Das Exklusivinterview mit 4based-Girl Katixxx

Von Julia Moreno
Voraussichtliche Lesedauer: 17 Minuten
Das Exklusivinterview mit 4based-Girl Katixxx
5/5 - (3 votes)

Katixxx und ein paar interessante Fragen

Katixxx ist das sprichwörtliche Mädchen von nebenan: keck, zuckersüß und hocherotisch. Das sexy Girl aus Nordrhein-Westfalen ist sexuell so offen eingestellt, dass sie sich selbst als Wichsvorlage bezeichnet und es einfach liebt, wenn Männer sie nicht nur für ihre Masturbationsfantasien benutzen, sondern auch im Bett unterwerfen und ihr zeigen, wo der Hammer hängt und wer das Sagen hat beim Sex.


Eronite empfiehlt dir diese XXX Videos, Livecams & privaten Kontakte:


Das exklusive Interview mit dem rheinischen Mädel

Wir freuen uns, dass wir das kesse Mädel im exclusiven Interview bei Eronite hatten und sie uns zu einigen Themen Rede und Antwort stand.

Eronite   Erst einmal vielen Dank, dass du unseren Lesern Rede und Antwort stehen möchtest. Wir sind sicher, es wird sehr spannend und aufschlussreich sein. Nicht nur deine Fans freuen sich, sondern auch wir, wenn wir vielleicht das ein oder andere Geheimnis, einen Schwank aus deiner Jugend oder ein paar private Dinge über dich erfahren. Sag, seit wann bist du eigentlich in der Erotikbranche tätig, wie war dein Einstieg und was genau machst du eigentlich?
Katixxx   Ich drehe gern selbst gemachte Erotikvideos und suche daher jetzt Zugang zur Branche. Bisher habe ich das eher privat gemacht, möchte aber auch gerne etwas davon öffentlicher machen, da es mir Spaß macht, so etwas zu drehen.

Das Exklusivinterview mit 4based-Girl Katixxx

Eronite   Wenn du für deine User Pornos drehst und sie damit glücklich macht, was ist es, dass dich daran reizt, Erwachsenenfilme zu drehen? Und überhaupt: warum produzierst du eigentlich Amateurclips? Ist es nur des Geldes wegen oder hat das einen anderen Grund? Könntest du dir auch vorstellen, auch professionelle Pornofilme zu drehen oder hast du das bisher sogar schon getan?
Katixxx   Ich zeige mich gerne vor der Kamera. Mir sind mein Körper und eine erotische Ausstrahlung wichtig. Es ist mir wichtig, sexy und begehrenswert zu sein – und gern möchte ich das auch professionell umsetzen.

Direkt zu Katis Profil

Eronite   Stell dir vor, du bist am Set, alles ist fertig, das Licht ist an, die Kamera läuft und aus dem Munde des Produktionsleiters ertönt ein „Und – bitte!“ Was geht dir in diesem Moment durch den Kopf? Denkst du an etwas Bestimmtes oder bist du voll und ganz auf deine(n) Drehpartner fokussiert? Gibt es Szenen, die du am liebsten drehst und welche sind das und warum gehören sie zu deinen Favoriten?
Katixxx   Es kommt bestimmt auf die Situation an. Wenn alles passt, bin ich bestimmt auf Darsteller bzw. Situation fixiert. Am Anfang bin ich aber vielleicht auch noch etwas unsicher und frage mich, ob ich alles richtig mache und wie ich bei welcher Bewegung vor der Kamera wirke. Mir fällt jetzt keine komplette Szene ein, die ich drehen möchte. Generell mag ich die Rolle der kleinen notgeilen Schlampe, die den Mann oder die Frau befriedigen muss. Man darf mir auch in die Haare greifen oder mich an den Handgelenken festhalten. Irgendetwas das mir sagt, dass du weißt, was du tust und willst und dass du mich willst, ich mich einfach fallen lassen kann, nur noch das zu tun, was du möchtest.

