Das größte Adult Social Network – ein Facebook für Erwachsene?

Von Mario Meyer
Voraussichtliche Lesedauer: 9 Minuten
Das größte Adult Social Network – ein Facebook für Erwachsene?
Das größte Adult Social Network – ein Facebook für Erwachsene?
4.9
(7)

Facebook für Erwachsene – was kann diese Alternative?

Wer nach einer Face­book Alter­na­ti­ve sucht, die ero­tisch ange­haucht ist, ist hier rich­tig. Doch was kann die­ses Face­book für Erwach­se­ne und war­um lohnt sich die Anmel­dung dort? Das klä­ren wir in die­sem Arti­kel. Social Media für Erwach­se­ne ein­mal anders als gewohnt.


Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


Was kann diese alternative Social Media Plattform?

Ein Face­book für Erwach­se­ne, gibt es sowas? Um es kurz zu machen, ja, es gibt etwas Ähn­li­ches, die sich expli­zit mit Ero­tik beschäf­tigt. 247 sind dort mehr als 5.000 Leu­te ange­mel­det. Sie bewe­gen auch auf den Sei­ten rund um Ama­teursex. Wer möch­te, kann sich bei Social Media für Erwach­se­ne etwa 400.000 Vide­os anschau­en oder sich die mehr als 4 Mil­lio­nen Bil­der zu Gemü­te führen.

Das größte Adult Social Network – ein Facebook für über 18jährige?
Top-Ama­teur Lisa Sophie

Außer­dem sind dort Live Chats und Live­cams ver­füg­bar. Face­book für Erwach­se­ne hat es also in sich. Die Fil­me sind selbst her­ge­stellt. Es han­delt sich also um Ama­teur­por­nos jeg­li­cher Art. Jede Vor­lie­be wird dort bedient, jedes Rol­len­spiel ange­bo­ten. Unter­teilt sind die Fotos und Fil­me in Kate­go­rien. Beim Face­book für Erwach­se­ne müs­sen die User ledig­lich nach der pas­sen­den suchen.

Direkt zu Lisa Sophie

Dabei ist die Face­book Alter­na­ti­ve nicht nur was für Män­ner. Auch Frau­en bewe­gen sich hier bei Social Media für Erwach­se­ne. Schließ­lich sind in den Fil­men nicht nur Frau­en, son­dern auch Män­ner zu sehen. Das Face­book für Erwach­se­ne hält also für jeden etwas bereit – in sexu­el­ler Hin­sicht wohlgemerkt.

Für wen eignet sich das Facebook für Erwachsene?

Man­chen ist das Schau­en pro­fes­sio­nel­ler Por­nos viel zu glatt und lang­wei­lig. Die­se User sind bei der Face­book-Alter­na­ti­ve genau rich­tig. Hier stel­len sich ech­te Frau­en und Män­ner vor der Kame­ra dar, und zwar aus Deutsch­land. Wer möch­te, kann die Damen und Her­ren unter­stüt­zen. Das ist mit einer anony­men finan­zi­el­len Spen­de möglich.

Das größte Adult Social Network – ein Facebook für Volljährige?
Exklu­siv-Ama­teur Mia Adler

Wie Social Media für Erwach­se­ne funk­tio­niert, mag sich nun manch einer fra­gen. Das ist eigent­lich ziem­lich sim­pel. Jeder, der möch­te, kann beim Face­book für Erwach­se­ne Bil­der und Fil­me uploa­den. Ande­rer­seits ist es auch mög­lich, live dort zu sen­den. Dazu ist aller­dings eine Anmel­dung erfor­der­lich. Ein­fach die eige­ne E‑Mail-Adres­se hin­ter­le­gen, ein Pass­wort erstel­len und dann regis­trie­ren. Mehr ist nicht not­wen­dig, um beim Face­book für Erwach­se­ne mit­zu­ma­chen oder sich die Fotos und Fil­me anzuschauen.

