Für Hartgesottene: Steeltoys, Ballstretcher und BDSM Möbel

Von Carlos Galvez Otoño
Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten
Für Hartgesottene: Steeltoys, Ballstretcher und BDSM Möbel
Für Hartgesottene: Steeltoys, Ballstretcher und BDSM Möbel
4
(1)

Steeltoyz-Angebote für hartgesottene BDSM-Anhänger

Schon ein­mal etwas über Steel­toys oder Ballstret­cher gele­sen oder gehört? Falls dies­be­züg­lich reges Inter­es­se besteht, gibt es in dem Spiel­zeug-Sor­ti­ment für Erwach­se­ne bei Steel­toyz viel Span­nen­des zu ent­de­cken. Man­ches davon fas­zi­niert auf Anhieb und könn­te eine sowohl atem­be­rau­ben­de als auch die Fan­ta­sie anre­gen­de Wir­kung haben.


Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


Schon­mal gefragt: Was ist BDSM? Zuerst gilt es die Fra­ge zu klä­ren, was sich eigent­lich hin­ter dem Begriff BDSM ver­birgt. Die vier Buch­sta­ben ste­hen für die eng­li­schen Wör­ter "Bon­da­ge & Disci­pli­ne, Domi­nan­ce & Sub­mis­si­on, Sadism & Maso­chism". Über­setzt heißt das unge­fähr: Fes­seln & Dis­zi­pli­nie­rung, Domi­nanz & Unter­wer­fung, Sadis­mus & Maso­chis­mus. Als Sam­mel­be­griff für bestimm­te sexu­el­le Vor­lie­ben ist die­se Abkür­zung seit den 1990er-Jah­ren all­ge­mein­gül­tig.

Steeltoys und Ballstretcher

Für Rol­len­spie­le mit Sub und Bot­tom oder zum Nach­spie­len von "Fif­ty Shades of Grey" bie­ten sich unter­schied­li­che Objek­te an. Dazu gehö­ren unter ande­rem Mas­ken, Peit­schen, Mund­kne­bel oder Nip­pel­klem­men. Die­se Acces­soires die­nen dem Lust­ge­winn beim domi­nan­ten und devo­ten Part, also dem aus­füh­ren­den wie dem erdul­den­den Sex­part­ner. Es befin­den sich bei Steel­toyz außer­dem soge­nann­te Pet­play Toys im Ange­bot. Die­se wer­den dafür benö­tigt, wenn es sich beim Rol­len­spiel um die Simu­la­ti­on des Ver­hal­tens von Tie­ren dreht.

Die Varia­tio­nen von unter­schied­li­chen Steel­toys sind viel­fäl­tig. So wird die rie­si­ge Aus­wahl der Ballstret­cher man­chen Neu­ein­stei­ger ver­blüf­fen. Mate­ri­al und Gewicht fal­len unter­schied­lich aus. Ob ein Ballstret­cher aus Edel­stahl, Kunst­stoff oder Leder der Rich­ti­ge ist, rich­tet sich nach dem jewei­li­gen Ein­satz­ge­biet.

Für Hartgesottene: Steeltoys, Ballstretcher und BDSM Möbel

Grund­sätz­lich sind die Pro­duk­te dafür kon­zi­piert, den Hoden­sack zu deh­nen und die Eier in des­sen Ende zu drü­cken. Klei­ne und leich­te Ballstret­cher ver­mit­teln dem Trä­ger den Ein­druck, sei­ne Hoden sanft zu umschlie­ßen. Grö­ße­re und schwe­re Exem­pla­re erzeu­gen neben der Deh­nung auch schmerz­haf­te Emp­fin­dun­gen.

Inter­es­sen­ten kön­nen sich auf der Steel­toyz-Sei­te ein­ge­hend infor­mie­ren, wie sie mit den unter­schied­li­chen Steel­toys umge­hen und sich an deren Gebrauch gewöh­nen. Wer für einen Hoden­ring eine Son­der­an­fer­ti­gung wünscht, kann eine ent­spre­chen­de Bestel­lung in der Rubrik Ballstret­cher auf­ge­ben. Anhän­ger der har­ten Tour grei­fen viel­leicht am liebs­ten zu einem "Parach­u­te" (Hoden-Fall­schirm) aus Leder, der innen mit Dor­nen besetzt ist. Es gibt auch Män­ner, die einen Ballstret­cher-Expan­der bestel­len. Des­sen Gesamt­hö­he kann belie­big von 80 mm bis zu 170 mm ver­stellt wer­den.

