Was verrät Camgirl Tracy Haze im Interview?

Von Julia Moreno
Voraussichtliche Lesedauer: 10 Minuten
Was verrät Camgirl Tracy Haze im Interview?

Tracy Haze – unanständig, chaotisch, tabulos

Lange rote Haare, braune Augen, auf 160 Zentimeter verteilte knackige 48 Kilogramm. Wer von einer 24-Jährigen mit diesen Attributen träumt, sollte sich Tracy Haze einmal näher anschauen. Diese Gelegenheit gibt sie der Männer – aber auch der Frauenwelt gerne, denn sie ist vor ihrer Webcam gerne für ihre Fans aktiv.

Vor der Webcam präsentiert sie ihren schlanken Körper sehr gerne in aufreizenden Outfits. Ihren knackigen Popo betont TracyHaze zum Beispiel mit einem Stringtanga, ihre langen sportlichen Beine präsentiert sie in Netzstrümpfen oder pur. High Heels mit Plateausohlen gehören zu ihren Lieblingsschuhen und verleihen ihren Beinen ein besonders sexy Aussehen. Und weil sie recht schlank und sportlich daherkommt, ist ihre Oberweite mit 75 B ein echter Hingucker. Hübsch sind auch ihre aktuell orange-rot gefärbten Haare, wobei die Farbe durchaus variieren kann, Tracy Haze scheint auch in dieser Hinsicht experimentierfreudig zu sein.

Was verrät Camgirl Tracy Haze im Interview?

Das Interview mit Tracy Haze

Eronite – Das Erotikmagazin   Seit wann bist du in der Branche tätig und was genau machst du?
Amateurgirl Tracy Haze   Jetzt seit etwa sechs Jahren treibe ich mein „Unwesen“ in der Erotikbranche – allerdings mit einem Jahr Pause dazwischen. Ich bin Showgirl, Camgirl (also klassische Amateurin) und Erotikmodel. Das bedeutet, dass mich meine Fans und User nicht nur vor der Kamera erleben dürfen, sondern auch live bei meinen Shows. Ich bin aber auch für ambitionierter (Hobby-)Fotografen für Shootings buchbar.

Eronite   Warum drehst du Pornos? Was reizt dich?
Tracy Haze   Mittlerweile produziere ich die Erwachsenenfilme nur noch solo, also gänzlich ohne Partner. Mich macht es einfach geil, mir selbst zu zugucken, wie ich’s mir selbst mache. Also warum sollte ich nicht andere auch daran teilhaben lassen? Mich anschauen darf ja jeder, da ist mein Job.

Eronite   Welche Szenen drehst du am liebsten und warum?
Tracy Haze   Wie schon gesagt, am liebsten mag ich Filme, in denen ich es mir selbst besorge und und das so ganz privat. Das ist dann echt. Ohne Drehbuch – ohne Anweisungen. Niemand quatscht mir rein in den Ablauf meiner Clips und Filme. Und authentisch ist doch am geilsten.

Direkt zu Tracys Profil

Eronite   Schaust du privat auch Pornos? Oder bist du eher der Meinung, ein Bäcker isst auch nicht jeden Tag Kuchen?
Tracy Haze   Doch, klar schaue ich auch Sexfilme an, wenn mal wirklich gar nichts geht. Dann hole ich mir die ein oder andere Anregung oder lasse mich einfach geil machen von den Paaren, die es in dem Film miteinander treiben. Meistens reicht aber meine Fantasie aus, um in Stimmung zu kommen und ich bin nicht unbedingt auf die Filme angewiesen.

Kleiner Steckbrief

Name   Tracy Haze
Wohnort/Region   Berlin
Geburtsdatum   21. November 1996
Sternzeichen   Skorpion
Körpergröße   160 cm
Gewicht   50 kg
Körbchengröße   75 B
Intimfrisur   Hollywood Cut
Hobbys   Poldedance, Shopping
Lieblingsfilme/-serien   The Wolf of Wallstreet, Orphan Black, Vikings, Blacklist
Lieblingsfarbe   Schwarz
Das mag ich   Essen, Schlafen und Loyalität
Das mag ich gar nicht   Lügen, Unzuverlässigkeit, Fleisch 🌝

Was verrät Camgirl Tracy Haze im Interview?Eronite   Was magst du gar nicht, wenn du Pornofilme drehst?
Tracy Haze   Wenn ich nicht in Stimmung komme, ist es wirklich problematisch für mich. Am Set ist es nicht gut, wenn da ein Faktor reinspielt, der meine Gemütslage in irgendeiner Form tangiert. Dann komme ich ganz schnell raus, die Lust lässt nach und oft ist dann auch der Film – oder zumindest die gedrehte Szene – im Eimer. Glücklicherweise kommt das nicht so oft vor.

