Start Interessantes & News Warum Frauen Frauen küssen ohne lesbisch zu sein

Warum Frauen Frauen küssen ohne lesbisch zu sein

0
Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten
Warum Frauen Frauen küssen ohne lesbisch zu sein

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Frauen küssen Frauen und niemand wundert sich darüber

Bei Männern sieht das oft schon anders aus…

Kaum jemand wundert sich darüber, wenn eine Frau erzählt, dass ihr erster Kuss mit der besten Freundin stattfand. Bei Männern sieht das wieder anders aus. Doch wieso ist es eigentlich so normal heutzutage, dass Frauen Frauen küssen, ohne dabei gleich lesbisch oder bisexuell zu sein?

Warum Frauen Frauen küssen ohne lesbisch zu seinDas erste Mal zum Üben

Der erste Kuss, eine aufregende Erfahrung im Leben der Frau. Doch meist findet dieser nicht mit dem ersten Freund statt, sondern mit einer viel vertrauteren, nahestehenden Person – der besten Freundin. „Wir üben doch nur“, ist die klassische Aussage, wenn sich die zwei jungen Frauen küssen. Knutschen üben, um später mal gut küssen zu können? Was im zarten Alter von 13, 14 noch zutreffen mag, ist später jedoch gar nicht mehr nötig. Doch auch im späteren Alter mögen es viele Frauen Frauen zu küssen und das lassen sie sich auch nicht vom Mann in der Partnerschaft verbieten.

Was macht das Frauenküssen so besonders?

Hingabe, geschlossene Augen, Zärtlichkeit – es sind wohl weit mehr als diese drei Eigenschaften, die den Frauenkuss so faszinierend machen. Ein großer Unterschied zwischen Mann und Frau besteht darin, dass der Mann den innigen Zungenkuss oft als Einladung zum Sex sieht. Frauen küssen hingegen einfach nur des Küssens willen.

» Diese Girls lieben Küsse

Wenn eine Frau hingebungsvoll knutscht ist ihr das oftmals Glück genug, sie möchte gar nicht zehn Minuten später entkleidet sein und Sex haben müssen. Die meisten Frauen können stundenlang knutschen, vielleicht hin und wieder zärtlich durch die Haare streichen und hinterher vollkommen glücklich einschlafen.

Frauen küssen sicherer

So manche Frau wird in der Disco schon einmal einen Mann gesehen und sich gedacht haben: „Den würde ich jetzt aber gerne küssen.“ Sie tut es aber in vielen Fällen nicht, denn sie hat keine Lust ihn nachher abwehren zu müssen, wenn er eindeutig mehr will. Wenn Frauen Frauen knutschen, sind sie auf der sicheren Seite.

Gerecht? Sie darf poppen, er muss treu sein!

Sie können den Kuss genießen, sich die knutschende Zärtlichkeit holen und hinterher feiern die Frauen einfach weiter, als wäre nie etwas passiert. Eine Frau sieht den Kuss einer anderen Frau nicht als Einladung zum Sex oder gar noch mehr. Es passiert einfach, aus einer Partylaune, im Alkoholrausch oder im Überschwang der Gefühle.

Warum Frauen Frauen küssen ohne lesbisch zu seinDie Faszination der küssenden Frau

Befragt man Frauen, die Frauen knutschen, hört man immer wieder eine ganz bestimmte Antwort: „Frauen küssen zärtlicher/besser!“ Ist das wirklich wahr? Küsst die Frau anders, gar besser als der Mann? Besser wäre ein zu großes Wort, anders stimmt aber in jedem Fall. Die meisten Frauen küssen zärtlicher, sie lassen sich nicht so stark von ihren Trieben leiten. Die Lust des Mannes ist deutlich leichter zu entfachen. Er hält eine hübsche Frau im Arm, küsst sie, schmiegt sich an sie und schon fahren die Hormone Achterbahn. Er möchte mehr, unweigerlich rutschen die Hände Richtung Hintern, sein Verlangen steigt. Die Frau hingegen lebt den Moment. Sie küsst, sie genießt, doch ihre Hände bleiben bei ihr.

Die meisten Männer können sich nicht auf den Kuss als solches konzentrieren, das Kopfkino springt sofort an. Während der Mann noch knutschend auf der Tanzfläche steht, hat er sie gedanklich schon auf der Toilette ausgezogen. Automatisch wird der Kuss wilder, ungestümer und schreit nach mehr. Eigentlich ist es aber gar nicht so schlecht, dass Männer keine perfekten Küsser sind. Der Anblick, wenn sich Frauen küssen, ist wunderschön – und wer möchte darauf schon verzichten?

Starke Emotionen zwischen den Küssenden

Der Kuss ist Teil eines Kuschelrituals, bei dem sich besonders die Frau geborgen fühlt. Aber auch Männer mögen das Kuscheln und können oft nicht ohne sein. Starke Emotionen, die im Menschen hervorgerufen werden. Es gibt ein Gefühl der Geborgenheit, die zwischenmenschliche Bindung erlebt so einen Höhepunkt. Wenn es nicht um puren Sex geht, ist das Küssen und Kuscheln die beste Form, gemeinsam die Zuneigung zu teilen. Glückshormone, sogenannte Endorphine, werden ausgeschüttet und verbessern auch das sexuelle und erotische Miteinander.

Ihr Liebenden dieser Welt, kuschelt und knutscht, was das Zeug hält! Nicht nur Frauen wollen küssen, sondern auch Männer. Küsst euch gegenseitig ab, ob Mann, ob Frau – egal. Hauptsache, die Chemie stimmt. ;-)

VX Videostation

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here