Der Freundin in den offenen Mund und auf die Zunge spritzen

Von Stephan Gubenbauer
Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten
Der Freundin in den offenen Mund und auf die Zunge spritzen
Der Freundin in den offenen Mund und auf die Zunge spritzen
4.8
(27)

Einer Frau auf die Zunge spritzen

… als Zeichen der eigenen Dominanz

Der Freundin in den offenen Mund und dabei direkt auf die Zunge zu spritzen, ist der heimliche Wunsch fast aller Männer. Oralverkehr deluxe, sozusagen. Doch je nachdem, wie die eigene Partnerin gestrickt ist, kann es zu unliebsamen Diskussionen kommen, wenn dieser Wunsch geäußert wird. Hier ist Taktik gefragt. Dass Männer davon träumen, der Partnerin auf die Zunge zu spritzen, ist fast allen Frauen bekannt. Somit ist klar, dass dieser Wunsch auch irgendwann geäußert wird. Hier ist vor allem der Zeitpunkt entscheidend.


Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


Fangen wir mit der denkbar einfachsten Variante an. Hat die Partnerin ohnehin eine devote Rolle innerhalb der Beziehung, ist sie es gewohnt, Befehle zu befolgen. In diesem Falle erklärt man ihr im Vorfeld genauestens, wie man oral befriedigt werden möchte. Und dass man ihr zum Abschluss auf die Zunge spritzen wird. Als gute Sklavin wird sie den Anweisungen folgen und ihr Bestes geben, um den Mann nach seinen Wünschen zu befriedigen.

Kann es wirklich so einfach sein?

Es gibt einen triftigen Grund, warum in diesem Artikel das Thema Sklavin an oberster Stelle auftaucht. Denn submissive Fantasien sind bei Frauen weiter verbreitet, als viele von ihnen im ersten Moment zugeben würden. Die Vorstellung, von einem Mann einfach genommen zu werden, finden viele Frauen erotisch. Das muss nicht gleich in den SM-Bereich ausarten, doch Machtspiele sind sexy.

Der Freundin in den offenen Mund und auf die Zunge spritzen
Der Freundin in den offenen Mund und auf die Zunge spritzen

In den meisten Fällen sind Frauen schwächer als Männer. Viele verstehen das Ausnutzen dieser Schwäche als Bestätigung ihrer Weiblichkeit. Wer die Rolle des schwächeren Parts angenommen hat, wird auch Anweisungen oder fordernd formulierten Wünschen nachkommen. Oralverkehr mit anschließendem Zunge spritzen kann so eine Forderung sein, die eine Frau in ihre heimlich angestrebte Rolle platziert.

Wann genau sollte das Thema angesprochen werden?

Auch wenn viele Frauen heimliche Fantasien haben, so haben sie ebenfalls Moral und Wertvorstellungen, die mit der devoten Rolle nichts zu tun haben. Außerdem sind unterwürfiger Sex, Zunge spritzen etc. nichts, was sich mit dem Bild einer emanzipierten Frau in Einklang bringen lässt. Von daher ist der Zeitpunkt besonders wichtig, an dem solche Themen angesprochen werden. Genauer gesagt ist es wichtig zu erkennen, in welcher Rolle sich die Frau gerade befindet.

➤ ARIELLA VANTARA

Kommt sie gerade von der Arbeit heim, wird sie noch in der Rolle der Karrierefrau sein. Eine Frage nach der devoten Rolle wird hier zwangsläufig auf taube Ohren stoßen. Auch die Anwesenheit von Kindern geht für solche Vorhaben natürlich gar nicht. Denn als Mama schmeißt die Frau den Haushalt, gibt Anweisungen an ihre Kiddies und kontrolliert Hausaufgaben. Unterwürfige Anwandlungen sind hier vollkommen fehl am Platze.

Je heißer die Frau, umso geiler der Sex

Für Themen dieser Art sollte die Frau schon etwas angetörnt sein. Gedimmtes Licht und stimmungsvolle Musik sind nie verkehrt. Ein paar zufällige Berührungen über den Tag verteilt und dazu einige schlüpfrige Bemerkungen. Frauen merken schnell, wohin die Reise gehen soll und honorieren die Mühen, die sich ihr Partner macht. Zum Dank bringen sie sich den Tag über mit erotischen Gedanken selbst in Stimmung, um abends so richtig abschalten zu können.

Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
➤ Ein Gentleman spritzt einer Frau nicht in die Haare
➤ Ins Gesicht wichsen: Was macht es so besonders?
➤ Wie ich mir vor der Skyline die Kosmetik ins Gesicht spritzen ließ
➤ Das Geständnis: Ich habe meiner Schwester in den Slip gespritzt
➤ Einmal meiner Freundin ins Gesicht spritzen – Wie sage ich es ihr?

Ist die Frau geil und will Sex, treten Moral und Emanzipation weit in den Hintergrund. Nun geht es um Befriedigung und das Ausleben der eigenen Triebe. Jetzt können Fantasien und Wünsche geäußert werden, die im Laufe des Tages keine Chance gehabt hätten. Die Belohnung für die Ehrlichkeit folgt meist auf dem Fuße. Oder im Munde.

Zunge spritzen ist nicht nur etwas aus Sexvideos

Die eigenen Erfahrungen sind immer besser als der passive Konsum irgendwelcher Filmchen. Klar wird man im Internet schneller fündig und findet geile Mädels, die es geil finden, auf die Zunge gespritzt zu bekommen. Es ist auch nichts Schlimmes daran, solche Videos hin und wieder zu genießen. Doch auf Dauer sollte man mit seiner Partnerin über Wünsche reden und den eigenen Sex auf diese Weise bereichern. Selbst seiner Freundin auf die Zunge zu spritzen ist nämlich viel geiler, als nur dabei zuzusehen.

Gefällt dir dieser Artikel?

Klick auf einen Stern für deine Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 27

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Da du diesen Beitrag mochtest...

... folge uns doch gern auf:

Es tut uns leid, dass du diesen Artikel nicht magst.

Lass uns diesen Beitrag noch einmal überprüfen!

Wie können wir diesen Artikel besser schreiben?


Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Livecam Bonus
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
"Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"