Diese 9 internationalen Camgirls solltest du kennen

Von Stephan Gubenbauer
Voraussichtliche Lesedauer: 14 Minuten
Diese 9 internationalen Camgirls solltest du kennen
Diese 9 internationalen Camgirls solltest du kennen
4.9
(13)

9 internationale Camgirls, die das Erotik-Business bereichern

Sie haben alle eines gemein­sam: Inter­na­tio­na­le Cam­girls wie auch deut­sche Web­cam­girls sind expe­ri­men­tier­freu­dig, frei von Hem­mun­gen sowie ziem­lich aben­teu­er­lus­tig und arbei­ten daher alle als deut­sche oder inter­na­tio­na­le Live­cam­girls. Unzäh­li­ge Fan­ta­sien bekom­men dank ihrer Frei­zü­gig­keit einen Raum. Mit zahl­rei­chen Foto- und Video-Pro­duk­tio­nen las­sen sie ihre Fan­ge­mein­de stets an ihren lust­vol­len Akti­vi­tä­ten teil­ha­ben. In ihren Web­cam-Shows wickeln sie die Män­ner um den klei­nen Fin­ger.


Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


Die Erotikwelt ist seit einigen Jahren um eine Nische reicher

Deut­sche und inter­na­tio­na­le Cam­girls bele­ben das Ero­tik-Busi­ness mit­tels der Welt im World Wide Web.

Jeder kennt fol­gen­de Situa­ti­on: Man lebt allei­ne und ist sexu­ell nicht son­der­lich erfüllt oder durch­lebt inner­halb der Part­ner­schaft eine Pha­se der Frus­tra­ti­on, sobald das The­ma ero­ti­sche Zwei­sam­keit auf­kommt. Bis­he­ri­ge Prak­ti­ken haben sich als wir­kungs­los erwie­sen. Die inne­re Flam­me lodert nicht mehr. Das Feu­er für Ero­tik schwelt ledig­lich vor sich hin.

Cam­girls kön­nen mit ihren ero­ti­schen Auf­nah­men, Chats oder Web­cam-Shows die abge­flach­te Rou­ti­ne wie­der­be­le­ben. Der Reiz, mit einer rea­len Per­son zu kom­mu­ni­zie­ren, erzeugt oft eine groß­ar­ti­ge Wir­kung – sofern alles online statt­fin­det, exis­tiert zusätz­lich kei­ne Gefahr, der even­tu­el­len Bezie­hung untreu zu wer­den.

Sin­gles fin­den ein offe­nes Ohr für ihre uner­füll­ten Fan­ta­sien und zu jeder per­sön­li­chen Vor­lie­be eine pas­sen­des Ama­teu­rin, wel­che die Fas­zi­na­ti­on für spe­zi­el­le Prak­ti­ken teilt. Nicht nur inter­na­tio­na­le Cam­girls lie­ben es, die Wün­sche ihrer User-Fans zu erfül­len und zu sehen, welch enor­me Freu­de die Zuschau­er bei den regel­mä­ßi­gen Live-Shows vor der Kame­ra emp­fin­den.

Das sind die neun internationalen Camgirls

Anella Sexy – die zarte Wäsche-Fee der Kategorie "Deutsche Camgirls"

Diese 9 internationalen Camgirls solltest du kennenMit bür­ger­li­chem Namen Anny, begeis­tert die blau­äu­gi­ge, 1,70 Meter gro­ße und 53 Kilo­gramm leich­te Dame ihre Fans haupt­säch­lich mit ihrer reiz­vol­len Wäsche. Zusätz­lich sind ihre lan­gen Haa­re sowie ihre gro­ße Ober­wei­te ein Anzie­hungs­punkt für die Män­ner- und Damen­welt – Anella Sexy ist bei­den Geschlech­tern nicht abge­neigt.

