Erotiklexikon: Rollenspiel

    Von Eronite Pornolexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten
    Rollenspiel
    « zurück zur Übersicht
    5/5 - (1 vote)

    Für den Lustgewinn dem Alltag entfliehen

    Sex ist die schönste Beschäftigung der Welt. Es macht sehr viel Spaß, sich mit einem oder mehreren Partnern zu vergnügen. Durch bestimmte Sexpraktiken lässt sich die Lust sogar noch weiter steigern. Zu den beliebtesten Praktiken in dieser Kategorie gehört das Rollenspiel.

    RollenspielWas bedeutet Rollenspiel in der Erotik

    Beim Rollenspiel schlüpfen die Teilnehmer in eine andere Rolle. Sie legen ihre Alltagsidentität für eine Weile ab und nehmen eine ganz neue Persönlichkeit an. Bei den Rollenspielen gibt es unzählige Varianten. Zu den beliebtesten gehören zum Beispiel Krankenschwester und Patient, Lehrer und Schülerin, Polizistin und Verbrecher, Chef und Sekretärin oder Hure und Freier. Je nachdem wie hoch die Lust auf ein Rollenspiel ist, tragen die Teilnehmer beim Sex komplette Kostüme. Weitere Verkleidungen können sein: Matrosin, Pizzabotin, Piratenbraut, Weihnachtsfrau, Schulmädchen, Rockabilly Girl, Soldatin, Weihnachtselfe, US-Cop, Engel, Cowgirl, Putzfrau, Catwoman oder Rockerbraut. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Sehr populär ist zum Beispiel das sexy Krankenschwester-Outfit mit weißen Häubchen inklusive roten Kreuz, eine knappe weiße Bluse und ein winziges Röckchen kombiniert mit Netzstrümpfen und Highheels.

    » Heiße Verkleidungen auf Fik-Fok «

    Viele Frauen tragen beim Rollenspiel auch gern Lack und Leder wie eine Corsage und Overknees oder einen hautengen Catsuit. Männer verkleiden sich gerne als Rocker oder tragen eine (Fantasie) Polizeiuniform.

    Warum macht ein Rollenspiel so viel Spaß?

    Den meisten Menschen macht es Spaß, sich zu verkleiden und für eine Weile eine andere Rolle zu spielen. Nicht umsonst sind Menschen in aller Welt vom Karneval begeistert. Beim Sex wirkt ein Rollenspiel noch besser, weil es die Fantasie beflügelt und die Hemmungen abbaut. Viele Männer, die in leitenden Positionen arbeiten, sind im Alltag sehr dominant. Beim Sex gefällt es ihnen umso mehr, in die Rolle des devoten Sklaven zu schlüpfen, der von seiner strengen Herrin bestraft wird. Nicht umsonst sehen Dominas sehr sexy aus.

    Erotikportal mit Flatrate

    Umgekehrt gefällt es einigen Männern, einmal in die Rolle des bösen Chefs zu schlüpfen, der seine Sekretärin dazu bringt, für eine Gehaltserhöhung erst vor ihm zu strippen und dann mit ihm Sex zu haben. Wie es sich für ein echtes Büroluder gehört, zieht sie zum Meeting mit dem Chef natürlich einen sehr knappen Minirock an und trägt darunter Strapse und Netzstrümpfe. Das Höschen „vergisst“ die Schlampe dabei natürlich. Wer einmal auf den Geschmack gekommen ist, wird beim Rollenspiel mit seinem Partner viel Lust erleben. Es ist ein bewährtes Mittel um Langeweile in einer Beziehung zu verhindern.

    Prickelnde Fantasien für scharfen Sex

    Sex am Strand, Fesselspiele oder Dreier – Sexfantasien gehören zum menschlichen Wesen wie Hunger und Atmen. Die Fantasien heizen das sexuelle Verlangen an und das Ausleben der sexuellen Gedanken durch Rollenspiele bringt neuen Schwung ins Liebesleben. Schon allein das Austauschen von Sexfantasien mit dem Partner beflügelt die Lust.

    Rollenspiele – die Kraft der Fantasie

    Sexuelle Rollenspiele in der Beziehung machen es möglich, in einer vertrauten Atmosphäre Ideen auszuprobieren und nachzuspielen. Paare, die gerne in andere Rollen schlüpfen, kennen meist sehr genau die Vorlieben des anderen. Die Vorstellungskraft ist das Wichtigste und schon geht’s zur Sache.

    Kleider machen Leute

    Im Rollenspiel können Kostüme einen starke Wirkung erzielen. Verkleidungen verstärken die Vorstellungskraft und machen das Rollenspiel noch intensiver. Es muss nicht gleich Kleidung aus dem Sexshop sein, denn in den Kleiderschränken finden sich auch passende Klamotten. Als sexy Sekretärin ist sie mit Bluse, kurzem Rock und aufreizender Strumpfhose sehr passend gekleidet.

    Raus aus der Wohnung

    Einen großen Kick erleben Paare, wenn Rollenspiele außerhalb der eigenen vier Wände stattfinden. Schwimmbad, Hotel, Strand, Wald und viele andere Orte können erregende Momente der Lust kreieren. Die Fantasie kennt keine Grenzen, wenn beide sich ihrer Vorstellungskraft hingeben.

    Nur für eine Nacht

    Der Klassiker: Zwei Fremde in einer Bar – das rein „zufällige“ Treffen in einer Bar verspricht ein prickelndes Sexabenteuer. Die erfolgreiche Geschäftsfrau hat nur diese eine Nacht und bringt einen fremden Mann zwischen den Laken um den Verstand.

    Rollenspiele im weißen Kittel

    Die Krankenschwester ohne Slip oder der Doktor mit den sanften Händen – diese Fantasien rund um den Kliniksex bringen viele Paare in Fahrt. Und der Arzt nimmt sich sicher sehr gerne Zeit für eine besonders individuelle Behandlung.

    Welches Rollenspiel?

    Eine weitere spannende Idee ist folgende: Jeder notiert drei Rollenspiel-Fantasien, die er gerne ausprobieren möchte. Dann geben sich beide zeitgleich die Notizen. Das Rollenspiel mit den meisten Übereinstimmungen gewinnt und wird ausprobiert. Der Liebespartner braucht hierbei immer das Gefühl, dass es wirklich noch um ihn geht – nur eben in einer anderen Rolle.

    Jedes Paar hat unterschiedliche Fantasien und Spielregeln – die Grenze der Rollenspiele definiert jedes Paar für sich. Fantasie ist etwas Wundervolles, denn die stärkste erogene Zone befindet sich zwischen den Ohren. Rollenspiele bringen, insbesondere in Langzeitbeziehungen, neuen Schwung ins Liebesleben. Ein Hoch auf die Vorstellungskraft!

    Synonyme:
    Kostümsex
    Nicht klicken!
    Vorheriger ArtikelErotiklexikon: Spermawalk
    Nächster ArtikelErotiklexikon: Spitting
    Unser Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begrifflichkeiten aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter werden anschaulich erklärt. Es ist neben dem Erotiklexikon zudem ein Fetischlexikon enthalten, das Begriffe aus dem Fetischbereich erläutert.

    SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

    Please enter your comment!
    Please enter your name here