Eronite   Was ist die dunkle Seite der Pornobranche?
Tracy Haze   Ich denke, es ist die Sicht von außen auf die Erotikbranche. Das, was viele Menschen insgeheim über uns Darstellerinnen und Amateurinnen denken. Du hast direkt einen Stempel, der dir aufgedrückt wird. Ob du willst oder nicht. Vorverurteilt, ohne dass sie dein wahres Ich kennen. Dein Inneres, dein Charakter, ist ihnen völlig gleichgültig, sie sehen nur die Hülle und die Art der Arbeit. Aber selbst darüber wissen die meisten nicht ansatzweise Bescheid. Dass es ein Job wie jeder andere ist, interessiert die Mehrzahl der Leute einfach nicht. Sie haben eben ihre eigenen (Moral-)Vorstellungen und dabei bleiben sie überwiegend.

» Camgirl Tracy einmal live erleben

Eronite   Knutschen beim Porno: Ja oder nein?
Tracy Haze   Das kommt ganz drauf an: Beim Privatporno oder beim professionellen Dreh? Bei den Privatfilmen mit dem richtigen Drehpartner geht das absolut in Ordnung! Die Chemie muss eben stimmen zwischen ihm und mir, dann ist vieles möglich, was sonst nur meinem Privatleben vorbehalten ist.

Eronite   Was sagt deine Familie zu deinem Job als Pornodarstellerin/Camgirl?
Tracy Haze   Die steht 1 zu 1 hinter mir, worüber ich froh und dankbar bin. Eine Familie ist der Fels in der Brandung, der Halt, wenn einmal etwas nicht so läuft wie geplant. Hier kann ich mich immer anlehnen. Sie weiß, dass der Job auch Stress bedeuten kann und richtet mich immer wieder auf, wenn ich einmal am Boden liege oder es mir einfach mal nicht so gut geht.

Was verrät Camgirl Tracy Haze im Interview?

Ich möchte nur auf meine Kosten kommen

Eronite   Wie ist es, wenn du privat Sex hast? Welchen Einfluss hat dein Porno-Job?
Tracy Haze   Mit den Jahren verliert man schon so gut wie jede Hemmung. Und vergisst schnell, was normal ist und was schon Porno. Das kann positiv als auch negativ sein. Manche Männer sind davon eingeschüchtert. Das merke ich, wenn ich privat Sex habe, dass viele denken, ich sei die Pornodarstellerin, die schon alles gesehen hat und hohe Erwartungen hat. Dabei möchte ich genau wie jede andere Frau einfach nur auf meine Kosten kommen und dabei auch den Mann nicht zu kurz kommen lassen. Der Mann kann sich bei mir fallen lassen, er muss keine Höchstleistungen erbringen wie beim Sport.

Eronite   Was unterscheiden deine Filme von anderen?
Tracy Haze   Ich mache wirklich nichts Gestelltes mehr. Jeder Clip, den ich drehe, ist privat und zeigt wirklich echte Geilheit. Da wird nicht gestöhnt bis sich die Balken biegen und auch nicht gehechelt bis der Arzt kommt. Meinen Orgasmus täusche ich auch nicht vor. Wenn ich zum Höhepunkt komme, komme ich eben – und wenn nicht, dann halt nicht. Sex besteht nicht nur aus dem „großen Finale“.

Was verrät Camgirl Tracy Haze im Interview?Würden die Leute statt Pornos sonst Heimatfilme gucken?

Eronite   Was machen die meisten Kerle falsch im Bett?
Tracy Haze   Sie sind zu unsicher, anstatt sich einfach mal treiben zu lassen. Sex ist – für mich – kein Hochleistungssport, sondern etwas Wunderbares, dass man schön zu zweit genießen kann. Viele Männer machen sich einfach zu viele Gedanken, dass sie etwas „falsch“ machen könnten. Dabei gibt es kein falsch, sondern nur ein anders.

Eronite   Wie gehst du damit um, dass du für viele Männer „nur eine Wichsvorlage“ bist?
Tracy Haze   Das habe ich mir ja so ausgesucht. (Tracy lacht) Solange sie den Respekt vor dir nicht verlieren, finde ich das super. Warum auch nicht? Denn sonst hätte ich wohl den falschen Job, wenn ich das nicht aushalten könnte.

Eronite   In der Öffentlichkeit kommt der Beruf der Pornodarstellerin/des Camgirls nicht gut an, gelinde gesagt. Was möchtest du diesen Leuten gern einmal sagen?
Tracy Haze   Ach ja, viele sollen sich doch einmal an die eigene Nase fassen. Sie konsumieren auf der einen Seite Pornos, andererseits sind die Menschen voll mit Vorurteilen und wünschen einem teilweise die Pest an den Hals. Gäbe es kein einziges Camgirl, keine Amateurin und keine Pornodarstellerin auf der Welt, was würden all diese Leute tun? Heimatfilme und Tierdokumentationen schauen? Bei aller Liebe: lasst die Leute leben wie sie wollen.