Anella liebt schö­ne Stof­fe, ver­füh­re­ri­sche Nylon-Strümp­fe sowie Spit­ze. Dies hat sich zu ihrem Mar­ken­zei­chen eta­bliert. Ihre Des­sous-Aus­wahl wird stets durch neue Schmuck­stü­cke erwei­tert, wel­che sie gekonnt ein­setzt, um ihre Zuschau­er um den Ver­stand zu brin­gen. Zudem mag Anella, dass ihre Film- und Video­pro­duk­tio­nen mit ver­füh­re­ri­scher Wäsche reiz­vol­ler erschei­nen als wenn sie sich in blo­ßer Nackt­heit prä­sen­tiert. Sie mag es, nicht sofort alles zu zei­gen.

Fri­vo­le Par­ties sind ein fes­ter Bestand­teil von Anell­as Hob­bies. Ger­ne teilt sie sich ihren Part­ner mit meh­re­ren Gespie­len oder Gespie­lin­nen, denn Lan­ge­wei­le ist ihr ein Fremd­wort. User, die an einem Tref­fen mit Anella_Sexy inter­es­siert sind, kön­nen sie jeder­zeit kon­tak­tie­ren und mit ihr gemein­sam Spaß haben. Anella ist expe­ri­men­tier­freu­dig und stets offen für neue Fan­ta­sien. Mit ihr erle­ben die Zuschau­er die Ver­füh­rung auf zwei Bei­nen – Anella weiß, wie sie die Gäs­te in ihren Web­cam-Shows in ihren Bann zieht.

Direkt zu Anella Sexy

Beson­ders reiz­voll ist ihr ver­lo­cken­des Spiel mit ihrer Wäsche, wel­che sie sich ganz all­mäh­lich vom Kör­per streift. Nicht sel­ten kön­nen es ihre Fans kaum erwar­ten und lie­ben gera­de die­ses spie­le­risch Reiz­vol­le an Anell­as Inter­ak­tio­nen. Ihren Spaß vor lau­fen­der Kame­ra merkt man Anella Sexy immer an – sie ist eines der deut­schen Cam­girls, wel­ches ihre Lei­den­schaft zur Beru­fung gemacht hat und ein­fach aus­lebt, wonach es sie begehrt.


Lola Candy – von strengem Elternhaus zu sexueller Freiheit

Lola Can­dy stammt aus einer streng reli­giö­sen Fami­lie und ist im Schwarz­wald auf­ge­wach­sen. Ihr dama­li­ger All­tag gestal­te­te sich rela­tiv ruhig, da sie abge­le­gen wohn­te, wenig Frei­zeit bekam und durch ihre Eltern stets dazu ange­hal­ten wur­de, ihren schu­li­schen Belan­gen und der Reli­gi­on nach­zu­ge­hen.

Diese 9 internationalen Camgirls solltest du kennen

Im Lau­fe ihrer Teen­ager­zeit ent­wi­ckel­te Lola die Hob­bys Sport sowie Zeich­nen und Lesen. Mit ihrem stei­gen­den Inter­es­se für Fit­ness kam das Trai­ning an der Pole Dance-Stan­ge hin­zu. Schnell spür­te sie, dass sie ein gutes Kör­per­ge­fühl hat und sich zudem sehr ästhe­tisch bewe­gen kann. Ihre Pole-Küns­te ver­bes­ser­ten sich und Lola stell­te fest, dass die las­zi­ven Übun­gen an der Stan­ge in der Män­ner­welt gro­ße Aner­ken­nung fin­den. Durch ihr dadurch stei­gen­des Selbst­be­wusst­sein, stell­te sie immer häu­fi­ger Fotos und Vide­os von ihren Pole­dance-Ein­hei­ten online – dies rief recht schnell ein­schlä­gig inter­es­sier­te Fans her­bei. Lola bemerk­te ihre Zei­ge­freu­dig­keit und kom­bi­nier­te ihr Pole-Hob­by mit ihren bis­her nicht aus­ge­leb­ten Fan­ta­sien.

