Start Interessantes & News Vorliebe Windelfetisch – Zwei Adultbabys erzählen

Vorliebe Windelfetisch – Zwei Adultbabys erzählen

3
Voraussichtliche Lesedauer: 11 Minuten
Windelfetisch & Adultbabyfetisch

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Was ist Windelfetisch? Der Adult Baby Fetisch einfach erklärt

Jan und Robert erzählen von ihrer Welt als Kleinkinder

Die Welt der Fetische ist nahezu unüberschaubar. Auch der sogenannte „Adult Baby Fetisch“ ist ein Bestandteil von Ihr. Doch was ist ein Windelfetisch eigentlich genau? Der folgende Artikel und das Interview mit zwei Adult-Babys sollen dazu dienen, Interessierte in diesen außergewöhnlichen Fetisch einzuführen.

Was ist Windelfetisch? Der Adult Baby Fetisch ist keine Pädophilie!

Windelfetisch & AdultbabyfetischWer sich bislang noch nicht mit dem Adult Baby Fetisch beschäftigt hat, beantwortet die Frage: „Was ist Windelfetisch?“ vielleicht dadurch, dass er einen Zusammenhang mit der Pädophilie vermutet. Grundsätzlich lässt sich dieser Gedankengang nachvollziehen, da beide Dinge mit Kindern und Sexualität zu tun haben. Dennoch ist die Annahme, dass der Adult Baby Fetisch etwas mit Pädophilie zu tun habe, vollkommen falsch. Was ist Windelfetisch? Tatsächlich ist das die Vorliebe, auch im Erwachsenenalter noch Windeln zu tragen (aus diesem Grund wird dieser Fetisch auch als „Adult Baby Fetisch“ bezeichnet).

Hierbei geht es übrigens nicht darum, wegen Inkontinenz eine Erwachsenwindel tragen zu müssen. Wer einen Adult Baby Fetisch lebt, fühlt sich durch das Windeltragen sexuell erregt und tut es auch dann, wenn er keinerlei entsprechende gesundheitliche Probleme hat. Was ist Windelfetisch? Kurz gesagt: Die Vorliebe, Windeln zu tragen.

Wir freuen uns, dass wir zwei Windelfetischisten gefunden haben, die uns für ein paar Fragen zur Verfügung gestanden haben:

Eronite   Jan, Robert, zuerst: Vielen herzlichen Dank, dass ihr so offenherzig mit uns sprecht. Dieser Fetisch findet ja meist im Verborgenen statt und Außenstehende wissen darüber fast nichts. Was genau ist Adultbabyfetisch? Viele Leute haben wahrscheinlich keine Ahnung vom Windelfetisch, oder?
Jan*   Adultbabyfetisch ist für mich einfach das Babysein ohne sich um etwas zu kümmern und das Bemuttertwerden.
Robert*   Das sehe ich genauso. Viele wissen einfach nichts mit dem Thema anzufangen und haben teilweise sogar noch nie etwas vom Windelfetisch oder Adultbabys gehört.

 

Eronite   Werdet Ihr da nicht oft in einen Topf mit Pädophilen geworfen?
Jan   Ja, das passiert leider sehr oft, wahrscheinlich weil der Fetisch noch sehr unbekannt ist oder die Menschen darüber nicht reden wollen.

Robert   Immer! So viele Leute denken, dass wir uns an Kindern vergehen wollen, dass wir auf Kinder stehen. Das stimmt aber einfach nicht! Wir möchten Babys und Kinder sein – und nicht mit ihnen sexuell verkehren.

Bei der Pädophilie hingegen geht es leider tatsächlich darum, dass sich betroffene Jugendliche und Erwachsene durch Kinder angesprochen fühlen. Sie haben selbst nicht den Wunsch, Windeln zu tragen (oder andere Erwachsene beim Windeltragen aus erotischen Gründen zu unterstützen).

Was ist Windelfetisch? Der Adult Baby Fetisch in verschiedenen Erscheinungsformen

Wenn die Frage: „Was ist Windelfetisch?“ gestellt wird, dann zeigt die Beobachtung, dass es verschiedene Varianten dieses sexuellen Interesses gibt. Klassisch ist die bereits genannte Form, bei der Menschen mit diesem Fetisch sich dadurch erregt fühlen, dass sie selbst Windeln tragen.

Eronite   Erzählt doch bitte ein bißchen über euch. Wie alt seid ihr jetzt? Hast Du eine Partnerin? Wann hast Du den Fetisch entdeckt? Wie bist Du überhaupt zum Adultbabyfetisch gekommen?

