Erotiklexikon: Daumenschellen

    Von Erotiklexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
    Daumenschellen
    Daumenschellen
    Sexkontakte finden
    « zurück zur Übersicht
    0
    (0)

    Perfekte Ergänzung der Handschellen

    Das Handschellen nicht nur dazu gut sind, um Gefangene an der Flucht oder an Widerstand zu hindern, sondern auch ein herrliches Sexspielzeug sind, hat sich inzwischen sogar außerhalb der BDSM Szene herumgesprochen. Dagegen dürften Daumenschellen nur denjenigen bekannt sein, die auf Bondage stehen. Im Strafvollzug werden sie jedenfalls nicht benutzt.


    Eronite empfiehlt dir
    Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating

    Die Zukunft des Dating 3.0 startet hier!
    Eronite empfiehlt dir Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating

    Die Zukunft des Dating 3.0 startet hier!
    Eronite empfiehlt dir
    Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating

    Die Zukunft des Dating 3.0 startet hier!

    Was sind Daumenschellen?

    Es handelt sich um spezielle Fesseln aus Metall, die zum Fesseln der Daumen oder auch der großen Zehen gedacht sind. Daumenschellen sind eine Ergänzung für normale Handschellen oder Fußfesseln und schränken den Bewegungsspielraum der Hände noch mehr ein. Die Schellen sind aus einem Stück gearbeitet. Die länglich geformte Metallplatte hat 2 Löcher für die beiden Daumen oder die großen Zehen.

    Daumenschellen

    Die Metallplatte besitzt ein Schloss, ebenso wie die Handschellen. Werden die Daumenschellen so angelegt, dass das Schlüsselloch zum Körper zeigt, kann sich der Gefesselte kaum oder gar nicht mehr selbst befreien, noch nicht einmal wenn er den Schlüssel besitzt. In Kombination mit einer Bauchkette (einer Kette, die um die Hüften getragen wird und an der die Handschellen befestigt sind) und Handschellen sind Daumenschellen eine sehr effektive Methode der Fesselung.

    Die besten Fetischkontakte

    Eine Befreiung aus eigener Kraft ist so gut wie unmöglich. Da das An- und Ablegen jedoch sehr umständlich ist, werden Daumenschellen von der Polizei oder der Justiz nicht benutzt.

    Gefahren, die von Daumenschellen ausgehen

    Ein weiterer Grund (wahrscheinlich sogar der Hauptgrund), warum die Zusatzfesseln nicht von Gesetzeshütern benutzt werden, ist ihre Gefährlichkeit. Sind sie zu eng oder werden zu lange angelegt, führen sie zu einer kontinuierlichen Zugbelastung. Das kann zu schweren Schädigungen der Nerven führen. An dem Problem ist besonders gefährlich, dass der Betroffene es gar nicht bemerkt. Am Anfang spürt er ein leichtes Kribbeln und Ziehen in den Daumen. Das geht aber nach einiger Zeit vorbei, weil die Daumen taub werden.

    Lese-Tipp für dich von Eronite 555Lies auch:
    • Darum ist Blasen mit gefesselten Händen so geil
    • Beim Sex gefesselt sein gibt einen besonderen Kick
    • Erfahrungen und Gefahren bei der Langzeitfesselung
    • Hilflos im Wald gefesselt: Ein bizarres Date und die Konsequenzen
    • Der Unbekannte machte mich mit harten Zwangsspielen gefügig

    Wird das Problem zu spät erkannt, können die Nerven dauerhaft geschädigt werden. Aus diesem Grund sollten Daumenschellen nie über längere Zeiträume getragen werden. Wird eine Person damit gefesselt, darf sie nicht ohne Aufsicht bleiben. Soll die Fesselung doch über längere Zeit andauern, müssen die Schellen von Zeit zu Zeit geöffnet werden, damit das Blut zirkulieren kann. Dasselbe gilt auch für die Füße.

    Gefällt dir dieser Artikel?

    Klick auf einen Stern für deine Bewertung!

    Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

    Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

    Da du diesen Beitrag mochtest...

    ... folge uns doch gern auf:

    Es tut uns leid, dass du diesen Artikel nicht magst.

    Lass uns diesen Beitrag noch einmal überprüfen!

    Wie können wir diesen Artikel besser schreiben?

    Synonyme:
    Thumbcuffs
    « zurück zum Index

    Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

    Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


    Die Zukunft des Dating 3.0 startet hier!
    Vorheriger ArtikelErotiklexikon: Gonzo
    Nächster ArtikelErotiklexikon: Burlesque
    Erotiklexikon
    Unser Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begrifflichkeiten aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter werden anschaulich erklärt. Es ist neben dem Erotiklexikon zudem ein Fetischlexikon enthalten, das Begriffe aus dem Fetischbereich erläutert.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    guest
    Livecam Bonus
    0 Kommentare
    Inline Feedbacks
    Alle Kommentare sehen

    Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
    "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"