Darum leckt dieser Mann intimbehaarte Frauen besonders gern

Von Jens Haberlein
Voraussichtliche Lesedauer: 8 Minuten
Darum leckt dieser Mann intimbehaarte Frauen besonders gern
5/5 - (3 votes)

Intimbehaarung bei Frauen: Ein Traum wird wahr

Wenn eine Fee auftauchen und ihm sagen würde, er hätte einen Wunsch frei, müsste Michael (32, Stuttgart) nicht lange überlegen: Er würde sich auf jeden Fall wünschen, dass es mehr intimbehaarte Frauen auf dieser Welt geben sollte. Er liebte behaarte Damen nicht nur, er war sogar süchtig nach ihnen. Intimbehaarte Frauen und unrasierte Girls hatten einfach einen unwiderstehlichen Geruch und Geschmack. Deshalb leckte er sie so gerne.


Eronite empfiehlt dir diese XXX Videos, Livecams & privaten Kontakte:


Behaarte Frauen machten ihn schon als Jugendlichen geil. Wenn er mit dem Fahrrad zum Badesee im Nachbarort fuhr und intimbehaarte Frauen nackt am See liegen sah, masturbierte er immer heimlich. Und jetzt, als Erwachsener, hoffte er bei jedem Date, dass die Frauen im Intimbereich behaart waren und er sie auch lecken und verwöhnen konnte.

Michael leckt gern intimbehaarte Frauen

Mit rasierten Frauen hatte er meistens schlechte Erfahrungen gemacht. Sie waren oft angewidert über die Tatsache, dass ein Mann ernsthaft auf intimbehaarte Frauen stand. Oder sie lachten ihn aus: „Bevor ich mir für dich an meiner Muschi einen Pelz wachsen lasse, solltest du dir mal auf deinem Kopf Haare wachsen lassen.“ Wie oft musste er sich diesen Kommentar schon anhören! Was hatte denn sein Kahlkopf mit Intimbehaarung bei Frauen zu tun? Man sollte einen Menschen schließlich so nehmen, wie er ist. Auch wenn er mit Anfang dreißig schon eine Glatze hatte.

Darum leckt dieser Mann intimbehaarte Frauen besonders gern

Leider hatte er also feststellen müssen, dass gerade rasierten Frauen oberflächlich waren. Er fand, dass intimbehaarte Frauen mit dem Thema Intimbehaarung ganz anders umgingen. Viel lockerer und natürlicher. Die waren nicht so verkrampft und konnten auch mal alle Fünfe gerade sein lassen. Deshalb traf er nur noch behaarte Damen oder unrasierte Girls, die er über ein spezielles Internetportal kennenlernte. Da tummelten sich ausschließlich intimbehaarte Frauen, die ein Date mit jemandem suchten, der untenrum auf volle Haarpracht stand. Bei den Treffen waren diese Frauen auch total unkompliziert und kamen auch recht zügig auf das Thema Intimbehaarung zu sprechen. Am Anfang war es ihm unangenehm, schon nach einer Stunde über das Lecken von intimbehaarten Frauen zu sprechen.

Unrasierte Frauen

Zwar war das etwas, was ihn so richtig geil machte, aber er hatte die Damen ja gerade erst kennengelernt. Aber von Mal zu Mal gewöhnte er sich daran, mit diesen Damen über Intimbehaarung bei Frauen zu sprechen, wie über das Wetter. Dann machte das Date auch richtig Spaß. Und vor allem erregten ihn diese Gespräche auch sehr. Manchmal hatte er das Gefühl, intimbehaarte Frauen waren sogar erleichtert, endlich mal frei und ohne Hemmungen mit einem Mann darüber sprechen zu können.

Hauptsache buschig und nach frischer Möse duftend

Gerade beim letzten Date hatte er so ein Gespräch, bei dem er das Gefühl hatte, die Dame erregte dieses Thema genau so sehr, wie ihn. Es war an einem heißen Freitag im August, als er sich nachmittags mit dieser betreffenden Dame zum Eisessen traf. Er hatte sie über dieses Internetportal kennengelernt und ging wie jedes Mal mit großen Erwartungen hin.