Jan   Ich bin 20 jahre alt, aktuell Single, den Windelfetisch habe ich schon vor ein paar jahren entwickelt. Dazu bin ich, glaube ich, gekommen, dass ich, wenn ich im Supermarkt war, immer wieder Windeln tragen wollte.

Robert   Nun, ich bin 46 Jahre alt und verheiratet. Schon in jüngeren Jahren hatte ich ein Faible für Rollenspiele, aber erst seit einigen Jahren habe ich mich gegenüber meiner Frau geoutet. Nun weiß sie von meinem Fetisch, teilt ihn aber leider nicht. Zum Glück ist sie dennoch sehr offen, wofür ich sie sehr liebe. Warum ich nun ausgerechnet ein Adult Baby sein möchte? Das ist eine sehr schwierige Frage, ich kann sie wahrscheinlich nicht beantworten, warum oder wann genau das „passiert“ ist. Im normalen Leben bin ich bei einer größeren Firma Abteilungsleiter. Dort weiß allerdings niemand von meinem heimlichen Treiben.

 

Eronite   Welche Babysachen besitzt ihr und was reizt euch gerade an diesen Gegenständen?

Jan   Ich habe Windeln, Nuckelflaschen, Nuckel, einen Body, Babyteller aus Plastik, Babybrei. Der Reiz daran ist einfach, sich die Umgebung oder das Umfeld eines Babys zu schaffen.

Robert   Zu meiner Ausstattung gehört in meinem Haus in einem für Besucher unzugänglichen Raum ein kleines Kinderzimmer mit Bettchen und Nachthimmel. Wenn meine Zeit es erlaubt, lasse ich mir eine Domina nach Hause kommen, die mich dann wickelt, füttert und manchmal darf ich sogar an ihrer Brust nuckeln. Ich habe einige Babyfläschchen, einen Wickeltisch (und der ist wirklich stabil) und natürlich einige Großpackungen Windeln. Schnuller hingegen mag ich nicht, da habe ich auch keine.

Es gibt eine weitere Form, bei der der Adult Baby Fetisch dadurch ausgelebt wird, dass der Fetischist andere Erwachsene bei einem Rollenspiel wie ein Baby behandelt. Dazu gehört – neben dem Wickeln – auch das „Fläschchen Geben“ sowie andere typische Handlungen, die mit einem liebevoll betreuten Baby ausgeführt werden. Bei der Antwort auf die Frage: „Was ist Windelfetisch“ lässt sich auch beobachten, dass es verschieden intensive Ausprägungen dieser Vorliebe gibt.

Eronite   Fühlt ihr euch immer als Baby oder nur, wenn ihr „spielt“?
Jan   Ich bin gerne zu Hause ein Baby, in meinem gewohnten Umfeld.

Robert   Nein, auf keinen Fall findet das Eingang in meinen Alltag oder dominiert ihn gar. Ich sehe das nur als Rollenspiel, als Abwechslung zu anderen sexuell stimulierenden Situationen.

 

Eronite   Wie ist das mit dem Sex? Hat euer Adultbabyfetisch einen Einfluß darauf?
Jan   Durch den Fetisch werde ich sexuell erregt, habe aber keinen Sex dadurch, weil ich Single bin.

Robert   Ja, es dient mir als Anregung. Nach meinem Rollenspiel habe ich dann regelmäßig Geschlechtsverkehr mit meiner Frau. Allerdings ganz normalen und nicht als Adultbaby.

 

Eronite   Jan, wenn du keinen Sex hast, was gibt dir der Adultbabyfetisch für ein körperliches Gefühl oder spricht er mehr die Psyche an? Und Robert, wie ist das bei dir, wenn du Sex hast?

Jan   Der Windelfetisch gibt mir auch ohne Sex das Gefühl der Geborgenheit.

Robert   Also beim Sex an sich denke ich nicht mehr daran, ein Adultbaby zu sein. Das ist für mich wirklich nur eine Art Vorspiel. Auch wenn ich das nicht mit meiner Frau ausleben kann, profitiert sie davon, indem wir anschließend „normalen Verkehr“ haben. Es erregt mich halt ungemein, dieses Rollenspiel.

