Netflix & Erotik: Diese Filme und Serien auf Netflix versprechen dir viel Sex!

Von Benno von Sandhayn
Voraussichtliche Lesedauer: 20 Minuten
Netflix & Erotik: Diese Filme und Serien auf Netflix versprechen dir viel Sex!
5/5 - (6 votes)

Netflix und Erotik – welche Filme und Serien gibt es beim Streamingdienst?

Netflix und Erotik – passt das zusammen? Aber ja, Sex sells bekanntlich. So gibt es einige erotische Serien auf Netflix, bei denen es sich lohnt, sie anzuschauen. Sex bei Netflix ist durchaus möglich. Wir stellen jetzt einige Erotik Filme und Serien mit viel Sex auf Netflix vor.


Eronite empfiehlt dir diese XXX Videos, Livecams & privaten Kontakte:


Wer hätte gedacht, dass sich solche Filme auf Netflix tummeln?

Erotikfilme auf Netflix sind keine Seltenheit. Wer bisher dachte, Netflix und Erotik passt nicht zusammen, irrt. Es müssen nicht immer die Pornoseiten sein. Auch erotische Serien auf Netflix sind sehenswert. Dabei ist der Sex bei Netflix ziemlich abwechslungsreich. Verfügbar sind Erotik Filme und Serien mit viel Sex auf Netflix. Anders als bei einem Porno sind die Erotikfilme auf Netflix allerdings tiefgängiger und erzählen spannende, humorvolle oder auch tragische Geschichten. Netflix und Erotik muss sich also nicht zwangsläufig ausschließen.

Deutsche Erotikstars

Wer jetzt gespannt auf erotische Serien auf Netflix ist, kann sich zurücklehnen und die Beschreibungen zu den einzelnen Streams genießen. Es macht nämlich Spaß, den Dienst nach Sex bei Netflix zu durchsuchen und auch noch fündig zu werden.

Erotische Serien auf Netflix – Bridgerton

Netflix & Erotik: Diese Filme und Serien auf Netflix versprechen dir viel Sex!Netflix und Erotik ist unweigerlich mit der Serie Bridgerton verbunden. Beliebte erotische Serien auf Netflix wie diese sind ein Renner. Die Handlung startet 1813. Es geht um acht Geschwister, die der Familie Bridgerton entstammen. Sie leben in London und gehören zur Upper Class. Die erste Staffel dreht sich um Daphne Bridgerton, die älteste der Geschwister. Sie hätte gerne einen Ehemann, der zu ihr passt. Den findet sie auch. Doch die Ehe besteht nicht nur auf dem Papier. Vielmehr kommt hier der Sex bei Netflix zur Geltung und steht im Vordergrund. Zwischen den beiden entsteht pure Leidenschaft. Daphne sammelt ihre ersten sexuellen Erfahrungen und findet Gefallen daran. Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass jede Liebesgeschichte zwischen zwei Engländern in historischen Kostümen mit einem Roman von Jane Austen verglichen werden muss. Die Chronik der Bridgertons, eine neue Netflix-Serie, die in der Londoner High Society des 19. Jahrhunderts spielt, aber auf eine vielfältige Besetzung, Pop-Ästhetik und viele Sexszenen setzt, ist keine Ausnahme und wurde als eine moderne Interpretation der Klassiker der britischen Schriftstellerin beschrieben.

Wie in den Romanen von Jane Austen spielt auch Die Bridgerton-Chronik in der englischen Regentschaftszeit (genauer gesagt im Jahr 1813, dem Jahr der Veröffentlichung von Stolz und Vorurteil). Wie in den Romanen von Jane Austen erzählt die Serie eine Liebesgeschichte, die von Bällen, gesellschaftlichen Konventionen, Kleidern in Empiregröße und Missverständnissen geprägt ist.

