So kannst du deinen Penis optisch größer erscheinen lassen

Von Benno von Sandhayn
Voraussichtliche Lesedauer: 6 Minuten
So kannst du deinen Penis optisch größer erscheinen lassen
So kannst du deinen Penis optisch größer erscheinen lassen
4.8
(4)

Penis zu klein? Mit diesen Tricks lässt du ihn größer wirken

Viele Männer sind unzufrieden mit ihrer Penisgröße. Die meisten Männer finden ihr Glied zu klein und würden es gern optisch größer wirken lassen. Angeblich gibt es auch Tricks, wie man den Penis optisch größer aussehen lassen kann. Doch klappt das wirklich? Und wenn ja, wie funktioniert das?


Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


Penis länger wirken lassen: Die richtige Boxershorts tragen

Beim Unterwäschekauf kann man bereits das männliche Geschlechtsteil größer aussehen lassen. Dabei gilt es ein paar Regeln zu beachten. Enge Slips und Boxershorts zeichnen das Glied mit mehr Kontur ab. Entsprechend wirkt der Penis optisch größer. Das ist ähnlich wie bei engen Hosen oder Shirts. Wenn die Klamotten eng am Körper anliegen, dann wirken die Muskeln größer und auch der Penis gewinnt durch die sich abzeichnende Kontur an optischer Größe. Ist das Kleidungsstück zu weit, dann “verschwindet” der Inhalt im Verhältnis mehr und es lässt die Muskeln und auch den Penis zu klein wirken.

So kannst du deinen Penis optisch größer erscheinen lassen

Ebenso entscheidend wie die Form der Boxershorts oder Slips ist die Farbe. Helle Farben vergrößern den Penis optisch, währen dunkle Farben einen gegenteiligen Effekt haben. Das ist auch der Grund, weswegen die meisten Modemagazine helle Klamotten zum Betonen der Figur anpreisen. Zudem macht Schwarz bekanntlicher maßen schlank. Der gleiche Effekt wirkt sich auf den Penis aus, er wirkt durch die Farbe Schwarz schlanker und dementsprechend kleiner.

Direkt zu Xisca Bond

Der nächste Punkt, der bei den Boxershorts zu beachtet werden sollte, ist der Schnitt. Die Nähte sollten sich links und rechts vom Penis befinden. Das lässt den Penis optisch größer wirken, da dieser Schnitt besonders körperbetont ist. Die beste Kombination wäre sogar, wenn die Boxershorts weiß ist und die Nähte links und rechts neben dem Glied schwarz. Unbedingt vermeiden sollte man demnach schwarze, weite Boxershorts ohne Nähte. Lieber zu weißen, engen Slips mit Nähten greifen, dann kann man den Penis länger wirken lassen.

Intim-Rasur, um den Penis länger wirken zu lassen

Ein super schneller Weg, um den Penis größer wirken zu lassen, ist eine geeignete Intim-Rasur. Wenn die Haare den halben Penis in seiner gesamten Länge verdecken, wirkt der Penis kleiner. Rasiert man sich jedoch alle Haare ab, dann vergrößert er sich optisch, weil sich automatisch der gefühlte Abstand zu den Hoden verlängert.

So kannst du deinen Penis optisch größer erscheinen lassen

Wer dennoch ein paar Haare behalten möchte, kann die Schamhaare stutzen. Dabei wird ebenfalls bereits ein optischer Verlängerungseffekt erzielt. Mit dieser Methode kann der Penis länger wirken und das gleich um satte 20 %. Somit ist diese Methode günstig oder schnell erledigt.

Durchblutung steigern für mehr Größe

Der Penis ist im erigierten Zustand am größten, da die Durchblutung besonders stark ist. Das ist aber nicht nur von der aktuellen Lust abhängig. Um den Penis größer aussehen zu lassen, kann man die allgemeine Durchblutung verbessern. Das ist gesund, lässt den Penis größer werden und führt zu härteren Erektionen. Zudem mögen die meisten Frauen es, wenn die Adern am Penis deutlich zum Vorschein kommen.

Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
• Knoten im Penis – geht das wirklich?
• Die Unterschiede zwischen Blutpenis und Fleischpenis
• Spermafarbe: Wenn gelbliches Ejakulat aus deinem Penis kommt
• Durchschnittliche Penislänge in Deutschland: Wie lang ist er wirklich?
• Testbericht: Penisring mit Hodenring und Klitorisstimulator für Paare

Um die Durchblutung im Penis zu verbessern, eignen sich am besten Nahrungsergänzungsmittel. Knoblauch-Extrakt erzielt einen guten Vergrößerungseffekt. Ebenso eignet sich Kurkuma-Extrakt. Beide Extrakte steigern die Durchblutung und lassen den Penis optisch größer wirken. Man kann auch beide Extrakte kombinieren, um den maximalen Effekt zu erzielen. Beide Mittel gibt es in Kapseln zu kaufen. Der Preis ist dabei umgerechnet auf den Tag sehr niedrig und liegt bei circa 26-50 Cent, je nach Hersteller und Dosierung. Vor komischen Gerüchen beim Knoblauch-Extrakt braucht übrigens keiner Angst zu haben, es wirkt sich absolut nicht auf den Körpergeruch aus.

