Sex mit dem Pastor bei göttlicher Kirchenmusik in Emmerich

Von Benno von Sandhayn
Voraussichtliche Lesedauer: 7 Minuten
Sex mit dem Pastor bei göttlicher Kirchenmusik in Emmerich
4.9/5 - (7 votes)

Eine klerikale Sexgeschichte

In der ältesten Kirche in Emmerich ist ein neuer Priester ansässig. Dieser begeistert die Einwohner sehr und sorgt für ein höheres Interesse an Gottesdiensten. Zudem erfreuen sich seine Führungen besonders in der Damenwelt großer Beliebtheit. Gerüchte kursieren hinter vorgehaltener Hand über Wünsche zum Sex mit dem Pastor.


Eronite empfiehlt dir diese XXX Videos, Livecams & privaten Kontakte:


Sex mit dem Pastor in der St. Martini-Kirche

Seit neuestem gehen Sandra und Laura gerne in den Gottesdienst. Beide überlegen schon, Nonnen zu werden. Überhaupt ist ganz schön auffällig, dass die Besucher des Gottesdienstes mehr sind als beim alten Pastor. Aber der neue Pfaffe scheint eine anziehende Ausstrahlung zu haben in seinem Talar.

Sex mit dem Pastor bei göttlicher Kirchenmusik in Emmerich

Er wirkt immer ausgeglichen und ist viel am Lächeln. Sobald die Orgelmusik in der St.-Martini-Kirche ertönt, singt er inbrünstig und leidenschaftlich mit. Die Kirchenoberhäupter sind sehr angetan davon, dass er zahlreiche Frauen auf den Weg zum Glauben zurückführt.

Interesse an Zeitgeschichte der Kirche

Seit der neue Pastor aufgetaucht ist, haben sich die Spenden zum Restaurieren der Truhenorgel erhöht. Sandra erzählt begeistert von sehr interessanten Führungen in der aus dem 11. Jahrhundert stammenden Kirche. Ihr erwecktes Interesse an der Geschichte des historischen Gebäudes erfreut Sandras Mann.

Heilig wie Nonnen

Endlich fängt sie an, seine Leidenschaft zu teilen für Zeitgeschichte und interessiert sich für Kultur! Nie hätte er sich träumen lassen, was der eigentliche Grund für Sandras Motivation ist. Sandra und Laura haben regelmäßig Sex mit dem Pastor!

Sex in der Choranlage der Stiftskirche St. Martini

Vom originalen Gründungsbau sind bis heute die dreiteilige Choranlage und die Krypta erhalten. Wenn Sandra an den heißen Sex an dem kühlen Gemäuer der Kirche denkt, wird sie direkt feucht zwischen den Beinen. Sie merkt sich nun nicht alle historischen Fakten über den gotischen Turm, Haupt- und Seitenschiffe. Auch Informationen zum Wiederaufbau sind nicht so spannend, aber sie besucht dennoch alle Führungen.

Sex mit dem Pastor bei göttlicher Kirchenmusik in Emmerich

Nach jeder Führung setzt sie sich an die Orgel und übt heilige Lieder zu spielen. Sind alle Besucher aus der Kirche weg, so ebbt diese Kirchenmusik in Emmerich ab. Der Pastor schleicht sich gerne von hinten an Sandra ran und massiert ihre Brüste, während sie aus den Tasten der Truhenorgel Musik ertönen lässt. Dabei spreizt sie ihre Beine, dass er ihre Lustgrotte massieren kann.

Lautes Stöhnen geht in der Orgelmusik unter

Der Prediger öffnet seine Hose langsam zu den lustvollen Klängen Sandras. In der Krypta sind die beiden unentdeckt und Sandra verwöhnt mit der linken Hand den harten Penis von ihrem Geliebten. Die rechte Hand gleitet weiterhin über die Tasten. Die lustvolle Massage zwischen Sandras Beinen sorgt für immer lauter werdendes Stöhnen.

Sexheilig wie Nonnen

Beide fühlen sich ungestört und sie entkleiden sich untenrum. Der Pater packt Sandra an ihrem Hintern und setzt sie schwungvoll auf das Musikinstrument. Dort nimmt er sie hart und intensiv durch. In der Kirche sind die schrägen Töne zu hören. Bei der schrägen Kirchenmusik in Emmerich kommt kein Einwohner auf die Idee, dass Sandra Sex mit dem Pastor hat.

Geheimnisvolle Beobachterin in der Krypta

Während Sandra hart und ungeniert Sex mit dem Priester hat und jeden Stoß hart und intensiv genießt, bleibt eine stille Beobachterin unbemerkt. Laura schaut dem heißen Treiben zu, während sie sich lustvoll streichelt. Sie genießt den Anblick ihrer geilen Freundin, die sie schon sehr lange heiß findet. Sie möchte auch gerne hart durchgefickt werden, ihr Mann zeigt schon lange kein Interesse mehr daran.

Sex mit dem Pastor bei göttlicher Kirchenmusik in Emmerich

In ihr keimt der Gedanke auf, einfach mitzumachen, aber sie ist unsicher. Andererseits können die beiden sie schlecht abweisen, da sie nun offizielle Mitwisserin ist über diese verbotene Affäre. Der Theologe zieht seinen harten Riemen aus Sandra raus und kniet sich vor sie hin. Er spreizt ihre Beine auseinander und verwöhnt ihre Pflaume mit seiner Zunge. Laura merkt, wie sie immer erregter wird und sie es vor Lust kaum noch aushält.

