Woran erkenne ich, dass meine Frau einen Orgasmus hatte?

Von Dr. Dorothea Flogger
Voraussichtliche Lesedauer: 6 Minuten
Woran erkenne ich, dass meine Frau einen Orgasmus hatte?
Woran erkenne ich, dass meine Frau einen Orgasmus hatte?
4.2
(6)

So erkenne ich ihren Höhepunkt

Wir alle möchten sicherstellen, dass sich unsere Partnerin im Schlafzimmer genauso amüsiert wie wir. Aber wie lässt sich feststellen, ob die Freundin, Ehefrau oder Sexpartnerin gekommen ist, bzw. ihren Höhepunkt wirklich erreicht hat? Es gibt Männer, die behaupten, eindeutig erkennen zu können, dass “meine Freundin gekommen ist”. Doch so verschieden, wie Frauen an sich sind, sind auch ihre Höhepunkte. Kaum einer gleicht dem nächsten. Mal kommt sie ungewöhnlich schnell, dann wieder erlebt die Frau ihren Orgasmus ekstatischer als je zuvor.


Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


Um eindeutig festzustellen, ob und wann die Freundin zum Höhepunkt gekommen ist, bräuchte es medizinisches Werkzeug wie Pulsmesser oder MRT. Glücklicherweise gibt es Mittel und Wege, den Höhepunkt einer Frau sehr wahrscheinlich herbeizuführen sowie Anzeichen zu erkennen, ob eine Frau einen Höhepunkt hatte.

Richtige Vorbereitung

Wer die Partnerin in eine entspannte, reizvolle Stimmung versetzen kann, schafft gute Voraussetzungen, Sie auch zum Höhepunkt zu bringen. Eine Massage, ein heißes Bad oder ein Spaziergang helfen, um vom Alltagsstress abschalten zu können. Alles, was beide entspannt, trägt zu häufigerem und besseren Sex bei.

Woran erkenne ich, dass meine Frau einen Orgasmus hatte?

Frauen werden wollüstig, wenn ihr Körper und ihre Art als Ganzes verehrt werden. Ein einfaches “Wow” zu ihrer neuen Jeans oder ein ernstgemeintes Kompliment bewirken Wunder. So ziemlich jeder Frau gefällt, wenn ihr Partner auf ihr Äußeres abfährt, sie etwas Besonderes für ihn ist.

Viele Frauen haben Angst vor Ablehnung und sind daher zaghaft im Äußern ihrer sexuellen Wünsche. Wer verführerische Versuche ihrerseits positiv aufnimmt und sie dadurch bestärkt, wird später sehr viel mehr Freude am Liebesspiel haben. Je mehr positives Feedback die Partnerin erfährt, desto ungehemmter kann sie sich ihren Gelüsten hingeben, desto wahrscheinlicher wird eine Frau einen Orgasmus haben.

Das ERONITE Dating

Wer seine Partnerin beim Sex intensiv küsst, ihre Vagina verwöhnt und ihr Oralsex gibt, tut nicht nur etwas für seine Liebste, sondern auch viel für sich selbst. Durch diese Methode erlebt eine Frau einen Orgasmus viel wahrscheinlicher und entwickelt eine positivere Einstellung zum Sex. Sie wird offener, will mehr Sex und ist in den meisten Fällen auch glücklicher in der Beziehung.

Physische Hinweise, ob die Frau einen Orgasmus hatte

Bei Frauen kann es eine Reihe von körperlichen Hinweisen geben. Manche spüren vaginale Kontraktionen, andere wiederum nicht. Ob die Frau einen Orgasmus hat, lässt sich am häufigsten durch folgende körperliche Anzeichen feststellen.

In der Erregungsphase fließt Blut in Lippen, Brustwarzen und Geschlechtsorgane. Die Vagina der Partnerin schwillt an und wird feucht. Ihr Atem sowie der Puls werden schneller. Sie spürt meist ein Kribbeln im Genitalbereich und kann erröten. Ihre Brüste schwellen leicht an und ihre Brustwarzen ziehen sich zusammen und werden hart. Der Körper spannt sich meist an oder zeigt sichtbare Anzeichen von Vergnügen, wie z. B. das Krümmen des Rückens oder das Ballen der Fäuste.

Woran erkenne ich, dass meine Frau einen Orgasmus hatte?

Wer genau darauf achtet, spürt am Penis, wenn die Frau einen Orgasmus hat. Es kommt zu einem pulsierenden Muskelspiel in der Vagina, welche sich intervallmäßig zusammenzieht und wieder entspannt. Dies kann sich bis in die Oberschenkelmuskulatur und auch den Anus ausweiten. Dies tritt oft in Kombination mit einer Erhöhung der Herzfrequenz und einer schnellen Atmung auf. Viele Frauen schließen die Augen und geben sich ganz dem Gefühl hin. Manche Frauen ejakulieren auch eine klare Flüssigkeit.

