Erotiklexikon: Frauenporno

    Von Erotiklexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten
    Frauenporno
    Frauenporno
    « zurück zur Übersicht
    4.8
    (19)

    Auch Frauen haben Lust auf geile Pornos

    Lange Zeit galten Pornos als Domäne der Männer. Pornos waren Filme, die von Männern für Männer gedreht wurden. An einen Frauenporno, also einen Porno für Frauen, war nicht zu denken. Das ändert sich jetzt. Im Durchschnitt sieht sich jede dritte Frau wenigstens einmal pro Woche einen Porno an. Das ist zwar noch immer wenig im Vergleich zu den Männern, der Anteil der Frauen, die Pornos gucken, wächst jedoch ständig.


    Eronite empfiehlt dir
    Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


    Was ist ein Frauenporno?

    Zu diesem Thema haben die meisten Männer noch immer klischeehafte Vorstellungen. Sie denken, ein Frauenporno wäre ein Film, bei dem es hauptsächlich um Romantik ginge. Die Frau und ihr Partner würden lange Gespräche halten, Zärtlichkeiten austauschen, zwischendurch “Ich liebe dich” hauchen und am Ende Kuschelsex haben. Das ist falsch. Im Frauenporno gibt es ebenso harten Sex wie im Männerporno. Auch Frauen sehen sich Pornos an, um ihre Lust anzuregen.

    Frauenporno
    Sexy Girl im Frauenporno

    Im Unterschied zu Männern mögen sie aber keine Praktiken, die frauenverachtend sind. Beispiele sind Blowjobs, bei denen die Frau vor dem Mann kniet und er sie mit seinem Penis fast zu erbrechen bringt. Ebenso unbeliebt bei Frauen sind Pornos mit Szenen, in denen Frauen als Wichsvorlage benutzt werden und ein Mann n ach dem anderen auf ihr oder in ihr abspritzt.

    Was passiert im Frauenporno?

    Ganz oben auf der Liste der Popularität stehen lesbische Szenen, egal ob zu zweit, zu dritt oder in der Gruppe. Diese Vorliebe teilen alle Frauen, auch diejenigen, die heterosexuell sind. Wenn sie auch in der Realität keinen lesbischen Sex haben werden, wollen sie es sich wenigstens im Porno anschauen. Ein anderes beliebtes Thema im Frauenporno sind Dreier. Allerdings wollen Frauen Dreier sehen, bei denen eine Frau Sex mit zwei Männern hat. Es gefällt ihnen, zu beobachten wie zwei Männer eine Frau ausgiebig verwöhnen.

    Deutsche Erotikstars

    Frauen stehen auch auf Squirting. Sie empfinden große Lust, wenn der Pornostar beim Höhepunkt anfängt zu spritzen oder auszulaufen. Gruppensex ist im Frauenporno ebenfalls sehr beliebt, sogar noch mehr als im Männerporno. Frauen gefällt bei Gruppensex-Szenen, wenn sich mehrere Männer liebevoll um eine Frau kümmern und sie befriedigen. Auch wenn sich Männer miteinander beschäftigen, macht das Frauen an. Alles in allem soll ein Frauenporno in erster Linie authentisch sein und Darstellerinnen sowie Situationen zeigen, mit denen sich die Zuschauerin identifizieren kann.

    Gefällt dir dieser Artikel?

    Klick auf einen Stern für deine Bewertung!

    Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 19

    Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

    Da du diesen Beitrag mochtest...

    ... folge uns doch gern auf:

    Es tut uns leid, dass du diesen Artikel nicht magst.

    Lass uns diesen Beitrag noch einmal überprüfen!

    Wie können wir diesen Artikel besser schreiben?

    Synonyme:
    Female Porn, Pornos für Frauen, Sexfilme für Frauen
    « zurück zum Index

    Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

    Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


    Vorheriger ArtikelErotiklexikon: Bitchsuit
    Nächster ArtikelErotiklexikon: Ebony
    Erotiklexikon
    Unser Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begrifflichkeiten aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter werden anschaulich erklärt. Es ist neben dem Erotiklexikon zudem ein Fetischlexikon enthalten, das Begriffe aus dem Fetischbereich erläutert.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    guest
    Livecam Bonus
    0 Kommentare
    Inline Feedbacks
    Alle Kommentare sehen

    Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
    "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"