Windeln im Alltag – versteckt unter „normaler“ Kleidung

Windelfetisch & AdultbabyfetischEs gibt Erwachsene, die den Adult Baby Fetisch so ausleben, dass sie auch im Alltag Windeln tragen (und diese unter ihrer Alltagskleidung verbergen). Andere beschränken sich auf das Spiel in bestimmten erotischen Stunden.

Sie tragen die Windeln für sich allein, oder spielen gemeinsam mit anderen die entsprechende Rolle. Was ist Windelfetisch? Bei manchen Anhängern beschränkt sich die entsprechende Aktivität auch drauf, nur Geschichten mit entsprechendem Inhalt zu schreiben oder zu lesen. Wenn dieser Fetisch eines allemal ist, dann ist er ziemlich vielfältig und facettenreich.

Was ist Windelfetisch? Wer lebt einen Adultbabyfetisch aus?

Grundsätzlich ist der Adultbabyfetisch genauso wenig wie der Windelfetisch auf bestimmte Bevölkerungsgruppen, Altersgruppen oder ein Geschlecht beschränkt. Bereits Jugendliche können Gefallen daran finden, sich ihrem Bedürfnis entsprechend mit der Frage: „Was ist Windelfetisch?“ auseinanderzusetzen.

Eronite   Das klingt alles wahnsinnig spannend. Trefft ihr euch im realen Leben mit Gleichgesinnten? Weiß jemand in eurem Umfeld von eurem Fetisch?

Jan   Ich würde mich gerne mit Gleichgesinnten mal treffen, hatte aber bis jetzt noch keine Gelegenheit dazu. Von meinem Fetisch weiß auch keiner aus meinem Umfeld.

Robert   Nein, das möchte ich auch nicht. Ich lebe meinen Fetisch ausschließlich zuhause aus. Manchmal eben auch mit einer Domina, die dann einen Hausbesuch macht. Nur meine Frau weiß es, meine Kinder, die Familie, Freunde und Arbeitskollegen dürfen nichts wissen. Ich hätte viel zu viel Angst, sie zu verstören. Daher bleibe ich lieber im Verborgenen und bin damit sehr glücklich, ich habe keinen Leidensdruck.

 

Eronite   Tragt ihr gerne Windeln? Macht ihr da auch euer kleines und/oder großes Geschäft rein?

Jan   Ja, ich trage liebend gern Windeln, das ist auch das Wichtigste des Fetischs und ich mache Groß und Klein in meine Windel.

Robert   Ja, ich mag das. Es gehört zu einem richtigen Adultbaby einfach dazu. Was und ob ich da aber hineinmache, bleibt mein kleines, privates Geheimnis.

Die Vorliebe tritt bei Männern und bei Frauen auf. Entsprechendes gilt für diejenige Form des Adult Baby Fetisch, bei der ein anderer Erwachsener in seiner Rolle als Baby betreut wird. Übrigens gibt es auch Personen, die den Windelfetisch aus reiner Neugierde einfach einmal ausprobieren und austesten, ob sie sich in Windeln und Babykleidung besonders geborgen fühlen. Da es sich beim Adult Baby Fetisch um eine Vorliebe handelt, die für andere Menschen nicht nachteilig oder schädlich ist, sind der Fantasie hier keine Grenzen gesetzt.

Was ist Windelfetisch? So kann ein Rollenspiel aussehen

Was ist Windelfetisch? Wenn es darum geht, wie genau der Adult Baby Fetisch ausgelebt wird, lassen sich viele Spielarten beobachten. Wer schon etwas Erfahrung mit der Rolle als Erwachsenenbaby hat, zieht sich zum Beispiel eine Windel in passender Größe an und trägt darüber Babykleidung in Erwachsenengröße.

Eronite   Wenn ihr zum Baby werdet, wie sieht das aus? Gibt es ein Ritual? Eine rituelle Verwandlung? Oder schlüpft ihr einfach in die Babysachen, wenn euch gerade danach ist?

Jan   Wenn ich zum Baby werde, ist das Erste natürlich das Wickeln, danach geht es dann in den Body und der Rest kommt dann von alleine.

Robert   Da ich beruflich sehr eingespannt bin, muss ich die Zeit und Muße haben. Wenn ich dann vom Kopf her frei bin, kann ich mich „verwandeln“. Spezielle Rituale gibt es da nicht. Meine „Mama“, also eine bezahlte Domina, badet und wickelt mich, dann kann’s losgehen.

 

Eronite   Lasst ihr euch als Baby von einer dritten Person bemuttern oder ist es ein autoerotisches Spiel? Spielt die erotische (nicht die sexuelle!) Komponente überhaupt eine Rolle?

