Werde Mitglied im größten Social Network für Erwachsene

Von Mario Meyer
Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten
Werde Mitglied im größten Social Network für Erwachsene
Werde Mitglied im größten Social Network für Erwachsene
5
(1)

Als Mitglied bessere Leistungen erhalten

Wer beim Social Net­work für Erwach­se­ne Mit­glied wer­den will, pro­fi­tiert von einer bevor­zug­ten Behand­lung. Was zu erwar­ten ist und vie­les mehr, ver­ra­ten wir gleich. Zunächst ein­mal ist es aber not­wen­dig, sich dort regis­trie­ren und anschlie­ßend ein­zu­log­gen. Dann lässt sich die Mit­glied­schaft auch schon bean­tra­gen.


Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


Was erhalten zahlende User des Netzwerks?

User, die sich beim Social Net­work für Erwach­se­ne regis­triert haben, kön­nen mit der eige­nen Wäh­rung des Por­tals Vide­os und Fotos kau­fen, die für ande­re nicht zugäng­lich sind. Es gibt zwar auch kos­ten­lo­se Inhal­te, aber die gan­ze Viel­falt eröff­net sich erst für zah­len­de User. Wer also möch­te, zahlt nach der Anmel­dung einen bestimm­ten Bei­trag ein und erhält die Wäh­rung. Im Anschluss kann er sich den Con­tent kau­fen, der ihm gefällt.

Direkt zum Net­work

Neben Fotos und Vide­os gibt es beim Social Net­work für Erwach­se­ne noch wei­te­re Ange­bo­te, die sich mit der umge­tausch­ten Wäh­rung kau­fen kann. Wie sich die Kos­ten ver­tei­len, wenn sich jemand etwas anschau­en möch­te? Die Prei­se sind unter­schied­lich für das Anschau­en von Bil­dern. Das hat einen ganz ein­fa­chen Grund. Die Ama­teu­re, die sich beim Social Net­work für Erwach­se­ne zei­gen, ent­schei­den eigen­stän­dig, wel­chen Betrag sie dafür bekom­men.

War­um wird das alles so gere­gelt? Weil die Ama­teu­re mit am Ver­kauf der Fotos und Vide­os ver­die­nen. Denn die Erklä­rung gilt natür­lich genau­so für das Anschau­en von Vide­os. Die­se sind, ver­ständ­li­cher­wei­se, teu­rer als die Bil­der. Wer von sich Bil­der hoch­la­den möch­te, muss auf gute Qua­li­tät ach­ten. Dafür kann er hohe Prei­se ver­lan­gen. Aber nur, wenn die Anzahl der Klicks stimmt.

Was zahlen User im Social Network für Erwachsene für Videos?

Klar, dass auch die Vide­os nicht gra­tis im Ange­bot sind. Im Grun­de geht es den Mit­glie­dern haupt­säch­lich dar­um, sich Vide­os der Ama­teu­re anzu­schau­en. Die­se ent­schei­den bei den Vide­os eben­falls, zu wel­chen Prei­sen sie ver­kauft wer­den. Sie lie­gen im Durch­schnitt bei etwa ein bis fünf Cent je Sekun­de.

Werde Mitglied im größten Social Network für Erwachsene

Wer das umrech­net, erkennt schnell, dass Vide­os pro Minu­te etwa 60 Cent bis drei Euro je Minu­te kos­ten. Das wird den Usern aber vor­her bereits mit­ge­teilt. Sie kön­nen sich bei hoch­prei­si­gen Vide­os aber dar­auf ver­las­sen, dass die­se qua­li­ta­tiv hoch­wer­tig sind. Es besteht kein Kauf­zwang. Die User ent­schei­den frei, wel­che sie sehen möch­ten.

Dabei wer­den täg­lich neue Vide­os hoch­ge­la­den. Für fri­sche Inhal­te ist gesorgt. Die Vide­os wer­den übri­gens von den Ver­ant­wort­li­chen der Platt­form getes­tet. Das sichert die hohe Qua­li­tät der Fil­me. Gekauf­te Fil­me ste­hen nicht nur ein­ma­lig zur Ver­fü­gung. Wer eins kauft, kann es sich so oft anschau­en, wie er möch­te.

Jetzt kommen wir zur eigentlichen Mitgliedschaft

Wer VIP-Mit­glied beim Social Net­work für Erwach­se­ne ist, spart bares Geld. Das lohnt sich für alle, die häu­fig online sind. Von die­ser Mit­glied­schaft pro­fi­tie­ren die User in ver­schie­de­ner Hin­sicht. VIP-Mit­glie­der kön­nen Bil­der und Fil­me vor allen ande­ren sehen. Zudem gilt für sie, dass sie jede Par­ty kos­ten­los besu­chen dür­fen. Alle ande­ren User müs­sen Ein­tritt zah­len.

