Erotiklexikon: Koberfenster

    Von Erotiklexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
    Koberfenster
    Koberfenster
    « zurück zur Übersicht
    0
    (0)

    Heiße Damen bieten sich im Schaufenster an

    Die Pro­sti­tu­ti­on wird gern als das ältes­te Gewer­be der Welt bezeich­net. Ob das stimmt, ist umstrit­ten. Unstrit­tig exis­tiert Pro­sti­tu­ti­on aber bereits seit sehr lan­ger Zeit. Im Lauf der Jah­re haben sich in der Bran­che eige­ne Fach­be­grif­fe ent­wi­ckelt. Dazu gehört auch der Aus­druck Koberfenster.


    Eronite empfiehlt dir
    Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


    Was ist ein Koberfenster?

    KoberfensterWenn eine Hure kobert, bezeich­net das eine Tätig­keit, bei der sie zu erken­nen gibt, dass sie Sex gegen Bezah­lung anbie­tet. Sie ist auf­rei­zend geklei­det, bei­spiels­wei­se mit Spa­ghet­ti-Top und Leder­mi­ni oder Lack-Leg­gings und High­heels und spricht Män­ner an. Bei einem Kober­fens­ter fin­det im Prin­zip das­sel­be statt. Aller­dings haben es die Damen dabei etwas bequemer.

    Anstatt bei Wind und Regen knapp beklei­det auf der Stra­ße her­um­zu­sto­chern, sit­zen sie in einem erleuch­te­ten Schau­fens­ter, dem Kober­fens­ter. Da es drin­nen schön warm ist, kön­nen sie sogar mehr Haut zei­gen als auf der Stra­ße. Vie­le der Frau­en sit­zen in Strap­sen und oben ohne auf einem Hocker. Man­che ver­an­stal­ten auch einen Strip­tease, um Kun­den anzulocken.

    Wie funktioniert das Koberfenster?

    Das Prin­zip ist ganz ein­fach. Die Fens­ter sind hell erleuch­tet, so dass sie schon von wei­tem Auf­merk­sam­keit erre­gen. Inter­es­sier­te Män­ner tre­ten ans Fens­ter, um sich die Frau näher anzu­se­hen. Für gewöhn­lich gibt die Dame ihnen eine klei­ne Kost­pro­be, indem sie zum Bei­spiel ihren Knack­po prä­sen­tiert oder ein paar ero­ti­sche Tanz­be­we­gun­gen macht. Wenn der Kun­de ernst­haft inter­es­siert ist, ver­han­delt er mit der Hure.

    Direkt zu kauf​mich​.com

    Er fragt, wel­che Art von Ser­vice sie anbie­tet und einigt sich mit ihr auf den Preis. Sind sich bei­de einig, lässt die Hure ihn ein­tre­ten. Inter­es­san­ter­wei­se hat sogar die Far­be des Lichts im Kober­fens­ter eine Bedeu­tung. Wenn es sich um Frau­en han­delt, die Sex anbie­ten, ist das Licht rot (daher auch der Aus­druck Rot­licht­mi­lieu). Han­delt es sich aber um einen Trans­ves­ti­ten, ist das Licht blau.

    Wo gibt es Koberfenster?

    Am bekann­tes­ten dürf­te wahr­schein­lich das Ams­ter­da­mer Stadt­vier­tel "De Wal­len" sein. Dort, in einem der ältes­ten Stadt­tei­le Ams­ter­dams, arbei­ten Frau­en bereits seit vie­len Jah­ren im Koberfenster.

    Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
    • Au weia: Ver­liebt in eine Pro­sti­tu­ier­te – Was nun?
    • Pro­sti­tu­ier­te lecken: Dar­auf musst du achten!
    • Abzo­cke im Bor­dell: die mie­sen Maschen der Huren
    • Ein Rück­blick: Rot­licht­vier­tel Pal­ma – Bor­del­le auf Mallorca

    Die Schau­fens­ter mit den leicht beklei­de­ten Damen sind mitt­ler­wei­le sogar zu einer Art Tou­ris­ten­at­trak­ti­on gewor­den. Aber auch in Deutsch­land gibt es sol­che spe­zi­el­len Schau­fens­ter, zum Bei­spiel in der Her­bert­stra­ße in Ham­burg, in der Vul­kan­stra­ße in Duis­burg und an der Frau­en­tor­mau­er in Nürnberg.

    Gefällt dir die­ser Artikel? 

    Klick auf einen Stern für dei­ne Bewertung! 

    Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 0 /​ 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 0

    Bis­her kei­ne Bewer­tun­gen! Sei der Ers­te, der die­sen Bei­trag bewertet. 

    Da du die­sen Bei­trag mochtest… 

    … fol­ge uns doch gern auf: 

    Es tut uns leid, dass du die­sen Arti­kel nicht magst. 

    Lass uns die­sen Bei­trag noch ein­mal überprüfen! 

    Wie kön­nen wir die­sen Arti­kel bes­ser schreiben? 

    « zurück zum Index

    Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

    Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


    Vorheriger ArtikelErotiklexikon: Schlammschieben
    Nächster ArtikelErotiklexikon: Gokkun
    Erotiklexikon
    Unser Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begrifflichkeiten aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter werden anschaulich erklärt. Es ist neben dem Erotiklexikon zudem ein Fetischlexikon enthalten, das Begriffe aus dem Fetischbereich erläutert.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    guest
    Livecam Bonus
    0 Kommentare
    Inline Feedbacks
    Alle Kommentare sehen

    Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
    "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"