Erotiklexikon: Cam2Cam

    Von Erotiklexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten
    Cam2Cam
    Cam2Cam
    « zurück zur Übersicht
    4.8
    (15)

    Cam2Cam – Räumlich getrennt auf Augenhöhe

    Viele Webcamgirls bieten heute sogenannten Cam2Cam Chat an. Das bedeutet, dass der User seine eigene Webcam, sofern er eine besitzt, bei der Unterhaltung mit dazuschalten kann. Auf diese Weise können sich beide Chatpartner gegenseitig beobachten, was das Vergnügen bei der virtuellen Unterhaltung deutlich steigert.


    Eronite empfiehlt dir
    Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


    Das Eis schneller brechen

    Viele Männer, die zum ersten Mal einen Chatraum betreten, sind nervös. Wie möchte die Dame angesprochen werden? Startet mal quasi von null auf hundert mit Dirty Talk, oder lässt man es ruhiger angehen, bis man miteinander warm wird. Auch hier helfen Webcams, denn anstelle von emotionslosen Buchstaben und ein paar Smileys, kann man sich in die Augen sehen. So wird der Webcamchat schnell persönlicher.

    Deutsche Erotikstars

    Richtig miteinander abgehen

    Durch Cam2Cam lassen sich die Reaktionen des Gegenübers erkennen, ohne erst einen geschriebenen Text im Kopfkino geistig umsetzen zu müssen. Es besteht sogar die Möglichkeit, die Tastatur völlig beiseitezulegen und auf das Schreiben zu verzichten. Ein Bild sagt schließlich mehr als tausend Worte und viele bewegte Bilder via Cam-to-Cam tun dies allemal.

    Cam2Cam
    Cam2Cam

    Außerdem nehmen eine Menge Webcams Ton auf, der Live Unterhaltung steht also nichts mehr im Wege. Wer selber intime Einblicke gewährt, wird mit einem heißen Erotikchat und geiler Action auf seinem Bildschirm belohnt.

    Das Dom/Sub Cam2Cam Spiel

    Es gibt Leute mit Fetisch Neigungen, die zurzeit keinen Partner haben, einen Besuch in einem SM-Studio trotzdem ausschließen. Für diese Personen ist Cam2Cam die Lösung schlechthin. Die einschlägigen Webcamportale verfügen über einen großen Fetischbereich, in dem sich ein geeigneter Cam2Cam Spielpartner finden lässt.

    Deutsche Erotikstars

    Nun kann man ungestört und innerhalb der eigenen vier Wände sämtliche seiner Vorlieben ausleben: Das Girl seiner Wahl herumkommandieren, beim Ausführen der Befehle zusehen und gegebenenfalls für Fehlverhalten bestrafen. Selbstverständlich lässt sich an dieser Stelle auch die eigene devote Seite bestens ausleben.

    Die Herrinnen, die Webcamerziehung anbieten, freuen sich ebenfalls, wenn sie die Ausführung ihrer Befehle live vor der Cam begutachten können. Kleidervorschriften, gewünschte Positionen und Körperhaltungen können im Cam2Cam einfach kontrolliert werden. Auch viele Bestrafungen kann der devote Part vor der Kamera selber durchführen, was der dominante Partner in aller Ruhe vor seinem Bildschirm genießen kann.

    Gefällt dir dieser Artikel?

    Klick auf einen Stern für deine Bewertung!

    Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 15

    Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

    Da du diesen Beitrag mochtest...

    ... folge uns doch gern auf:

    Es tut uns leid, dass du diesen Artikel nicht magst.

    Lass uns diesen Beitrag noch einmal überprüfen!

    Wie können wir diesen Artikel besser schreiben?

    « zurück zum Index

    Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

    Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


    Vorheriger ArtikelErotiklexikon: Fluff Girl
    Nächster ArtikelErotiklexikon: Digitatio
    Erotiklexikon
    Unser Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begrifflichkeiten aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter werden anschaulich erklärt. Es ist neben dem Erotiklexikon zudem ein Fetischlexikon enthalten, das Begriffe aus dem Fetischbereich erläutert.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    guest
    Livecam Bonus
    0 Kommentare
    Inline Feedbacks
    Alle Kommentare sehen

    Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
    "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"