Erotiklexikon:Fellatio

    Von Eronite Pornolexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten
    Fellatio
    « zurück zur Übersicht
    5/5 - (1 vote)

    Seine Flöte bis zum Orgasmus spielen

    Manche Sexpraktiken sind außergewöhnlich beliebt. So etwas erkennt man häufig daran, dass sie gleich mehrere Namen haben. Dazu gehört Fellatio, der Oralsex beim Mann. Die Technik wird auch Blowjob, Oralverkehr, Oralsex oder Französisch genannt. Besonders letztere Bezeichnung wird oft von Nutten oder Hobbyhuren in ihren Inseraten verwendet.

    FellatioWas macht Fellatio so besonders?

    Ein guter Blowjob ist für die meisten Männer (und auch einige Frauen) extrem lustvoll. Die Eichel seines Penis ist nämlich sehr sensitiv. Wenn sie mit ihrer Zungenspitze daran herumspielt, leckt und saugt, fühlt er sich wie im siebten Himmel, ein traumhaftes Gefühl. Es macht ihn unbeschreiblich geil, wenn sie zum Beispiel mit ihrer Zungenspitze seine Kranzfurche kitzelt (die Stelle, an der die Eichel in den Schaft übergeht) oder an seiner Harnröhre saugt. Auch das Lecken am Frenulum ist ein hoher Genuss für den Mann.

    » Die besten Blowjob-Girls

    Gegenüber anderen Sexpraktiken hat Fellatio den großen Vorteil, dass dafür keine Erektion notwendig ist. Fellatio wird deshalb oft als Vorspiel eingesetzt, um sein bestes Stück groß und hart zu machen, so dass er gut in sie eindringen kann. Männer benutzen Fellatio gern, um ihre Dominanz zu demonstrieren. Er steht aufrecht vor ihr. Sie muss vor ihm knien oder in die Hocke gehen, um seinen Schwanz zu blasen.

    Was muss bei der Fellatio beachtet werden?

    Wenn Er von Ihr einen ausgiebigen Blowjob möchte, ist es selbstverständlich, dass Er sich vorher gründlich wäscht und alle Spuren von Urin und Smegma entfernt. Das gehört zu den elementarsten Regeln der Höflichkeit und Hygiene. Bei einem guten Fellatio ist es nur eine Frage der Zeit, bis Er kommt. Vorher unbedingt besprechen, wohin er abspritzen darf! Nicht jede Frau ist begeistert, wenn sie auf einmal eine Ladung Sperma in die Kehle bekommt. Das könnte dann unter Umständen der letzte Blowjob gewesen sein, den er von seiner Partnerin bekommen hat.

    Die besten Girls von Fik-Fok

    Huren, die so einen Service anbieten, nennen ihn übrigens Französisch total. Wenn Sie sein Sperma anschließend schluckt, heißt das Französisch mit Schlucken. Übrigens kann man(n) sich bei Fellatio ebenso eine Geschlechtskrankheit einfangen, wie bei vaginalen Sex oder Analverkehr. Es gibt Frauen, die mit Tripper infiziert sind und keine Symptome zeigen. Bei Abstrichen wurden die Keime auch in der Mundhöhle entdeckt. Deshalb bei flüchtigen Bekanntschaften, ONS oder professionellen Damen Fellatio am besten nur mit einem Kondom!

    « zurück zum Index
    Nicht klicken!
    Vorheriger ArtikelErotiklexikon:Griechisch
    Nächster ArtikelErotiklexikon:Safeword
    Unser Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begrifflichkeiten aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter werden anschaulich erklärt. Es ist neben dem Erotiklexikon zudem ein Fetischlexikon enthalten, das Begriffe aus dem Fetischbereich erläutert.