Start Interviews & Porträts Dein Pornostar im Interview: DaCada

Dein Pornostar im Interview: DaCada

4
Voraussichtliche Lesedauer: 6 Minuten
DaCada im Interview exklusiv bei Eronite • Das Erotikmagazin

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Die knatterwillige Bumshummel DaCada

Das Exklusiv-Interview bei Eronite

DaCada bekommt ziemlich viele Anfragen von dauergeilen Jungschwänzen, die alle mal von einer versauten Milf angelernt und abgefickt werden wollen. Kein Problem! Sie ist viel unterwegs und freut sich, bei ihrer Jungschwanztour die Wünsche der jungen Stecher zu erfüllen. Und zwischen ihren „Abstechern“ hatten wir das Glück, sie im Interview zu haben:

DaCada im Interview exklusiv bei Eronite • Das ErotikmagazinEronite   Lieben Dank, dass du unseren Lesern einen kleinen Einblick in dein Erotikleben und deine Welt der Pornografie gestattest. Wir freuen uns, dass wir dir einige Fragen stellen dürfen. Seit wann bist du in der Branche tätig und was genau machst du?
DaCada   Ich drehe viel eigene Clips für Amateurportale, werde aber auch oft für professionelle Pornodrehs gebucht. Außerdem reise ich viel durch D/A/CH für Fotoshootings und Showauftritte in Swinger- und Saunaclubs, für die ich ebenfalls gebucht werde. In der Erotikbranche bin ich seit Oktober 2015 tätig.

Eronite   Warum drehst du Pornos? Was reizt dich an den Sexfilmen, die sich die Männer (und Frauen) im Internet von dir anschauen können?
DaCada   Seit circa zehn Jahren besuche ich Swingerclubs und Sexparties als Privatperson und habe daran jede Menge Spaß und guten Sex. Und da es mich auch selber ab und zu reizt, Pornos zu schauen, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dies selber auszuprobieren. Ich habe es nicht bereut, muss ich sagen. Ich darf viele tolle Menschen kennenlernen, mit denen arbeiten, habe viel Sex und verdiene auch noch Geld dabei.

Eronite   Welche Szenen drehst du am liebsten und warum, hast du da spezielle Vorlieben oder Neigungen, die du auslebst?
DaCada   Ich stehe persönlich auf Sex mit vielen Männern, jeder Menge Sperma, Puplicsex und Natursekt. Daher drehe diese Sachen (Gangbang, Bukkake, NS) auch am liebsten. Da ich aber auch bisexuell bin, mag ich ebenso geile Lesboszenen mit hübschen Frauen drehen. Eigentlich mag ich alles, das mit Sex zu tun hat. Anal und BDSM sind allerdings nicht so ganz meins.

Lange Dreh- und Wartezeiten findet DaCada ziemlich öde

Eronite   Schaust du privat auch Pornos? Oder meinst du, ein Bauer isst auch nicht den ganzen Tag Kartoffeln?
DaCada   Klar schaue ich mir gerne gute Pornofilme an. Zwar nicht täglich, aber wenn es sich ergibt und die Zeit es hergibt, sehr gerne.

Künstlername   DaCada
www.pozz.pw/dacada
Alter   42 Jahre
Wohnort   Lübeck
Körpergröße   1,76 m
Gewicht   64 kg
BH-Größe   85 DD
Lieblingsfilme    Sex in the City
Hobbys    Reisen, Wellness
Lieblingsfarbe   Bordeauxrot
Das mag ich  Freunde treffen, Clubbesuche, meine Familie
Das mag ich gar nicht  ungepflegt riechende Menschen, arrogante Besserwisser, Bierfahne

Eronite   Was magst du gar nicht, wenn du deine Filme drehst?
DaCada   Lange Drehtage bzw. Wartezeiten zwischen den Szenen, kurzfristige Absagen von Drehpartnern sowie beteiligte Menschen, zu denen man einfach keinen Draht findet bzw. die Sympathie fehlt. Ist wie im normalen Leben auch. Trotzdem versuche ich, meine Leistung immer top abzurufen und die Drehs professionell durchzuziehen. Bei privaten Clipdrehs für die Amateurportale ist das natürlich anders. Da kann ich mir Drehszene und -partner auszuchen und die Zeit einteilen, so wie es am besten passt.

„Ich hatte schon immer gern unkomplizierten und versauten Sex“

DaCada im Interview exklusiv bei Eronite • Das ErotikmagazinEronite   Was ist die dunkle Seite der Erotikbranche?
DaCada   Ich habe leider noch keine dunkle dunke Seite kennengelernt, außer vielleicht Sex im Darkroom. Es macht mir immer noch Spaß wie am ersten Tag.

Eronite   Knutschen beim Porno: Ja oder nein?
DaCada   Frauen küsse ich sehr gerne, aber bei Männern ist das für mich schon ein Problem. Das gehört derzeit für mich nur in eine private Partnerschaft.