Die Ange­bo­te an Steel­toys für Frau­en sind eben­falls sehr abwechs­lungs­reich. Neben Klas­si­kern wie Vibra­to­ren bie­ten sich wei­te­re Hilfs­mit­tel für den Solo­sex und raf­fi­nier­te ero­ti­sche Spie­le an, dar­un­ter Dil­dos und Strap-ons, Scham­lip­pen­sprei­zer und Muschip­um­pen. Die­se und ande­re Steel­toys allein oder gemein­sam zu ver­wen­den, kann Sinn­lich­keit und Lei­den­schaft erhö­hen. Ein breit gefä­cher­tes Sor­ti­ment an Anal­toys für sie und ihn hält Steel­toyz dar­über hin­aus bereit.

Weitere Artikel, um bizarren Sex zu praktizieren

Für Hartgesottene: Steeltoys, Bodenpranger und BDSM MöbelWas ist eigent­lich unter der Bezeich­nung "BDSM Möbel" zu ver­ste­hen? Gerüs­te und Sex­bet­ten in ver­schie­de­nen Aus­füh­run­gen gehö­ren eben­falls zu den Ange­bo­ten in die­ser facet­ten­rei­chen Rubrik. Pran­ger ist ein Stich­wort, das sich in ein­fa­chen, aber auch in aus­ge­klü­gel­tem Design wie­der­fin­den lässt. Vie­le Pro­duk­te prä­sen­tie­ren sich bewusst nüch­tern, sind jedoch dazu ange­tan, die sexu­el­le Fan­ta­sie zu beflü­geln.

Soll Bon­da­ge frei­ste­hend prak­ti­ziert wer­den, bie­tet sich für Sex- und Fetisch­spie­le ein Andre­as­kreuz an, sozu­sa­gen der Klas­si­ker für die Aus­übung von Fes­sel­spie­len. Soge­nann­te Fick­ma­schi­nen fal­len eben­falls unter die­se Kate­go­rie. Bei Steel­toyz sind sie in ver­schie­de­nen Aus­füh­run­gen – bei­spiels­wei­se als Skla­ven­ho­cker oder als "Por­ta­ble Sex Machi­ne" – zu haben.

Wenn Steel­toys und Ballstret­cher nicht für aus­rei­chen­de Rei­ze sor­gen, könn­te ein zusätz­li­cher Dil­do für die vor­han­de­ne Fick­ma­schi­ne hilf­reich sein. Im Web­shop von Steel­toyz lässt sich eine Rei­he von stram­men schwar­zen Dil­dos in anre­gen­der Gestal­tung ent­de­cken. Sie tra­gen auf­fal­lend harm­los klin­gen­de Män­ner­na­men und ver­lei­hen der Fick­ma­schi­ne zu Hau­se neu­en Schwung.

Wonach Sin­gles oder Paa­ren (und Swin­gern) auch der Sinn steht: Steel­toyz und ähn­li­che Web­shops erfül­len die aus­ge­fal­lens­ten Wün­sche. Im Bereich Steel­toys, Ballstret­cher und Fick­ma­schi­nen wer­den lau­fend Neu­hei­ten ange­bo­ten. Es lohnt sich für auf­ge­schlos­se­ne Män­ner und Frau­en, das eine oder ande­re Expe­ri­ment zu wagen. Schar­fe Out­fits oder Kos­tü­me für Rol­len­spie­le aus der Rubrik "Des­sous" bei Steel­toyz könn­ten den Anfang machen. Immer öfter nut­zen Per­so­nen aller sexu­el­ler Aus­rich­tun­gen und mit spe­zi­el­len Nei­gun­gen Ballstret­cher oder Steel­toys jeg­li­cher Art. Ein Web­shop wie Steel­toyz dient ihnen als Quel­le der Inspi­ra­tio­nen und wei­ter­füh­ren­den Ori­en­tie­rung.

Gefällt dir die­ser Arti­kel?

Klick auf einen Stern für dei­ne Bewer­tung!

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 4 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 1

Bis­her kei­ne Bewer­tun­gen! Sei der Ers­te, der die­sen Bei­trag bewer­tet.

Da du die­sen Bei­trag moch­test…

… fol­ge uns doch gern auf:

Es tut uns leid, dass du die­sen Arti­kel nicht magst.

Lass uns die­sen Bei­trag noch ein­mal über­prü­fen!

Wie kön­nen wir die­sen Arti­kel bes­ser schrei­ben?


Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Livecam Bonus
2 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Stimmen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
"Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"