Deutsche Erotikstars

Die Bridgerton-Chronik ist übrigens die Adaption einer gleichnamigen romantischen Buchreihe, die zwischen 2000 und 2013 von der amerikanischen Schriftstellerin Julia Quinn geschrieben wurde (die erste Staffel folgt der Handlung des ersten Bandes, Daphne und der Herzog). Und wenn die Handlung wie ferngesteuert wirkt, liegt das daran, dass diese Romane in einer langen Tradition von Liebesgeschichten stehen. Der Held (Regé-Jean Page) ist ein gut aussehender Herzog, ein unverheirateter Junggeselle, der geschworen hat, niemals zu heiraten. Natürlich hat er eine etwas düstere (nicht zu düster, aber immerhin) und mysteriöse Vergangenheit und mehr daddy issues als die meisten Männer. Dies wirkt natürlich auf die meisten Frauen sehr sexy.

Und genau das wollen Netflix-und-Erotik-Serien: gefallen! Daphne (Phoebe Dynevor), die Heldin, ist hübsch, ohne einschüchternd zu wirken, und intelligent, ohne jemals intellektuell bedrohlich zu sein: Die Heldin wird durch ihre Undefiniertheit definiert, eine verschwommene Entität, die es den meisten Zuschauern oder Lesern ermöglicht, sich mit ihr zu identifizieren. Genau das sind die Geheimzutaten für eine sexy Serie, mit der sich viele identifizieren können! Und auch das Traumpaar ist vielleicht etwas kitschig, dafür aber mit sexueller Ladung gewappnet für einen Netflix-Marathon!

Erotische Serien auf Netflix gibt es gar nicht so selten. Bei Bridgerton denkt aber niemand sofort an Netflix und Erotik. Trotzdem spielt sie eine große Rolle. Die Serie ist gut gemacht, was auch für die Sexszenen gilt. Sie sind ehrlich und packend. Wer sich die Serie anschaut, vertieft sich augenblicklich in das Geschehen. Speziell in der sechsten Folge der ersten Staffel geht es in sexueller Hinsicht zur Sache. Ob die Zahl und der Sex bei Netflix zufällig gewählt sind?

Dark Desire – ebenfalls sehenswert

Streaming & Sex: Diese Filme und Serien versprechen dir viele erotische Momente!Erotikfilme auf Netflix und Serien nehmen immer mehr Platz ein. So auch die Serie Dark Desire. Auf Deutsch heißt das so viel wie dunkle Leidenschaft. Die Serie stammt aus Mexiko. In zahlreichen Folgen zeigt sich das Schicksal verschiedener Menschen, das miteinander verknüpft ist. Bereits im Trailer zeigt sich, dass Netflix und Erotik gut zusammenpassen. Wer sich gerne erotische Serien auf Netflix anschaut, darf diese nicht verpassen.

Es geht um die Rechtsanwältin Alma Solares, die auf eine Party eingeladen ist. Dort trifft sie den jüngeren Dario Guerra, der erst 23 Jahre alt ist. Dann kommt es, wie es kommen muss. Die beiden verbringen eine Nacht miteinander. Dabei bleibt es allerdings nicht, obwohl Alma einen Mann hat und Mutter einer Tochter ist. Die beiden beginnen eine heiße Affäre. Doch es wird gefährlich. Der junge Dario ist besitzergreifend und besessen von der Frau.

Erotikfilme auf Netflix – Newness und Shame

Netflix und Erotik schließt sich nicht aus. Das zeigt sich auch am Film Newness. Es geht um Martin und Gabi. Durch eine Dating-App lernen sie sich kennen und verlieben sich. Sie gehen eine sexuelle Beziehung ein, wollen aber doch mehr. Doch sie leben eine offene Beziehung. Natürlich kommt es dabei zu Problemen. Der Film ist geprägt durch Romantik und Sinnlichkeit, aber auch von Leidenschaft und starken Emotionen. Er regt andererseits zum Nachdenken an. Greift er doch das Thema auf, dass viele Menschen in der heutigen Zeit glauben, immer noch etwas Besseres finden zu können. Wie geht der Film aus?

