man sich ebenfalls nicht, da sich die Abschusswaffe, wie gesagt, bereits im Mund der Partnerin befindet.

Deutsche Spermagirls

Hat der Mann seinen Teil der Aufgabe erledigt, ist es nun an der Dame, gekonnt mit der Überlassenschaft in ihrem Mund umzugehen, etwa mit einem Cumswapping oder Snowballing. Es soll ja allen Ernstes Frauen geben, die nur schlucken, um später das Bett nicht sauber machen zu müssen. Aber zum Glück gibt auch echte Ladys, die es zu schätzen wissen, wenn ihr der Gentleman in den Mund spritzt oder mit einem Facial ihr Gesicht bedeckt. Diese Künstlerinnen des Blowjobs wissen auch, wie sie mit der kostbaren Flüssigkeit in ihrem Mund umgehen dürfen. Schließlich möchte der Gentleman seine erbrachte Leistung auch ordnungsgemäß honoriert bekommen.

Lies auch: Ratgeber – Wie bekomme ich mehr Sperma aus meinem Rohr?

Die Frau von Welt weiß, wie sie mit dem Sperma die Spitze ihrer Zunge befeuchtet, um es anschließend über den Lippen verteilen zu können. Gut erzogene Mädels werden auch brav den Mund aufmachen, um dem noblen Spender einen Blick auf seine Leistung zu gewähren.

Ein Gentleman spritzt nicht ausschließlich in den Mund

Ein Gentleman spritzt einer Frau nicht in die HaareBei Platz Nummer zwei der Auflistung handelt es sich um das Gesicht der Frau. Hier werden Machtverhältnisse ausgelebt und Besitzansprüche geklärt. Ein weltgewandter Gentleman spritzt einer Frau ins Gesicht, um seine Dominanz auszuleben. Eine regelmäßige Ladung Sperma über Stirn und Augen verweist die Frau auf ihren Status. Selbstverständlich entscheidet der Mann, wann die Frau die von ihm liebevoll angebrachte Flüssigkeit wieder entfernen darf. Langfristig fördern solche Aktionen die Beziehung. Denn wer regelmäßig an seinen Stand erinnert wird, dem fällt es leichter sich entsprechend zu verhalten.

Weiter geht es etwas tiefer, nämlich bei den Brüsten der Frau. Diese befindet sich in der Liste an dritter Stelle und sind somit auch ein sehr beliebtes Ziel. Bei den meisten Frauen sind sie auch nicht sonderlich schwer zu treffen. Vor allem, da man als Mann sogar zwei Ziele hat. Eine Frau, die die Liebestropfen auf ihrer empfindlichen Brust empfangen darf, sollte sich danach gut damit einreiben. Dies kann sie in Form einer Massage vor den Augen des Gentleman tun. Macht sie ihre Sache gut, wird er Lust auf eine zweite Runde bekommen, was ohnehin ihr höchstes Ziel sein sollte.

Nun geht es noch eine Etage tiefer. Denn ein Gentleman spritzt seiner Partnerin auch gerne mal in den Po. Die Vorteile liegen auf der Hand. Alles ist schön eng, die Frau zeigt sich quasi von ihrer besten Seite und zu einer ungewollten Schwangerschaft kann es ebenfalls nicht kommen. Frauen sollten grundsätzlich Gleitcreme im Haus haben.

Diese Frauen schlucken

Auch wenn der Gentleman bis jetzt nichts von anal hielt, kann er seine Meinung jederzeit ändern. Ist die Frau schlecht vorbereitet, könnte die Nacht um einiges schmerzvoller für sie werden. Doch spätestens ab diesem Abend wird stets Gleitcreme in Übermenge zu Hause und in ihrer Handtasche haben. Der Mann von Welt erzieht seine Partnerinnen eben nicht nur beim Blowjob.

Für Romantiker

Wer es romantisch möchte, stellt vor dem Sex ein Cocktail-Glas bereit. Kommt es zum Sex und bringt die Frau ihren Partner bis kurz vor dem Schuss, muss dieser sich leider zurückziehen. Der Gentleman spritzt nun in das Glas hinein und sieht zu, wie es sich allmählich mit der weißen Flüssigkeit füllt.

Nutte nach Hause bestellen: Darauf solltest du achten!

Nun können zu dem Glas noch ein paar Erdbeeren, Weintrauben oder Bananenstücke gereicht werden. Dieser Liebescocktail wird der Frau übergeben, die auf das Wohl des Mannes trinkt. Auch hier gilt: Lieben heißt Schlucken und vergöttern bedeutet Gurgeln, was an dieser Stelle auch ausdrücklich erwünscht ist.

Lies auch: Eigenes Sperma schlucken – Darum sollten es nicht nur Sklaven tun

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen
Sexchat Live Cam