Nur für Erwach­se­ne

Die Nach­rich­ten der VIP-Mit­glie­der erschei­nen zuerst bei den Ama­teu­ren. Dadurch erhal­ten sie schnel­le­re Ant­wor­ten. An den soge­nann­ten Bonus­ta­gen bekom­men sie beson­de­re Inhal­te zu Gesicht, die den ande­ren vor­ent­hal­ten blei­ben. VIP-Mit­glie­der erhal­ten im Pro­fil ein Sie­gel, um als sol­che erkenn­bar zu sein. Zudem erhal­ten sie monat­lich ein bestimm­tes Gra­tis-Kon­tin­gent der eige­nen Wäh­rung zur frei­en Ver­fü­gung.

VIP-Mit­glied­schaf­ten wer­den für einen, zwei, drei oder zwölf Mona­te ange­bo­ten. Je län­ger sie dau­ert, des­to güns­ti­ger wird sie. Die Mit­glied­schaft im Social Net­work für Erwach­se­ne ver­län­gert sich auto­ma­tisch um den gebuch­ten Zeit­raum, sofern kei­ne Kün­di­gung erfolgt.

Zahlungen ausgleichen: Eigene Videos hochladen

Wer sich regel­mä­ßig die Inhal­te ande­rer Ama­teu­re beim Netz­werk für Erwach­se­ne ansieht, zahlt natür­lich einen gewis­sen Preis. Die­ser lässt sich rela­ti­vie­ren. Und zwar, wenn die User eige­ne Fotos und Fil­me hoch­la­den. Die­se müs­sen den ande­ren natür­lich auch gefal­len. Je öfter die­se Con­tent kau­fen, des­to höher ist der Ver­dienst. Man­che ver­die­nen mehr als sie aus­ge­ben.

Der Ver­dienst liegt bei cir­ca 25 Pro­zent im Ver­hält­nis zum Umsatz. Der erfolg­rei­che Ver­kauf hängt von eini­gen Fak­to­ren ab. Hier­zu gehö­ren Optik der Dar­stel­ler und Qua­li­tät der Bil­der und Fil­me. Es gibt zahl­rei­che Ama­teu­re, die beim Social Net­work für Erwach­se­ne sehr gutes Geld ver­die­nen. Spa­ren ist eben­falls mit den Zah­lungs­me­tho­den mög­lich. Wer per Last­schrift oder Kre­dit­kar­te zahlt, erhält ab 50 Euro 30 Pro­zent mehr der Wäh­rung.

Das gilt nur für die­se bei­den Optio­nen. Zahlt jemand per Vor­kas­se, erhält er kei­ne Ver­güns­ti­gun­gen. Ansons­ten gibt es wei­te­re Mög­lich­kei­ten zu zah­len. Wer die Platt­form wenig nutzt, kann via Pay­saf­ecard zah­len. Das ist ab fünf Euro mög­lich. Bei den ande­ren Vari­an­ten liegt das Min­dest­gut­ha­ben bei fünf­zehn Euro.

VIP-Mitglied im Social Network für Erwachsene werden

Für vie­le User lohnt sich die VIP-Mit­glied­schaft im Por­tal. Sie kön­nen alle neu­en Vide­os vor den ande­ren sehen und erhal­ten pro Monat ein bestimm­tes Gra­tis-Gut­ha­ben. Wenn sie Nach­rich­ten ver­schi­cken, wer­den sie den Ama­teu­ren vor­ran­gig ange­zeigt. Der Ein­tritt für Par­tys ist für VIP-Mit­glie­der kos­ten­los.

Direkt zum Net­work

Ent­schließt sich ein User dazu, sei­ne Mit­glied­schaft zu been­den, muss er die Kün­di­gungs­frist beach­ten und ein­hal­ten. Die Kün­di­gung muss schrift­lich erfol­gen. Spä­tes­tens drei Tage vor Ablauf der Frist.

Gefällt dir die­ser Arti­kel?

Klick auf einen Stern für dei­ne Bewer­tung!

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 5 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 1

Bis­her kei­ne Bewer­tun­gen! Sei der Ers­te, der die­sen Bei­trag bewer­tet.

Da du die­sen Bei­trag moch­test…

… fol­ge uns doch gern auf:

Es tut uns leid, dass du die­sen Arti­kel nicht magst.

Lass uns die­sen Bei­trag noch ein­mal über­prü­fen!

Wie kön­nen wir die­sen Arti­kel bes­ser schrei­ben?


Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Livecam Bonus
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
"Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"