Deutsche Erotikstars

Der Film Shame steht auch für Netflix und Erotik. Bereits in den ersten Minuten ist dem Zuschauer klar, dass es in der Handlung um viel Sex geht. Unverhohlen zeigt der Hauptdarsteller sein bestes Stück in Großaufnahme. Der Protagonist ist sexsüchtig und kann nicht genug davon bekommen. Das hat aber auch eine dunkle Seite. Seine Sexsucht zerstört nicht nur sein Leben. Er zieht andere hinein und macht sie unglücklich. Im Film gibt es viele Sexszenen, die aber zahlreiche Tiefpunkte markieren. Der Mann gerät in einen Strudel, der ihn nach unten zieht.

Noch mehr Sexfilme beim Streamingdienst schauen

Netflix & Erotik: Diese Filme und Serien auf Netflix versprechen dir viel Sex!
Linda Lovelace

Um Netflix und Erotik geht es auch im Film Lovelace. Hier wird die Geschichte der Pornodarstellerin Linda Lovelace erzählt. Sie war zu ihrer Zeit ein Star in der Branche der USA. Berühmt und über die Grenzen hinaus bekannt, wurde Lovelace durch den Film Deep Throat. Die Hauptrolle spielt die beliebte Schauspielerin Amanda Seyfried. Sie zeigt, da hinter den Kulissen nicht alles Gold ist, was glänzt. Es lohnt sich, den Film zu schauen.

Sex bei Netflix kommt ebenso im Drama White Girl vor. Darin geht es um Erotik und Drogen, aber auch um Liebe. Die Studentin Leah erlebt hier so einiges. Es kommt zu überraschenden Wendungen. Netflix und Erotik präsentiert der Film Blau ist eine warme Farbe. Der Film stammt aus Frankreich und erzählt die Geschichte eines fünfzehn Jahre alten Mädchens, das langsam erwachsen wird. Sie lernt ein anderes Mädchen kennen, dessen Haare blau sind. Es entsteht ein Flirt zwischen beiden und sie verlieben sich. Natürlich lässt die Erotik nicht lange auf sich warten. Die beiden werden sehr intim miteinander, was Netflix unverhohlen zeigt.

Sex bei Netflix in weiteren Filmen

Nicht nur erotische Serien auf Netflix sind bei den Zuschauern beliebt. Auch Filme, in denen Sex eine große Rolle spielt. Zum Beispiel der Film Amar. Die Protagonisten sind Laura und Carlos. Sie entdecken ihre Liebe zueinander und entwickeln heiße Gefühle, die zu sexuellen Handlungen führt. Doch die Realität holt sie ein. L.A. Confidential ist ein Drama mit Russell Crowe. Dieser spielt einen Cop, der zu einem Massenmord ermitteln muss. Schnell zeigt sich, dass ein Pornoring in die Sache involviert ist.

Deutsche Erotikstars

Ein bekannter Film, in dem es unter anderem um Sex geht, ist Verblendung mit James-Bond-Darsteller Daniel Craig. Hier ist Sex bei Netflix auch ein wichtiges Thema. Noch mehr Sex gibt es im Film Nymphomaniac, von dem zwei Teile vorhanden sind. Die bekannte Schauspielerin Charlotte Gainsbourg spielt eine Hauptrolle. Gegenstand des Films ist die sexuelle Entwicklung einer Frau ab ihrer Geburt bis in ihre 50er. Absolut sehenswert!

Sexfilme mit bekannten Schauspielern

Magic Mike kennt fast jeder. Vor allem, da Matthew McConaughey und Channing Tatum die Hauptrolle spielen. Die beiden präsentieren sich als gekonnte Stripper, obwohl Tatum sich lieber als Möbelbauer betätigen möchte. Außerdem schlägt die Liebe bei ihm zu. Dass Netflix und Erotik sich nicht ausschließen, sehen die Zuschauer auch in Burlesque mit Christina Aguilera und Cher. Sie zeigen sich in diesem Film von ihrer erotischen Seite.

Streaming & Sex: Diese Filme und Serien versprechen dir viele erotische Momente!

