Das Interview mit dem rothaarigen Camgirl Fina Foxy

Von Julia Moreno
Voraussichtliche Lesedauer: 9 Minuten
Das Interview mit dem rothaarigen Camgirl Fina Foxy

Fina Foxy – Vorurteile bestätigen sich

„Rostiges Dach – feuchter Keller“. Mit diesem Spruch wird angedeutet, dass rothaarige Frauen besonders leicht sexuell erregbar und vor allem sehr heiß sind. Ob das Vorurteil allgemein gilt, sei dahingestellt, für Fina Foxy gilt es auf jeden Fall. Das stellt die im Dezember 1996 geborene Münchnerin in ihren Videos und vor der Webcam gerne unter Beweis.

Das Interview mit dem rothaarigen Camgirl FinaFoxyBetriebswirtin Fina Foxy ist auf Zack

Nach ihrer eigenen Darstellung ist die hübsche Bayerin konservativ erzogen worden, was aber ihrem Wesen widerspreche. Als Betriebswirtin ausgebildet habe sie dann eine eigene Wohnung bezogen und begonnen, im Netz Pornos zu konsumieren. Dabei habe sie sich entschieden, es selbst als Darstellerin zu probieren. Sowohl vor der Live-Cam als auch in heißen Videos lässt Fina Foxy dabei Männerträume wahr werden.

Die geile rothaarige Fina Foxy ist mit einer Körpergröße von 1,68 m bei 55 kg gesegnet. Ihre natürlichen Brüste mit Körbchengröße 65E sind genauso ein Hingucker wie ihre rote Haarpracht. Diese trägt sie nur auf dem Kopf, für den Intimbereich hat sie sich für den Hollywood Cut entschieden, zeigt also ihre intimste Zone völlig unbehaart. Für ihre Videopremiere hat sich Fina Foxy als Schulmädchen mit bauchfreiem Top, kariertem Minirock, schwarzen Kniestrümpfen und Turnschuhen im Wald präsentiert.

» Finas Website

Die Resonanz war so positiv, dass sie weitere Videos gedreht und dabei immer mehr von ihrem wirklich tollen Körper präsentiert hat. Etwa zwei Monate nach ihrer Premiere veröffentlichte sie das Video ihres ersten Blowjob. Viele Männer, die dieses Video gesehen haben, bedauern, dass sie nicht der Drehpartner waren.

Direkt zu Finas Seite

Auch ihr erstes Sextape, ihr erstes Erlebnis mit einem Analdildo und viele andere Erlebnisse teilt Fina Foxy seither mit ihrer Fangemeinde. Da sie Brillenträgerin ist, sind ihre Szenen mit Gesichtsbesamung besonders geil.

Wir freuen uns, dass wir Fina Foxy im Interview hatten:

Eronite – Das Erotikmagazin   Was gefällt dir an deiner Arbeit vor der Cam besonders?
Camgirl Fina Foxy   Dass ich viele verschiedene Menschen kennenlerne, finde ich super. Und dass mir der Job einfach Spaß macht, weil ich frei bin von der Zeiteinteilung.  Ebenso der Gedanken, dass ich begehrt werden von den Männern (und auch Frauen). Insgesamt also ein gutes Paket, das mich insgesamt sehr glücklich und zufrieden macht.

Eronite   Wenn du etwas in deinem Job ändern könntest, was wäre das?
Camgirl Fina Foxy   Dass er in der Öffentlichkeit einfach akzeptiert und angenommen würde. Das hätte mir am Anfang auch sehr viele schlaflose Nächte erspart. Und auch, dass der Konkurenzkampf zwischen den Plattformen nicht auf dem Rücken der Amateure und Amateurinnen ausgetragen wird.

Das Interview mit dem rothaarigen Camgirl Fina FoxyDie Arbeit im Krankenhaus

Eronite   Was würdest du heute beruflich machen, wenn du dich nicht für die Arbeit als Camgirl bzw. Amateurin entschieden hättest?
Camgirl Fina Foxy   Ich würde meinen Job als leitende Betriebswirtin im Krankenhaus wohl weiterhin in Vollzeit und nicht – so wie jetzt – in Teilzeit ausüben.

Eronite   Was waren deine ersten Schritte? Wie bist du zum Webcamsex gekommen?
Camgirl Fina Foxy   Das Profil habe ich ja schon eine längere Zeit. Mitte 2020 habe ich dann mit dem Gedanken gespielt, es wieder zu aktivieren. Nicht zuletzt weil ich zu dieser Zeit einige andere Girls auf Instagram verfolgt habe. Mir war aber gleich klar, dass ich diesmal auch die Webcam ausprobieren muss, auch wenn ich sehr schüchtern bin. Ich war einfach zu neugierig und dachte mir, wenn die anderen das schaffen, dann schaffe ich das doch auch.

