Start Erfahrungsberichte Fetisch & BDSM Die 12-kg-Eisenlaterne hängt am Hodensack…

Die 12-kg-Eisenlaterne hängt am Hodensack…

2
Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten
Annika Bond | Eronite

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Eine etwas andere Genitalbeschwerung…

„Wenn ihr etwas besonders könnt, seid ihr bei uns genau richtig!“ Also habe ich eine Bewerbung an Eronite geschickt. Es dauerte keine zwei Tage und ich hatte eine Zusage.

Eisenlaterne am-Sack | EroniteNatürlich war ich etwas nervös. Aber die Aufregung legte sich schnell. Das Team war super. Selbst als ich erwähnte, dass ich meine Spielsachen vergessen hatte, wurde kurzerhand etwas anderes gemacht.

Denn mein Fetisch ist nach wie vor, dass sich einige Kilogramm an meinen Genitalien hängen lassen. So nahm Lady Annika eine Eisenlaterne und hing sie mir an. Mit einigen Schlägen wärmte sie mich auf.

Nach etwa 10 Minuten war der erste Akt fertig. In der Zeit, in der die Anderen Akteure gecastet wurden, gab es Getränke und Knabbereien. Nachdem alle ihren ersten Auftritt hatten, gab es eine kleine Pause.

Lady Neva - High Class Domina

Natürlich hatte ich Lust auf mehr. Also ran an die zweite Runde. Aber dieses Mal wollte Lady Annika wissen, ob ich auch wirklich für den Fetishbereich geeignet war. Neben einigen Textpassagen ließ sie mich dir Gerte spüren. Da merkte ich, hier wird nichts gestellt. Also her mit den Spuren. Und zu guter Letzt durfte ich auch noch Natursekt trinken. Ein himmlischer Abschluss.

Genitalbeschwerung bei EroniteNach den Aufnahmen gab es dann ein kurzes Gespräch. Hier wurde besprochen ob und in welchen Bereich ich für Eronite vor der Kamera agieren darf. Durch meinen Besondern Fetisch darf ich mich auf weite Auftritte bei Eronite einstellen.

Es war ein ruhiger familiärer Drehtag. Ich freue mich auf die nächsten Aufnahmen.

Euer Peer


Peer wurde im Film Studio Bizarr: Die Alpha-Sklaven von Annika Bond gecastet und hatte später als KV-Sklave seine erste Hauptrolle in dem Film Dirty: Kaviar, Pisse und Scat mit Annika Bond und Rieke Extreme. Mit seiner Vorliebe für die Eisenlaterne gibt er sich dem Fetisch hin, seine Genitalien, insbesondere den Hodensack, mit möglichst schweren Gegenständen zu behängen.

2 KOMMENTARE

  1. Hallo Lady Annika,

    Habe mir viele Videos angeschaut und würde gerne auch mal als Videosklave dienen. Würde micv freuen wenn Sie sich melden.

    Jörg

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here