Bekannte Schauspieler sind auch im Film Verführung einer Fremden zu sehen. Nämlich Bruce Willis und Halle Berry. Letztere spielt die Ermittlerin Ro, die den Mord an ihrer Freundin aufklären möchte. Das tut sie undercover in verschiedenen Kontaktbörsen im Internet. Schnell findet sich ein Verdächtiger. Doch Ro gerät immer tiefer in die Szene und verstrickt sich darin.

Deutsche und US-amerikanische Filme bei Netflix

Fucking Berlin ist ein interessanter Film rund um die Erotik. Er zeigt die deutsche Hauptstadt Berlin von ihrer bunten und wilden Seite. Viele Einwohner fühlen sich von ihr berauscht. Sonja ist eine Mathematikstudentin und zieht nach Berlin. Zu Beginn verläuft alles in geordneten Bahnen. Sie lernt neue Leute kennen und verliebt sich auch. Das süße Studentenleben ist ein Genuss für sie. Allerdings hat sie schon bald kaum noch Geld. Deshalb fasst sie den Entschluss, als Prostituierte dazuzuverdienen. Ab diesem Zeitpunkt führt sie ein Doppelleben. Es dauert nicht mehr lange, bis sich die ersten Probleme auftun.

Deutsche Erotikstars

Salz auf unserer Haut. Schon das klingt ein wenig erotisch. Hier spielt Vincent D’Onofrio die Hauptrolle. Der Film ist zwar schon ein wenig älter, aber es lohnt sich trotzdem. Die Handlung beginnt gegen Ende der 50er. Der Fischer Gavin aus Schottland lernt die Französin George kennen, die in den Urlaub nach Schottland reist. Die beiden finden Gefallen aneinander und erleben eine gemeinsame Nacht am Strand. Klar ist allerdings, dass die junge Dame nach dem Urlaub zurück nach Frankreich muss. Jahrelang hört Gavin nichts von ihr. Doch dann kehrt sie zurück. Gavin ist jedoch mit einer anderen Frau verlobt. Das hält sie aber nicht davon ab, eine Affäre zu starten. Immer wieder laufen sich die beiden in ihrem Leben über den Weg. Der Film ist geprägt von viel Leidenschaft und Romantik. Der Film basiert auf einem Roman.

Noch mehr Netflix und Erotik

More the Merrier ist ein Film, in dem fünf Geschichten erzählt werden. Sie spielen sich nachts ab und wie sollte es anders sein? Es geht um Sex. Allerdings verläuft alles anders als geplant. Jeder findet allerdings, was er sucht. Im Film gibt es verschiedene heiße Szenen, er nimmt sich aber selbst nicht wirklich ernst. Der Film ist inspirierend und humorvoll zugleich. Zudem sind die Darsteller sehr sympathisch und zeigen, dass es möglich ist, seine eigenen Grenzen einzureißen und über sich hinauszuwachsen. Der Film ist empfehlenswert und macht Spaß und gute Laune.

Duck Butter dreht sich um die beiden Frauen Nima und Sergio. Sie begegnen sich zu später Uhrzeit in einer Bar und gehen auf einen One-Night-Stand ein. Daraus entsteht ein spannendes Experiment. Die Damen erzählen sich davon, dass sie in den vergangenen Beziehungen nicht wirklich glücklich waren. Sie fassen deshalb den Entschluss, den kommenden kompletten Tag zusammen zu verbringen. Darüber hinaus möchten sie alle 60 Minuten Sex miteinander haben. Das klingt sehr interessant. Vor allem unter dem Aspekt, wie die Geschichte ausgehen mag. Die Zuschauer dürfen jedenfalls sehr gespannt sein, was Netflix und Erotik hier bieten.