Darum leckt dieser Mann unrasierte Girls besonders gern

Er wusste ja, dass sie behaart war, aber nicht alle behaarten Damen oder unrasierten Girls sahen ja untenrum gleich aus. Das war ja immer das Spannende daran. Manche intimbehaarte Frauen frisierten sich den Busch, andere ließen es wild wachsen, und wieder andere rasierten sich sogar nicht einmal die Achseln oder die Beine. Er mochte einfach alle Arten von Intimbehaarung bei Frauen. Nur zu wenig durfte es nicht sein, damit beim Lecken ihres behaarten Lustlochs nicht nur sie, sondern natürlich auch er auf seine Kosten kam.

Unrasierte Frauen

Wie sich später am Abend herausstellen sollte, kam er dieses Mal sogar mehr als auf seine Kosten. Als er die Dame an einem Tisch vor dem Eiscafé sitzen sah, war er sofort von ihr fasziniert. Sie strahlte eine Lockerheit und Unbeschwertheit aus, so dass sich seine Nervosität im Nu in Luft auflöste. Und was für ihn ganz wichtig war: Sie hatte wirklich Humor. „Das, was du da zu wenig hast, hab ich da unten zu viel“, sagte sie nach einer Weile und streichelte charmant lächelnd und augenzwinkernd über seinen kahlen Kopf.

Unter dem Slip möchte er langes und dichtes Schamhaar sehen

Wow! Diese Frau hatte Feuer! Sie erregte ihn total. Etwas beschämt blickte er sich um, ob jemand das Gespräch mitbekam oder seinen steifen Penis in der Jeanshose bemerkte. Dann beugte sie sich zu ihm herüber, streichelte ihm über das Knie und flüsterte ihm ins Ohr: „Wenn du möchtest, kannst du ja herausfinden, wo ich überall an meinem Körper noch behaart bin! Ich steh total drauf, wenn du jeden Zentimeter meines Körpers mit deiner Zunge erkundest.“

Darum leckt dieser Mann intimbehaarte Frauen besonders gern

Krass! Dieses Date hatte es in sich! Er würde heute noch einer richtig heißen Frau das behaarte Lustloch lecken können. Das spürte er. Er nickte kurz, zahlte und machte sich mit ihr in seinem Kombi auf den Weg nach Hause. Immer wieder blickte er während der Fahrt verstohlen zu ihr auf den Beifahrersitz. Als ob nichts wäre, schob sie jedes Mal ihren Rock ein Stückchen weiter nach oben, bis er ihren Slip sehen konnte. An einer roten Ampel traute er seinen Augen nicht. Durch ihren weißen Slip konnte er deutlich ihre dunkle Schambehaarung sehen. Die Beule in seiner Hose wurde noch größer, als er sah, dass ihre Schamhaare rechts und links aus ihrem Slip herausragten.

Unrasierte Frauen

Sie drehte ihren Kopf zu ihm herüber, lächelte süffisant und berührte mit der linken Hand seine Beule in der Jeans. Gleichzeitig schob sie mit der rechten Hand ihren Slip zur Seite, während sie seinen steifen Penis knetete. Ihre Schambehaarung war der Hammer! So ein dichter und wilder Busch! Er hielt es fast nicht mehr aus. Er wollte so schnell wie möglich nach Hause, um sie endlich lecken zu können. Auch sie schien das alles sehr zu erregen, denn sie rieb sich jetzt stärker mit den Fingern ihr behaartes Lustloch. „Nur noch durch dieses Waldgebiet, dann sind wir auch schon da“, stöhnte er. Er konnte sich kaum noch auf das Autofahren konzentrieren, so geil knetete sie seinen steifen Schwanz.