Direkt zu Lola Can­dy

Auf ihrem Pro­fil ist Lola jeder­zeit kon­tak­tier­bar und freut sich stets über neue Bekannt­schaf­ten. Sie ist offen für jeg­li­che Wün­sche ihrer User-Fans – ob sie die­se erfül­len kann, kön­nen Inter­es­sier­te mit ihr per­sön­lich bespre­chen. Lola Can­dy ist weder der Devot­heit noch der Domi­nanz abso­lut zuge­tan. Sie mag eine Mischung aus bei­dem und zeigt in ihren Pro­duk­tio­nen ger­ne ihre Viel­fäl­tig­keit. Die männ­li­chen Fans wis­sen Lolas Fle­xi­bi­li­tät zu schät­zen, ent­spricht sie auf die­se Wei­se doch einer grö­ße­ren Ziel­grup­pe.

Lola­Can­dy hat frü­her viel ver­passt und ist recht spät gestar­tet. Manch ein User kann ihr daher neue Din­ge und Prak­ti­ken nahe­brin­gen und ihre Neu­gier für bis­her Unbe­kann­tes wecken.


Kate Brownn – internationale Camgirls: Black is beautiful

Kate Brownn Porno: 9 heiße Girls aus aller WeltBei Kate Brownn ist der Name Pro­gramm, denn ihre scho­ko­far­be­ne Haut bringt rei­hen­wei­se Män­ner um den Ver­stand. Kate hat einen weib­li­chen Kör­per mit schö­nen Run­dun­gen. Die­se betont sie ger­ne mit schö­ner Reiz­wä­sche in leuch­ten­den Far­ben. So unter­streicht sie noch­mals ihre sat­te Haut­far­be und ihre Exo­tik.

Kate ist fri­sche zwan­zig Jah­re jung und legt viel Wert auf ein gepfleg­tes Äuße­res. Durch ihre kolum­bia­ni­sche Abstam­mung zählt Kate­Brownn zur Kate­go­rie inter­na­tio­na­le Cam­girls.

Sie zeigt sich ger­ne und liebt es, ästhe­tisch-ero­ti­sche Fotos von sich online zu stel­len. Kate spielt ger­ne mit ihrer Weib­lich­keit. Ver­füh­re­risch in reiz­vol­ler Wäsche auf dem Bett zu posen, mag Kate mehr als die pure Nackt­heit. Ihre Inhal­te sind spie­le­risch sexy – eine ihrer Lieb­lings­lo­ca­ti­ons für Fotos ist die hei­mi­sche Dusche. Was­ser­trop­fen auf ihrer nack­ten Haut, wel­che an den wesent­li­chen Stel­len gekonnt ver­deckt ist, üben einen beson­de­ren Reiz auf ihre Fans aus.

Kate bevor­zugt es, nett und höf­lich kon­tak­tiert zu wer­den und lernt ihre User ger­ne erst ein wenig per Web-Chat ken­nen, bevor sie zu einem Tref­fen über­geht. Da vie­le der männ­li­chen Zuschau­er bis­her nicht die Geduld dazu hat­ten, hat Kate noch kei­ne Erfah­run­gen mit Live­tref­fen sam­meln kön­nen. Wer sich Zeit für sie nimmt, wird von nach Strich und Faden von ihr ver­wöhnt. Kate kennt ihren Wert und wür­de sich nicht unter die­sem ver­kau­fen.

Direkt zu Kate­Brownn

Durch ihr Hei­mat­land Kolum­bi­en ist Kate spe­zi­ell bei Usern beliebt, die das Fremd­ar­ti­ge und die Exo­tik mögen. Ihre tem­pe­ra­ment­vol­le Art kommt erst zum Vor­schein, wenn Kate ein wenig Ver­trau­en gefasst hat – dann jedoch gibt es mit ihr viel Action, denn dann kennt die Ama­teu­rin kein Hal­ten mehr.


