Die zweitbeste Methode, eine Schwangerschaft zu verhindern

Von Dr. Dorothea Flogger
Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten
Die zweitbeste Methode, eine Schwangerschaft zu verhindern
Die zweitbeste Methode, eine Schwangerschaft zu verhindern
4.8
(19)

Viele Wege führen, vielleicht, zum Ziel

Lange Zeit hielt sich das hartnäckige Gerücht, dass die Pille für die Frau das beste und einfachste Verhütungsmittel sei. Ohne die Wirkung der Pille hier in Abrede stellen zu wollen: Um eine Schwangerschaft zu verhindern, kann die Frau auch noch ganz andere Dinge schlucken. Je na Essensvorlieben des Partners sogar in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen.


Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


Vieles ist im Laufe der Menschheit ausprobiert worden, um beim Sex eine ungewollte Schwangerschaft zu verhindern. Mondanbetungen, Zyklentraining, Hexenverbrennung und Menschenopfer gehören da noch zu den weniger skurrilen Praktiken. Laut Otto Waalkes soll es ja sogar Leute geben, die sich kleine Plastiktüten über ihren Schniedelwutz stülpen.
Mit diesen ganzen satanischen Methoden war aber weitestgehend Schluss, nachdem die Anti-Baby-Pille erfunden worden war.

➤ ARIELLA VANTARA

Vielfach gefeiert als Meilenstein der weiblichen Emanzipation. Dabei vergessen viele, dass eine Schwangerschaft zu verhindern viel einfacher und auch viel geiler sein kann.

Die Kraft des Spermas – möge der Saft mit dir sein

Was viele nicht wissen: Sperma ist vielfach verwendbar. Als Schluckimpfung wirkt es gesund und fördert die Abwehrkräfte. Außerdem trägt die orale Einnahme des männlichen Liebessaftes zu einhundert Prozent dazu bei, eine ungewollte Schwangerschaft zu verhindern. Das Wort Sperma ist eine Abkürzung. Ausgesprochen bedeutet es ”Schwangerschaften präventiv erfolgreich richtig meisterhaft abwenden”. Noch Fragen?

Der geilste Weg, eine ungewollte Schwangerschaft zu verhindern

Die zweitbeste Methode, eine Schwangerschaft zu verhindern
Was ist die zweitbeste Methode, eine Schwangerschaft zu verhindern?

Kann es erotischer sein? Wenn die Partnerin beim Thema Kinderplanung auf Nummer Sicher gehen möchte, muss sie nur rechtzeitig den Mund aufmachen. Bei richtiger Anwendung im Mund (gurgeln) schafft es das Sperma auch zwischen die Zähne und kann sich dort gleich um ungewollte Bakterien kümmern. Der Trick ist hierbei, das Sperma so lange wie möglich im Mund zu behalten und mit der Zunge in alle Bereiche zu verschieben. Nur so kann diese wunderbare Flüssigkeit seine volle Wirkung entfachen. Einmal heruntergeschluckt wirkt dieser männliche Liebesbeweis in der Speiseröhre besser als jedes Hustenmittel.

Die Natur produziert eben nach wie vor die beste Medizin. Schlechte Nachrichten für die Pharmabranche, aber das Mitleid hält sich hier in Grenzen.
Nach der Reinigung der Speiseröhre landet das Sperma im Magen und hilft dort bei der Verdauung. Alles weit entfernt von irgendwelchen Eizellen, die so auf keinen Fall aus Versehen befruchtet werden können. Eine Schwangerschaft zu verhindern war noch nie so einfach und ganz nebenbei auch noch nie so befriedigend.

Videos über die aktive orale Verhütung sind der Hit im Internet

Die einschlägigen Portale sind voll davon. Videos über aktiv gelebte, orale Verhütung werden von fast allen Amateurmädels in Hülle und Fülle angeboten. Meist fälschlicherweise als Blasevideos beschrieben, haben diese Filme eine ganz klare, pädagogisch sinnvolle Daseinsberechtigung. Das Thema Verhütung und ungewollte Schwangerschaft kann den Teenies heutzutage gar nicht früh genug ans Herz gelegt werden. Doch wie erreicht man die Pubertierenden mental? Lehrer und andere Respektspersonen haben hier wohl kaum eine Chance.

➤ ARIELLA VANTARA

Außer vielleicht, wenn sie weiblich und attraktiv sind und während der Erklärung eine Banane benutzen. Nein, hier müssen Videos mit Live-Action ran. So erreicht man die Jugend und kann sie zum Thema Verhütung aufklären. Pädagogische Aufklärungsflittchen gibt es im Netz genug, so dass jeder Teenie die für sich passende heraussuchen kann. Die für den Kauf der Videos benötigten Coins werden dann vom Kultusministerium bereitgestellt. Die nächste Pisa Studie kann also kommen.

Schlucken für den Weltfrieden

Richtig gehört. Das Schlucken von Sperma hilft nicht nur, eine Schwangerschaft zu verhindern. Richtig und vor allem häufig angewandt, kann eine Frau direkt mündlichen Einfluss auf das Weltgeschehen nehmen.

Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
➤ Zwei Gebärmütter – Frau ist in beiden schwanger!
➤ Kann ein Zwitter sich selbst schwängern?
➤ Fremdgeschwängert – Was kostet ein Gentest?
➤ Erotik in der Schwangerschaft: Was geht, was ist tabu?
➤ Kurze Kindheit: Drei Geschichten über Teenagerschwangerschaften

Männer, denen gerade einer geblasen wurde, sind in der Regel sehr entspannt. In diesem Zustand ist jeder vollkommen locker und mit sich und der Welt im Reinen. Sollten dann nicht auch ganz dringend ein paar politische Persönlichkeiten in solch einen Genuss kommen? Die dauerhafte orale Befriedigung von Wladimir Putin oder Kim Jong-Un könnte tausenden von Menschen das Leben retten. Wie weiter oben bereits beschrieben, besteht auch keinerlei Gefahr, von einem dieser Herren dabei ungewollt schwanger zu werden.

Gefällt dir dieser Artikel?

Klick auf einen Stern für deine Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 19

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Da du diesen Beitrag mochtest...

... folge uns doch gern auf:

Es tut uns leid, dass du diesen Artikel nicht magst.

Lass uns diesen Beitrag noch einmal überprüfen!

Wie können wir diesen Artikel besser schreiben?


Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Livecam Bonus
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
"Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"