Eronite   Was sagt deine Familie zu deinem Job als Darstellerin?
DaCada   Die meisten wissen davon, sehen ihn nun als normalen Job und stehen voll hinter mir. Freunde und Bekannte können gar nicht aufhören mir Fragen über die Erlebnisse aus der Branche zu stellen und finden meine Anekdoten sehr amüsant.

Das Interview mit Camgirl Marie Saint - Teil 1

Eronite   Wie ist es, wenn du privat Sex hast? Welchen Einfluß hat dein Film-Job?
DaCada   Für mich weniger, da ich schon immer sehr gerne unkomplizierten, versauten Sex hatte. Egal ob nun eine Kamera dabei ist oder nicht. Für den Mann ist es vielleicht schon etwas anderes, mit einer Frau intim zu werden, die Sex mit vielen anderen Männern hat und dies auch beruflich macht.

Eronite   Was unterscheiden deine Filme von anderen?
DaCada   Da ich mit über 40 Lenzen in das Genre „Milf“ gehöre und davon es nicht sehr viele Darsteller gibt, finde ich, dass diese Filme sich schon sehr von den herkömmlichen Pornos unterscheiden. Nicht umsonst sind Milf-Pornos einer der angesagtesten und meistgesehenen Filme in der Branche. Zusätzlich kommen ja noch meine oben genannten Vorlieben für Gangbang, NS, Bukkake dazu, was mich ja geradezu einzigartig macht. 😉

Die Kerle sollten nicht so ungestüm und grobmotorig sein

Eronite   Was machen die meisten Kerle falsch im Bett?
DaCada   Ich muss sagen, die meisten Kerle machen doch vieles richtig. Nur ein paar wenige Herren sind dann doch etwas ungestüm und grobmotorig. Ich versuche dann mit meiner natürlichen und offenen Art, das Ganze dann doch zu einem guten Ende zu führen – für alle Beteiligte.

Eronite   Wie gehst du damit um, daß du für viele Männer nur eine Wichsvorlage bist?
DaCada   Ich finde es sehr geil und erregend. Das spornt mich nur noch mehr an, ein perfektes Ergebnis zu liefern, um noch mehr Männer in den Genuss kommen zu lassen, bei mir zu wichsen.

Eronite   In der Öffentlichkeit kommt der Beruf der Pornodarstellerin nicht gut an, gelinde gesagt. Was möchtest du diesen Leuten gern einmal sagen?
DaCada   Eigentlich gar nichts. Ich bin sehr tolerant und respektiere die Meinung der Anderen, wünsche aber auch, dass meine Neigungen und Vorlieben ebenfalls respektiert werden. Für mich ist dies ein Job wie jeder andere auch. Ich muss davon leben und auch meine Steuern und Abgaben bezahlen. Und am wichtigsten: Es macht mir Spaß! Wer kann das schon von seiner Arbeit sagen?

Geile Stories selbst erleben!

Ein Besuch auf der Erotikmesse ebnete meinen Weg als Erotikamateur

Sie lebt die sexuelle Freizügigkeit schon einige Jahre als Swinger und Model aus. Dabei wurden auch immer mal wieder Filmchen gedreht. Ein Besuch auf der Venus gab letztendlich den Anstoss die Filme online zu stellen und weitere zu drehen.

Mehr von DaCada gibt es hier: www.pozz.pw/dacada

Dacada – eine naturgeile, dauerfeuchte Milf mit speziellen Vorlieben. Sie liebt Herrenüberschuss mit viel Sperma und steht total aufs Anpissen, Natursekt ist einfach ihr Fetisch. Sie mag es, sich zu zeigen und zu provozieren… und dabei noch gefilmt zu werden, ist das Geilste! Auch heißen Bi-Spielen oder Gruppensex ist sie nicht abgeneigt. Ein Bums-Paradies für gemeinsame Schweinereien!

Und jetzt schau dir noch ein paar Fotos an von DaCada:


eronite-interviewDu auch im Interview? Aber gern!

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Interviewpartnerinnen und
-partnern, die sich unseren Leserinnen und Lesern präsentieren möchten.

Klick einfach hier: Jetzt für ein Interview bewerben!

Bisher haben über 90 (Amateur-, Fetisch-, Porno-, Gogo-, Kalender- und Fitness-)Girls ihre Chance genutzt, so auf sich aufmerksam zu machen, um damit die eigenen Umsätze zu steigern! Wenn Du noch gar kein Amateurprofil hast oder auf der Suche nach weiteren Seiten bist, schau doch gern einmal hier bei den Amateurportalen, die wir Dir empfehlen und wo Du Geld verdienen kannst.

4 KOMMENTARE

  1. ICH finde den ARTIKEL so richtig interessant und so richtig geil geschrieben. ICH möchte auch mal die Erfahrung mit DaCada machen. Mit Freundlichen Grüßen Herr Scholz Sven-Olaf

  2. dacada ist eine klasse frau nicht nur das sie vor der Kamera gut ich meine die bester die ich gesehen habe und sie ist eine glucke frau ja sie weiß was sie tut und . es was ich am ihre mich sehr gefällt sie ist eine nette frau nicht so wie ich oft gesehen habe viele sind nett aber dacada ist für mich die nr1

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here