Hurleypurley – die experimentierfreudige Vorzeige-Milf

Hur­ley­pur­ley ist eine geheim­nis­vol­le blon­de Dame, wel­che nicht mehr ganz jung, aber auch noch nicht mitt­le­ren Alters ist. In der Ero­tik­bran­che zählt sie bereits als Milf – und ist dabei durch­aus vor­zeig­bar. Hur­ley­pur­ley ist, genau wie vie­le ande­re deut­sche Cam­girls, dar­an inter­es­siert, irgend­wann in die Rei­hen zu inter­na­tio­na­le Ama­teur­girls auf­ge­nom­men und welt­weit gebucht zu wer­den.

Diese 9 internationalen Camgirls solltest du kennen

Online gibt Hur­ley­pur­ley nur sehr wenig in der Öffent­lich­keit von sich preis. Ihre Pro­fi­le blei­ben nahe­zu leer, da die sym­pa­thi­sche Blon­di­ne viel lie­ber in Inter­ak­ti­on mit ihren Online-Besu­chern geht. Wer Inter­es­se dar­an hat, Hur­ley ken­nen­zu­ler­nen, kann die zei­ge­freu­di­ge Milf über ihre sozia­len Netz­wer­ke für inter­na­tio­na­le Cam-Girls jeder­zeit kon­tak­tie­ren.

Ihre Pro­fi­le sind mit Fotos und Vide­os bestückt, wel­che eine Idee davon ver­mit­teln, für wel­che Prak­ti­ken sie zu haben ist. Hur­ley Pur­ley klei­det sich gern reiz­voll in ero­ti­scher Wäsche und liebt es, sich von Kopf bis Fuß zu zei­gen. Da sie ger­ne auch ihre wei­chen und gepfleg­ten Füße in den Fokus rückt, kom­men bei Hur­ley­pur­ley auch Fuß-Lieb­ha­ber voll auf ihre Kos­ten.

Direkt zu Hur­ley Pur­ley

Hur­ley­pur­ley gibt ihren Usern auch bevor­zugt Ein­bli­cke in die Welt ihrer viel­fäl­ti­gen Spiel­zeu­ge sowie in ihren Unter­wä­sche-Schrank. Ero­ti­sche Wäsche ist für sie ein Muss, um die Ästhe­tik ihres Kör­pers zu beto­nen. Ist sie live vor der Web­cam, dür­fen ihre Zuschau­er immer inter­agie­ren und der Blon­di­ne mit­tei­len, wel­che Strümp­fe sie heu­te ger­ne an ihr sehen möch­ten oder wel­ches Sex­t­oy Hur­ley gemein­sam mit ihnen aus­pro­bie­ren soll.


Layla von Hohensee – der schüchterne Vamp aus Sachsen

Lay­la von Hohen­see stammt aus Sach­sen, zählt daher nicht zur Kate­go­rie "Inter­na­tio­na­le Cam­girls" und ist in der Ero­tik- und Ama­teur­bran­che noch ein sehr jun­ger Stern am Him­mel. Ihre Voll­jäh­rig­keit liegt noch nicht lan­ge zurück, doch die jun­ge Dame weiß bereits ganz genau, was sie will.

Diese 9 internationalen Camgirls solltest du kennen

Nicht ein­mal fünf­zig Kilo­gramm Kör­per­ge­wicht tref­fen auf 1,67 Meter Kör­per­grö­ße – die schlan­ke Schön­heit toppt ihre Attrak­ti­vi­tät nur noch durch ihre blau­en Augen, wel­che in Kom­bi­na­ti­on mit den dunk­len Haa­ren beson­ders gut zur Gel­tung kom­men. Lay­la hat stets ein Lächeln auf den Lip­pen und ist ein sehr fröh­li­cher Mensch.