STECKBRIEFKatixxx
Fotos & VideosMein Profil
WohnortKöln
Geburtsdatum26. Juli 1986
SternzeichenLöwe
Körpergröße164 cm
IntimrasiertHollywood Cut
HobbysLesen, tanzen, Erotikvideos drehen
LieblingsfilmeLucifer, Interview mit einem Vampir
Das mag ichGuten, hemmungslosen Sex
Das mag ich nichtUnterwürfige Männer

»Beim Sex lasse ich mich gerne vom Mann anspritzen«

Eronite   Die meisten unserer Zeitgenossen verbringen zumindest ab und an mit dem Schauen von Erwachsenenfilmen, manch einer mehr, der andere weniger. Männer regelmäßiger und öfter als Frauen. Wie ist das bei dir? Schaust du dir auch ab und zu einen Pornofilm an oder bist du der Meinung, dass du beruflich damit schon übersättigt bist?
Katixxx   Natürlich schau ich auch, was andere machen – und vielleicht sind gute Ideen dabei, die ich natürlich nicht kopieren möchte, aber verändert auch für mich interessant finde. Ich habe aber selten was wirklich Ansprechendes gefunden. Doch ich sehe mir gern Cumshots an und sehe es eigentlich ganz gern, wenn eine Frau angespritzt wird. Logischerweise mag ich das bei mir auch ganz gerne.

Eronite   Es gibt Dinge, die viele Darstellerinnen regelrecht hassen. Zumindest haben recht viele Vertreterinnen der Zunft eine Abneigung gegen die ein oder andere Sache am Set. Was ist es bei dir? Was magst du überhaupt nicht, wenn du Pornofilme drehst?
Katixxx   Schwer zu sagen, da ich bisher eher alleine gedreht habe. Vom Rollenverhältnis mag ich es absolut nicht, wenn ich selbstständig agieren muss.

Direkt zu Katis Profil

Eronite   Die Erotik- und Pornobranche macht Spaß, bringt Freude und am Ende einer Camsession bzw. eines Films sind viele Menschen glücklich. Dennoch: die Szene hat mit Sicherheit auch einige Schattenseiten. Was sind deiner Meinung nach die dunklen Seiten der Porno- und Erotikbranche?
Katixxx   Es kann vermutlich unseriöse Abzockerfirmen geben, wenn man an die falschen Leute gerät.

»Bei reinen Bettgeschichten empfinde ich Küssen als unnötig«

EDas Exklusivinterview mit 4based-Girl Katixxxronite   Zungenküsse begeistern ab der Pubertät Jung und Alt gleichermaßen. Für viele gibt es keinen größeren Vertrauensbeweis als einen ehrlichen, gefühlvollen und intensiven Zungenkuss – oft auch zum Beweis inniger Zuneigung und Liebe. Am Pornoset ist die Liebe hingegen fehl am Platze. Dennoch mögen es viele Darstellerinnen und Darsteller, den Drehpartner beim Akt zu küssen. Gehört für dich das Küssen beim Sex dazu und wie hältst du es damit beim Pornodreh?
Katixxx   Also tatsächlich finde ich Küssen bei reinen Sexgeschichten unnötig. Aber trotzdem möglich.

Eronite   Jeder Mensch braucht einen Fels in der Brandung, einen Rückhalt. Besonders in weniger guten Zeiten ist es wichtig, dass man Menschen um sich herum hat, die einem gut tun und auf die man sich verlassen kann. Was sagte deine Familie dazu, als sie von deinem Job erfuhr? Waren sie entsetzt, haben sie vielleicht sogar den Kontakt zu dir abgebrochen oder sind sie ganz locker mit der neuen Situation ihrer Tochter umgegangen?
Katixxx   Ich bin, glaube ich, alt genug, um ohne meine Eltern zu entscheiden, was ich mit meinem Körper mache.

Eronite   Sex vor der Kamera ist anders als privat im heimischen Schlafzimmer. Am Set wimmelt es von Menschen, es ist hell erleuchtet, überall sind Kameras und ständig gibt es Unterbrechung durch den Regisseur oder Produktionsleiter. Da kann es schon einmal schwerfallen, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Ganz anders als zuhause eben. Wie ist es bei dir, wenn du privat Sex hast? Welchen Einfluss hat dein Porno-Job?
Katixxx   Am Anfang machen mich die ganzen Menschen bestimmt nervös.
Am besten kann ich mich fallen lassen, wenn der Drehpartner dabei die Führung übernimmt.