Was verrät Camgirl Tracy Haze im Interview?

Wer möchte, kann mit der Dame auch einfach nur mal plaudern

Eronite   Wieviel Zeit verbringst du täglich vor der Cam?
Tracy Haze   Drei bis vier Stunden pro Tag bin ich für meine Fans und User in der Livecam da. Hier kann man nicht nur meine geile Liveshow genießen, sondern einfach mit mir plaudern und mich kennen lernen – und ich euch! In der restlichen Zeit drehe ich Clips und kümmere mich um die administrativen Dinge. In meiner Freizeit findet man mich dann beim Poledance an der Stange oder beim Shoppen!

Eronite   Stundenlang vor der Cam zu posieren ist bestimmt anstrengend. Wie hältst du deinen Körper dafür fit?
Tracy Haze   Eine gute Ernährung und viel Sport (Poledance) tragen dazu bei, dass mein Körper in Form bleibt. Ich finde, dass jeder darauf achten sollte, was er isst und dass er sich ausreichend bewegt, nach Möglichkeit täglich und immer wieder zwischendurch.

Tracy Haze – sie interessiert sich auch für Frauen und Fisting

Ansonsten experimentiert Tracy Haze gerne mit ihrer Wirkung auf ihr Publikum vor der Webcam. Dabei beginnt sie mit erotischem Flirten mit den Fans und zeigt ihre anfangs bekleideten Brüste und Po. Gekonnt geht sie dann zu Dirty Talk über, um ihre Zuschauer anzuregen. Ihren ansehnlichen Körper setzt sie beim Strip gekonnt in Szene, bevor sie sich ihrer eigenen Lust hingibt und bis zum Finale masturbiert. In anderen Produktionen genießt sie Sex live vor der Kamera. Da sich Tracy Haze selber als bisexuell beschreibt, verwundert es nicht, dass sie sowohl mit Männern als auch mit Frauen ihren Spaß hat. Gekonnt setzt sie dabei ihren verführerischen Mund ein und beweist, dass sie mit diesem nicht nur reden kann. Aber auch ihre eigene glattrasierte Vulva lässt sie sich gerne von anderen verwöhnen.

Direkt zu Tracys Profil

Vor ihrer Kamera spielt Tracy Haze nicht nur mit ihren Mitspielenden beiderlei Geschlechts, sondern auch mit einer Vielfalt von Spielzeugen. Besonders anregend sind die Videos, in denen sie mit einer Freundin frisch erworbene Sextoys ausprobiert, wie zum Beispiel einen Umschnalldildo oder ein neues Massageöl am Mädelsabend. Aber auch im SM-Bereich hat Tracy Haze Erfahrungen, so gehören Halsband, Peitsche und Masken zu ihren Spielzeugen. Aber auch extremere Praktiken gehören zu ihrem Repertoire, so zählt sie unter anderem auch Faustfick, Kaviar und Züchtigungen als Fetisch-Praktiken auf.

Hübsch, schlank und versaut – mit dieser Mischung erfreut Tracy Haze vor der Webcam und in ihren Videos ihre Fans. Als „so jung und so versaut“ beschreibt sie sich selbst. Jung stimmt mit 24 definitiv, und bei der Definition von „versaut“ gehen die Meinungen naturgemäß auseinander. Spaß an ihren Präsentationen hat sie offensichtlich selbst, und Spaß hat auch der Zuschauer, mit dem sie im Live-Chat interagiert, oder der sich in die Rolle des Mitspielenden in ihre Videos hineinträumt.


Interviews im Erotikmagazin

Den zweiten Teil des Interviews gibt es bei Micha Intim: zum Interview Teil II

Dickste Frau der Welt hat 400 Kilo abgenommen

eronite-interviewDu auch im Interview? Aber gern!

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Interviewpartnerinnen und
-partnern, die sich unseren Leserinnen und Lesern präsentieren möchten. Klick einfach hier: Jetzt für ein Interview bewerben!

Bisher haben über 175 (Amateur-, Fetisch-, Porno-, Gogo-, Kalender- und Fitness-)Girls ihre Chance genutzt, so auf sich aufmerksam zu machen, um damit die eigenen Umsätze zu steigern! Wenn Du noch gar kein Amateurprofil hast oder auf der Suche nach weiteren Seiten bist, schau doch gern einmal hier bei den Amateurportalen, die wir Dir empfehlen und wo Du Geld verdienen kannst.

Sexcommunity fürs Handy

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here