Eronite   Hast du im privaten Umfeld Freunde, die auch vor der Cam aktiv sind? Würdest du die Arbeit weiterempfehlen oder eher davon abraten?
Camgirl Fina Foxy   Nein, ich bin da die einzige, die so etwas Verrücktes macht. Ich kann es weiterempfehlen, aber nur unter der Bedingung, dass man sich vorher wirklich klar macht, was es heißt, diesen Beruf zu ergreifen. Ansonsten ist es auf jeden Fall wirklich super. Es macht Spaß mit überwiegend lieben Menschen zu quatschen, man kann sich seine Zeit frei einteilen und sich komplett selbst verwirklichen.

Das Interview mit dem rothaarigen Camgirl FinaFoxyGab es schonmal Liebeserklärungen von Fans?

Eronite   Welchen Rat würdest du jemandem geben, der gerade neu als Webcam-Model anfängt?
Camgirl Fina Foxy   Ich habe es vorher so gemacht, dass ich Freunde gefragt haben, wie sie das finden würden. Und als ich sicher war, Zustimmung und Rückenhalt zu haben, war die Sache für mich relativ einfach. Für alles Weitere am besten Kontakt zu anderen Girls über Social Media aufnehmen. Am Anfang hat man doch meist einige Fragen und viele helfen einmal auch gerne hier und da etwas weiter. Man sollte sich selbst treu bleiben und sobald einem etwas komisch vorkommt, dieses Gefühl auch ernst nehmen.

Eronite   Hast du lieber jeden Tag neue User oder freust du dich, wenn du dieselbe Person häufiger im Chat siehst? Hast du Stammkunden, die dich regelmäßig besuchen?
Camgirl Fina Foxy   Sowohl als auch. Ich freue mich sehr, wenn bekannte Gesichter zu mir in die Livecam kommen und wir über Gott und die Welt reden oder Schnick Schnack Schnuck spielen können. Aber es ist auch interessant. neue Menschen kennenzulernen und etwas über deren Leben zu erfahren.

Direkt zu Finas Seite

Eronite   Hast du jemals Liebeserklärungen von Usern erhalten oder sogar Erfahrung mit Stalkern gemacht?
Camgirl Fina Foxy   Ich habe schon so ein paar ulkige Erfahrungen mit Menschen gemacht, aber das war auch alles über Social Media und nicht auf den Plattformen. So eine richtige Liebeserklärung habe ich noch nicht bekommen. Allerdings glaube ich, wird das sicher auch früher oder später passieren.

Kleiner Steckbrief

Künstlername  Fina Foxy / FinaFoxy
Wohnort/Region  München (Bayern)
Geburtsdatum   9. Dezember 1996
Sternzeichen   Schütze
Körpergröße in cm   168
Gewicht in kg   55
BH-Größe   65 E
Ich bin intimrasiert   Hollywood Cut
Hobbys   Konzerte besuchen, Zocken, Lesen, Bogenschießen
Lieblingsfilme oder -serien   Herr der Ringe, Harry Potter, The Greatest Showman, Vikings, Game of Thrones
Lieblingsfarben   Schwarz und rot
Das mag ich   Natur, die Berge, Füchse, Mittelaltermärkte
Das mag ich nicht   Intolerante und uneinsichtige Menschen, Salatgurken, überfüllte öffentliche Verkehrsmittel

Eronite   Hat dich schon mal ein User auf der Straße erkannt? Wie reagierst du in solchen Situationen?
Camgirl Fina Foxy   Nein, bisher noch nicht. Ich denke aber, ich würde mich freuen, außer ich bin in dem Moment mit meiner Familie unterwegs. Das wäre dann bestimmt eine lustige Situation. Auf jeden Fall darf man mich dann auch gerne mal ansprechen und muss nicht schüchtern sein.

Das Interview mit dem rothaarigen Camgirl Fina FoxyEine Explosion im Körper

Eronite   Machst du auch User-Treffen? Welche Erfahrungen hast du damit gemacht?
Camgirl Fina Foxy   Das käme auf die Situation an. Ich würde mir jetzt aber nicht wahllos jemanden aussuchen, mit dem ich mich treffe. Da müsste dann schon ein längerer Kontakt vorher gewesen sein.

Eronite   Wie würdest du das Gefühl eines Orgasmus beschreiben?
Camgirl Fina Foxy   Das ist ein Gefühl, welches sich einfach nicht beschreiben lässt. Aber es ist jedes Mal wie eine kleine Explosion in meinem Körper.