Zu Dritt ist der Sex mit dem Pfarrer noch heißer

Laura geht leise näher an die beiden ran, als Sandra ihre Augen schließt. Sie streichelt dem Pastor sanft über die Haare, zieht seine Krawatte vorsichtig aus und verbindet damit Sandra die Augen. Der Kirchenmann schaut sie zuerst schockiert an, aber scheint das sehr erregend zu finden. Er dreht seinen Oberkörper seitlich zu Laura hin und massiert Lauras Brüste. Ihre Nippel werden ganz hart unter seiner Berührung.

Sexheilige Fucking Girls

Sie reibt mit ihren Fingern an Sandras Lustgrotte weiter. Der Pastor öffnet Lauras Hose und zieht diese sanft runter. Während Laura sich vom Pastor ausziehen lässt, massiert sie Sandras Lustgrotte schneller. Sie stellt sich vor sie und öffnet ihre Bluse. Dann leckt sie ihre Nippel und saugt zärtlich daran. Sandra stöhnt bei den Berührungen auf.

Affäre mit Priester bei göttlicher Kirchenmusik in Emmerich

Der Geistliche reibt sich von hinten an Lauras Gesäß, dass sie seine dicke Pracht spürt. Dann küsst Laura Sandra ganz tief und innig mit der Zunge. Währenddessen dringt der Pastor ganz sanft und langsam von hinten in Laura ein. Ihre schneller werdende Atmung verrät ihre zunehmende Geilheit. Laura hat sich den Sex mit dem Pastor zu Dritt nicht mal ansatzweise so scharf vorgestellt.

Der Klang leidenschaftlicher Liebe an der Orgel

Sandra tastet mit ihren Händen über Lauras Oberkörper und massiert lustvoll ihre Brüste. Laura entfernt die Krawatte über ihren Augen. Ihre Freundin schaut sie rattenscharf an und Laura kann kaum mehr an sich halten. Sie presst ihren Hintern gegen den Pastor, der sie schneller werdend durchnimmt. Dabei umfasst er ihre Hüfte und zieht sie eng an sich ran.

Heilig wie Nonnen

Sandra steht auf und geht hinter Laura. Sie massiert vorsichtig das Hintertürchen von Laura. Der Kick des Verbotenen hat alle Drei gepackt. Die laute Kirchenmusik ist schon lange von den lustvollen Klängen übertönt. Sandra führt einen Finger anal ein und massiert Lauras Öffnung, während der Kleriker sie weiter vögelt.

Heißes Finale mit unvorstellbarem Höhepunkt

Der Pastor wechselt mit seinem prallen Schwanz ins andere Loch und wird immer schneller. Laura schreit mit jedem weiteren Stoß immer lauter auf. Nie hätte sie sich das so heiß vorgestellt und ihr Mann hat sie nie so wild und ungestüm durchgenommen. Sie schaut zu Sandra und sieht, dass sich diese wild fingert, während sie zusieht, wie Laura Sex mit dem Pastor hat.

Affäre mit Priester bei göttlicher Kirchenmusik in Emmerich

Der Pastor keucht, dass er nun kommen will. Er reibt Lauras Lustgrotte dabei, bis Lauras Unterleib anfängt zu zittern und sich alles zusammenzieht. Sie erlebt einen nie zuvor gekannten Orgasmus. Der Gottesmann zieht seinen Penis aus ihrem Loch raus und wendet sich Sandra zu. Sandra blickt gierig zum Pastor und greift nach seiner Latte.

Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
• Was ist Katholiken-Roulette oder Kirchen-Bingo?
• Julia Pink – Pornoprinzessin bei der Kirche
• Frauen wehren sich gegen heimliche Videos
• Was müssen Pfarrer beim Zölibat beachten?
• Wieder bei der Kirche Kinderpornos gefunden!

Der Pfarrer atmet immer schneller und wird lauter. Sandra reibt seinen harten Penis immer härter und schneller, bis dieser sehr stark pulsiert. Als der Prediger abspritzt, hält er Sandras Gesicht fest und spritzt dieses voll. Seine weiße Ficksahne ergießt sich über Sandras Gesicht und läuft am Kinn herunter.

Der Beginn einer leidenschaftlichen Affäre mit dem Pastor

Erschöpft und befriedigt setzen sich alle Drei nebeneinander auf den kühlen Boden der Kirche. Nach einer Weile kleidet sich jeder wieder ordnungsgemäß. Laura fragt sich, wie oft Sandra oder andere Frauen beim Ertönen der Kirchenmusik in Emmerich Sex mit dem Pastor haben. Aber im Grund genommen ist ihr das auch egal. Sie kann sich nicht daran erinnern, dass sie je einen so intensiven Höhepunkt erlebt hat.

Gay-Sexgeschichte: Ein langweiliger TV-Nachmittag

Alle Beteiligten sind sich darüber einig, dass über dieses leidenschaftliche Orgelspiel jeder Stillschweigen bewahrt. Mit einem Grinsen fragt Laura den Pastor nach dem Zeitpunkt der nächsten Führung, da die ehemalige Stiftskirche St. Martini jede Menge weiterer, interessante Orte bereit hält, die entdeckt werden wollen. Beim nächsten Mal sollten Sandra und Laura den Beichtstuhl nutzen. Sie müssen dringend dem Pastor von ihrem Ehebruch beichten und Buße tun.


Mach dir eine geile Zeit und genieße private XXX Videos & Livedates:




Nicht klicken!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen
Sexchat Live Cam