Direkt zu Katis Profil

Eronite   Nicht jeder Pornofilm oder Amateurclip ist wie der andere. Es gibt durchaus Dinge, die sich von Film zu Film unterscheiden. Die meisten sagen „meine Filme sind nicht gestellt und alles ist echt“, aber das antworten uns fast alle auf entsprechende Nachfragen. Abgesehen davon wissen fast alle User und auch wir, dass es eben nicht echt ist, wenn die Amateurin bzw. Darstellerin nur mit dem eigenen Partner dreht, aber dennoch in den Filmen viele „verschiedene“ Männer zu sehen sollen. Oder wir wissen auch, dass kein Postbote seinen zufälligerweise gewaschenen Penis, der sich schon einsatzbereit in seiner Hose befindet, bei der Paketübergabe einfach auspackt, dich auf die Knie zwingt und seinen harten Riemen in deinen willig geöffneten Mund schiebt, während das natürlich – purer Zufall! – gefilmt wird und er anschließend selbstverständlich auch mit der honorarfreien Veröffentlichung auf einschlägigen Pornoportalen einverstanden ist. Aber zurück zum Thema: Was unterscheiden deine Amateurpornos denn wirklich von den anderen? Gibt es ein Alleinstellungsmerkmal?
Katixxx   Ich glaube, für die Frage bin ich zu neu hier. Ich experimentiere gerade erst.
Ich filme, wie ich es mir selbst mache. In einem Video mit Dienstmädchen-Outfit habe ich mit Sahne experimentiert, da ich alleine ja kein Sperma habe, das ich so mag.

»Es ist mein Ziel, eine Wichsvorlage für notgeile Männer zu sein«

Das Exklusivinterview mit 4based-Girl Kati XXXEronite   Es gibt gute Liebhaber und weniger gute. Sicher hat jede Frau schon einmal Bekanntschaft mit jedem Typus Mann gemacht. Der eine ist besser, der andere schlechter im Bett. Aber wann genau ist ein Mann für dich gut beim Sex und was machen deiner Meinung nach die meisten Kerle schlicht und ergreifend falsch im Bett?
Katixxx   Falsch im Bett klingt aber negativ. Jeder ist halt anders. Jemand mit devoten Vorlieben ist ja nicht falsch, aber passt nicht zu mir, da ich ein passendes Gegenstück brauche.

Eronite   Du bist in der Erotikbranche tätig und wir alle wissen, warum sich Männer (und auch Frauen) Pornofilme anschauen. Hier geht es nicht um Dialoge oder spannende Action. Auch nicht um Dramen oder Komödien. Niemand muss auflösen, wer denn am Ende der tatsächliche Mörder war. Beim Porno geht es nur um eines: die eigene sexuelle Befriedigung. Meistens soll der Orgasmus auch möglichst schnell erreicht werden. Der Betrachter der Sexfilme sieht die Protagonisten der Erotikstreifen als „Wichsvorlage“, er masturbiert, indem er sich oft vorstellt, an der Stelle des Mannes (bzw. der Frau) zu sein und die heiße Darstellerin selbst nach Strich und Faden durchzuorgeln (oder sich von dem gut bestückten Darsteller nach allen Regeln der Bumskunst durchnehmen zu lassen). Wie gehst du damit um, dass dich die meisten Zuseher – ob nun in der Cam oder im Pornofilm – auf deinen Körper reduzieren und dich nur als Vorlage für den eigenen Abschuss benutzen?
Katixxx   Das ist eigentlich keine Frage, sondern die Antwort darauf, warum ich das mache. Ja, es ist mein Ziel, eine Wichsvorlage zu sein. Ja, ich möchte, dass Männer meinen Körper geil finden.  Das ist der Grund, weshalb ich angefangen habe, Sexfilmchen von mir zu drehen. Wieso immer dieses Auf-den-Körper-reduzieren-Gerede? Es beschwert sich aber niemand, dass er auf seine Hobbys oder Eigenschaften reduziert wird. Ich mache diese Filme, weil ich genau das Angesprochene will. Ich hoffe, ich finde es hier. Und ich finde, es gibt doch auch kein schöneres Kompliment als die Wichsvorlage eines Mannes zu sein. Was soll daran verwerflich sein?

Direkt zu Katis Profil

Eronite   Auch wenn unsere (westliche) Gesellschaft als relativ offen gegenüber Sexualität und Pornografie gilt, ist der Job eines Camgirls oder Pornodarstellerin immer noch nicht wirklich akzeptiert. Viele rümpfen die Nase über solch eine Berufswahl. Sei es aus Unwissen, falschen Vorstellungen oder gar den eigenen Prinzipien einer überholten Moral. Viele verwechseln die Pornobranche mit der Rotlichtszene und denken, jede Erotikdarstellerin sei auch eine Nutte und würde sich nur auf andere Weise prostituieren. Deutschland ist bekannt (und berüchtigt) dafür, dass die Menschen sich gern in die Angelegenheiten anderer einmischen und – besonders wenn sie kein eigenes Leben haben – hinter dem Rücken der Betroffenen sich regelrecht das Maul zerreißen. Von dem Neid einmal abgesehen, der vielen Erfolgreichen entgegengebracht wird. Gibt es etwas, dass du solchen Leuten gern einmal sagen möchtest?
Katixxx   Am besten mal Rollen tauschen. Ich möchte gerne mal andere sehen, wie sie mein Leben leben und ob sie wirklich andere Entscheidungen getroffen hätten, wenn sie mein Leben gelebt und meine Erfahrungen gemacht hätten.

