Start Interessantes & News Viele tun’s: Orgasmus vortäuschen leicht gemacht

Viele tun’s: Orgasmus vortäuschen leicht gemacht

0
Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
Viele tun's: Orgasmus vortäuschen leicht gemacht

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Den Höhepunkt vortäuschen ist einfacher als gedacht

Fast jede Frau hat es bereits mindestens einmal getan

Laut einer Studie haben knapp 90 Prozent aller Damen ihrem Partner schon einmal einen Orgasmus vorgespielt. Die Motive sind hierbei oft dieselben: Langeweile, Mitleid oder einfach Zeitmangel. Doch vorgetäuscht ist nicht gleich vorgetäuscht, aber einen Orgasmus vortäuschen kann frau sogar lernen.

Texas Patti ist eine der erfolgreichsten Pornodarstellerinnen der Welt und weiß genau worauf es bei einem gut gefakten Orgasmus wirklich ankommt. Exklusiv verrät sie die wichtigsten Tipps und Tricks, um den Partner erfolgreich um den Finger zu wickeln.

Viele Frauen tun es: Orgasmus vortäuschen leicht gemachtOrgasmus vortäuschen – So geht’s:

  1. Dirty Talk – Ein wenig Dirty Talk hat noch keinem Sex geschadet. Hauch deinem Partner heiße Dinge ins Ohr und sag ihm, dass du kurz vor dem Orgasmus stehst und er wird garantiert nicht daran zweifeln.
  2. Die Wildkatze – Lass die Wildkatze raus, denn je mehr Leidenschaft im Spiel ist, desto authentischer das Schäferstündchen. Hierbei sind kleine Kratzspuren an Rücken und Armen sehr effektiv. Texas Patti rät hierzu: „Wenn beide Spaß daran finden, kann der Einsatz von Vibratoren und andern Sextoys das Liebesspiel ergänzen. So werden Empfindungen auf bestimmte Bereiche fokussiert“.
  3. Bewegen nicht vergessen – Unkoordinierte und schnelle Bewegungen machen die Täuschung glaubwürdiger. Gib richtig Gas und schaukel deine gespielte Ekstase langsam hoch. Hierbei hilft in einem unbeobachteten Moment ein kleiner Kniff in die Wangen, um die Durchblutung zu fördern.
  4. Stöhnen – Der gute alte und unumgängliche Klassiker. Kleiner Tipp: Zähle im Inneren langsam bis 30. Beginne dein Schauspiel durch leichtes Stöhnen und steigere dieses gemeinsam mit deinen Bewegungen bis du die 30 erreichst. Jetzt wird es Zeit für den Höhepunkt.
  5. Muskelspiele – Um den Orgasmus glaubwürdig zu faken, sollten die Muskeln im Inneren der Scheide immer wieder rhythmisch angespannt werden. Dies kann auch ganz wunderbar im Trockenen geübt werden. Aber Achtung: Jetzt gilt es nicht mehr wild zu stöhnen, sondern schnell zu atmen.
David Parker Ray: Serienmörder mit Anstand

Mit diesen fünf Schritten wird es für jede Frau ein Leichtes sein, den perfekten Höhepunkt vorzutäuschen. Texas Patti hat durch ihre jahrelange Tätigkeit als professionelle Darstellerin in der Pornobranche viele Erfahrungen sammeln können weiß daher wie der Hase läuft. „Natürlich kann es mal vorkommen, dass Frau einen Orgasmus vortäuschen muss. Jedoch ist das Wichtigste am Sex, den Spaß an der Sache nicht zu verlieren und dann kommt ein echter Höhepunkt meist schneller als gedacht“, verrät sie.

Über Texas Patti

Bettina Habig, alias „Texaspatti“ ist Deutschlands erfolgreichste, aktive Pornodarstellerin. Bekannt wurde sie, als die BILD-Zeitung die Doppelmoral ihres damaligen Arbeitgebers hinterfragte. Der feuerte die ursprünglich gelernte Zahnarzthelferin kurzerhand, nachdem er an der Kasse eines Erotikgeschäftes eine DVD mit ihrem Konterfei sah. Es folgten zahlreiche Preise, darunter mehrmals der Venus Award als beste Darstellerin.

★  www.texaspatti.club

Ab 2015 war sie drei Jahre lang das exklusive Werbegesicht von Beate Uhse TV und zierte im Frühling 2018 das Cover der deutschen Penthouse. Durch insgesamt drei Nominierungen für den AVN Award 2017 und 2018 feierte sie zugleich große Erfolge in den USA und steht seit Anfang 2017 bei OC Modeling unter Vertrag, eine der renommiertesten Modelagenturen in den Vereinigten Staaten.

Auch in den sozialen Medien ist sie mit verifizierten Accounts und mehr als 241.000 Facebook-Fans, 489.000 Followern bei Instagram und rund 82.000 bei Twitter äußerst erfolgreich.

Hat Texas Patti hitzefrei oder ist sie dauerfeucht?

Big7 - Die Amateurcommunity

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here