Erotiklexikon: Genitallifting

    Von Erotiklexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
    Genitallifting
    Genitallifting
    Willst du mich kennenlernen?
    « zurück zur Übersicht
    4.6
    (18)

    Schönheitsoperationen für die Vagina

    Dass sich viele Frauen in die Hände eines Chirurgen begeben, um möglichst lange schön und attraktiv auszusehen, ist allgemein bekannt. Längst unterziehen sich nicht nur Filmstars solchen Eingriffen, sondern auch durchschnittliche Frauen. Meistens geht es bei den OPs um Brustvergrößerung, Fettabsaugung oder das Straffen der Gesichtshaut. In der letzten Zeit wird aber auch verstärkt Genitallifting angeboten.


    Eronite empfiehlt dir
    Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating

    Heute geile Frauen treffen – Sexkontakte in deiner Nähe

    Was ist Genitallifting?

    Damit ist kosmetische Chirurgie (Schönheitschirurgie) im Bereich der weiblichen Geschlechtsorgane gemeint. Konkret gesagt geht es beim Genitallifting um die Korrektur hängender oder erschlaffter Schamlippen oder auch um eine Verengung der Scheide. Die meisten Patientinnen haben die Mitte ihres dritten Lebensjahrzehnts bereits überschritten und das Alter beginnt, seine Spuren zu zeigen.

    Genitallifting
    Genitallifting

    Durch eine oder mehrere Geburten oder auch einfach durch eine altersbedingte Erschlaffung des Gewebes werden die Schamlippen schlaff und ihre Muschi weitet sich. Dadurch wird die Reibung beim Sex geringer und Sie spürt nicht mehr so viel Lust wie in früheren Jahren. Nicht selten gesellt sich eine leichte Harninkontinenz dazu, die das Leben erschwert und zu sozialer Distanzierung führen kann.

    Was gilt es beim Genitallifting zu beachten?

    Der Partner sollte unbedingt einbezogen werden. Am besten ist es, die geplanten Prozeduren beim Genitallifting mit ihm zu besprechen. Dabei kann sich herausstellen, dass er überhaupt keine Probleme mit dem Aussehen seiner Frau hat und sie akzeptiert wie sie ist. Frauen, die sich für ein Genitallifting interessieren sollten beachten, dass es sich um eine Schönheitsoperation handelt.

    Zum Smart Dating »

    Das bedeutet, die gesetzliche Krankenkasse übernimmt die Kosten nicht. Die Patienten muss sie aus eigener Tasche bezahlen. Je nachdem wie viel beim Genitallifting gemacht werden soll, können die Kosten des Eingriffs mehrere Tausend Euro betragen. Die untere Grenze sind ungefähr 1.000 Euro.

    Des weiteren muss auch beachtet werden, dass eine Schönheitsoperation ein chirurgischer Eingriff wie jeder andere auch ist. Das bedeutet, es gibt immer ein gewisses Risiko oder die Möglichkeit von Komplikationen. Patientinnen sollten daher sorgfältig recherchieren, welchem Spezialisten sie ihren  Körper anvertrauen wollen. In der Branche gibt es einige schwarze Schafe.

    Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
    • 3 Tipps den vaginalen Orgasmus zu trainieren
    • Schlüpfriger Snack: Chips mit Vagina-Geschmack
    • Wissenswert: Warum riecht die Vagina nach Fisch?
    • Vaginal-Steaming: Die Detox-Kur für die Frau
    • Frau mit doppelter Vagina verdient über eine Million Euro auf Erotikportal

    Es ist auch zweifelhaft, ob es aus Kostengründen besser ist, das Genitallifting im Ausland vornehmen zu lassen. Zwar mag der Preis niedriger sein als in Deutschland, dafür kann es aber kompliziert werden, wenn Probleme auftreten oder eine Korrektur bzw. Nachbehandlung erforderlich wird.

    Gefällt dir dieser Artikel?

    Klick auf einen Stern für deine Bewertung!

    Durchschnittliche Bewertung 4.6 / 5. Anzahl Bewertungen: 18

    Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

    Da du diesen Beitrag mochtest...

    ... folge uns doch gern auf:

    Es tut uns leid, dass du diesen Artikel nicht magst.

    Lass uns diesen Beitrag noch einmal überprüfen!

    Wie können wir diesen Artikel besser schreiben?

    « zurück zum Index

    Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

    Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


    Heute geile Frauen treffen – Sexkontakte in deiner Nähe
    Vorheriger ArtikelErotiklexikon: Analkette
    Nächster ArtikelErotiklexikon: Asphyxiophilie
    Erotiklexikon
    Unser Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begrifflichkeiten aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter werden anschaulich erklärt. Es ist neben dem Erotiklexikon zudem ein Fetischlexikon enthalten, das Begriffe aus dem Fetischbereich erläutert.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    guest
    Livecam Bonus
    0 Kommentare
    Inline Feedbacks
    Alle Kommentare sehen

    Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
    "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"