The Sexy Story – Eine erotische Verführung der Sinne

Von Julia Moreno
Voraussichtliche Lesedauer: 9 Minuten
The Sexy Story – Eine sinnliche Verführung der Sinne
4.9/5 - (14 votes)

Stehst du auf Selbstbefriedigung?

Macht es dich total an, deine Muschi zu berühren, aber es langweilt dich, immer nur dasselbe zu tun? Ich werde dich heute verführen, dich mitnehmen auf eine Sinnesreise und dir eine Anleitung zu einem Orgasmus, den du so schnell nicht vergessen wirst, geben. Dafür musst du dich vollkommen entspannen und dich komplett auf mich einlassen. Du bist bestimmt total scharf darauf, wie es weitergeht also lass ich dich nicht mehr so lange zappeln und beginne nun.


Eronite empfiehlt dir diese XXX Videos, Livecams & privaten Kontakte:


Du bist doch hoffentlich noch angezogen? Denn vorerst darfst du dich noch nicht ausziehen. Zieh dir Schuhe an, am besten High Heels. Nun stell dich in die Mitte deines Zimmers und betrachte deine Beine. Sind Frauenbeine nicht toll? Fasse deinen prächtigen Arsch an und drücke ihn ein bisschen. Fühlt er sich nicht selbst durch die Hose einfach geil an? Nun berühre sanft deine Brüste und danach deine Lippen. Hättest du nicht Lust, deine Nippel zu lecken, die inzwischen hart hervorstehen? Aber so weit darfst du noch nicht gehen.

Die Sexy Story mit dem geilen Luder

Jetzt machst du es dir auf deinem Bett bequem. Du setzt dich hin und ziehst ganz langsam dein Oberteil aus. Schau deine Brüste an. Du möchtest sie bestimmt aus deinem BH nehmen. Jetzt ziehst du langsam und genüsslich deine Hose aus. Du sitzt nur noch in Unterwäsche und High Heels da und betrachtest deinen Körper. Vielleicht ist ja sogar dein Tanga bereits feucht. Du willst dich doch bestimmt gerne anfassen. Berühre sanft deine Lippen und streiche über deinen Hals und deinen Nacken. Führe deine Hand zum BH-Verschluss und öffne ihn langsam.

The Sexy Story – Eine sinnliche Verführung der Sinne

Zieh die Träger runter, erst den linken, dann den rechten. Jetzt kannst du deine brüste sehen und deine harten, geil hervorstehenden Nippeln. Ich weiß, dass du sie anfassen willst, also berühre sie jetzt. Umfasse deine linke Brust und drücke sie fest. Fühlt sich das nicht geil an? Streichle leicht um deinen Nippel herum und kneife leicht rein. Nun umfasse deine rechte Brust, drück fest zu und streichle anschließend sinnlich deinen Nippel und kneife auch in diesen rein. Streichle beide Brüste auf einmal und nimm sie fest in beide Hände.

Öffne Deine Lippen, saug den Duft der Geilheit ein…

Deine Muschi ist bestimmt schon so richtig feucht, oder? Zieh nun langsam deinen Slip aus und spreize deine Beine. Schau dir deine Muschi genau an. Ist sie nicht toll? So sinnlich und weiblich. Du willst sie bestimmt anfassen. Streichle leicht über deine Oberschenkel und über die Innenseite deiner Oberschenkel. Lasse deine Hände langsam immer weiter in die Nähe deiner Fotze gleiten.

Deutsche Erotikstars

Steh nun auf und hole dir einen Dildo oder etwas Ähnliches und lege ihn neben dich. Schau ihn dir genau an, willst du ihn in den Mund nehmen? Blas nun deinem Dildo einen. Nimm ihn tief in den Mund und wieder raus und noch ein Stück tiefer. Leck an der Spitze entlang und nimm ihn wieder in den Mund. Das ist geil. Führe ihn deine Brüste entlang und streichle damit über deine Nippel.

Danach über die Innenseiten deiner Oberschenkel und an deinem Bauch entlang. Immer tiefer und tiefer und tiefer und STOP! Fahre wieder hoch bis zu deinen Brüsten und umstreiche die Nippel. Wiederhole das ganze drei Mal. Du willst ihn so gerne reinstecken in deine nasse Fotze, ich weiß es. Aber du musst dich noch etwas gedulden. Ziehe nun deine Schuhe aus, setz dich in eine bequeme Position in dein Bett und spreize deine Beine so weit es geht. Lege den Dildo kurz beiseite und streiche einmal kurz mit deinem Finger durch deine nasse Spalte.