Die haarige Frau wollte einfach nur noch geil geleckt werden

„Nein, leck mich jetzt! Ich bin so geil!“, keuchte sie. Das ließ er sich nicht zweimal sagen. Er bog bei nächster Gelegenheit rechts in ein dichtes Waldstück ab. Nach wenigen Minuten kam er auf einem Schotterparkplatz mit einer Vollbremsung zum Stehen. Er riss die Autotür auf und ging rasch um den Wagen herum. Dann folgte sie ihm, während er den Kofferraum öffnete. Sie setzte sich in den geräumigen Kofferraum, zog den Rock hoch und hob die Beine an. Er kniete sich vor sie hin und zog hastig ihren Slip herunter.

Darum leckt dieser Mann unrasierte Damen besonders gern

Der Anblick ihrer vollen und wilden Intimbehaarung ließ seinen Schwanz noch stärker anschwellen. Langsam näherte er sich mit dem Gesicht ihrem geilen Lustloch, bis die ersten Schamhaare seine Lippen berührten und ihm ihr natürlicher Duft in seine Nase strömte. Er atmete tief ein und geilte sich an ihrem Duft auf. Dann leckte er genussvoll ihre Schamlippen, ehe er mit der Zunge in ihre warme, behaarte Öffnung stieß. Sie war schon so nass, dass er unbedingt ihren Liebesnektar kosten musste. Oh Mann, ihr behaartes Lustloch duftete nicht nur gut, es schmeckte auch noch fantastisch.

Unrasierte Frauen

„Oh jaa, leck mich richtig hart! Leck meine geile, behaarte Spalte aus!“, stöhnte sie. Sie war jetzt so heiß und geil, dass sie seinen Kopf mit ihren Händen an ihre geile, behaarte Öffnung drückte und er den natürlichen Duft ihrer behaarten Spalte regelrecht inhalieren konnte. Er nahm sein hartes Glied in seine Hand und masturbierte, während er weiter ihren Kitzler leckte. Er fühlte mit der Zunge, wie das empfindliche Lustzentrum immer mehr anschwoll und sie immer nasser wurde.

Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
• Behaarte Frauen lecken kann durchaus sehr erregend sein
• Aua, das schmerzt bei jedem Stoß: Sexwaxing mit Honig
• Was Männer wirklich von Intimrasuren bei Frauen halten
• Full Bush Brazilian: Sind Schamhaare wieder in?
• Darum sind Männer erregt von behaarten Frauen

„Ohhjaa, das ist so geil, wie du mein behaartes Loch leckst! Mach weiter, ich komme gleich“, stöhnte sie und presste seinen Kopf noch stärker an ihr nasses geiles Loch. Er bearbeitete seinen steifen Schwanz immer mehr, so geil machte ihn diese Frau. Noch nie hatte er so eine hemmungslose und behaarte Frau gehabt, die so abging, wenn er sie leckte. Er nahm jetzt ihre Lustperle zwischen seine Lippen und saugte an ihr. Ihr Oberkörper bäumte sich auf, während er immer stärker an ihrem Kitzler saugte. „Oh Gott, ja! Saug mein behaartes Loch aus! Jaaa! Oh mein Gott! Ich komme! Ich komme so geil! Jaa!“, hörte er sie schreien, während er sich an dem Duft ihrer nassen, behaarten Möse aufgeilte und mit stärkerem Griff seinen steifen Schwanz härter bearbeitete.

Das Geständnis: Ich habe meine Eltern beim Sex gefilmt

Er spürte, dass auch er gleich kommen würde und stand schnell auf. Dann hielt er seinen prallen Schwanz an ihre Muschi und spritzte explosionsartig seine ganze Ladung auf die behaarte Öffnung, bis kein Tropfen mehr übrig war. Während er das wohlige Gefühl des Orgasmus genoss, kam er zu dem Schluss, dass intimbehaarte Frauen einfach die besten sind.


Mach dir eine geile Zeit und genieße private XXX Videos & Livedates:




Nicht klicken!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen
Sexchat Live Cam