Erotiklexikon: Nasenhaken

    Von Erotiklexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten
    Nasenhaken
    Nasenhaken
    « zurück zur Übersicht
    5
    (12)

    Einsatz des Nasenhakens im BDSM

    Zu den ver­schie­de­nen Spiel­ar­ten des BDSM gehö­ren alle mög­li­chen Arten von krea­ti­ven Gegen­stän­den, die spe­zi­ell zu die­sem Zweck ent­wor­fen wor­den sind. So auch der Nasen­ha­ken, der in bei­de Nasen­lö­cher ein­ge­hakt wird und so die Gesichts­zü­ge des Trä­gers gro­tesk ver­zerrt. Die­se Ent­stel­lung und auch das Gefühl, dass der Haken aus­löst, gefällt vie­len Freun­den des BDSM.


    Eronite empfiehlt dir
    Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


    Material und Aussehen

    Die meis­ten Nasen­ha­ken bestehen aus Edel­stahl. So kön­nen sie leicht gerei­nigt wer­den. Hygie­ne ist bei die­sem Spiel­zeug, wie bei vie­len ande­ren auch, ganz beson­ders wich­tig. Der Haken ist so geformt, dass er kei­ne gefähr­li­chen Ver­let­zun­gen her­vor­ru­fen kann. Oft wird er mit einem ver­stell­ba­ren Leder­rie­men am Kopf befes­tigt. Dies kann zum Bei­spiel mit­hil­fe eines spe­zi­el­len Geschirrs erfol­gen. Sein rus­ti­ka­les Aus­se­hen macht ihn per­fekt für his­to­ri­sche Rol­len­spie­le. Er ist aber auch im ganz nor­ma­len Rah­men des BDSM-Spiels beliebt.

    Demütigung und Entstellung

    Nasenhaken
    Model: Nose Hook Fetish Girl

    Das Tra­gen eines sol­chen Nasen­ha­kens wird oft als demü­ti­gend emp­fun­den. Doch gera­de die­se Demü­ti­gung ist in vie­len Fäl­len gewünscht. Ein Nasen­ha­ken zieht die Nase nach oben und wei­tet die Nasen­lö­cher. Er ver­leiht sei­nem Trä­ger so ein Aus­se­hen, dass an ein Schwein erin­nern kann. Auch die­ser ent­stel­len­de Effekt ist gewollt, denn die­se Demü­ti­gung gefällt vie­len Fans des Nasenhakens.

    Der so erziel­te, ver­zerr­te Gesichts­aus­druck kann dann zusätz­lich als Anlass zu ver­ba­ler Ernied­ri­gung die­nen. So lässt sich der Nasen­ha­ken sehr gut in ver­schie­de­ne For­men des BDSM-Rol­len­spiels ein­bin­den. Beliebt ist er zum Bei­spiel bei Anhän­gern des his­to­ri­schen Rol­len­spiels. So kann der Haken unter ande­rem als demü­ti­gen­des Acces­soire für einen Skla­ven oder eine Skla­vin die­nen. Oft ist er Teil eines Geschirrs, das an meh­re­ren Stel­len des Gesichts befes­tigt wer­den kann.

    Schmerz und Unbehagen

    Einen Nasen­ha­ken zu tra­gen berei­tet even­tu­ell auch leich­te Schmer­zen oder zumin­dest ein gewis­ses Unbe­ha­gen. Im BDSM ist auch das ein belieb­ter Effekt. Da der Nasen­ha­ken an sich aber unge­fähr­lich ist und zu kei­nen gefähr­li­chen Ver­let­zun­gen führt, gefällt er vie­len beson­ders gut. Oft wird er als Mit­tel zur Bestra­fung oder Ernied­ri­gung eingesetzt.

    Nose Hook Fetish Girl

    Je län­ger er getra­gen wird, des­to mehr Unwohl­sein berei­tet er. Das Anzie­hen des Leder­rie­mens kann zusätz­li­ches Unbe­ha­gen berei­ten und wird oft als zusätz­li­che Bestra­fungs­me­tho­de ins ero­ti­sche Spiel ein­be­zo­gen. Zusätz­lich kann der Haken manu­ell mani­pu­liert werden.

    Gefällt dir die­ser Artikel? 

    Klick auf einen Stern für dei­ne Bewertung! 

    Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 5 /​ 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 12

    Bis­her kei­ne Bewer­tun­gen! Sei der Ers­te, der die­sen Bei­trag bewertet. 

    Da du die­sen Bei­trag mochtest… 

    … fol­ge uns doch gern auf: 

    Es tut uns leid, dass du die­sen Arti­kel nicht magst. 

    Lass uns die­sen Bei­trag noch ein­mal überprüfen! 

    Wie kön­nen wir die­sen Arti­kel bes­ser schreiben? 

    Synonyme:
    Nosehook
    « zurück zum Index

    Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

    Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


    Vorheriger ArtikelErotiklexikon: Blumpkin
    Nächster ArtikelErotiklexikon: Topping from the Bottom
    Erotiklexikon
    Unser Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begrifflichkeiten aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter werden anschaulich erklärt. Es ist neben dem Erotiklexikon zudem ein Fetischlexikon enthalten, das Begriffe aus dem Fetischbereich erläutert.