Werde Mitglied im größten Social Network für Erwachsene

Von Mario Meyer
Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten
Werde Mitglied im größten Social Network für Erwachsene
5/5 - (1 vote)

Als Mitglied bessere Leistungen erhalten

Wer beim Social Network für Erwachsene Mitglied werden will, profitiert von einer bevorzugten Behandlung. Was zu erwarten ist und vieles mehr, verraten wir gleich. Zunächst einmal ist es aber notwendig, sich dort registrieren und anschließend einzuloggen. Dann lässt sich die Mitgliedschaft auch schon beantragen.

Was erhalten zahlende User des Netzwerks?

User, die sich beim Social Network für Erwachsene registriert haben, können mit der eigenen Währung des Portals Videos und Fotos kaufen, die für andere nicht zugänglich sind. Es gibt zwar auch kostenlose Inhalte, aber die ganze Vielfalt eröffnet sich erst für zahlende User. Wer also möchte, zahlt nach der Anmeldung einen bestimmten Beitrag ein und erhält die Währung. Im Anschluss kann er sich den Content kaufen, der ihm gefällt.

Direkt zum Network

Neben Fotos und Videos gibt es beim Social Network für Erwachsene noch weitere Angebote, die sich mit der umgetauschten Währung kaufen kann. Wie sich die Kosten verteilen, wenn sich jemand etwas anschauen möchte? Die Preise sind unterschiedlich für das Anschauen von Bildern. Das hat einen ganz einfachen Grund. Die Amateure, die sich beim Social Network für Erwachsene zeigen, entscheiden eigenständig, welchen Betrag sie dafür bekommen.

Warum wird das alles so geregelt? Weil die Amateure mit am Verkauf der Fotos und Videos verdienen. Denn die Erklärung gilt natürlich genauso für das Anschauen von Videos. Diese sind, verständlicherweise, teurer als die Bilder. Wer von sich Bilder hochladen möchte, muss auf gute Qualität achten. Dafür kann er hohe Preise verlangen. Aber nur, wenn die Anzahl der Klicks stimmt.

Was zahlen User im Social Network für Erwachsene für Videos?

Klar, dass auch die Videos nicht gratis im Angebot sind. Im Grunde geht es den Mitgliedern hauptsächlich darum, sich Videos der Amateure anzuschauen. Diese entscheiden bei den Videos ebenfalls, zu welchen Preisen sie verkauft werden. Sie liegen im Durchschnitt bei etwa ein bis fünf Cent je Sekunde.

Werde Mitglied im größten Social Network für Erwachsene

Wer das umrechnet, erkennt schnell, dass Videos pro Minute etwa 60 Cent bis drei Euro je Minute kosten. Das wird den Usern aber vorher bereits mitgeteilt. Sie können sich bei hochpreisigen Videos aber darauf verlassen, dass diese qualitativ hochwertig sind. Es besteht kein Kaufzwang. Die User entscheiden frei, welche sie sehen möchten.

Dabei werden täglich neue Videos hochgeladen. Für frische Inhalte ist gesorgt. Die Videos werden übrigens von den Verantwortlichen der Plattform getestet. Das sichert die hohe Qualität der Filme. Gekaufte Filme stehen nicht nur einmalig zur Verfügung. Wer eins kauft, kann es sich so oft anschauen, wie er möchte.

Jetzt kommen wir zur eigentlichen Mitgliedschaft

Wer VIP-Mitglied beim Social Network für Erwachsene ist, spart bares Geld. Das lohnt sich für alle, die häufig online sind. Von dieser Mitgliedschaft profitieren die User in verschiedener Hinsicht. VIP-Mitglieder können Bilder und Filme vor allen anderen sehen. Zudem gilt für sie, dass sie jede Party kostenlos besuchen dürfen. Alle anderen User müssen Eintritt zahlen.

Nur für Erwachsene

Die Nachrichten der VIP-Mitglieder erscheinen zuerst bei den Amateuren. Dadurch erhalten sie schnellere Antworten. An den sogenannten Bonustagen bekommen sie besondere Inhalte zu Gesicht, die den anderen vorenthalten bleiben. VIP-Mitglieder erhalten im Profil ein Siegel, um als solche erkennbar zu sein. Zudem erhalten sie monatlich ein bestimmtes Gratis-Kontingent der eigenen Währung zur freien Verfügung.

VIP-Mitgliedschaften werden für einen, zwei, drei oder zwölf Monate angeboten. Je länger sie dauert, desto günstiger wird sie. Die Mitgliedschaft im Social Network für Erwachsene verlängert sich automatisch um den gebuchten Zeitraum, sofern keine Kündigung erfolgt.

Zahlungen ausgleichen: Eigene Videos hochladen

Wer sich regelmäßig die Inhalte anderer Amateure beim Netzwerk für Erwachsene ansieht, zahlt natürlich einen gewissen Preis. Dieser lässt sich relativieren. Und zwar, wenn die User eigene Fotos und Filme hochladen. Diese müssen den anderen natürlich auch gefallen. Je öfter diese Content kaufen, desto höher ist der Verdienst. Manche verdienen mehr als sie ausgeben.

Deutsche Pornostars: die 40 beliebtesten Amateur-Girls

Der Verdienst liegt bei circa 25 Prozent im Verhältnis zum Umsatz. Der erfolgreiche Verkauf hängt von einigen Faktoren ab. Hierzu gehören Optik der Darsteller und Qualität der Bilder und Filme. Es gibt zahlreiche Amateure, die beim Social Network für Erwachsene sehr gutes Geld verdienen. Sparen ist ebenfalls mit den Zahlungsmethoden möglich. Wer per Lastschrift oder Kreditkarte zahlt, erhält ab 50 Euro 30 Prozent mehr der Währung.

Das gilt nur für diese beiden Optionen. Zahlt jemand per Vorkasse, erhält er keine Vergünstigungen. Ansonsten gibt es weitere Möglichkeiten zu zahlen. Wer die Plattform wenig nutzt, kann via Paysafecard zahlen. Das ist ab fünf Euro möglich. Bei den anderen Varianten liegt das Mindestguthaben bei fünfzehn Euro.

VIP-Mitglied im Social Network für Erwachsene werden

Für viele User lohnt sich die VIP-Mitgliedschaft im Portal. Sie können alle neuen Videos vor den anderen sehen und erhalten pro Monat ein bestimmtes Gratis-Guthaben. Wenn sie Nachrichten verschicken, werden sie den Amateuren vorrangig angezeigt. Der Eintritt für Partys ist für VIP-Mitglieder kostenlos.

Direkt zum Network

Entschließt sich ein User dazu, seine Mitgliedschaft zu beenden, muss er die Kündigungsfrist beachten und einhalten. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Spätestens drei Tage vor Ablauf der Frist.

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen
Sexchat Live Cam