Start Lexikon Sex & Fetisch Sex mit Scheintoten – Wenn Deepsleep zum Fetisch wird

Sex mit Scheintoten – Wenn Deepsleep zum Fetisch wird

0
Sex mit Scheintoten - Wenn Deepsleep zum Fetisch wird
Big7 - Die Amateurcommunity
Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten

Deepsleep – diese Frauen wollen keinen normalen Sex

Rohypnol, Diazepam & Co. sind ihre kleinen Helfer

Sie möchten betäubt werden. Mit Schlafmitteln, Diazepam, Rohypnol oder Valium. Wenn sie völlig wehrlos sind und der Mann sich an ihnen vergeht, verschafft es den Scheintoten sexuelle Erregung. Doch nicht jeder kann für Deepsleep Sex Verständnis aufbringen.

Sex mit Scheintoten - Wenn Deepsleep zum Fetisch wirdBetäubt für den Sex mit Scheintoten und willenlos gemacht

So schreibt zum Beispiel eine Liebhaberin von Deepsleep im Internet, dass sie gar keine normalen Geschlechtsverkehr möchte. Sondern sich anbietet für Sex mit Scheintoten und hierfür Männer über ein spezielles Portal, dem das Thema Scheintod nicht fremd ist. So steht sie nach eigener Aussage darauf, mit verschiedenen Mitteln betäubt und anschließend benutzt zu werden. Solange es zu keinen Spätfolgen wie andauernden Schmerzen oder gar Verletzungen kommt, kann jeder Fan von Deepsleep mit ihr eine Menge Spaß haben. Gleichzeitig bittet sie jedoch um Verständnis dafür, dass sie nicht gleich beim allersten Date die Sache durchziehen möchte.

Der Reiz besteht darin, einen leblosen Körper zu missbrauchen

Eine andere wiederum möchte sich beim Sex mit Scheintoten möglichst hart in alle drei Löcher bumsen lassen und sich anschließend ordentlich besamen lassen.

Sex mit Scheintoten - Wenn Deepsleep zum Fetisch wirdHierfür stellt sie sich tot und leblos, lässt ihren ganzen Körper erschlaffen und fällt in den sogenannten Deepsleep. Wer sich also vorstellen kann, intimen Verkehr mit ihr zu haben, sollte sich die scheintote Frau vielleicht einmal genauer ansehen! Der Vorteil: man muss sie nicht fragen, ob sie mit dieser oder jener Praktik einverstanden ist. Das wäre ja etwas für die Schweden, die sich jederzeit die Erlaubnis zum Vögeln einholen müssen, sicher auch für Sex mit Scheintoten.

Es gibt als Fetisch wohl nichts, was es nicht gibt. Aber Scheintod beim Sex nur bei Menschen? Mitnichten! Sogar Spinnen stehen auf Thanatosis, diese ungewöhnliche und für viele sicher perverse Variante!

Die Erektion vor Angst • Orgasmus kurz vor dem Tod

Wie steht ihr zu dem Thema? Wäre das etwas für euch, das ihr gern einmal ausprobieren möchtet? Schreibt uns hier euren Leserbrief, was ihr von Deepsleep, dem Sex mit Scheintoten, haltet!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here