Valeria, Rocco und Gypsy bei Netflix

Die Serie mit dem Titel Valeria ist sehr unterhaltsam. Der Name ist hier Programm. Valeria ist die Hauptdarstellerin und arbeitet als Autorin. Allerdings hat sie eine Blockade. Ihre Ehe ist ebenfalls mit Problemen behaftet. Daher beschließt Valeria, einfach erotische Geschichten zu schreiben. Auch hier gehören Netflix und Erotik zusammen, doch es gibt andere erotische Serien auf Netflix, in denen mehr Haut und detaillierter Sex zu sehen sind. Dennoch gibt es heiße Szenen. Im Vordergrund steht aber vielmehr die Lust auf Sex. Und die entsteht bekanntlich im Kopf.

Deutsche Erotikstars

Rocco heißt der Film, der sich um den Pornodarsteller Rocco Siffredi dreht. Eigentlich handelt es sich dabei eher um eine Dokumentation rund um Pornofilme. Siffredi war ein bekannter Pornostar, der unter dem Namen italienischer Hengst Bekanntheit erlangte. Er überzeugte nicht nur durch seine Optik und seine spezielle Aura. Nein, insbesondere sein Geschlechtsteil war beeindruckend groß. So kam es, wie es kommen musste. Er wurde zum Star des Pornos. Die Doku ist sehr spannend und zeigt interessante Einblicke in die Welt der Pornobranche.

Gypsy macht klar, dass Netflix und Erotik doch irgendwie zusammengehören. Es geht um die Hauptdarstellerin Jean Holloway, die von Naomi Watts gespielt wird. Hier gibt es heiße Szenen zu bestaunen. Jean arbeitet als Therapeutin und lebt ganz normal vor sich hin. Doch schon bald zeigt sich, dass sie mehr Interesse an den Patienten hat, als sie eigentlich sollte. Das schürt ihre sexuelle Lust auf eine ungekannte Art. Ein sehr kurzweiliger Film bei Netflix.

Zum Abschluss noch einige spannende Erotikfilme auf Netflix

In Addicted geht es um die Frau Zoe. Sie ist mit einem Mann verheiratet, der sie vergöttert und hat mit ihm zusammen zwei Kinder. Auch ihre Karriere verläuft erfolgreich. Trotzdem scheint ihr etwas in ihrem Leben zu fehlen. Sie entdeckt für sich, dass sie unbedingt mit anderen Männern Sex haben will. Ob die Geschichte gut ausgeht? Das erfahren Netflix-Nutzer beim Zuschauen.

Die Geschichte von Elisa und Marcela spielt sich Ende des 19. Jahrhunderts ab. Die beiden Frauen lernen sich bereits zur Schulzeit kennen und freunden sich miteinander an. Mit der Zeit wird Liebe daraus. Allerdings ist schnell klar, dass die beiden ihre Liebe nicht öffentlich leben können. Damals waren Gefühle unter Frauen geächtet. Die Gesellschaft erlaubte sie nicht. Das übt großen Druck auf sie aus. Doch dann haben sie eine Idee. Elisa soll für eine gewisse Zeit untertauchen, um als Mann zurückzukommen. Natürlich verkleidet. So wollen sie heiraten, was sie 1901 tatsächlich in der Kirche tun.

Erotische Serien auf Netflix

Was wollen die meisten sehen? Erotik Filme und Serien mit viel Sex! Netflix und Erotik: Dieser Trend wird immer beliebter. Denn Sex bei Netflix und Erotikfilme auf Netflix gibt es so oft wie blühende Blumen im Sommer. Erotische Serien auf Netflix sind dabei sehr gefragt. Aber warum ist Sex bei Netflix so unterhaltsam? Softpornofilme auf Netflix gibt es zwar auch, aber Erotikfilme sind nicht so beliebt wie erotische Serien auf Netflix. Auch wenn die Bezeichnung „Netflix und Erotik“ Sexfilme auf Netflix sowie erotische Serien auf Netflix meint, sind Softpornos auf Netflix nicht so häufig vertreten wie erotische Serien auf Netflix.