Direkt zu Mia Adler

Das dort ver­füg­ba­re Bild­ma­te­ri­al wird teil­wei­se auch gegen Zah­lun­gen ange­bo­ten. Jedoch nur für regis­trier­te User. Es gibt bei der Face­book Alter­na­ti­ve eigent­lich nichts, was es nicht gibt. Jeder Geschmack fin­det sich wie­der. Des­halb lohnt es sich, sich mit etwas Zeit durch die ver­schie­de­nen Kate­go­rien zu kli­cken. In die­sem Zusam­men­hang ist der Live Chat erwäh­nens­wert, denn dort kön­nen die User in Echt­zeit mit den Cam­girls chat­ten und ihre Wün­sche an sie rich­ten. Das Social Media für Erwach­se­ne ist also span­nend und erfin­det sich immer wie­der neu.

Das eigene Profil auf der Seite erstellen

Das Pro­fil beim Face­book für Erwach­se­ne ist recht ein­fach gehal­ten. User kön­nen hier ihren Benut­zer­na­men ein­stel­len und Anga­ben zur Optik, zum Wohn­ort oder zum Beruf machen. Wich­tig ist, auf dem Pro­fil zu hin­ter­le­gen, wel­che sexu­el­le Ori­en­tie­rung vor­han­den ist. So wis­sen die ande­ren User sofort, wer gut zu ihnen passt.

Das größte Adult Social Network – ein Snapchat für Erwachsene?
Top-Ama­teur Lea Rose

Auf dem Pro­fil kön­nen maxi­mal vier Fotos hoch­ge­la­den wer­den. So kön­nen sich ande­re Nut­zer einen Ein­druck vom Erschei­nungs­bild ver­schaf­fen. Aber auch das Erstel­len von Alben ist mög­lich. Die Fotos beim Face­book für Erwach­se­ne sind in der Regel nicht jugend­frei. Des­halb erfolgt eine manu­el­le Alters­prü­fung. Erst dann sind sie für alle ab 18 Jah­ren sichtbar.

Direkt zu Lea Rose

Außer­dem gibt es noch ein Text­feld, in dem jeder User sich und sei­ne Vor­lie­ben noch näher beschrei­ben kann. Dar­über hin­aus ist es mög­lich, einen Blog bei der Face­book Alter­na­ti­ve zu betrei­ben. Hier kön­nen dann regel­mä­ßig neue Infos, Bil­der und Vide­os hoch­ge­la­den werden.

Erotische Treffen unter den Amateuren sind möglich

Doch damit enden die Mög­lich­kei­ten beim Face­book für Erwach­se­ne noch nicht. Die User und Ama­teu­re kön­nen sich tat­säch­lich auch zu rea­len Tref­fen ver­ab­re­den. Dass es sich dabei um Dates sexu­el­ler Art han­delt, ist klar. Oft wer­den die­se auch gefilmt. Das ist auch anony­mi­siert mög­lich, wenn jemand nicht erkannt wer­den will.

Das größte Adult Social Network – ein Instagram für Erwachsene?
Top-Ama­teur LiaEn­gel

User, die sich mit ande­ren aus­tau­schen möch­ten, kön­nen das per Sofort­nach­richt oder per Forum tun. So ist das bes­se­re Ken­nen­ler­nen mög­lich. Bei die­sem Social Media für Erwach­se­ne orga­ni­sie­ren eini­ge hin und wie­der Grup­pen­tref­fen. Hier­für ist eine Anmel­dung erfor­der­lich. Dabei geht dann die Post ab.

Direkt zu Lia Engel

Wer nicht prü­de ist, der wird mit die­sem Face­book für Erwach­se­ne sehr zufrie­den sein. Es wird tabu­lo­ser Ama­teursex gebo­ten, der kei­ne Hem­mun­gen kennt. Um alle Funk­tio­nen nut­zen zu kön­nen, müs­sen User die eige­ne Wäh­rung der Face­book Alter­na­ti­ve kau­fen. Des Wei­te­ren gibt es User­tref­fen, bei denen sie sich auch näher kom­men. Für Sicher­heit sorgt dabei der Anti Fake Check.

Warum beim Facebook für Erwachsene Videos hochladen?

Wer mag, kann bei Social Media für Erwach­se­ne auch Geld ver­die­nen. Das ist durch den Upload der Vide­os mög­lich. Belieb­te Ama­teu­rin­nen und Ama­teu­re ver­die­nen sogar rich­tig viel. Das ist auf ein­fa­che Wei­se mög­lich. Ama­teu­re laden Clips hoch und die User sehen sie sich an. Dafür zah­len sie einen bestimm­ten Preis. 25 Pro­zent davon bekom­men die Amateure.