Lay­la ist im rea­len Leben abseits der Ero­tik­bran­che recht schüch­tern und intro­ver­tiert. Sie liebt es, Tie­ren zu hel­fen und ihre größ­te Lei­den­schaft ist das Rei­sen. Auch Sport betreibt sie regel­mä­ßig, um ihren Kör­per in Form zu hal­ten.

Direkt zu Lay­la von Hohen­see

Für ihre sexu­el­len Aben­teu­er hin­ge­gen ist Lay­la sehr offen ori­en­tiert. Ihre zwei Gesich­ter machen sie ein­zig­ar­tig und für vie­le Zuschau­er beson­ders reiz­voll. Sie mag Män­ner glei­cher­ma­ßen wie Frau­en, aber auch Paa­re sind bei Lay­la sehr will­kom­men. Da Lay­la das net­te Mäd­chen von neben­an ist, fällt der ers­te Kon­takt mit ihr nicht schwer. Regel­mä­ßi­ge Tref­fen sowie gemein­sa­me Swin­ger­club-Besu­che mag Lay­la genau­so gern wie ihre Spiel­zeu­ge, Oral­ver­kehr und fri­vo­le Rol­len­spie­le. Bevor­zugt mimt sie für ihre Pro­duk­tio­nen das ruhi­ge, uner­fah­re­ne Mäd­chen. Beson­ders älte­re Her­ren mögen dies und füh­len sich sofort zu ihr hin­ge­zo­gen.

Das Mäd­chen­sche­ma von Lay­la ver­an­lasst vie­le User dazu, ihr etwas Neu­es zei­gen oder bei­brin­gen zu wol­len. Ihre fri­sche und jugend­li­che Art ist ein ero­ti­sches High­light, wel­ches sich Lay­la unter den ande­ren deut­schen Cam­girls unbe­dingt als Allein­stel­lungs­merk­mal erhal­ten soll­te.


AsiaTeen18 – internationale Camgirls: die asiatische Versuchung

AsiaTeen18: 9 heiße AmateurinnenMina, wie AsiaTeen18 mit rea­lem Namen heißt, ist noch nicht ein­mal Mit­te 20, von zier­li­cher Sta­tur und hat bereits ihren Weg in die Ama­teur­bran­che inter­na­tio­na­ler Cam­girls ein­ge­schla­gen. Mina stammt aus Viet­nam und bevor­zugt den Kon­takt zu euro­päi­schen Män­nern.

Ihr gepfleg­tes Ama­teur-Pro­fil in der Rubrik "Inter­na­tio­na­le Cam­girls" umfasst bereits eine gro­ße Viel­zahl an hoch­ge­la­de­nen Fil­men und Fotos. Nahe­zu täg­lich wer­den ihre User mit neu­en Ein­bli­cken ver­sorgt. Mina wirkt zunächst schüch­tern und zurück­hal­tend, ist aber immer offen für neue und net­te Kon­tak­te. Wenn die Sym­pa­thie stimmt, möch­te sie sich ger­ne real tref­fen. Bis­her kam sie nicht dazu, viel aus­zu­pro­bie­ren. Ihre Neu­gier auf die Aus­le­bung ihrer Fan­ta­sien ist jedoch kaum zu brem­sen.

Durch die Exo­tik, die ihre viet­na­me­si­sche Abstam­mung mit sich bringt, lie­gen ihr sämt­li­che Män­ner zu Füßen. Mina schränkt sich nicht auf bestimm­te Vor­lie­ben ein, son­dern möch­te grund­sätz­lich alles aus­pro­bie­ren, was in der Ero­tik­welt exis­tiert. Sie ist frei von Vor­ur­tei­len, denn nur, was sie selbst erlebt und gemacht hat, kann sie für gut oder schlecht befin­den. Män­ner, wel­che expe­ri­men­tier­freu­dig sind und bis­her nicht die rich­ti­ge Part­ne­rin an ihrer Sei­te hat­ten, um ero­ti­sches Neu­land zu betre­ten, sind bei Asia-Teen 18 an der rich­ti­gen Adres­se.

