Penismassage: Tipps für einen guten Handjob

Von Dr. Dorothea Flogger
Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
Penismassage: Tipps für einen guten Handjob
Penismassage: Tipps für einen guten Handjob
4.9
(12)

Na – heute schon an eine geile Penismassage gedacht?

Mit diesen Tipps für einen Handjob werden Paare glücklich

Irgend­wie gehört die Penis­mas­sa­ge beim Sex zwi­schen Mann und Frau ein­fach dazu. Ein paar mal mit der Hand rauf und run­ter – schon ist der Teil des Vor­spiels erfolg­reich abge­hakt. Meis­tens ver­fehlt das mono­to­ne Spiel noch nicht ein­mal sei­ne Wir­kung. Dabei kann eine Penis­mas­sa­ge so viel mehr sein. Mit der rich­ti­gen Tech­nik wird sie zum lust­vol­len Erleb­nis für ihn und für sie. Jede Wet­te, dass auch alles, was dann noch folgt, noch ein­mal deut­lich auf­re­gen­der und bes­ser ist. Grün­de genug also, sich mit ein paar Tipps für einen guten Hand­job wei­ter­zu­bil­den.


Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


Penismassage: Tipps für einen guten HandjobDie Penismassage beim Handjob:

Der Penis ist ein sen­si­bler klei­ner Kerl. Wer an ihm reibt und rub­belt, berei­tet ihm einer­seits zwar unend­li­che Freu­den, kann ihn ande­rer­seits aber auch über­for­dern. Für eine Penis­mas­sa­ge, die nicht in unan­ge­neh­men Schmer­zen enden soll, ist ein Gleit­mit­tel des­halb uner­läss­lich – und zwar unab­hän­gig davon, ob das gute Stück nun beschnit­ten ist oder nicht. Der ers­te Tipp unter den Tipps für einen guten Hand­job lau­tet des­halb: Es muss dabei unbe­dingt flut­schen! Ide­al ist ein Gleit­mit­tel auf Was­ser­ba­sis, da sich die­ses bei Bedarf auch pro­blem­los mit Kon­do­men ver­trägt. Der Hand­job soll ja schließ­lich nicht das Ende der Inti­mi­tät sein, son­dern eher der lust­vol­le Anfang.

1. Sprosse für Sprosse die Leiter hoch klettern

Der per­fek­te Ein­stieg in eine mög­lichst auf­re­gen­de Penis­mas­sa­ge ist die soge­nann­te Lei­ter. Sie beginnt an der Penis­wur­zel, indem dort Dau­men und Zei­ge­fin­ger bei­der Hän­de ver­setzt und über­ein­an­der ange­legt wer­den. Von der Wur­zel aus geht es denn abwech­selnd Spros­se um Spros­se nach oben bis an die Eichel und von da an wie­der zurück nach unten. Unter den Tipps für einen guten Hand­job eig­net sich die­ser beson­ders gut, wenn der Penis noch nicht steif ist. Nach der klei­nen Klet­te­rei auf der Lei­ter wird er das aller­dings garan­tiert sein und es kann mun­ter wei­ter gehen.

2. Als Langläufer den Penis rauf und runter

Die Tipps für einen guten Hand­job müs­sen ja nicht kom­pli­ziert sein. Auch die­ser Griff ist daher rela­tiv ein­fach, aber sehr wir­kungs­voll für eine rich­tig tol­le Penis­mas­sa­ge. Es gilt, die Unter­sei­te des Penis mit bei­den Dau­men von der Wur­zel bis zum Bänd­chen hin­auf und wider hin­un­ter zu fah­ren. Wich­tig ist dabei, einen sanf­ten Druck aus­zu­üben. Außer­dem zahlt sich eine Gleich­mä­ßig­keit der Bewe­gun­gen aus. Es ist gut an den Rhyth­mus eines Ski­lang­läu­fers zu den­ken.

3. Rauf und runter mit einem gewissen Extra

Der Klas­si­ker in Sachen Penis­mas­sa­ge ist wie bereits erwähnt ihn rauf und run­ter zu rub­beln. Zu den raf­fi­nier­ten Tipps für einen guten Hand­job gehört zwei­fel­los eine beson­de­re Vari­an­te die­ser Metho­de.

Dabei wird der Penis von unten abwech­selnd kom­plett von bei­den Hän­den umschlos­sen, die dann eini­ge Male nach oben geführt wer­den. Der Kick ist nun, dass plötz­lich die Rich­tung gewech­selt wird: Der Penis dringt gewis­ser­ma­ßen jetzt von oben in die zu einer Höh­le geform­ten Hän­de ein.

4. Die feurige Reibung

Wer schon mal gese­hen hat, wie India­ner mit einem Holz­stäb­chen Feu­er machen, weiß bereits, wie die­ser Griff funk­tio­niert. Dabei wird der Penis ein­fach zwi­schen den fla­chen Hän­den gerie­ben – und zwar bis es so rich­tig feu­rig wird.

5. Der lustvolle Klammergriff

Der Ham­mer unter den Tipps für einen guten Hand­job ist die­ser Klam­mer­griff, bei dem der Penis mit bei­den Hän­den und ver­schränk­ten Fin­gern umklam­mert und dann rauf und run­ter bear­bei­tet wird – eine über­aus inten­si­ve und sehr effek­ti­ve Penis­mas­sa­ge, die stets garan­tiert wirkt.

Gefällt dir die­ser Arti­kel?

Klick auf einen Stern für dei­ne Bewer­tung!

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 4.9 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 12

Bis­her kei­ne Bewer­tun­gen! Sei der Ers­te, der die­sen Bei­trag bewer­tet.

Da du die­sen Bei­trag moch­test…

… fol­ge uns doch gern auf:

Es tut uns leid, dass du die­sen Arti­kel nicht magst.

Lass uns die­sen Bei­trag noch ein­mal über­prü­fen!

Wie kön­nen wir die­sen Arti­kel bes­ser schrei­ben?


Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Livecam Bonus
2 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Stimmen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
"Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"