Penisring benutzen

Der Penisring ist für ein paar Euro bereits erhältlich und kann vor dem Sex um das Glied gestülpt werden. Er wird auch während dem Sex in der Regel nicht abgenommen. Durch das Anlegen eines Penisrings wird der Blutabfluss vom Penis unterdrückt. Dadurch staut sich mehr Blut im Glied und das macht den Penis optisch größer. Außerdem hält die Erektion länger und ist härter. Oft bekommen sogar Männer mit Erektionsstörungen mit einem angelegten Penisring eine Erektion. Wichtig ist jedoch, dass der Penisring nicht zu eng ist. Sobald er schmerzt oder in irgendeiner Form unangenehm wird, sollte er unbedingt abgenommen werden. Auch wenn man den Penis größer aussehen lassen will, sollte man keine Durchblutungsstörungen in Kauf nehmen.

Deutsche Erotikstars

Wirkt der Penis zu klein, obwohl bereits ein Penisring benutzt wurde, so kann zusätzlich eine Penispumpe eingesetzt werden. Die Pumpe wird auf das Glied gestülpt und anschließen pumpt man. Dadurch wird ein Vakuum erzeugt, dass Blut in den Pimmel saugt. So schwillt das Glied um einige Millimeter in Breite und Länge an. Dadurch kann man den Penis größer aussehen lassen. Der Effekt hält meistens nur 5-10 Minuten und dann schwillt der Penis wieder ab. Trotzdem lässt sich aus der Kombination von Penisring und Penispumpe das Maximum an Penisgröße herausholen. Grundsätzlich ist die Penispumpe ungefährlich, wenn man sie richtig anwendet und es nicht übertreibt. Gleiches gilt für den bereits beschriebenen Penisring.

Penis zu klein? Dann ran an den Speck!

Tatsächlich befindet sich circa ein Drittel der Penislänge im Beckenbereich. Das bedeutet, dass dieser Bereich innerhalb des Körpers liegt. Je mehr Körperfett Mann im Schambereich hat, desto weniger Penislänge ist sichtbar, da der Schaft vom Körperfett verdeckt wird. Daher stammt auch der Mythos, dass dicke Männer einen kleineren Penis haben als dünnere Männer. Das ist natürlich absoluter Quatsch, aber rein optisch kann das stimmen. Damit der Penis optisch größer wird, sollte man die überschüssigen Kilos loswerden.

Es gibt leider keine gezielten Übungen, die genau an der richtigen Stelle das Fett schmelzen lassen. Daher muss man auf die normale Diät zurückgreifen. Vorteilhaft ist dabei, dass Training und ein gesundes Gewicht allgemein gesund sind. Außerdem steigert das zusätzlich die Potenz. Ein Nachteil ist, dass es dauert, bis die Kilos runter sind und es kostet viel Zeit und Disziplin. Wer eine schnelle Lösung sucht, der wird hier nicht fündig. Natürlich bringt es auch nichts abzunehmen, wenn man bereits schlank ist und sein Idealgewicht erreicht. Dann eignet sich diese Methode nicht, um den Schwanz größer aussehen zu lassen.

Fazit:

Einzeln betrachtet sind die Effekte eventuell nur minimal. Doch kombiniert man alle Effekte zusammen, so kann ein Penis optisch größer wirken. Schlussendlich kann man den mit den Tricks den Penis länger wirken lassen, allerdings sollte man es auch nicht übertreiben. Wer beim Sex nur darauf achtet, ob sein Penis zu klein wirkt, der wird keine große Lust verspüren und verbreiten. Schließlich merkt auch der Sexualpartner letztendlich, ob man richtig bei der Sache ist. Da ist es wichtiger, dass man die richtige Technik und Leidenschaft hat.

Gefällt dir dieser Artikel?

Klick auf einen Stern für deine Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Da du diesen Beitrag mochtest...

... folge uns doch gern auf:

Es tut uns leid, dass du diesen Artikel nicht magst.

Lass uns diesen Beitrag noch einmal überprüfen!

Wie können wir diesen Artikel besser schreiben?


Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Livecam Bonus
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
"Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"