Start Schlagworte Erotische Satire

Schlagwort: Erotische Satire

Erotische Satire – wie weit darf sie gehen?

Sex und Humor sind nicht unvereinbar – ganz im Gegenteil. Anzüglicher Spaß und Erotiksatire können das Salz in der sinnlichen Suppe sein. Eronite trägt mit seinen Beiträgen unter dem Motto “Erotische Satire” zum Vergnügen bei. Wer den Sex nicht tierisch ernst nimmt, kommt voll auf seine Kosten.

Scharfe Erotiksatire - Darf erotische Satire wirklich alles?
Scharfe Erotiksatire – Darf erotische Satire wirklich alles?

Nicht jeder kann mit Ironie und Satire umgehen, doch viele Leser und Leserinnen des Erotikmagazins schätzen gerade Artikel mit satirischem Inhalt. Ganz im Sinne des höheren Blödsinns drehen sich diese um Themen, auf die mancher im Leben nicht käme. Aber wie ist es eigentlich als Kind schwuler Eltern, sich als heterosexuell outen zu müssen? Und wie scharf darf gelungene Sexsatire sein, wenn sie nicht nur unterhaltsam, sondern auch aufklärend ausfallen soll? Solchen und ähnlichen Fragen gehen die Autorinnen und Autoren in der Kategorie “Erotische Satire” nach.

Satire mit Prickelfaktor – warum auch nicht?

Wer hat sich noch nie gefragt, ob zwischen Winnetou und seinem Blutsbruder Old Shatterhand auch sexuell etwas lief? Sicher gibt es Menschen, die sich dafür null interessieren und bei denen eine erotische Satire dieses Inhalts nicht zündet. Dafür finden es diverse Personen hochspannend, ob sich der Genuss von Cola auf die Größe der Hoden auswirkt. Oder ob sich tatsächlich ein Dildo im Angebot befindet, der nach westfälischen Pumpernickel schmeckt.

Themen für eine treffsichere Satire gehen den Eronite-Schreibern nie aus. Sie kennen ihre Leserschaft und verfassen Artikel, die ein breites Publikum ansprechen. Frech und frivol, informativ und anregend – und auch immer wieder satirisch. So kam die Redaktion beispielsweise auf die grandiose Idee, über die geplante Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Eronite durch das deutsche Staatsoberhaupt zu berichten. Angeblich war Bundespräsident Steinmeier des Lobes voll für das vielseitige Erotikmagazin. Klar, so eine Sensation lässt sich am 1. April guten Gewissens mit einem entsprechenden Hinweis verbreiten.

Erotische Berichterstattung mit satirischer Note

Wohl jeder kennt aus seinem eigenen Leben die Momente, in denen unfreiwillige Komik und Sex aufeinanderprallen. Nicht wenige dieser Augenblicke spielen sich allerdings lediglich in unserer Vorstellung ab, und das sind die Quellen, aus denen die Verfasser von satirischen Erotiktexten schöpfen. Wer etwa hatte schon jemals die Idee, sich über die Feinstaubbelastung beim Geschlechtsverkehr ernsthaft Gedanken zu machen? Über verschiedene Aspekt einer verfehlten “Verkehrswende” in diesem Zusammenhang zu lesen, kann jedoch überaus unterhaltsam sein.

Satire muss stets einen gewissen Biss haben. Und der kommt bei Eronite nicht zu kurz. Das Erotikmagazin räumt der Kategorie “Erotische Satire” immer wieder Platz ein. So kann als bahnbrechende Neuigkeit ein sogenanntes intelligentes Kondom mit App vorgestellt werden. Denn die Technik hält in den Schlafzimmern angeblich immer stärker Einzug. Erotische Satire darf sich um sämtliche Facetten des Liebeslebens und der Pornografie drehen. Fantasievolle Eronite-Schreiber finden garantiert jederzeit Themen, die sie witzig, bissig und mit einem Augenzwinkern behandeln.

Zufälliger Lexikoneintrag

Scheidenkrampf

Scheidenkrampf
Was ist was? Das Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begriffen aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter, Abkürzungen und Floskeln werden anschaulich erklärt. Mit dem Erotiklexikon kann jeder Erotikfan den eigenen Wortschatz um ein paar interessante Ausdrücke erweitern.

Die neuesten Beiträge

24. Mai – Leonie Pur feiert ihren Geburtstag

Eigentlich stammt sie aus Sachsen, aber wenn heute Leonie Pur Geburtstag feiert, wird die Party auf Mallorca steigen. Denn hierhin ist das Camgirl ausgewandert und hat auf der spanischen Sonneninsel eine neue Heimat gefunden. Herzlichen Glückwunsch!

Eine Sexgeschichte

Diese Regeln muss ich als devotes Luder befolgen

Ich mochte es schon immer, wenn ein Mann wusste, was er wollte und mich als devotes Luder behandelte. Dazu gehört auch, dass er mir meinen knackigen Hintern versohlt und mich hart bestraft, wenn ich gegen seine Regeln verstoße. Und so erhielt ich meinen Regelkatalog.

Zufälliger Artikel

Kann eine Kleinstadt wie Wassenberg in NRW sexy sein?

Die Kleinstadt Wassenberg in Nordrhein-Westfalen, Deutschland, kann mit ihrem kulturellen Angebot und der malerischen Lage überzeugen. Von Konzerten auf der Burg bis hin zu intimer Zweisamkeit in der Natur bietet die Stadt viele Möglichkeiten für ein besonderes Date. Eine perfekte Wahl für einen verführerischen Abend zu zweit, fernab des Trubels der Großstädte.

Die beliebtesten Beiträge