Start Interviews & Porträts Pornfighter Long John im Interview

Pornfighter Long John im Interview

1
Pornfighter Long John | Eronite
Umfrage - Fragen beantworten und gewinnen
Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten

Pornfighter Long John intim

Pornfighter Long John ist einer der bekanntesten Pornodarsteller Deutschlands und wirkte in mehr als zweitausend Filmen mit, in denen er über viertausend Frauen vernaschte. In der Hose warten stolze 23,5 cm auf die Damen der Schöpfung. Eronite fragt nach!

Eronite: Pornfighter Long John, vielen Dank, daß Du unseren Lesern Rede und Antwort stehst. Wie alt bist Du und woher kommst Du?
Pornfighter Long John: 37 Jahre und ich komme aus Potsdam.

Pornfighter Long John | EroniteE: Bist Du hauptberuflich Pornodarsteller oder gehst Du nebenbei noch einer bürgerlichen Arbeit nach?
J: Einer bürgerlichen Arbeit kann ich nicht mehr nachgehen, da ich durch das, was ich die letzten 17 Jahre gemacht habe, nicht mehr in die Gesellschaft integriert werden kann.

E: Wieviele Filme bzw. Szenen hast Du bisher gedreht? Konntest Du die 2.500er-Marke schon knacken?
J: Selber habe ich 2.015 X-Szenen gedreht und ich vermute, daß es mehr als 2.500 Filme sind.

E: Du hast eine Menge Preise abgeräumt (jeweils mehrmals den Erotxxx- Award, den Eroticline Award, den Venus Award usw.) in der Vergangenheit. Wie stolz macht Dich diese Anerkennung?
J: Sehr, sehr stolz natürlich! Die größte Gewichtheit aller Preise war der Erotic-Lounge-Award, der Fan-Award. Die meisten Fans zu haben ist schon geil – und das macht mich unglaublich glücklich.

E: Was macht für Dich einen echten Pornostar aus?
J: Das ist leicht: Das Talent, immer und überall zu können mit allem, was man vorgesetzt bekommt und das ohne Pillen, Spritzen und Drogen. Und ich bin der einzige, der das kann. Ich lebe den Porno, ich bin der Auserwählte, der dazu geboren wurde.

Pornfighter Long John | EroniteE: Wie lange wirst Du (Gesundheit und ein langes Leben vorausgesetzt) der Fangemeinde erhalten bleiben? Möchtest Du den Rekord von Ron Jeremy einmal einstellen?
J: Ich breche alle Rekorde, wenn es zugelassen wird. Wenn man gut ist, hat man Neider und viele Feinde. Ron Jeremy meint vor zwei Jahren zu mir, daß er ein großer Fan von mir ist und ich wiederum bin ein Ron-Jeremy-Fan. Wir sind zwei Porno-Giganten, die viel erreicht und geleistet haben. Aber ich kann den Ruhm nicht nutzen wie er, dazu lebe ich im falschen Land.

E: Wo kann man den Pornfighter Long John treffen? Bist Du z. B. regelmäßiger Gast auf der Berliner Erotikmesse „Venus“?
J: Ich war bei der ersten Messe und bei der letzten. Da bin ich immer, da es mein Zuhause ist, mein Wohnzimmer. Ich persönlich empfinde es als ein Klassentreffen, was jedes Jahr ein Mal stattfindet.

Angi KroxX im Interview - 13 Fragen

E: Was sagt die Frauenwelt zum Deinem Job, wenn Du sie auf privater Ebene kennenlernst?
J: Erstaunlicherweise nur Gutes, da ich immer ehrlich und direkt bin. Ich bin der, der ich halt bin… Aber unterm Strich macht es einsam.

E: Wenn eine Filmproduktion Dir völlig freie Hand ließe bei der Realisation eines Pornos, was würdest Du drehen und in welcher Rolle sähest Du Dich?
J: Ich würde mein Leben verfilmen, voll mit hartem und geilem Sex, aber auch mit allen Schattenseiten. Ein Drama, ein Krimi, eine Komödie, ein Liebesfilm, ein Horrorfilm: Ein Film eines sehr außergewöhnlichen normalen Menschen, der Gefühle hat und den Willen, der Beste zu sein und der ganz allein sein Leben lang gegen alle kämpft und fickt. In der Hauptrolle ich, denn ich bin Pornfighter Long John.

Pornfighter Long John | EroniteE: Du gehörst zu den bekanntesten Darstellern der Szene. Wirst Du schonmal auf der Straße erkannt? Trauen sich die Frauen, Dich (privat) anzusprechen?
J: Na sicher doch! Es gibt natürlich alles an Reaktionen, von Abscheu bis zum hemmungslosen Sex, den totalen Sex.

E: Wir haben Dich bereits einige Male im Fernsehen gesehen. Gehst Du auch der „normalen“ Schauspielerei nach?
J: Nein, aber das würde ich sehr gern – es fällt mir leicht, in Charaktere reinzuschlüpfen, um sie zu spielen oder besser darzustellen. Also wenn Ihr was für mich habt, ich mach es!

E: Viele Männer beneiden Dich doch bestimmt. Wurdest Du schonmal deswegen angefeindet?
J: Ja, so 10.957.409 Mal hassen und beneiden sie mich und versuchen alles, um mich auszuschalten.

E: Bei Eronite dürfen bei den meisten Drehs die Darstellerinnen und Darsteller beim Drehbuch mitreden und ihre eigenen Ideen und besonders auch ihre Vorlieben einbringen. Kannst Du Dir vorstellen, auch mal in einem Eronite-Film mitzuspielen?
J: Na sicher doch! Und das wir bei der Regie und der Umsetzung mitreden dürfen und uns einbringen können, kann doch letztlich nur dem Produkt, dem Film, zugute kommen.

Pornfighter Long John, vielen Dank für das Interview! Und vielleicht sehen wir Dich eines Tages in einem Film der Eronite – wir werden unsere Leser hier bei eronite.com auf dem Laufenden halten!

Möchtest Du auch wie der Pornfighter Long John Pornodarsteller werden oder als Pornodarstellerin arbeiten? Bewirb Dich gleich hier!

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here