»Am liebsten wäre ich hauptberufliche Pornodarstellerin«

Das Exklusivinterview mit 4based-Girl Kati XXXEronite   „Von nichts kommt nichts“ lautet ein altes – und wahres – Sprichwort. Viele Drehtage dauern lange, beginnen früh morgens und gehen bis weit in die Nacht. Dazu kommen der alltägliche Papierkram und die Organisation, das klassische Backoffice. Zeit für die Livcamshows muss auch noch sein, ganz abgesehen davon, dass sich jeder auch seinem Sozialleben, seiner Familie und Freunden, widmen sollte. Wie bekommst du das alles unter einen Hut und wieviele Stunden verbringst du täglich vor der Cam, um mit deinen Fans zu chatten?
Katixxx   Ich habe vormittags noch einen ganz normalen Job. Daher kann ich nur abends und am Wochenende chatten und drehen.

Eronite   Nun, das kann sich sicher nicht jeder vorstellen, aber ein Vollzeitjob als Webcamgirl oder Amateurin (bzw. Pornodarstellerin) kann körperlich sehr anstrengend und herausfordernd sein. Stundenlang vor der Cam, in einer Liveshow auf der Bühne oder am Pornoset bei den Dreharbeiten – körperliche Fitness ist für jede Protagonistin unabdingbar. Ernährst du dich besonders? Was tust du für deinen Körper, um in Form zu bleiben?
Katixxx   Ich versuche täglich bis mindestens einmal wöchentlich etwas zu machen.
Ich gehe joggen oder schwimmen oder mache ein bisschen Gymnastikübungen. Ich tanze auch gerne.

Eronite   Du drehst ja nicht nur Amateurporno, sondern zeigst dich deinen Usern und Fans auch vor der Livecam. Dort machst du regelmäßig eine Liveshow, die Zuschauer können auch mit dir chatten und sich das ein oder andere von dir wünschen. Wir können uns vorstellen, dass du dort auch eine Menge Spaß hast – vom sexuellen Aspekt einmal abgesehen. Was gefällt dir an deiner Arbeit vor der Cam besonders?
Katixxx   Ich zeige mich gerne und bin gerne die Wichsvorlage.

Direkt zu Katis Profil

Eronite   Sicher gibt es nicht immer goldene Zeiten, in denen alles genau so läuft, wie du es dir vorstellst. Ob unhöfliche User, nervige Kunden oder einfach mal eine instabile Internetleitung, es gibt viele Dinge, die deinen normalen Arbeitsablauf stören können. Wenn du etwas in deinem Job ändern könntest, was wäre das und warum würdest du das ändern wollen?
Katixxx   Mehr Zeit zum Filmen und Chatten. Das ganze vielleicht doch hauptberuflich umsetzen zu können.

Eronite   Du bist wahrscheinlich nicht direkt nach der Schule oder dem Abitur Camgirl geworden bzw. hattest das so ursprünglich geplant. Viele beginnen eine Ausbildung, einige schließen sie ab oder beginnen ein Studium. Manche Livecamgirls bzw. Amateurinnen machen den Job auch erst einmal nebenberuflich und steigen später ganz um. Andere wiederum gehen dieser Arbeit nur aus Spaß an der Freude nach und sind lediglich ein paar Abende pro Woche online. Was würdest du heute beruflich machen, wenn du dich nicht für Webcamsex entschieden hättest?
Katixxx   Ich bin gelernte Kosmetikerin. Hätte ich mir alles im Leben immer aussuchen können, wäre ich vermutlich Biologin, Fachbereich entweder Genetik oder Virologie.
Videos drehen würd ich dann aber trotzdem!