Elite: erotische Serien auf Netflix

Wenn die Geschichte von „Elite“ durch irgendetwas gekennzeichnet ist, dann gerade dadurch, dass sie eine der sexiesten Serien auf der Plattform ist. Elite ist der Inbegriff für erotische Serien auf Netflix! In Anlehnung an viel Erotik zeigt uns die Serie mit viel Sex bei Netflix eine Gruppe junger Menschen, die ihren ursprünglichsten Begierden freien Lauf lassen und uns mit wirklich schockierenden Szenen sowie einer Handlung zurücklassen, mit der wir mehr über diese Eliteschüler herausfinden werden.

Deutsche Erotikstars

Erotik Filme und Serien mit viel Sex auf Netflix sind gefragt, und vor allem deshalb, weil genau diese Serie so ein Erfolg ist! Netflix und Erotik? Sex bei Netflix? Hier ist man bestens bedient! Elite ist seit seinem Erscheinen auf Netflix im Jahr 2018 ein Hit. Vor einigen Monaten feierte die Teenie-Serie ihre Premiere mit der vierten Staffel und beendete die Dreharbeiten für die fünfte Folge, die in naher Zukunft erscheinen wird. In dieser neuen Folge treffen die Fans auf alte Charaktere und neue Gesichter, die die Schule aufmischen werden.

Netflix und Erotik: Elite bietet viel Sex bei Netflix

Netflix und Erotik: Wie die vorangegangenen Staffeln zeichnet sich auch Élite durch seinen spannungsgeladenen Sex bei Netflix aus. Sex bei Netflix – das ist etwas, das immer wieder die Aufmerksamkeit der Fans erregt, die sich ständig fragen, wie diese erotische Serien auf Netflix gedreht werden. Auf einer Pressekonferenz erzählte Arón Piper, der Schauspieler, der Ander in Elite spielt, einige Details darüber, wie erotische Serien auf Netflix gedreht werden. In dieser neuen Staffel der Serie werden Ander und sein Partner Omar mehrere Szenen haben, in denen sie von Patrick, einer neuen Figur, gespielt von Manu Ríos, begleitet werden.

Erotik auf Hochtouren

Dass Sex schon immer ein Teil von Élite war, ist mehr als klar. Aber mit der Premiere der vierten Staffel ist die Temperatur noch weiter gestiegen. Um diese kreative Entscheidung zu verstehen, sprachen Interessierte mit Carlos Montero, dem Mitschöpfer der Fiktion, der erklärt, warum sie beschlossen haben, so viel Sex in die Staffel mit einzubauen. Im Trailer habe Sex viel Gewicht, aber in der Serie hat Sex bei Netflix zwar Gewicht, aber nicht so viel wie im Trailer, antwortete Montero auf die Frage nach der zunehmenden sexuellen Entblößung der Hauptfiguren. Wie er mitteilt, wollten sie Sex bei Netflix und erotische Serien auf Netflix weiterhin ganz natürlich zeigen, so dass sich die stärkere Betonung von Netflix und Erotik und Erotikfilme auf Netflix in den neuen Episoden ganz natürlich ergeben hat, ohne dass eine Strategie dahinter stand.

Deutsche Erotikstars

Aber vielleicht hat sich das mit dem Eintritt von Jaime Vaca in das Drehbuchteam geändert. Obwohl Vaca bereits Mitglied des Drehbuchautorenteams von Élite war, wurde er in dieser neuen Phase zum Koordinator und einem der ausführenden Produzenten. Wie Montero erklärt, begann das Élite-Team mit der Entwicklung der Drehbücher, die eine sexuellere Vision als in den Vorgängern enthielten, obwohl sie dies erst im Nachhinein erkannten.

Netflix und Erotik – Vielfalt bei den Paaren

Seit den Anfängen von Élite gehört die Vielfalt zu den Paaren, und das wird in dieser vierten Staffel noch verstärkt. Für Georgina Amorós ist das Interessante an der Sendung, dass sie sich nicht nur auf heterosexuelle Paare konzentriert, sondern dass es alle Arten von Beziehungen gibt. Sowohl bisexuelle als auch homosexuelle. Denn das ist die Realität.