Direkt nachdem die Sexpartnerin gekommen ist, ist die Klitoris oft sehr feucht und so empfindlich, dass Berührungen unangenehm sind. Ähnlich wie beim Mann setzt im Anschluss eine tiefe Entspannung ein, in der die Frau meist Nähe und Geborgenheit sucht.

Geräusche

Eine der einfachsten Möglichkeiten festzustellen, ob eine Frau einen Orgasmus hat, ist auf stimmliche Hinweise zu achten. Das häufigste Stimmsignal ist ein Stöhnen, welches oft von schwerem Atmen begleitet wird. Man kann auch feststellen, dass die Stimme der Partnerin tiefer wird oder sich anders in der Tonhöhe ändert, wenn sie erregt ist. Ein weiteres, verräterisches Geräusch, ist ein Seufzen oder Keuchen.

Das ERONITE Dating

Möglicherweise verwendet die Partnerin auch explizite Ausdrücke, um ihr Vergnügen zu beschreiben. Wer schon länger mit seiner Partnerin zusammen ist, kennt vielleicht die Geräusche, die sie macht, wenn die Partnerin einen Orgasmus hat. Wenn man in einer neuen Beziehung ist, kann es einige Zeit dauern, bis man die Geräusche zuordnen kann. Unabhängig davon, ob die Freundin ein kehliges Stöhnen ausstößt oder sagt, dass sie gerade einen Orgasmus hatte, stehen mit diesen Anzeichen die Chancen gut, dass sie tatsächlich gekommen ist.

Mit der Partnerin reden

Der beste Tipp, um zu erkennen, ob die Frau, Sexpartnerin oder Freundin zum Höhepunkt gekommen ist: mit ihr reden.

Es ist wichtig, offen und ehrlich mit der Partnerin über Orgasmen zu sprechen. Das Reden darüber, was beide genießen und wie beide das Vergnügen maximieren können, stärkt die Beziehung ungemein. Wer in einer Beziehung ist, sollte versuchen eine Atmosphäre zu schaffen, in der beide ungehemmt über Ihre Erfahrungen und Wünsche sprechen können.

Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
• Brustwarzen-Orgasmus: 4 Tipps für den “Nippelorgasmus”
• Der Helikopter: die Sexstellung für Orgasmushöhenflüge
• Vaginaler Orgasmus: Der Höhepunkt der Frau
• Ekstase beim Sex: So ist der Moment des Orgasmus
• Erotisches Flüstern bis zum Orgasmus: Was steckt hinter ASMR?

Wenn die Frau einen Orgasmus hatte, ist es wichtig, ihr Vergnügen zu feiern. Da die meisten Männer automatisch begeistert sind, ihre Liebste zum Höhepunkt gebracht zu haben, dient dieser Punkt nur der formellen Vollständigkeit. Wer jetzt fragt, was ihr gefallen hat, der zeigt, dass ihm ihr Vergnügen wichtig ist. Dies wird dazu beitragen, eine starke Verbindung zwischen beiden herzustellen und Ihre sexuelle Erfahrung noch angenehmer zu machen. Kommunikation ist der Schlüssel!

Bedingung dafür, dass eine Frau einen Orgasmus bekommt, ist, dass sie es genießt. Was Spaß macht, will man immer wieder erleben. Um diesen Spaß zu gewährleisten, sollten Männer beim Sex großzügig sein. Der Fokus sollte auf der Erfüllung der Wünsche der Partnerin liegen, anstatt sich auf die eigene Lust zu konzentrieren.

Das ERONITE Dating

Wer seine Liebste verwöhnen und ermutigen kann zu zeigen, was sie am liebsten mag, wird langfristig davon profitieren. Fällt es ihr schwer, sich im Bett zu öffnen, sollte das Gespräch außerhalb des Schlafzimmers mit ausreichend Einfühlungsvermögen gesucht werden. Sie soll Vertrauen aufbauen können und erfahren, dass Experimente ohne Leistungsdruck möglich sind. Positive sexuelle Erfahrungen bedeuten, dass sie häufiger erlebt werden möchten.

Gefällt dir dieser Artikel?

Klick auf einen Stern für deine Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung 4.2 / 5. Anzahl Bewertungen: 6

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Da du diesen Beitrag mochtest...

... folge uns doch gern auf:

Es tut uns leid, dass du diesen Artikel nicht magst.

Lass uns diesen Beitrag noch einmal überprüfen!

Wie können wir diesen Artikel besser schreiben?


Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Livecam Bonus
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
"Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"