Start Interessantes & News Zweite Runde: Weiterficken nach dem ersten Mal

Zweite Runde: Weiterficken nach dem ersten Mal

0
Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
Weiterficken nach dem erster Mal - wie geht's?

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Weiterficken nach dem ersten Mal – wie geht das?

Nach dem Orgasmus ist vor dem nächsten Höhepunkt

Jeder Mann kennt diese Situation: Der erste Sex war wunderbar und beide haben ihn in vollen Zügen genossen. Sie und er hätten eigentlich Lust auf mehr, aber mit dem Weiterficken nach dem ersten Mal will es nicht so richtig klappen. Was nun?

Weiterficken nach dem ersten Mal - wie geht's?Weiterficken nach dem ersten Mal – Entspannung ist alles

Eigentlich ist das Weiterficken nach dem ersten Mal gar nicht so schwer. Schließlich hat es ja auch in der ersten Runde praktisch wie von selbst geklappt. Wer Ausdauer beim Sex haben will, muss sich entspannen können. Wenn der Schwanz nach dem Abspritzen schlaff wird, ist das eine völlig normale körperliche Reaktion. Falsch wäre es jetzt, mit aller Macht eine zweite Runde erzwingen zu wollen. Wenn das beste Stück nicht steif wird, gibt es kein Weiterficken nach dem ersten Mal, stattdessen machen sich Frustration und Versagensängste breit. Wer diesen Gefühlen nachgibt, hat bereits verloren. Er sollte stattdessen das Abklingen seines Orgasmus genießen und sich völlig entspannen.

★  www.starshows.fun

Am besten bleibt das beste Stück in ihrer Muschi. Ein erfahrener Mann lässt es tief in ihr stecken und wartet, bis es schlaff wird und von allein aus ihr herausrutscht. Das ist ein herrliches Gefühl der Zweisamkeit und Vertrautheit, dass mit jeder Sekunde genossen werden sollte. Nicht selten wird sein Schwengel dabei von allein wieder steif und mit dem Weiterficken nach dem ersten Mal klappt es von ganz allein.

Relaunch: www.hera-delgado.com

Weiterficken nach dem ersten Sex – Tipps und Tricks

Um Ausdauer zu erreichen, kann man verschiedene Methoden anwenden. Zu den besten gehört Kuscheln. Frauen genießen es, wenn ihr Partner zärtlich und aufmerksam zu ihnen ist, sie küsst, streichelt und an den Ohrläppchen knabbert. Wenn sie seine Zärtlichkeiten erwidert, ihm sanft den Kopf krault oder liebevoll sein bestes Stück streichelt, wird es schnell wieder steinhart und bereit zum Weiterficken nach dem ersten Mal. Das klappt auch, wenn sie sich lasziv auf dem Bett räkelt und ihm ihren prallen Po entgegen reckt. Fast unwiderstehlich ist ihre Muschi, besonders wenn sie frisch besamt wurde und das Sperma aus ihr tropft. Da bekommen die meisten Männer automatisch Lust auf Nachschlag.

Weiterficken nach dem ersten Mal – aber warum?

Nicht nur Männer, sondern auch die Frauen genießen das Weiterficken nach dem ersten Mal. Frauen brauchen länger, um zum Orgasmus zu kommen. Wenn er schon längst fertig ist und sich entspannt, ist sie immer noch mitten im Klimax. Da kommt ihr ein Weiterficken nach dem ersten Mal gerade recht und hilft ihr, ebenfalls Befriedigung zu finden.

Warum sind so viele Frauen untreu?

Big7 - Die Amateurcommunity

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here