Venezolanerin gibt besten Blowjob der Welt

Von Marco Dorada
Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten
Venezolanerin gibt besten Blowjob der Welt
Venezolanerin gibt besten Blowjob der Welt
4.7
(27)

Carolina aus Venezuela bläst exzellent

Die Venezolanerin Carolina ist ausgesprochen hübsch und bringt mit ihren inzwischen 31 Lenzen einen gewissen Erfahrungsschatz mit. Wenn es ums Blasen geht, macht ihr so leicht keine andere etwas vor. Willige Herrschaften wissen es zu schätzen, wenn sich die das Girl aus Südamerika intensiv mit ihrem besten Stück beschäftigt. Aber warum ist das so?


Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


Venezolanerin Carolina (31 Jahre) ist ein Naturtalent

Venezolanerin gibt besten Blowjob der Welt
Venezolanerin gibt besten Blowjob der Welt

Die schöne Carolina stammt ursprünglich aus Caracas in Venezuela, lebt aber bereits seit einigen Jahren in Europa. Einer geregelten Arbeit geht sie natürlich nach, lateinamerikanische Frauen sind nicht faul. Andererseits ist sie jedoch weithin bekannt dafür, dass sie abenteuerlustigen Herrschaften immer wieder den wahrscheinlich besten Blowjob ever gibt. Es lohnt sich also, diese Dame ein bisschen intensiver kennen zu lernen.

Seitdem Carolina in unserem Land lebt, sind die Männer hinter ihr her. Kein Wunder, bei ihrem Charme – und bei ihrer Geschicklichkeit mit den Lippen. Was die Herren der Schöpfung noch dazu sehr an dieser Dame lieben, ist ihre Unterwürfigkeit, ihr devotes, leicht schüchternes Auftreten. Doch wenn Carolina dann, bei sich bietender Gelegenheit, ihren Mund aufmacht, weiß “Mann”, was das Stündlein geschlagen hat. Ihre leidenschaftliche, hingebungsvolle und lüsterne Herangehensweise macht jeden Mann zu einem willigen Objekt. Ein wahrlich geiles Erlebnis, das beste Stück in der Öffnung dieser Lady zu haben…

Was macht diese Venezolanerin anders beim Blowjob?

Das Thema “Blasen” kann eine breite Palette von Techniken und Herangehensweisen umfassen, die alle darauf abzielen, dem Partner sexuelles Vergnügen zu bereiten. Doch welche Art des Blasens ist nun die beste und warum? Und welche “Methode” macht sich die fürs gigantische Blasen weithin bekannte Venezolanerin Carolina zu Nutze? Nun, das ist eine Frage, die viele Facetten hat und die ganz sicher auch von den individuellen Vorlieben und Bedürfnissen sowohl des jeweiligen Empfangenden, als auch von der Gebenden abhängt. Es lohnt sich in vielerlei Hinsicht, an dieser Stelle ein wenig tiefer einzutauchen.

➤ Direkt zur Latina

Zunächst einmal gibt es verschiedene Techniken des Blasens, die von zärtlichem Streicheln und Küssen bis hin zu leidenschaftlichem Saugen und allem dazwischen reichen. Die beste Art zu “blasen” hängt im Allgemeinen natürlich von der Stimmung, den Vorlieben und dem Empfinden des Moments ab. Ein langsames und sinnliches Tempo kann für einige besonders erregend sein, während andere eine energischere und leidenschaftlichere Herangehensweise bevorzugen. All das spürt Carolina stets sehr intensiv. Und dementsprechend ist es sehr einfach für sie, darauf einzugehen und es ihrem Gespielen nach allen Regeln der Kunst zu besorgen.

Mit viel Empathie und Hingabe lutscht die Latina Schwänze

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Kommunikation zwischen Carolina und ihren jeweiligen Sex-Partnern. Offene Gespräche über Vorlieben, Wünsche und Grenzen können ihrer Erfahrung nach maßgeblich dazu beitragen, dass beide Partner sich wohl fühlen und ihre Bedürfnisse ausdrücken können. Das Ausprobieren verschiedener Techniken und das Erkunden neuer Möglichkeiten kann das sexuelle Vergnügen steigern und die Intimität zwischen den Partnern vertiefen. Ganz offensichtlich ist es also nicht so, dass Carolina lediglich eine einzige “Technik” anwendet, sondern sie ist beim Blowjob ausgesprochen flexibel und kreativ.

➤ Direkt zur Latina

Die beste Art zu “blasen” ist generell nicht nur eine Frage der Methodik, sondern auch der Hingabe und Aufmerksamkeit, die Carolina ihren jeweiligen “Spielgefährten” widmet. Sie weiß nur allzu gut, dass es in erster Linie darum geht, sich auf den Moment zu konzentrieren, die Reaktionen des Partners zu spüren und mit viel Empathie darauf einzugehen. Im Fokus steht demnach laut der hübschen Latina im Wesentlichen die Eigenschaft und die Bereitschaft, sich voll und ganz auf den Mann oder die Männer einzulassen und ihm bzw. ihnen eine unvergessliche Erfahrung zu bereiten.

Carolina beherrscht die Kunst, die Wünsche, Bedürfnisse und Erwartungen ihrer jeweiligen Sex-Partner von der ersten Sekunde an wahrzunehmen und zu erspüren, mit welchen Bewegungen sie den Unterschied machen kann. Und am Ende des Tages geht es nicht darum, welche Technik oder Herangehensweise am besten ist, sondern darum, dass beide Partner sich angenommen, begehrt und erfüllt fühlen. Welcher Mann wünscht sich nicht auch eine Lady wie Exotin Carolina im Bett, die mit so viel Hingabe und Leidenschaft auf das beste Stück der Kerle einzugehen vermag?

Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
➤ Verführungstipps: Mit einer Latina schlafen leicht gemacht
➤ Sexy Gothic Latina auf dem Friedhof vernascht – Sexgeschichte
➤ Darum sind Latina Pornos besonders angesagt
➤ Mit zwei blonden Latina-Schwestern: Sex im Wohnmobil
➤ Sexgeschichte: Der feuchte Blowjob in der Umkleidekabine einer vollbusigen Venezolanerin

Gefällt dir dieser Artikel?

Klick auf einen Stern für deine Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung 4.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 27

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Da du diesen Beitrag mochtest...

... folge uns doch gern auf:

Es tut uns leid, dass du diesen Artikel nicht magst.

Lass uns diesen Beitrag noch einmal überprüfen!

Wie können wir diesen Artikel besser schreiben?


Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Livecam Bonus
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
"Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"