The Sexy Story – Eine sinnliche Verführung der Sinne

Leck deinen Finger ab, schmeckt das nicht gut? Dein eigener, warmer Fotzensaft? Streiche nun noch einmal durch deine Muschi und berühre dabei flüchtig deinen Kitzler. Ich wette, du hast vor Erregung und endloser Geilheit zusammengezuckt, du geiles Luder! Schnapp dir deinen Dildo und streiche nun damit durch deine nasse Möse. Ändere deine Sitzposition, so dass du dich auf den Dildo draufsetzen kannst. Lasse ihn langsam in dich reingleiten.

Das fühlt sich gut an. Reite langsam auf ihm auf und ab und auf und ab. Nimm dir eine Hand zuhilfe und streichle damit deinen Kitzler. Mache das ganze ca. eine Minute lang. Danach höre auf, deinen Kitzler zu streicheln und reite nur auf deinem Dildo weiter, du geiles Stück. Umfasse deine Brüste und fange laut an zu stöhnen. Schließ deine Augen und stöhn dir die Seele aus dem Leib. Du darfst auch jetzt deinen Kitzler wieder weiterstreicheln.

Deutsche Erotikstars

Hat dein Dildo Vibration, dann schalte sie jetzt ein oder stell dein Handy auf Vibration und halte es an deinen Kitzler. Stosse immer weiter und fester und tiefer, so ist es geil. Du kannst ihn tief in dir spüren und er füllt dich ganz aus, bis dich ein überwältigender Orgasmus überrollt. Zieh ihn nun langsam wieder raus und lecke ihn sauber. Jetzt bist du bestimmt ganz erschöpft. Du könntest ja eine heisse Dusche nehmen!

Was du mit einem Duschkopf machen kannst

Dir gefällt die Idee mit der heißen Dusche? Hast du Lust auf eine weitere Sexy Story? Dann geh ins Badezimmer und dreh den Wasserhahn auf. Dein ganzer Körper vibriert noch von dem Orgasmus, den du gerade hattest. Du stellst dich unter den warmen Wasserstrahl und spürst, wie das Wasser langsam abperlt, zwischen deinen Beinen hindurchläuft und in deiner Muschi verschwindet. Langsam lässt deine Erregung nach. Du sehnst dich danach, das Gefühl von eben noch einmal zu erleben. Sanft tasten sich deine Finger nach unten, suchst deine Klitoris und reibst sie.

The Sexy Story – Eine sinnliche Verführung der Sinne

Sofort ist die Erregung wieder da und du merkst, dass du auf einen neuen Höhepunkt zusteuerst. Aber so schnell willst du nicht. Du greifst nach dem Duschkopf, stellst den Wasserstrahl ein wenig ein und hältst ihn an deinen Kitzler. Jetzt massierst du gleichzeitig mit dem Duschkopf und deinem Finger deine Muschi. Ist das schon das Ende deiner Sexy Story?

Verführung unter der Dusche

Du schließt die Augen und genießt, wie deine Erregung immer mehr zunimmt. Plötzlich hörst du ein Geräusch und ein Mann steckt den Kopf zur Tür herein. Dein Freund? Wer sonst, aber er hat Dienst. Hat er zumindest gesagt. Er trägt nur eine knappe Unterhose, die mehr zeigt als verhüllt. Seit wann ist dein Freund so gut gebaut? Egal! Der Duschkopf gleitet dir aus der Hand und du hast nur Augen für den Adonis, der jetzt deine Dusche betritt.

Deutsche Erotikstars

Du ahnst, dass jetzt eine neue Sexy Story beginnt, vielleicht noch aufregender als die vorherige. Er zieht seine Slip herunter und schmiegt sich nackt an dich. Du spürst seine Männlichkeit an deiner Muschi und seine Zunge, die sich in deinen geöffneten Mund schiebt. Ihr küsst euch lange. Seine Hand gleitet über deine Brust zu deinen Schamhaaren und zu deinem Kitzler, wo eben noch dein Finger war. Wie anders ist es, die raue Hand eines Mannes zu spüren. Und doch so erregend.

Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
• Warum erotische Geschichten besser sind als Pornos
• Erlaubt? Selbstbefriedigung in der Partnerschaft
• Sexgeschichte: Mama gefickt bei verheerender Übernachtung
• Den Kitzler richtig lecken: Eine gute Anleitung
• Selbstbefriedigen vor dem Partner: Geil oder zu intim?

Du spürst, dass du bald wieder kommen wird, aber du willst nicht. Du möchtest, dass dieser Mann, von dem du immer noch nicht weißt, ob er real ist oder ein Produkt deiner Fantasie, dich nimmt. Hier und jetzt, unter der Dusche oder wo auch immer. Deine Sexy Story soll weitergehen und nicht unter der Dusche enden.

Lass dich lecken auf dem Flokati

Jetzt nimmt dich der gut gebaute Fremde bei der Hand, öffnet die Kabinentür und führt dich hinaus. Mit einer Hand drehst du den Wasserhahn zu und bist gespannt, was jetzt passiert. Mitten in deinem Badezimmer, das dir viel größer vorkommt, liegt ein Flokati. Woher kommt dieser Flokati? Du kannst dich nicht erinnern, dass jemals ein Flokati in deinem Badezimmer gelegen hat. Ist das wirklich dein Badezimmer oder ist es nur Teil einer neuen Sexy Story? Du hast keine Zeit, über deine Verwirrung nachzudenken. Der Mann spreizt deine Beine, du lässt es willig geschehen.

Deutsche Erotikstars

Jetzt spürst du seine Zunge in deiner Muschi. Eine lange, kräftige Zunge, die mühelos fast jede Stelle erreicht. Und nun wieder deine Klitoris. Du krümmst dich vor Lust und fängst an zu stöhnen. Der Mann ist gnadenlos. Immer wenn du glaubst zu kommen, lässt er nach und fängt wieder von vorne an. Du schreitest von beinahe Höhepunkt zu beinahe Höhepunkt. Plötzlich stellst du dir wieder kurz die Frage, wer dieser geheimnisvolle Mann eigentlich ist. Dein Freund hätte niemals so viel Ausdauer. Er hätte sich längst auf dich gelegt und alles wäre vorbei.

Sex im Badezimmer

„Reite mich“, flüstert dir der Adonis ins Ohr. Das lässt du dir nicht zweimal sagen. Du stehst auf, er dreht sich auf den Rücken und nun siehst du seinen Penis in voller Größe nach oben ragen. Ein paar kurze Augenblicke gönnst du dir diesen Anblick. Jetzt bist du auf ihn und lässt das Ding in dich hineingleiten. Du bewegst dich auf und ab. Es fühlt sich gut an, weich und warm. Immer schneller bewegst du dich und nach ein paar Sekunden weißt du, wie du dich bewegen musst, um maximale Lust zu erleben.

Der Mann nimmt dich jetzt mit seinen starken Armen und dreht dich zur Seite.
„Auf die Knie, du Luder“, flüstert er dir ins Ohr. Du spürst, wie er von hinten in dich eindringt. Das ist neu für dich und eine sinnliche, erregende Erfahrung.

Sexsklavin eines fremden Taxifahrers

Jetzt dreht er dich auf den Rücken. Du siehst, wie sein Penis vor Erregung zittert. Jetzt spreizt er wieder deine Beine und nimmt dich in der Missionarsstellung. Erst langsam, dann immer schneller. Jetzt merkst du, dass du dich dem Orgasmus näherst. Du wirst steif und kannst dich nicht mehr halten. Du schreist deine Lust heraus. Das ist der Höhepunkt einer heißen Sexy Story.

War es nur ein Traum?

Du liegst zitternd auf dem Flokati, willst den Mann küssen, aber du siehst ihn nicht mehr. Verwirrt drehst du dich um. Da geht die Tür auf und ein bekanntes Gesicht schaut herein. Es ist dein Freund, der wissen will, was los ist.

Als er dich nackt auf dem Flokati liegen sieht, huscht ein Lächeln über sein Gesicht.
„Hast du noch Energie für mich?“, fragt dein Freund und legt sich neben dich. Und nun beginnt eine weitere Sexy Story.


Mach dir eine geile Zeit und genieße private XXX Videos & Livedates:




Nicht klicken!
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Meiste Stimmen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen
Sexchat Live Cam