Eronite   Was ist dein liebstes Sexspielzeug?
Camgirl Fina Foxy   Der Amorino Vibrator von Fun Factory. Den habe ich schon seit Jahren. Er ist zuverlässig (wenn der Akku aufgeladen ist) und er fühlt sich einfach perfekt für mich an.

Eronite   Welche Erfahrungen hast du mit gleichgeschlechtlichem Sex bisher gemacht?
Camgirl Fina Foxy   Oh, einige! Ich habe schon mit 15 Jahren festgestellt, dass ich nicht nur Männer anziehend finde. Von daher habe ich schon rumgeknutscht, Sex gehabt und sogar ein paar BDSM-Sessions gemeinsam gemacht. Allerdings hat es bis dahin sehr lange gedauert. Ich habe mich sehr lange nicht getraut, diese Anziehung zuzulassen. Selbst als ich die ersten offensichtlichen Gelegenheiten und Angebote hatte, war ich noch sehr zurückhaltend. Aber nach und nach bin ich aus mir herausgekommen. Und nehme nun auch gerne mal selbst das Ruder in die Hand, wenn ich mit einer wundervollen Frau Sex habe.

Das Interview mit dem rothaarigen Camgirl FinaFoxyEin Besuch im Swingerclub fehlt noch

Eronite   Wie häufig brauchst du Sex?
Camgirl Fina Foxy   Tja, überleben würde ich natürlich auch ohne Sex, aber es wäre schon ziemlich öde. Toll wäre es, wenn ich einen Partner hätte, mit dem ich regelmäßig Sex haben könnte. Dann vielleicht sogar täglich?

Eronite   Von welchem sexuellen Erlebnis träumst du noch?
Camgirl Fina Foxy   Ich hätte gerne mal Sex an ungewöhnlichen Orten, in der Sauna zum Beispiel oder im Wald. Und ich würde sehr gerne mal in einen Swingerclub gehen. Vielleicht gar nicht mal, um dort Spaß zu haben, sondern einfach um zu beobachten und sich viele visuelle Anregungen zu holen.

Eronite   Möchtest du uns noch etwas mitteilen?
Camgirl Fina Foxy   Es ist unheimlich wichtig, dass man sich selbst treu bleibt, seine Grenzen kennt, und dass man genau das macht, was man möchte und sich das von niemandem ausreden oder verbieten lässt. Man lebt nur einmal, also soll man es auch so genießen wie man möchte. Solange man die Grenzen anderer respektiert natürlich.

Schüchternheit war gestern, heute macht sie Rambazamba

Sich selber beschreibt Fina Foxy als schüchtern. In ihren Videos hat sie diese Schüchternheit definitiv überwunden. Ihr Erfolg an der Webcam ist sicher auch damit zu begründen, dass sie dort weniger schüchtern auftritt. Als zweite Eigenschaft nennt sie sich verspielt, und spielen tut Fina Foxy definitiv. Nicht nur als Mitglied bei PC Master Race, einer Gamer Community, sondern mit ihrem Körper, ihren weiblichen Reizen und ihren Zuschauern. Ihre Naturverbundenheit hat sie unter anderem in ihrem Debütvideo gezeigt, aber auch weitere Videos von ihr spielen im Wald und an der frischen Luft.

Direkt zu Finas Seite

Dass sie streng sein kann, beweist das Video mit der Wichsanleitung. Als Fetisch gibt sie Bondage an. Hierfür gibt es kein Referenzvideo, aber das wird sich mit Sicherheit noch ändern.

Das Camgirl kommt rüber wie das liebe Mädchen von nebenan

Fina Foxy kommt in ihren Videos als sehr natürliche junge Frau von nebenan rüber. Egal ob sie das naive Schulmädchen spielt oder den Männern bei einer Wichsanleitung sagt, was sie zu tun haben, wirkt es nicht gespielt. Sie hat wirklich Spaß bei dem, was sie tut. Die Zuschauer dürfen auf weitere Aktionen gespannt sein.


Interviews im Erotikmagazin

Den ersten Teil des Interviews gibt es bei Micha Intim: zum Interview Teil I


eronite-interviewDu auch im Interview? Aber gern!

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Interviewpartnerinnen und
-partnern, die sich unseren Leserinnen und Lesern präsentieren möchten. Klick einfach hier: Jetzt für ein Interview bewerben!

Bisher haben über 175 (Amateur-, Fetisch-, Porno-, Gogo-, Kalender- und Fitness-)Girls ihre Chance genutzt, so auf sich aufmerksam zu machen, um damit die eigenen Umsätze zu steigern! Wenn Du noch gar kein Amateurprofil hast oder auf der Suche nach weiteren Seiten bist, schau doch gern einmal hier bei den Amateurportalen, die wir Dir empfehlen und wo Du Geld verdienen kannst.

Nicht klicken!

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here