Erotiklexikon: Prostata

    Von Eronite Pornolexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten
    Prostata
    « zurück zur Übersicht
    4.7/5 - (3 votes)

    Die Vorsteherdrüse: G-Punkt des Mannes

    Die Prostata oder Vorsteherdrüse gehört zu den inneren Geschlechtsorganen des Mannes. In ihr wird ein großer Teil des Sekrets produziert, das ein Bestandteil des Spermas ist. Eine gut funktionierende Vorsteherdrüse ist wichtig für die Qualität des Samens, weil ihr Sekret als Transportmedium der Spermien dient.

    Die Rolle der Prostata beim Sex

    ProstataDass die Prostata für eine gute Qualität des Spermas eine bedeutsame Rolle spielt, ist den meisten Männern klar. Das Organ ist etwa so groß wie eine Kastanie und sitzt unterhalb der Harnblase. Sie lässt sich durch den After ertasten und liegt ungefähr fünf bis sechs Zentimeter vom Hintereingang entfernt. Dass eine gezielte Stimulierung der Prostata für den Mann sehr reizvoll sein kann, ist allerdings nur wenigen bekannt. Die dafür eingesetzte Technik heißt Prostatamassage. Wird die Vorsteherdrüse stimuliert, schießt das Sekret aus dem Penis. Das ist nicht mit einem Orgasmus verbunden, trotzdem aber sehr lustvoll. Der Erguss ist nicht steuerbar. In der Szene wird der Vorgang Melken oder Zwangsentsamung genannt.

    Wie geht eine Prostata-Massage?

    Es gibt mehrere Methoden, um die Vorsteherdrüse zu stimulieren. Am einfachsten ist die indirekte Massage. Dabei wird von außen Druck auf den Damm ausgeübt. Das ist der Bereich zwischen Hodensack und After. Durch gezielte Bewegungen der Finger wird die Vorsteherdrüse von außen massiert. Wirkungsvoller ist jedoch die direkte Massage.

    Fetischportal mit Flatrate

    Dazu steckt Sie oder Er den Finger in sein After und berührt zart die Prostata. Wer den Finger nicht benutzen will, kann auch spezielle Analdildos verwenden. Eine beliebte Methode ist auch das Pegging. Sie benutzt einen Umschnalldildo und hat mit ihm Analsex. Pegging gibt Ihm eine gute Idee, wie sich Analverkehr bei Ihr anfühlt.

    Was muss bei der Prostatamassage beachtet werden?

    Die Vorsteherdrüse ist sehr empfindlich. Vorsicht und Hygiene sind oberstes Gebot. Er sollte zur Vorbereitung auf jeden Fall eine Analdusche benutzen, damit sein Hintereingang wirklich sauber ist. Sie muss sich natürlich vorher die Hände sorgfältig waschen. Vorsicht mit langen Fingernägeln und Ringen. Es besteht Verletzungsgefahr. Wird zum Stimulieren der Prostata ein Analdildo verwendet, muss der vorher natürlich gesäubert und keimfrei gemacht werden. Bei der Massage muss immer reichlich Gleitgel verwendet werden, damit die Sache flutscht. Je mehr, je besser.

    Synonyme:
    Vorsteherdrüse
    « zurück zum Index
    Nicht klicken!