Direkt zum AsiaTeen18

Durch ihr zier­li­ches Wesen ist die Viet­na­me­sin kör­per­lich sehr fle­xi­bel und für unge­wöhn­li­che Stel­lun­gen prä­de­sti­niert. Da sie auf ihren Fotos ger­ne unschul­dig in die Kame­ra blickt, es aber in Akti­on faust­dick hin­ter den Ohren hat, ver­fal­len ihr die männ­li­chen User rei­hen­wei­se. Mit AsiaTeen18 erlebt die Män­ner­welt ein Gesamt­pa­ket aus Exo­tik, Ver­spielt­heit, scheu­er Rein­heit sowie dem Drang, alles Neue aus­pro­bie­ren zu wol­len.


Niki Davis – vom Hobby zum Beruf brachte ihr die größte Zufriedenheit

Niki Davis lebt in Mit­tel­deutsch­land und ist noch nicht sehr lan­ge in der Online-Ero­tik­welt zu fin­den. Der Grund hier­für ist, dass sie immer den Drang in sich hat­te, ihre Fan­ta­sien aus­zu­le­ben, sich jedoch bis­her nicht posi­tio­nie­ren konn­te. Sie hat eini­ge Zeit gebraucht, um her­aus­zu­fin­den, wie viel sie von sich selbst preis­ge­ben und zei­gen möch­te. Inti­me Ein­bli­cke in ihre per­sön­li­chen Wün­sche fie­len der Nie­der­säch­sin bis­her sehr schwer.

Diese 9 internationalen Camgirls solltest du kennen

Niki begann damit, sich ein­fach aus­zu­pro­bie­ren und ver­öf­fent­lich­te mit der Zeit eine immer grö­ßer wer­den­de Zahl von Fotos und spä­ter auch Vide­os. Mit stei­gen­dem Zuspruch und vie­len Kom­pli­men­ten, wuchs auch ihre Neu­gier, mehr von sich zu zei­gen. Mit jedem Foto fiel ein Klei­dungs­stück mehr und ihre Fol­lower-Zahl wur­de immer grö­ßer.

Niki legt gro­ßen Wert dar­auf, ihr kör­per­li­ches Kapi­tal zu pfle­gen. Sie geht regel­mä­ßig ins Fit­ness­stu­dio und übt las­zi­ve Tän­ze an der Pole Dance-Stan­ge. Die­se Ver­füh­rungs­küns­te prä­sen­tiert Niki Davis mit Vor­lie­be auch in ihren Web­cam-Shows.

Direkt zu Niki Davis

User, die Kon­takt zu ihr auf­neh­men wol­len, kön­nen Niki jeder­zeit eine pri­va­te Nach­richt schrei­ben oder sie wäh­rend ihrer Cam-Shows anspre­chen. Bei gegen­sei­ti­gem Inter­es­se trifft sie sich ger­ne mit Usern für einen klei­nen Dreh oder um neue Auf­nah­men für ihr Online-Port­fo­lio auf ein­schlä­gi­gen Ama­teur-Por­ta­len zu shoo­ten.

Da Niki_Davis stets das tut, was sie von Her­zen ger­ne macht, spü­ren die Gäs­te ihrer Online-Auf­trit­te ihre Authen­ti­zi­tät. In ihren Bli­cken fin­det sich pure Lust, die gleich­zei­tig in den Usern den Wunsch erweckt, mit der sym­pa­thi­schen Dame einen Schritt wei­ter zu gehen.


Rossy Deluxe – internationale Camgirls: kaum zu bremsendes karibisches Temperament

Rossy Deluxe: 9 heiße LivecamgirlsInter­na­tio­na­le Cam­girls – in die­se Spar­te kann sich auch Ros­sy Delu­xe ein­rei­hen. Die gelern­te Kran­ken­schwes­ter stammt aus der Domi­ni­ka­ni­schen Repu­blik. Da sie neben Deutsch auch Eng­lisch und Spa­nisch flie­ßend beherrscht, ist sie ein gefrag­tes Live­cam-Girl am inter­na­tio­na­len Ama­teur-Markt.

