BDSM- & Fetischmesse „Passion“ in Hamburg

0
Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten
Fetischcasting mit Hera Delgado • BDSM Casting Eronite

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

BDSM- und Fetischmesse Passion 2017 an der Alster

Play-Party, Spielzimmer, Passion Night, Workshops, Tombola

76 Aussteller zur Passion in Hamburg haben sich bereits angekündigt – tatsächlich erwartet Euch jetzt die verrückte Zahl von 100 Ausstellern. Dazu kommen 7 Spielzimmer in der VIP-Area. Wenn die Passion am kommenden Freitag, 17.11.2017 ihre Tore öffnet, bietet sich dem Besucher die in Deutschland sicher nicht alltägliche Möglichkeit, 100 Aussteller mit ihren zum großen Teil besonderen, exklusiven und oft auch handgemachten BDSM- und Fetisch-Produkten zu erleben. Die Passion ist damit alles außer gewöhnlich!

Seit dem letzten Versand des Newsletters sind viele neue Newsletter-Abonnenten dazu gekommen. Sorry, dass ihr lange nichts gehört habt. Hier kommen die letzten Informationen zur Messe:

Passion Messe Hamburg1. Das Wichtigste in Kürze

Veranstaltungsort
Messe Hamburg Schnelsen
Am Modering 1a
22547 Hamburg

Die Öffnungszeiten der Passion
Freitag, 17.11.2017   //   14:00 – 23:00 Uhr
Samstag, 18.11.2017  //  11:00 – 21:00 Uhr
Sonntag, 19.11.2017  //  11:00 – 16:00 Uhr

Die große BDSM FETISH & PLAY PARTY Passion Night findet am Samstag, 18.11.2017 ebenfalls in der messe hamburg schnelsen statt (Obergeschoss). Saalöffnung: 21:00 Uhr.

Eintrittspreise

(Freitag/Samstag/Sonntag)

Tagesticket  15 € / 15 € / 15 €
VIP-Tagesticket  65 € / 65 € / 40 €
VIP-3-Tages-Ticket  140 € (für alle 3 Tage)

Passion Night  Vorverkauf: 39 € / Abendkasse: 49 €

Hallenplan / Ausstellerliste
Hier geht’s zum aktuellen Hallenplan. Zusammen mit der Ausstellerliste kann man sich so seinen persönlichen Besuchs-Fahrplan zusammen stellen.

2. Ticket-Vorverkauf

Tickets im Vorverkauf sind weiter an den Vorverkaufsstellen in Hamburg und Berlin erhältlich:

Hamburg: Boutique Bizarre – Reeperbahn 35; Boutique KLEINE FREIHEIT – Hudtwalckerstr. 20; Darkside Boutique – Reeperbahn 152; Konzertkasse SMILE (Saturn) – Mönckebergstrasse 1; MILAN’S BODYSHOP – Alter Steinweg 15; SCHLAGZEILEN – Simon-v.-Utrecht-Str. 4c;
Buchholz: Konzertkasse BUCHHOLZ – Breite Strasse 16 (EKZ); SMILE RECORDS Konzertkasse – Bremer Strasse 1

Berlin: TO.mTO – Torstrasse 22

Tagestickets zur Messe gibt es nur noch direkt an der Kasse vor Ort.

VIP-Tickets können formlos per E-Mail an info@passion-messe.com im Vorverkauf bestellt werden bis Donnerstag, 16.11.2017 um 18:00 Uhr. (Das All you can eat Buffet muss beim Caterer vorbestellt werden, daher brauchen wir verbindliche Zahlen). Die so im Vorverkauf bestellten Karten bitte an der Tageskasse vor Ort abholen und bezahlen.

Tickets für die Passion Night können bis Donnerstag, 16.11.2017 um 18:00 Uhr formlos per E-Mail an info@passion-messe.com zum Vorverkaufspreis bestellt werden. Danach gilt der Preis Abendkasse. Die so noch im Vorverkauf gekauten Tickets ebenfalls an der Tageskasse vor Ort abholen und bezahlen.

Anmeldungen für die Workshops können bis Donnerstag, 16.11.2017 um 18:00 formlos per E-Mail an workshops@passion-messe.com geschickt werden. Die Workshop-Gebühr wird dann im Foyer der Workshop-Räume bezahlt. Bei freien Plätzen können auch vor Ort noch Workshops gebucht werden.

Es roch nach Pisse, Alkohol und Flugsperma

3. Die Workshops der Passion

Vielleicht ist unter den 30 Veranstaltungen in den Workshopräumen der Passion genau das dabei, was ihr schon immer mal ausprobieren wolltet.

Folgende Workshops finden dort statt:

  • Bondage-Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene mit Hera Delgado, Nawasabi, Rope-Bunny Nyna (zur passiven Seite), seiltraeumer, Steelrigger und Visage Deux
  • Ein Schnupperworkshop ‚Singletails in Sessions‘ mit Don Oliver
  • ‚Spanking – Erotisches Schlagen für Einsteiger‘ mit Michael Pohl
  • Tantra-Massage  mit Katrin Aschermann
  • Einsteigerworkshop ‚Was ist überhaupt SM/BDSM?‘ mit Dennis Riegel
  • Latex-Workshop zum Latex-Kleben mit Ulrik von Kotzebue
  • Workshop Erotische Hypnose
  • ‚Wachsspiele – Modellieren mit flüssigem Parafin‘ sowie ‚Einsatz und Spiel mit einem medizinischem Hauthefter‘ mit Lady Kira
  • Aktiver Foto-Workshop mit Model mit Visage deux

Des Weiteren gibt es am Samstag und Sonntag erotische Lesungen, organisiert durch Tom Walker vom Kulturcafe

4. Die Passion-Show-Bühne

Auf der Passion-Show-Bühne gibt es an allen drei Messetagen ein abwechslungs- und überraschungsreiches Programm: Dort finden spektakuläre und fesselnde Bondage-Performances sowie Modeschauen statt, aber auch außergewöhnliche Aktionen wie das Einkleiden eines Models mit flüssigem Latex oder das Live Piercen einer Korsage.

Informiert Euch vor Ort über den Programmablauf – und lasst Euch überraschen.

5. Tombola

Hochwertig, einzig (aber nicht artig) und spektakulär sind zum Teil die Preise, die von den Ausstellern für eine Tombola zur Verfügung gestellt wurden.  Die Verlosung findet jeweils eine halbe Stunde vor Messeende auf der Show-Bühne statt.Also nicht vergessen an der Kasse ein Tombola-Los mitzunehmen und es in der Meet & Greet Area (Sekt-Bar) einzuwerfen.

6. Meet & Greet Area

In einer Meet & Greet Area trefft ihr auf Dominas, Fetish-Ladies und Models. In diesem Bereich gibt es auch ein Foto-Studio mit einem außergewöhnlichem BDSM-Möbelstück, wo fotografiert werden darf. Wir bitten um Verständnis, dass es ansonsten ein Fotoverbot gibt. Davon ausgenommen sind akkreditierte Fotografen/Journalisten, die zugestimmt haben, keine Besucher ungefragt zu fotografieren. Wir möchten die Anonymität der Messebesucher schützen.

Ihr sucht noch eine Begleitung für die Passion? Schaut unter www.fetischkontakte.fun nach!

Wir wünschen Euch viel Spaß auf der Passion 2017!

BDSM- & Fetischcasting mit Hera Delgado

Eronite CAM - Livecam - Sexchat - Livechat - Camchat - Camgirls

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here