Start Dating Psychologie Das erwarten Frauen wirklich von euch Männern!

Das erwarten Frauen wirklich von euch Männern!

0
Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
Das erwarten Frauen wirklich von euch Männern!

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Erwarten Frauen manchmal zuviel?

Was Girls von Kerlen im Bett wirklich wünschen

Beim Thema „Das erwarten Frauen im Bett“ tappt das starke Geschlecht oft ziemlich im Dunkeln. Viele Männer halten sich selbst für gute Liebhaber. Ohne zu ahnen, dass sie beim Sex längst nicht so viel Spaß haben, wie sie glauben.

Das erwarten Frauen wirklich von euch Männern!Das erwarten Frauen beim Sex – gute Vorbereitung

Dazu gehört nicht nur, dass er frisch geduscht und rasiert zu ihr kommt, sondern dass er sie schon Stunden oder gar Tage vorher heiß macht. Das erwarten Frauen: SMS oder WhatsApp Nachrichten, die ihr sagen, wie sehr er sie liebt und wie sehr er sich schon auf das Date freut. Wenn er ihr sagt, wie attraktiv sie ist und ihr vielleicht sogar ein Foto seines besten Stücks sendet (aber nur wenn sie einverstanden ist!), wird sie schon vorher nass und kribbelig. Übertreibt es aber nicht. Vor allem dann nicht, wenn ihr die Frau noch gar nicht kennt. Das schreckt dann eher ab. Insbesondere ist dann das Versenden von Pimmelbildern nicht nur ein schlechtes Mittel der Wahl, sondern gar keines, lasst es also tunlichst bleiben! Außerdem erwarten Frauen so etwas nicht.

Viele Girls wollen ein langes Vorspiel

Frauen erleben Sex mindestens ebenso intensiv wie Männer. Jedoch brauchen sie viel länger, um erregt zu werden. Wenn er sich vorher intensiv um sie kümmert, profitiert auch er davon. Beim Sex kann er sie dann mit harten, kräftigen Stößen nehmen. Und tief in ihr abspritzen, während sie im Orgasmus zuckt. Gemeinsam zum Höhepunkt zu kommen ist ein schönes Erlebnis, das verbindet.

Das erwarten Frauen beim Sex: keine Berührungsängste

Leider berühren viele Männer ihre Partnerin beim Sex nur an den Stellen, die für sie besonders erotisch sind. Das sind die Brüste, die Schamlippen und eventuell noch der Po. Bei ihr ist jedoch der gesamte Körper eine erogene Zone. Sie will überall geküsst und gestreichelt werden. Viele Frauen werden zum Beispiel wild, wenn man an ihren Ohrläppchen knabbert oder sanft durch das Haar fährt.

Frauen brauchen nicht immer einen Orgasmus

Für den Mann ist der Sex nur gut, wenn er mit einem Orgasmus, also dem Abspritzen, endet. Frauen sind dagegen oft schon durch den intensiven Austausch von Berührungen und Zärtlichkeiten befriedigt. Oder erwarten Frauen da zu viel?


Du kannst neue Frauen kennenlernen bei uns!


Reden ist Gold – vor allem mit Komplimenten

Beim Sex mögen es Frauen nicht, wenn er stumm wie ein Fisch ist und außer Grunzen und Stöhnen keine Laute von sich gibt. Dagegen fahren sie voll darauf ab, wenn er ihr Liebesschwüre oder Komplimente wie in einer Sexgeschichte macht und ihr sagt, wie schön und sexy sie ist.

Das erwarten Frauen beim Sex: harte Kerle

Manchmal mögen es Frauen, wenn sie beim Sex mal etwas härter angefasst werden und er ihr zeigt, dass er der Mann ist. Das können ein paar derbe Klapse auf den Po oder Ziehen an den Haaren sein, aber auch Dirty Talking mit derben Bezeichnungen wie Hure oder Schlampe. Dabei ist wichtig, dass sie damit einverstanden ist.

5 Jahre Sex-Verzicht für 250.000 Euro: würdest du?

Auf jeden Fall ist eines wichtig: Kommunikation. Redet mit euren Frauen. Nicht nur über Gott und die Welt. Ihr werdet sehen, dass das, was Frauen erwarten, gar nicht so schwierig zu entschlüsseln ist.

Und wer von einem Macho zum Frauenversteher wird, der merkt schnell, dass er manchmal an seine Grenzen stößt. Ob er das möchte oder wie bisher nicht wissen möchte, liegt an jedem selbst.

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here