Erotiklexikon: Verhörspiele

    Von Erotiklexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
    Verhörspiele
    Verhörspiele
    « zurück zur Übersicht
    4.9
    (12)

    Erotisches Frage-und-Antwort-Spiel

    Das Ausfragen des Partners im Rahmen eines Verhörspiels ist vor allem im SM Bereich beliebt. Der dominante Part inszeniert eine Situation, in welcher der devote Partner sämtliche, meist peinliche, Fragen beantworten muss. Oft sind Folter- und Verhörspiele Teile eines ausgiebigen Rollenspiels, manchmal kombiniert mit Schlachtspielen oder Feuerspielen.


    Eronite empfiehlt dir
    Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


    Verhörspiele ideal zum Kennenlernen

    VerhörspieleGerade zu Beginn einer SM Beziehung sind Verhörspiele ausgesprochen nützlich. So kann der dominante Part viel über die bisherigen Erfahrungen des Gegenübers herausfinden. Dessen Vorlieben und Sehnsüchte, aber auch Ängste und Tabus erkennen und auf diese reagieren. Das alles im Verlauf eines anregenden Spiels. Gerade am Anfang lassen sich durch gezielte, immer schärfe werdende Fragen die Grenzen des Gegenübers ausloten und erweitern.

    Trotzdem sollte der im Verhör befindlichen Person, gerade am Anfang des Spiels, eine Rückzugsmöglichkeit gewährt werden. Dies kann zum Beispiel in Form eines Safewords sein. Der devote Part kann sich nun vertrauensvoll öffnen und von Angstgefühlen oder Traumas berichten, von denen der potentielle Spielpartner wissen sollte.

    Verhörspiele als Teil eines Rollenspiels

    In einem Rollenspiel gibt es viele Möglichkeiten, ein Verhör einzubauen. Es könnte im Rahmen einer Polizeikontrolle, die wegen dem Verdacht auf Prostitution ermittelt, stattfinden. Situationen, in denen die unartige Schülerin zum strengen Direktor ins Büro zitiert wird, können ebenfalls zu einem peinlichen Verhör führen.

    Deutsche Erotikstars

    Wer es härter mag, erfindet für die Session eine Kriegsgefangenschaft mit einer Befragung, die in aufgezwungenen Sex endet. Der Fantasie sind hierbei keinerlei Grenzen gesetzt. Ein guter Vorschlag für ein, auf den Partner zugeschnittenes, Rollenspiel führt in jeder Beziehung zu einem Kreativitätsbonus.

    Regelmäßige Verhörspiele in der Beziehung

    Verhörspiele können, wenn sie regelmäßig durchgeführt werden, zu einem Ritual innerhalb einer SM Beziehung werden. Der dominante Part prüft in zyklischen Abständen das Wohlbefinden, die Keuschheit und Geilheit seines devoten Gegenstücks.

    Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
    • Wie führt man am besten Waterboarding durch?
    • Das Porno-Lexikon: Was ist ein Rape Game?
    • Rollenspiele soft oder dreckig? MiaAmante macht beides!
    • So verhört man am besten seine Ehefotze
    • Rape-Play: Mit meinen Monstertitten bin ich leichte Beute

    Berichtet der unterwürfige Part regelmäßig von den intimsten Fantasien und muss erotische Träume so ausführlich wie möglich beschreiben, kann der dominante Part diese Informationen sogleich für neue Rollenspiele verwenden.

    Gefällt dir dieser Artikel?

    Klick auf einen Stern für deine Bewertung!

    Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 12

    Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

    Da du diesen Beitrag mochtest...

    ... folge uns doch gern auf:

    Es tut uns leid, dass du diesen Artikel nicht magst.

    Lass uns diesen Beitrag noch einmal überprüfen!

    Wie können wir diesen Artikel besser schreiben?

    « zurück zum Index

    Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

    Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    guest
    Livecam Bonus
    0 Kommentare
    Inline Feedbacks
    Alle Kommentare sehen

    Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
    "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"