Ihre typisch latein­ame­ri­ka­ni­sche Erschei­nung bringt vie­le deut­sche Män­ner um den Ver­stand, so dass ihre Cam-Shows äußerst gefragt sind. Auf 1,58 Meter ver­tei­len sich attrak­ti­ve weib­li­che Kur­ven, wel­che von ihr sehr gepflegt wer­den. Rossy_Deluxe treibt ger­ne Sport und Fit­ness, um ihren Kör­per anspre­chend zu hal­ten und ist voll­stän­dig rasiert. Regel­mä­ßig statt­fin­den­de Tref­fen fin­det sie genau­so anzie­hend wie fri­vo­le Par­tys. Ihre offe­ne Natur zeigt sich dar­in, dass Ros­sy neben Män­nern immer auch Frau­en und Paa­re sucht, um ihre sexu­el­len Fan­ta­sien zu erfül­len. Eben­so ist sie für One-Night-Stands zu haben – dies bringt ihr einen gewis­sen Kick sowie Abwechs­lung durch häu­fig frem­de Dreh­part­ner.

Ros­sy Delu­xe ist bekannt für ihre Vor­lie­be zu Nylons und den Grup­pen-Inter­ak­tio­nen, wel­che sie regel­mä­ßig ver­an­stal­tet. Wer die Lati­na ein­mal live ken­nen­ler­nen, tref­fen und ihr näher­kom­men möch­te, kann sie über ihre sozia­len Netz­wer­ke kon­tak­tie­ren und alle wei­te­ren Details mit ihr per­sön­lich bespre­chen.

Direkt zu Ros­sy Delu­xe

Da Ros­sy ger­ne up-to-date ist, mag sie es, jedes Tref­fen zu fil­men und das neue Mate­ri­al im Anschluss an das ero­ti­sche Tref­fen hoch­zu­la­den. Ihre Fans wis­sen ihre Fle­xi­bi­li­tät zu schät­zen und neh­men Ros­sys Ein­la­dun­gen zu ihren Par­tys ger­ne an. Ihrem Mot­to "Alles kann, nichts muss" bleibt sie stets treu, sodass sich jeder Live-Kon­takt abso­lut wohl mit ihr füh­len kann.


BusenBambi – frech, wild und wunderbar

Busenbambi: 9 heiße LivecamgirlsDeut­sche Cam-Girls wie Busen­Bam­bi wer­den nicht viel Zeit benö­ti­gen, um auch zu den inter­na­tio­na­len Cam­girls zu zäh­len. Busen­Bam­bi ist, wie der Name besagt, noch ein jun­ges Reh und zudem keck, neu­gie­rig und wild. Katha­ri­na, wie Busen­Bam­bi mit bür­ger­li­chem Namen heißt, liebt es, ver­rückt sein zu kön­nen und den Män­nern rei­hen­wei­se die Köp­fe zu ver­dre­hen. Nach eige­nen Aus­sa­gen ist sie der Auf­fas­sung, dass ihren ora­len Küns­ten kei­ner wider­ste­hen kann und zudem kein Mann lan­ge aus­hält. Die­se fre­che Behaup­tung reizt ihre User, dies selbst erle­ben und beur­tei­len zu kön­nen.

Busen­Bam­bi ist täto­wiert und auch sonst extrem aben­teu­er­lus­tig und expe­ri­men­tier­freu­dig. Out­door-Spie­le kit­zeln ihren Risi­ko­pe­gel bis ins Uner­mess­li­che und sor­gen für krib­beln­de Freu­den bei dem jun­gen Mäd­chen.