Das größte Adult Social Fuckwork – ein Tiktok für Erwachsene?
Exclu­siv-Ama­teur Lina Love

Je mehr User die Fil­me anschau­en, des­to höher fällt der Ver­dienst aus. Das Sen­den mit der Live­cam bringt eben­falls Geld ein. Die Höhe der Ein­nah­men hän­gen von ver­schie­de­nen Fak­to­ren ab. Ist die Show rich­tig gut, steigt die Zahl der Zuschau­er rasant. Die eige­ne Attrak­ti­vi­tät spielt natür­lich auch eine Rol­le. Es gibt vie­le User, die regel­mä­ßig auf neue Vide­os bestimm­ter Ama­teu­rin­nen warten.

Direkt zu Lina Love

Eine App vom Face­book für Erwach­se­ne gibt es zwar noch nicht, aber das ist gar nicht not­wen­dig. Die Fotos und Vide­os kom­men auf einem gro­ßen Rech­ner viel bes­ser zur Gel­tung. Mobil auf Han­dy und Tablet ist es aber mög­lich, sich die Sei­te anzu­schau­en. Dafür sorgt das Respon­si­ve Design. So kann jeder die Face­book Alter­na­ti­ve auch unter­wegs anschau­en. Es ist aller­dings geplant, eine App zu ent­wi­ckeln und bereit­zu­stel­len. Die­se erlaubt das Chat­ten der User untereinander.

Gibt es spezielle Gutscheine für die Seite?

Es gibt kei­ne spe­zi­el­len Rabat­te oder Gut­schei­ne für die User der Sei­te. Hin und wie­der gibt es zwar Wer­bung für solch, das ent­spricht aber nicht der Wahr­heit. Trotz­dem gehen die Nut­zer nicht leer aus, da es ab und zu Son­der­ak­tio­nen gibt. Wer die sei­ten­ei­ge­ne Wäh­rung kauft, erhält noch einen Bonus oben­drauf. Eini­ge Ama­teu­rin­nen, die Vide­os hoch­la­den, gewäh­ren Nach­läs­se. Außer­dem gibt es Son­der­prei­se in spe­zi­el­len Kategorien.

Das größte Adult Social Network – ein Fuckbook für Volljährige?
Exklu­siv-Ama­teur Lina­Lynn

Es gibt eini­ge Funk­tio­nen, die kos­ten­los sind. Das gilt für die Anmel­dung und den Zugang zu den Blogs. Das Hin­ter­las­sen von Gäs­te­buch­ein­trä­gen ist eben­falls gra­tis mög­lich. Nach­rich­ten her­kömm­li­cher User beant­wor­ten ist zudem kos­ten­los. Der Beginn eini­ger Vide­os und das Anschau­en ver­schie­de­ner Fotos ist auch erlaubt.

Direkt zu Lina Lynn

Trotz­dem: Das Gros der Funk­tio­nen beim Social Media für Erwach­se­ne ist kos­ten­pflich­tig. Wer mehr sehen möch­te, muss die Wäh­rung kau­fen. Hier gibt es einen bestimm­ten Min­dest­be­trag. Der ist aber rela­tiv nied­rig, sodass sich das die meis­ten leis­ten kön­nen. Den­noch ist es am Anfang mög­lich, sich die Sei­te erst ein­mal anzu­schau­en, ohne sich anzumelden.

Auf der Start­sei­te ist schon viel zu sehen. Auch die Kate­go­rien und ande­ren Punk­te las­sen sich ankli­cken. Wer Gefal­len dar­an fin­det, kann sich regis­trie­ren und erhält den Zugang zu den kom­plet­ten Inhalten.

Besondere Funktionen der Amateur-Community nutzen

Wie schon erwähnt, gibt es eine eige­ne Wäh­rung. Sie wird ein­ge­setzt, um Fil­me oder Live Shows sehen zu kön­nen. Hier gerät kein User in eine Kos­ten­fal­le, da die Hand­ha­bung sehr über­schau­bar ist. Außer­dem sind die Prei­se für die Fotos, Fil­me und Live Cams rela­tiv güns­tig. Das Ver­sen­den von Nach­rich­ten an Ama­teu­re ist eben­falls kostenpflichtig.

Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
• Wer­de Mit­glied im größ­ten Social Net­work für Erwachsene
• Ficken gegen Haus­ar­beit: die Wäh­rung Sex
• 4ba​sed​.club ist die Alter­na­ti­ve zu Onlyfans
• Fan­se­ven – das deut­sche Only­fans und Alternative?

Es han­delt sich beim Kauf der Wäh­rung um kein Abon­ne­ment. Wer sein Kon­tin­gent auf­ge­braucht hat, ist nicht ver­pflich­tet, sofort ein neu­es zu kau­fen. Jeder kann auf­la­den, wie er möch­te. Neue User, die sich gera­de erst ange­mel­det haben, erhal­ten meist noch einen Bonus als Geschenk.

Wer das Face­book für Erwach­se­ne regel­mä­ßig lang nutzt, erhält die Mög­lich­keit zur VIP-Mit­glied­schaft. Hier han­delt es sich um ein Abo. VIP-Mit­glie­der pro­fi­tie­ren von wei­te­ren Vor­tei­len. Sie kön­nen neu­en Con­tent zuerst sehen und an bestimm­ten Par­tys kos­ten­los teil­neh­men. Ihre Nach­rich­ten sehen die Ama­teu­re vor allen ande­ren. Es gibt spe­zi­el­le Inhal­te nur für die VIP-Mitglieder.

Bei Fragen und anderen Belangen Kontakt mit dem Facebook für Erwachsene aufnehmen

Ursprüng­lich wur­de die Web­site in Deutsch­land gegrün­det. Als es zu Pro­ble­men gab, zog das Unter­neh­men nach Zypern um. Die Mit­ar­bei­ter sind aber meist noch deut­scher Natio­na­li­tät. Sie leben nur mitt­ler­wei­le in einem schö­ne­ren Land und sind bei Fra­gen oder Pro­ble­men für die User da. Um Kon­takt auf­zu­neh­men, gibt es zwei Mög­lich­kei­ten. User kön­nen das Kon­takt­for­mu­lar nut­zen oder eine E‑Mail schrei­ben. Die Ant­wort erfolgt größ­ten­teils recht schnell.

Wer ledig­lich die Wäh­rung der Sei­te kauft, muss nicht kün­di­gen. Sobald das Gut­ha­ben auf­ge­braucht ist, kann er neu­es kau­fen oder auch nicht. Ist aller­dings die Kün­di­gung der VIP-Mit­glied­schaft gewünscht oder das Löschen des Accounts, muss das schrift­lich ange­ben. Das ist auch per For­mu­lar oder E‑Mail mög­lich. Hier sind die Anga­be der Nut­zer-ID und der Nut­zer­na­me erforderlich.

Ins­ge­samt lässt sich sagen, dass das Face­book für Erwach­se­ne eine gute Mög­lich­keit für Ama­teu­re und User ist, zusam­men­zu­kom­men. Ers­te­re stel­len Bil­der und Vide­os ein, die sich die User anschau­en können.

Direkt zum sexy Network

Die Sei­te ist für Frau­en und Män­ner geeig­net. Es gibt aber auch Live­cams und die Gele­gen­heit, Kon­takt mit ande­ren auf­zu­neh­men. Das ist sogar real mög­lich. Es gibt sogar eini­ge Mit­glie­der, deren Inter­es­se nicht finan­zi­el­ler Natur ist und die sich nur am Spaß an der Freu­de mit ande­ren Usern treffen.

Gefällt dir die­ser Artikel? 

Klick auf einen Stern für dei­ne Bewertung! 

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 4.9 /​ 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 7

Bis­her kei­ne Bewer­tun­gen! Sei der Ers­te, der die­sen Bei­trag bewertet. 

Da du die­sen Bei­trag mochtest… 

… fol­ge uns doch gern auf: 

Es tut uns leid, dass du die­sen Arti­kel nicht magst. 

Lass uns die­sen Bei­trag noch ein­mal überprüfen! 

Wie kön­nen wir die­sen Arti­kel bes­ser schreiben? 


Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Livecam Bonus
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
"Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"