Das schärfste Paar der Saison

Amorós merkt an, dass sie in dieser Staffel keine Abstriche gemacht haben, was die Sexszenen zwischen den Hauptfiguren angeht, weshalb er klarstellt, dass sie in dieser Hinsicht sehr exzessiv ist, was sie zur sexuellsten Folge von allen macht. Unter Berücksichtigung all dieser Informationen haben wir die Protagonisten gefragt, welches Paar ihrer Meinung nach das heißeste für den Zuschauer sein wird. Die meisten von ihnen antworteten, dass es sich um das Trio Ander (Arón Piper), Omar (Omar Ayuso) und Patrick (Manu Ríos) handelt.

Ríos wollte klarstellen, dass es auf den Geschmack jedes Einzelnen ankommt, während Piper abschließend sagte, dass das Gute daran ist, dass für jeden etwas dabei ist. Daraufhin verrieten die Darsteller von Élite, dass sie zu keinem Zeitpunkt Körperdoubles oder Schaufensterpuppen verwendet haben, um die heißesten Momente ihrer Figuren darzustellen.

Netflix und Erotik: Finger weg!

Netflix und Erotik bedeutet genau das: „Finger weg!“. Die absolute Netflix-und-Erotik-Serie! Netflix hat eine neue Nische für Serien gefunden, die Beziehungserfahrungen in den Mittelpunkt stellen. Nach Love is Blind, das ein absoluter Erfolg war, ist Too Hot To Handle derzeit Top 1 auf Netflix und es ist genauso extravagant. Love is Blind war ein Experiment, bei dem die Kandidaten versuchten, die Person zu finden, mit der sie den Rest ihres Lebens verbringen würden, ohne sie vorher gesehen zu haben, bevor sie eine Verlobung eingingen.

Deutsche Erotikstars

Im Fall von Too Hot To Handle oder auf deutsch „Finger weg!“ geht man ein paar Schritte zurück, während „Serial Swipers“, die alles auf ihre körperliche Schönheit setzen und One-Night-Stands sammeln, auf einer Insel zusammengeführt werden, um zu lernen, wie man Verbindungen ohne jegliche intime Beziehung herstellt. Während die Teilnehmer also davon ausgingen, einen heißen Aufenthalt auf einer paradiesischen Insel zu verbringen, mussten sie schon bald ihren Eifer zügeln, denn von dem Preisgeld von 100.000 $ werden hohe Geldsummen für jede verbotene Handlung abgezogen, einschließlich des Küssens eines anderen Kandidaten oder der Selbstbefriedigung.

Aber das ist nicht der einzige Punkt, an dem die Prämisse nicht stimmt. Die zehn Kandidatinnen und Kandidaten teilen sich das gesamte Preisgeld, wenn sie nicht gegen die Regeln verstoßen. Es geht also um zehntausend Dollar pro Person, wenn niemand unerlaubte Berührungen vornimmt, was natürlich immer der Fall ist. Am Ende des Tages werden all diese Hotties in der Netflix-Show mehrere tausend Dollar für jedes Posting auf Instagram nach der Ausstrahlung der Show verdienen. Die meisten von ihnen haben das wahrscheinlich schon vorher getan. Deshalb küssen sich in den ersten fünf Minuten der zweiten Folge alle diese Leute. Aber der eigentliche Grund ist natürlich, dass wir ihnen beim Knutschen zuschauen können.

Wo sich in Love is Blind die Zölibatäre treffen, ohne sich zu begegnen, leben die Kandidaten in Too Hot To Handle zusammen, haben aber nicht das Recht zu heiraten, miteinander zu schlafen und einsame Vergnügungen zu haben. Eine leichte Strafe für die 10 Teilnehmer, die eine Soirée veranstalten können und eine Bindungsphobie haben. Ihr Ziel ist es daher, einen Monat lang in der Falle zu bleiben, um maximal 100 000 Euro zu erhalten, da sich der Geldbetrag bei jedem Fehltritt verringert. Aber wie kann man der Versuchung widerstehen, umgeben von schönen Mädchen und schönen Autos? Entdecken können Neugierige es, indem sie sich die 8 Episoden auf Netflix ansehen.

