Im Erotiklexikon: Sandwich

    Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten
    Was macht den Sandwich Sex so erregend?

    Sexcommunity fürs Handy
    VX Videostation

    Lecker, nicht nur als Snack für zwischendurch

    Wer sich mit dem Thema nicht genau auskennt, wird sich eventuell wundern, wenn im Zusammenhang mit Sex von einem Sandwich die Rede ist. Mit dem Begriff ist jedenfalls nicht gemeint, dass die Partner zusammen etwas essen. Worum geht es dann?

    DP Double Penetration Sandwich | EroniteWas ist ein Sandwich?

    In der Erotik wird damit eine Sexposition gemeint, in der eine Frau gleichzeitig Sex mit zwei Männern hat. Sie liegt zwischen ihnen. Die beiden Männer dringen gleichzeitig in ihre Muschi und den Po ein. Weil sie zwischen den Männern liegt wie der Belag auf einem Sandwich, wird die Sexposition so genannt. Andere Namen dafür sind Doppelpenetration oder Doppeldecker. Die Praktik – auch DP genannt – gibt es auch beim Sex von schwulen oder bisexuellen Männern.

    Was macht den Sandwich Sex so erregend?

    Am geilsten ist wahrscheinlich der Fakt, dass es sich um einen Dreier handelt. Das ist an sich schon aufregend genug. Die meisten Männer träumen nur von einem Dreier, ohne ihn jemals in der Realität zu erleben. Beim Sandwich wird das Lusterlebnis sogar noch gesteigert. Wenn beide zur gleichen Zeit in sie eindringen (Vaginal- und Analsex), sind die beiden harten Glieder in ihrem Körper nur durch eine dünne Schicht Haut und Muskeln getrennt. Die Männer spüren sich beim Stoßen gegenseitig und stimulieren einander. Das verursacht bei der Double Penentration sehr starke Lustgefühle. Auch die Frau empfindet es sehr reizvoll, wenn sie komplett ausgefüllt wird und ihre beiden Liebhaber gleichzeitig spürt.

    » Das beste Dating-Portal «

    Damit der Sandwich auch wirklich ein lustvolles Erlebnis wird, sollte Sie die Kontrolle haben und entscheiden, wer wann wo eindringt. Nicht vergessen reichlich Gleitgel zu benutzen, dann läuft die Sache wie geschmiert!

    Was tun, wenn es keinen zweiten Mann gibt?

    Aus verständlichen Gründen möchten manche Männer ihre Frau oder Freundin nicht mit einem anderen Mann teilen. Das heißt aber noch lange nicht, dass sie auf einen Sandwich verzichten müssen. Der zweite Penis kann ganz einfach durch einen passenden Vibrator ersetzt werden. Das gibt eine gute Alternative zum klassischen erotischen Sandwich. Wird der Vibrator bei ihr anal eingeführt, profitieren beide davon. Sie erlebt das herrliche Gefühl, dass beide Öffnungen gleichzeitig benutzt werden. Sein bestes Stück wird beim Eindringen in ihre Pussy durch den Vibrator zusätzlich stimuliert, wie bei einem echten Sandwich. Er kann nur hoffen, bis zu ihrem Orgasmus durchzuhalten.

    Ähnliche Begriffe

    VX Videostation

    Vorheriger ArtikelFacial
    Nächster ArtikelBukkake
    Eronite Pornolexikon
    Unser Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begrifflichkeiten aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter werden anschaulich erklärt. Es ist neben dem Erotiklexikon zudem ein Fetischlexikon enthalten, das Begriffe aus dem Fetischbereich erläutert.