Erotiklexikon: Tagesfreizeit

    Von Erotiklexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
    Tagesfreizeit
    « zurück zur Übersicht
    5/5 - (3 votes)

    Codewort für heimliche Vergnügen tagsüber

    In erotischen Inseraten wird oft mit Abkürzungen oder Ausdrücken gearbeitet, die eine versteckte Bedeutung haben. Wenn eine Frau Treffen gegen Taschengeld anbietet, heißt das, es handelt sich um eine Hobbyhure, die für den Sex bezahlt werden möchte. Tagesfreizeit ist auch so ein Codewort.


    Eronite empfiehlt dir diese XXX Videos, Livecams & privaten Kontakte:


    Was bedeutet Tagesfreizeit?

    Das kommt ganz darauf an, in welchem Zusammenhang oder von wem der Ausdruck gebraucht wird. Schreibt ein Mann, er hätte Tagesfreizeit, meint er damit, dass er nach sexuellen Abenteuern während des Tages sucht. Damit will er ausdrücken, dass er verheiratet ist oder zumindest in einer festen Beziehung lebt.

    Unter solchen Umständen erwartet seine Frau oder Lebensgefährtin natürlich, dass er am Abend zu Hause ist und die Zeit mit seiner Familie verbringt. Mit der Kontaktanzeige sucht der Mann eine Frau, mit der er eine Affäre oder einen gelegentlichen Seitensprung haben kann.

    Bei einer Frau sieht die Sache anders aus. Wenn Sie in einer Kontaktanzeige schreibt, dass sie Tagesfreizeit hat, bedeutet es, dass sie Sex gegen Bezahlung anbietet.

    Was bieten Frauen mit Tagesfreizeit?

    Es handelt sich um eine Art von Sex, die auch als Hausfrauensex bezeichnet wird. Häufig sind die Frauen verheiratet. Sie verknüpfen durch ihre Angebote das Angenehme mit dem Nützlichen. Zum einen können sie ihre sexuellen Fantasien und Vorlieben nach Herzenslust ausleben.

    Direkt zu den Hausfrauen

    Zum anderen bekommen sie dadurch eine hübsche Nebeneinnahme. Das Ganze läuft fast immer hinter dem Rücken des Partners ab. Selbst das Finanzamt hat oft keine Ahnung, was für ein munteres Treiben da abgeht. Was den Sex anbetrifft, sind die Frauen oft ungehemmter und geiler als viele Huren.

    Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
    • Private Telefonsex Nummern von Hausfrauen
    • Was ist so geil am Telefonsex mit Hausfrauen?
    • Mein Geständnis: Sex mit 18jährigem Fuckboy
    • Darum hat diese Online Männerzeitschrift mehr Brisanz
    • Warum gelten Frauen in kurzen Röcken gleich als Flittchen?

    Frauen mit Tagesfreizeit haben es im Grunde genommen nicht nötig, wegen Geld mit anderen Männern zu schlafen. Sie tun es oft aus natürlicher Geilheit. Beim Sex kennen Sie fast keine Hemmungen. Es gibt beispielsweise Hausfrauen, die regelmäßig AO Partys veranstalten. Sie treffen sich mit einer oder zwei Freundinnen, laden Männer ein und lassen sich von ihnen so lange ficken, bis die Eier leer sind.

    Was sollte man Inseraten mit dem Codewort Tagesfreizeit beachten?

    Da zumindest einer der Partner gebunden ist, stellt es keine gute Idee dar, sich im privaten Zuhause zu treffen. Besser ist ein neutraler Ort wie ein Hotel oder eventuell auch ein Swingerclub oder ein Stundenhotel. Dort kann man sich während der Tagesfreizeit austoben.

    « zurück zum Index

    Mach dir eine geile Zeit und genieße private XXX Videos & Livedates:




    Nicht klicken!
    Vorheriger ArtikelErotiklexikon: Wet Look
    Nächster ArtikelErotiklexikon: No Nut November (NNN)
    Eronite – Erotiklexikon
    Unser Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begrifflichkeiten aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter werden anschaulich erklärt. Es ist neben dem Erotiklexikon zudem ein Fetischlexikon enthalten, das Begriffe aus dem Fetischbereich erläutert.
    guest
    0 Kommentare
    Inline Feedbacks
    Alle Kommentare sehen