Start Interessantes & News Darum sind Männer erregt von behaarten Frauen

Darum sind Männer erregt von behaarten Frauen

5
Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
Erregt von behaarten Frauen

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Die unerträgliche Erotik der unrasierten Frau

Faszination Körperbehaarung

Eigentlich gilt glatte, zarte, unbehaarte Haut als Schönheitsideal. Sieht man sich in der Medienlandschaft um, könnte man meinen, Frauen wachsen außer am Kopf überhaupt keine Haare. Unrasierte Frauen – gibt es die überhaupt noch? Es gibt sie – und es gibt die Männer (und Frauen), die erregt von behaarten Frauen sind.

Von Bärenpelz bis Nacktschnecke

Erregt von behaarten Frauen - Unrasierte Frauen im Hier und JetztEs muss schon immer Menschen gegeben haben, die erregt von behaarten Frauen sind, doch schon bei den alten Ägyptern galt glatte Haut als das Schönheitsideal – übrigens bei Frauen genau wie bei Männern! Von ihnen kennen wir die Enthaarung mit warmem Wachs, mit der wir uns bis heute quälen. In anderen Ländern, wie den USA, galten unrasierte Frauen schon lange als ungepflegt – in Deutschland hielt man an der Behaarung von Armen und Beinen fest, es hieß sogar, dass unrasierte Frauen besonders animalisch sind. Mit den Hippies der 70er Jahre wurden die Haare auch nicht mehr hinter Strumpfhosen und langen Ärmeln versteckt, sondern durften frei im Wind wehen. Erst in den späten 90er Jahren des letzten Jahrhunderts galt auf einmal die Devise Kahlschlag – medialer Überpräsenzdes US-amerikanischen Ideals und offenerer Umgang mit Intimpflege unter anderem durch Serien wie Sex and the City geschuldet. Heutzutage geht der Trend langsam wieder zurück zu „natur“ – was höchstens ein scharfkantiges Dreieck aus gestutzten Haaren bedeutet. Ganz unrasierte Frauen bleiben Genießern vorbehalten, die vielleicht sogar erregt von behaarten Frauen sind.

Ökos oder Eros?

Heute gelten unrasierte Frauen oft als Kampf-Emanzen, als ungepflegt, als Ökotanten. In den Medien kommen unrasierte Frauen kaum mehr vor – selbst auf der einsamen Insel oder nach der Zombie-Apokalypse bleiben Frauen ihr Leben lang haarlos, als würde es so etwas wie unrasierte Frauen gar nicht geben. Viele Frauen wissen selbst nicht einmal, wie sie unrasiert aussehen, weil sie mit dem Enthaaren angefangen haben, sobald die ersten zarten Haare sprossen, und seither nie wieder aufgehört haben. Wie erregend auch für unrasierte Frauen selbst ein voller Busch sein kann, der verbirgt und auch schützt, wissen sie nicht. Aber es gibt auch den Gegentrend. Ob bunt gefärbte Achselhaare auf Instagram, unrasierte Beine im Minirock oder ein voller dunkler Busch zwischen den Beinen, immer mehr unrasierte Frauen stellen sich der Öffentlichkeit – ein großes Plus für alle Männer, die erregt von behaarten Frauen sind.

Dr.-Flogger-Team: Was ist Scuba-Fetisch?

Erregt von behaarten Frauen: Die Venus im Pelz

Erregt von behaarten FrauenAuf Aktbildern der großen Meister scheinen unrasierte Frauen nicht zu existieren. Haarlos wie die ebenfalls gerne dargestellten Engel kommen die oft badenden oder schlafenden Schönen daher. Wer erregt von behaarten Frauen war und unrasierte Frauen sehen wollte, musste schon zu Pornographie greifen. Nicht unbedingt, weil damals mehr Männer erregt von behaarten Frauen waren, sondern weil die Haare an sich tabu und eben dadurch erotisch waren. Über Softpornos aus den 70er Jahren kann man aus vielen Gründen schmunzeln, komplett unrasierte Frauen sind nur einer davon. Lange wirkte ein voller Busch mit gutem Willen nostalgisch. In Pornos sieht man unrasierte Frauen eher in der Fetisch-Kategorie – für Sonderlinge oder für Kenner sei dahingestellt.

Sinnlich und ursprünglich

Vielleicht sind manche Menschen genau deshalb erregt von behaarten Frauen, weil ein Busch, ob getrimmt oder wild, das Ziel der Sehnsucht verbirgt statt es sofort offen zu legen. Das kann jeder für sich selbst ausprobieren. Viele sind erregt von behaarten Frauen und nehmen das eine oder andere Haar, wo es nicht unbedingt hingehört, dafür gerne in Kauf. Von der getrimmten Spielwiese bis zum wilden Busch sind den Möglichkeiten kaum Grenzen gesetzt.

Big7 - Die Amateurcommunity

5 KOMMENTARE

  1. Hallo, ich bin ein sehr großer und leidenschaftlicher Fan von extrem beahaarten dunkelhaarigen Frauen (gerne auch dunkelblond) und glaube, dass sich dieser Rasierwahn irgenwann umdrehen wird.

    • Lieber Siegfried,
      das ist gut möglich, denn die Trends der Jahre wiederholen sich beizeiten. Auch haarige Frauen werden wieder in Mode kommen. Ganz sicher!
      Herzliche Grüße
      Das Team der Eronite-Redaktion

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here