Jan   Ich würde mich liebend gerne von einer Dame oder einer Freundin bemuttern lassen, habe aber leider keine, die dies tut mit meinem Windelfetisch.

Robert   Ja, eben von besagter Domina. Als autoerotisches Spiel betreibe ich es nicht, ich brauche dazu immer eine dritte Person. Allein könnte ich mich nicht füttern usw.; die erotische Komponente tritt bei mir eher in den Hintergrund, es erregt mich eben einfach sexuell – und das sehr stark!

Windelfetisch und Babyspielzeug – eine starke Kombination

Windelfetisch & AdultbabyfetischEinige der Anhänger dieses Fetischs haben es sogar so weit gebracht, sich ein Babyzimmer mit entsprechenden Möbeln einzurichten. Hierzu gehören zum Beispiel ein Babybett mit entsprechender niedlicher Bettwäsche und zahlreiche Baby-Spielzeuge und Kuscheltiere.

Wenn der Fetisch mit einer anderen Person ausgelebt wird, übernimmt diese häufig die Rolle der Mutter oder des Vaters. Sie wickelt das Adult Baby, füttert es und singt Schlaflieder. In keinem Fall jedoch wird ein „echtes“ Kind in dieses Rollenspiel einbezogen. Das ist ein Tabu, welches Adultbabys nicht überschreiten – und es ist auch gar nicht ihre Intention. Sie möchten sich wohlfühlen, beschützt werden und einfach frei und unbeschwert ihren Windelfetisch ausleben.

Eronite   Habt ihr eigens Baby-Namen? Sprecht ihr bei der Ausübung eures Fetischs oder gebt ihr Babylaute von euch?

Jan   Einen Babynamen habe ich nicht. Sprechen tue ich auch nicht dabei, es ist eher ein Brabbeln mit Lauten und Wortfetzen.

Robert   Ich bin das Baby „Lukas“. Hätten meine Eltern mich nicht Robert genannt, wäre es Lukas geworden. Das habe ich dann als meinen Namen ausgesucht. Sprechen darf ich dabei nicht, lediglich Babysprache nachahmen. Meine „Mama“ spricht mit mir dann auch wie mit einem echten Baby.

 

Eronite   Habt ihr auch ein Kinderzimmer?

Jan   Nein, leider nicht.

Robert   Ja, aber das ist so gut versteckt, davon wird niemals jemand erfahren.

 

Eronite   Was ist euer größter Traum als „Baby“ bzw. für euren Adultbabyfetisch?
Jan   Mein Leben mit einer Partnerin verbringen, die den gleichen Fetisch hat oder gerne mich als ihr kleines Baby haben würde.

Robert   Mein allergrößter Wunsch ist es, dass die Menschen uns akzeptieren und nicht mehr für pädophil halten. Mein zweitgrößter Wunsch ist es, dass eines Tages meine Frau mir ihre Brust reicht. Aber zumindest Letzteres wird wohl für immer ein Traum bleiben…

Was ist Windelfetisch? In den allermeisten Fällen ein gefühlvoller und vergleichsweise „harmloser“ Fetisch, bei dem der Wunsch nach Geborgenheit ausgelebt wird. Wer sich als Adult Baby zurechtmacht, geht in die frühe Kindheit zurück und möchte dabei das Gefühl erleben, rundum versorgt zu werden und Verantwortung abgeben zu können.

Warum der Adult Baby Fetisch ein Ventil zum Alltag darstellen kann, haben wir in diesem Beitrag näher beleuchtet.

Adult Baby Fetisch - Vorliebe für besondere Stunden

Die Redaktion der Eronite bedankt sich sehr herzlich bei Jan* und Robert* für dieses wirklich außergewöhnliche Gespräch über den Adulbtaby- und Windelfetisch und bei Jan auch für die zur Verfügung gestellten Privatfotos. Wir hoffen, dass beide glücklich bleiben bzw. im Fall von Jan, dass er eine Partnerin findet, die seinen Fetisch teilt. Wer den 20jährigen Jan aus dem Berliner Raum kennenlernen möchte, wendet sich bitte unter dem Stichwort „Windelfetisch Jan“ vertrauensvoll an unsere Eronite-Redaktion (Kontaktformular). Wir leiten alle ernst gemeinten Zuschriften gerne weiter.

   * Namen von der Redaktion geändert

VX Videostation

3 KOMMENTARE

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here