Fans ihrer Art und Wei­se kön­nen das jun­ge Luder sowohl online vor der Cam als auch im rea­len Leben antref­fen.

Direkt zum Busen­bam­bi

Busen­Bam­bi prä­sen­tiert sich ger­ne sehr frei­zü­gig und mit fre­chen, auf­for­dern­den Bli­cken. Sie ist jeder­zeit kon­tak­tier­bar und freut sich auf neue Bekannt­schaf­ten jeg­li­cher Art. Beson­ders Män­ner mit einem aus­ge­präg­ten Sinn für das Ver­rück­te impo­nie­ren der jun­gen Blon­di­ne, die immer wie­der neue Ideen kre­iert, damit ihr Sex­le­ben nicht lang­wei­lig wird. Nach eige­nen Wor­ten hat Katha­ri­na ihr Pro­fil spe­zi­ell dafür ange­legt, um eben­bür­ti­ge Part­ner zu fin­den, wel­che sich mit ihr aus­to­ben wol­len. Ihr jun­ger Kopf steckt noch so vol­ler ero­ti­scher Fan­ta­sien – die­se nicht zu befrie­di­gen, wäre unvor­stell­bar.


Deutsche Camgirls und internationale Amateure sorgen für Diversität

Deut­sche wie auch inter­na­tio­na­le Cam­girls ste­hen für auf­re­gen­de Abwechs­lung, Frei­zü­gig­keit sowie die Erfül­lung der meis­ten Män­ner­fan­ta­sien. Die hier vor­ge­stell­ten Mädels sind eine gute Wahl, wenn der Wunsch nach ein wenig Aben­teu­er besteht. Vor­teil­haft für Inter­es­sier­te ist, dass jede der Ero­tik-Ama­teu­rin­nen online erreich­bar ist und sich Chat-Ver­ab­re­dun­gen sowie rea­le Tref­fen ganz unkom­pli­ziert und fle­xi­bel bespre­chen las­sen.

Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch: 
• Deut­sche Por­no­stars: die 40 belieb­tes­ten Ama­teur-Girls
• User erset­zen Dar­stel­ler: Ist die deut­sche Por­no­bran­che tot?
• Por­no­dar­stel­ler Bodo: Unser Por­no­casting war sein Ein­stieg in die Por­no­bran­che
• Als Anal-Teen lie­be ich bru­ta­len Arsch­fick und Sper­ma in allen Löchern

Zusätz­lich bie­tet sich der Vor­teil, dass die meis­ten Damen ger­ne auf die Wün­sche ihrer Fans ein­ge­hen und stets ihr Bes­tes geben, um die­se zu erfül­len. Da die Girls vor der Cam selbst­stän­dig arbei­ten und kei­nen Wei­sun­gen unter­lie­gen, sind ihre Shows sehr authen­tisch – Echt­heit begeis­tert die Zuschau­er.

Zusam­men­fas­send sei gesagt, dass Cam­girls über einen gro­ßen Erfah­rungs­schatz ver­fü­gen, wel­chen sie ger­ne mit ihren Usern tei­len und wirk­li­che Freu­de an ihrem Job haben. Sie alle haben ihr Hob­by zum Beruf gemacht und leben ihren per­sön­li­chen Traum – die­se Lei­den­schaft ist in jeder Hin­sicht spür­bar.


Titel­bild: Niki Davis

Gefällt dir die­ser Arti­kel?

Klick auf einen Stern für dei­ne Bewer­tung!

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 4.9 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 13

Bis­her kei­ne Bewer­tun­gen! Sei der Ers­te, der die­sen Bei­trag bewer­tet.

Da du die­sen Bei­trag moch­test…

… fol­ge uns doch gern auf:

Es tut uns leid, dass du die­sen Arti­kel nicht magst.

Lass uns die­sen Bei­trag noch ein­mal über­prü­fen!

Wie kön­nen wir die­sen Arti­kel bes­ser schrei­ben?


Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Livecam Bonus
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
"Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"