Netflix und Erotik: Die wahre Ankündigung für das Casting

Wenn die Kandidaten zum Casting gehen, sind sie sich der strengen Spielregeln nicht bewusst: Sie denken, sie würden den erotischsten und exotischsten Sommer an einem paradiesischen Ort erleben. Wie gelang es der Produktion, sie für die Teilnahme an Too Hot To Handle zu ködern?

Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
• Echt jetzt? Ist „Das Damengambit“ von Netflix sexistisch?
• Darum haben die Webcamstars die Pornostars abgelöst
• Erotiknews – Jeden Tag erotische Neuigkeiten
• Definitionen verschiedener Erotikbegriffe im Sexlexikon

Die Mitglieder des Teams mussten ehrlich und offen zu ihnen sein, obwohl sie wussten, dass sie ihnen nicht alles erzählen konnten. Sie haben ihnen im Wesentlichen gesagt, dass es eine Dating-Show ist, dass es ein heißer und exotischer Ort sein wird und dass es eine Chance gibt, Geld zu verdienen.

Ein bei Stars beliebter Drehort

Netflix und Erotik: Die Sendung mit Harry, der auf Twitter nicht unkritischen Francesca, Haley, Chloe, Nicole, Rhonda, Sharron, David, Bryce, Kelz, Matthew oder Kori wurde im April 2019 24 bis 25 Tage lang in einer mexikanischen Villa auf einem Privatgrundstück namens Casa Tau in Punta Mita gedreht: „Wir wollten den schönsten Ort der Welt finden. Wir sind überall hingefahren“, verriet Laura Gibson, die Produzentin, dem Oprah Mag. In Punta Mita gibt es neben der 1500 Quadratmeter großen Villa auch Luxushotels und heiße Häuser. Dieser Ort ist übrigens auch bei Stars wie Selena Gomez, Jennifer Aniston, Kim Kardashian, Kanye West oder Bradley Cooper beliebt.

Kameras sogar im Badezimmer

Um sexuelle und orale Annäherungen zu vermeiden, wurden die Singles in Too Hot To Handle von Lana, dem Sprachroboter à la Alexa oder Siri, und von Kameras überwacht: Es gab sogar welche bis ins Badezimmer. Das Ziel war nicht, in ihre Privatsphäre einzudringen oder Aufnahmen von ihnen unter der Dusche oder sonst wo zu zeigen: „Es war nur für die Videoüberwachung“, berichtete Bryce Hollywood Raw.

Darum macht Sex mit Lebensmitteln doppelt Spaß

Netflix und Erotik sind also zwei Begriffe, die Hand in Hand gehen. Niemals würde man demnach heute leugnen, dass Netflix und Erotik zwei Wörter sind, die sich ausschließen! Im Gegenteil: Die Serie beweist uns, dass Netflix und Erotik perfekt zueinander passen!

Erotisch – Daphne und der Herzog

Das zentrale Duo hasst sich zunächst, bevor es einen geheimen Pakt schließt, der sie dazu zwingt, so zu tun, als wären sie verliebt. Ihre Beziehung wird von Hindernissen erschüttert, die eigentlich unüberwindbar sein sollten. Aber letztlich der Macht ihrer Liebe, oder zumindest ihrer körperlichen Anziehung, nicht standhalten können.

Denn die Bridgerton-Chronik ist in erster Linie eine Serie über Sex, und am erfolgreichsten ist sie in den Szenen der ersten Episoden, in denen sie mit der sexuellen Spannung zwischen ihren beiden Figuren und Daphnes Erwachen spielt. Die wenigen Sekunden, in denen die Heldin den Mund des Herzogs anstarrt, während er seinen Löffel ableckt, sind die besten der ganzen Staffel. Die Serie spielt von Anfang an mit der sexuellen Spannung zwischen den Hauptfiguren.


Mach dir eine geile Zeit und genieße private XXX Videos & Livedates:




Nicht klicken!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen
Sexchat Live Cam