Erotiklexikon: Fick-mich-Stiefel

    Von Erotiklexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
    Fick-mich-Stiefel
    « zurück zur Übersicht
    4.7/5 - (4 votes)

    Overknees: Ein heißer Männertraum

    Einige weibliche Kleidungsstücke werden direkt mit Sex assoziiert. Dazu gehören zum Beispiel Strapse und Netzstrümpfe, Wetlook Leggings oder Highheels. Die Verbindung zwischen Kleidungsstück und Sex ist bei Fick-mich-Stiefel besonders stark. Sie sehen sehr erotisch aus, sind aber leider im alltäglichen Straßenbild nur selten zu sehen.


    Eronite empfiehlt dir diese XXX Videos, Livecams & privaten Kontakte:


    Was sind Fick-mich-Stiefel?

    Fick-mich-StiefelDer etwas vulgäre Ausdruck bezeichnet Overknees, auf deutsch Überkniestiefel. Damit sind Damenstiefel gemeint, deren Schaft bis über das Knie reichen. Sie wirken auf die meisten Männer sehr erotisch. Natürlich wissen das auch Frauen, die Fick-mich-Stiefel tragen. Deswegen gehört schon Mut und Selbstbewusstsein dazu, solche Overknees wie ganz normales Schuhwerk im Alltag zu tragen.

    Der Name Fick-mich-Stiefel kommt daher, weil Overknees sozusagen das Markenzeichen von Nutten waren und noch sind. Sie wirken sehr aufreizend und senden die unausgesprochene Botschaft aus, dass die Trägerin bereit für Sex ist. Viele konservative Frauen sind gegen Overknees. Sie kennen ihre Wirkung auf Männer und empören sich über sie, indem sie Frauen, die Fick-mich-Stiefel tragen, als Schlampen oder Huren bezeichnen.

    Warum wirken Fick-mich-Stiefel so aufreizend?

    Overknees sprechen das größte Sexorgan des Mannes an: sein Gehirn. Die Stiefel lenken die Aufmerksamkeit auf die Trägerin. Der Blick gleitet an den langen, glänzenden Stiefeln entlang und landet automatisch an ihrem Po.

    Deutsche Erotikstars

    Die Schäfte über Druck auf ihre Oberschenkel aus. Dadurch wölben sich ihre Pobacken hervor und ihr Po wird noch runder als ohnehin. Die meisten Overknees haben zudem hohe Absätze und Plateausohlen. Dadurch geht die Trägerin mit trippelnden, vorsichtigen Schritten und wird gezwungen, mit dem Hintern zu wackeln, ob sie will oder nicht.

    Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
    • Warum bieten sich manche Frauen als Hobbynutten an?
    • Meine devote Lolita-Sklavin ist nur zum Ficken da
    • Lea Katz: Endlich raus aus einer verklemmten Beziehung
    • Milf meets Twen: Jenny Stella und Daynia – Heißes Duo im Interview

    Dazu kommt die allgemein bekannte Bedeutung der Fick-mich-Stiefel. Sie werden von Frauen getragen, die bereit für hemmungslosen Sex sind. Das gilt noch stärker, wenn die Überkniestiefel rot sind. Die Farbe Rot gilt seit jeher als Farbe der Liebe, Lust und Leidenschaft. Eine schüchterne Frau würde niemals solche Stiefel öffentlich tragen.

    Fick-mich-Stiefel als Geschenk

    Overknees sind ein ideales Geschenk, um frischen Wind in eine Beziehung zu bringen. Wenn Sie nur mit Overknees bekleidet sich auf dem Bett räkelt und auf ihn wartet, sieht sie unwiderstehlich erotisch aus und er wird gierig über sie herfallen. Viele Männer wünschen sich, dass ihre Partnerin wenigsten ab und zu beim Sex Overknees tragen würde.

    Synonyme:
    Overknees, Überkniestiefel
    « zurück zum Index

    Mach dir eine geile Zeit und genieße private XXX Videos & Livedates:




    Nicht klicken!
    Vorheriger ArtikelErotiklexikon: Sexsucht
    Nächster ArtikelErotiklexikon: Sklavenversteigerung
    Eronite – Erotiklexikon
    Unser Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begrifflichkeiten aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter werden anschaulich erklärt. Es ist neben dem Erotiklexikon zudem ein Fetischlexikon enthalten, das Begriffe aus dem Fetischbereich erläutert.
    guest
    0 Kommentare
    Inline Feedbacks
    Alle Kommentare sehen