»Kontakte sind sicher überall wichtig – auch im Pornobusiness«

Das Exklusivinterview mit 4based-Girl KatixxxEronite   Was waren deine ersten Schritte? Wie bist du zum Webcamsex gekommen? Hattest du eine Mentorin, also hat dir jemand gezeigt, wie du am besten in der Erotikbranche Fuß fassen und Geld verdienen kannst? Oder bist du sogar bei einer Agentur unter Vertrag, die dich in allen Bereichen wie Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Technik et cetera unterstützt?
Katixxx   Eine Agentur gibt es bisher nicht. Ich wurde bei der Bewerbung bei Eronite aber von Detlef sehr gut beraten.

Eronite   Neue Freundschaften zu schließen ist in diesem Job nicht immer ganz einfach. Es herrschen viele Vorurteile und besonders Männer denken manchmal, als Camgirl oder Amateurin sei man sowieso Freiwild. Andere Bekanntschaften wiederum entstehen erst in der Branche, mit Kolleginnen oder anderen Vertretern der Branche. Hast du im privaten Umfeld Freunde, die auch vor der Cam aktiv sind? Würdest du die Arbeit weiterempfehlen oder eher davon abraten?
Katixxx   Ich kenne niemanden, der oder die das auch macht. Das muss jeder selbst entscheiden, was er/sie mir seinem Körper macht. Das ist zu persönlich als dass ich da jemandem irgendetwas raten möchte.

Eronite   Und welchen Rat würdest du einer Frau geben, die gerade neu als Webcam-Model anfängt? Sollte sie sich eine Agentur suchen oder denkst du, dass diese die Mädels nur ausnehmen und sich selbst bereichern? Oder sollte sie von Anfang an alles selbst managen? Was denkst du, wie wichtig Kontakte in der Pornobranche sind?
Katixxx   Kontakte sind bestimmt überall wichtig. Sagt ihr es mir.

Direkt zu Katis Profil

Eronite   Viele Männer haben ihre Favoritinnen unter den Camgirls und besuchen diese regelmäßig. Hast du lieber jeden Tag neue User oder freust du dich, wenn du dieselbe Person häufiger im Chat siehst? Hast du Stammuser, die dich regelmäßig besuchen und bekommst du von diesen vielleicht sogar Geschenke oder andere Aufmerksamkeiten?
Katixxx   Ich freue mich über neue User genauso wie wenn sich jemand öfter meldet.

Eronite   Manche Girls treffen sich – wenn die Chemie stimmt – auch schonmal mit ihren Fans. Die Männer denken oft, alles über ihren Erotikstar zu wissen. Nicht wenige davon verlieben sich sogar in ihre angebetete Amateurin, die oft das Ideal einer Partnerin darzustellen scheint. Hast du jemals Liebeserklärungen von Usern erhalten oder sogar Erfahrung mit Stalkern gemacht?
Katixxx   Bisher keine Liebeserklärungen. Privat hatte ich mal ein Stalker-Problem.

»Früher hielt ich vaginale Orgasmen eher für ein Gerücht«

Eronite   Mit der Zeit bekommt jedes Livecamgirl auch eine gewisse Popularität. Hat dich schon einmal ein User auf der Straße erkannt? Wie reagierst du in solchen Situationen? Freust du dich, bietest du, wenn du Zeit hast, eine kleine Unterhaltung oder sogar ein Kaffeetrinken an oder sind dir solche Begegnungen eher unheimlich bzw. eher unangenehm?
Katixxx   Kommt wahrscheinlich darauf an, ob die Chemie stimmt.

Eronite   Immer der gleiche Mann als Drehpartner wird für die Zuschauer irgendwann langweilig, sie wünschen sich Abwechslung. Da bietet es sich an, mit anderen zu drehen dies auch so anzubieten. Machst du auch User-Treffen? Welche Erfahrungen hast du damit gemacht? Müssen deine Fans für solch ein Treffen bezahlen und wird immer gefilmt bei solchen Verabredungen?
Katixxx   Bei wechselnden Partnern bin ich Frauen gegenüber flexibler, da diese häufiger attraktiver sind, was bei Männern seltener vorkommt. Bisher mache ich nur Videos.
Ich sage aber nicht, dass Treffen ausgeschlossen sind. Ich müsste das spontan entscheiden.

Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
• Vanessa Liberte: Be my daddy – Jetzt auf 4based.club
• Fanseven – das deutsche Onlyfans und Alternative?
• Redbaddy Pornos: Dirtytalk und Cosplay Girl bei 4based
• Hol dir gratis Sexbilder von deinem Star auf fanseven!
• Bei 4based Geld verdienen mit erotischen Fotos und Videos

Eronite   Die Jagd nach dem nächsten sexuellen Höhepunkt bestimmt für viele das Leben. Egal ob als Amateurin vor der Cam, privat mit dem eigenen Partner beim heimischen Sex oder als User zuhause vor dem Bildschirm. Viel läuft darauf hinaus, ihn möglichst intensiv zu erleben. Wie würdest du das Gefühl eines Orgasmus beschreiben?
Katixxx   Angenehm.

Eronite   Die Zeiten, in denen Frauen ihre eigene Lust unterdrücken oder hintenanstellen mussten, sind zum Glück schon lange vorbei. Die moderne Frau von heute lebt ihre Sexualität aus. Dazu gehört auch die Selbstbefriedigung. Was ist dein Lieblings-Sexspielzeug, benutzt du es nur alleine oder auch mit einem Partner? Was ist der Unterschied zum Sex mit einem Mann und was magst du an deinem liebsten Sextoy besonders?
Katixxx   Vibration und Duschstrahl. Der Strahl der Dusche ist sehr toll an meiner Klitoris und ist das Einzige, was ich gefunden habe, das manchmal auch in der Lage ist, meinen G-Punkt zu stimulieren. Mein einziger vaginaler Orgasmus war mit dem Duschkopf. Vorher habe ich vaginale Orgasmen für ein Gerücht gehalten. Es ist also durchaus noch möglich, mich in der Hinsicht zu entjungfern, sofern es jemand schafft, den Duschstrahl zu toppen.
Ich muss aber gestehen, bisher hat das bei einem Penis noch nie funktioniert, egal wie oft es versucht wurde. Es ist also keine Schande wenn, es nicht funktioniert. ;-)

Direkt zu Katis Profil

Eronite   In der Erotikbranche ist der Anteil bisexueller Frauen weitaus höher als in der restlichen Bevölkerung. Das hat sicher auch damit zu tun, dass die Amateurinnen in der Pornoszene viel offener mit Sexualität umgehen als die durchschnittliche Frau, die mit der Branche nichts am Hut hat. Welche Erfahrungen hast du mit gleichgeschlechtlichem Sex bisher gemacht? Vergleiche ihn doch einmal mit Sex mit einem männlichen Partner. Welche Unterschiede, aber auch welche Gemeinsamkeiten gibt es?
Katixxx   Frauen scheinen leider oft zurückhaltender zu sein und darauf zu warten, dass ich agiere. Das verunsichert mich und ist nicht mein Ding.

13 Fragen an Tyra Kadney - Das Interview

Eronite   Nur weil du in der Erotikszene dein Geld verdienst, heißt es nicht, dass du dauergeil und immer feucht bist. Die Fantasie der Männer, eine ständig willige Sexpartnerin zu haben, wird aber dennoch von vielen Webcamgirls bedient. Die Realität sieht oft anders aus. Wie häufig brauchst du eigentlich Sex? Oder genügt es dir, wenn du dich vor der Cam befriedigst bzw. einen Orgasmus in deinen Filmen erlebst? Bleibt bei dem vielen Geschlechtsverkehr und den vielen sexuellen Höhepunkten überhaupt noch Platz und Lust für privaten Sex?
Katixxx   Es mir vor der Kamera zu machen ist super. Richtiger Sex natürlich noch besser. Am liebsten habe ich ein- bis dreimal täglich Sex. Zeitlich ist das wahrscheinlich unrealistisch. Ab unter einmal die Woche werde ich unzufrieden.

Eronite   Im Laufe der Zeit hast du sicher beim Sex schon viel erlebt. Weitaus mehr als die meisten Menschen in ihrem ganzen Leben. Aber auch du hast sicher noch nicht alles ausprobiert. Von welchem sexuellen Erlebnis träumst du noch, das dir in deiner bisherigen „Sammlung“ noch fehlt? Handelt es sich hierbei nur um eine Fantasie oder möchtest du das wirklich in die Tat umsetzen? Einige Fantasien können nämlich in der Theorie ganz schön sein, aber in der Praxis sind sie nicht durchführbar oder sogar illegal! Aber egal wie abgefahren oder unrealistisch: was ist deine heimliche Fantasie in Sachen Sex?
Katixxx   Das sollten mich die User am besten selbst fragen!

Direkt zu Katis Profil


Mach dir eine geile Zeit und genieße private XXX Videos & Livedates:




Nicht klicken!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen
Sexchat Live Cam